Herzlich Willkommen im 993erForum, dem Board für Fans, Interessenten und Besitzer des faszinierendsten Porsches schlechthin, dem Porsche 993. Wir sind mittlerweile ein kleiner aber feiner Kreis von Porsche Fahrern und Fans dieser Marke die sich gegenseitig auch mit Rat und Tat beiseite stehen und davon könnten auch Sie profitieren. Dieses Forum befindet sich im Lesemodus, für einen Support rund um den Porsche 993, melden Sie sich bitte in unserem new Style 993 Forum unter: 993 Classic Club Forum / Elfer-GTR-Club - das Board zum Porsche 911/993 kostenlos an. Unsere DIY / Do it Yourself / Technik - Wartungs- & Reparaturtipps sind für jeden angemeldeten User im new Style Forum verfügbar. Mit besten Grüssen Thomas Gramlich sowie dem Moderatorenteam


Board Übersicht Gast Login

More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Arneyb ...
Elfer GTR Club Member
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.04.2008
Beiträge: 70
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.04.2012 - 14:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Zusammen,
vieleicht kennt einer von Euch das Phänomen. Im Renntempo (Nordschleife oder Rundkurs) habe ich häufig das Phänomen, daß nach einer hart angebremsten und durchfahrenen Kurve das Lenkrad um bis zu 10 grad schief steht. Der Geradeauslauf ist in dieser Situation nicht gefühlt schlechter, es sind auch keine Vibrationen im Lenkrad spürbar, aber nerven tut es trotzdem. Wenn ich dann z.B. geradeaus so stark bremse, daß der Bug einfedert, steht das Lenkrad wieder gerade.
Ich hatte die Stabis in Verdacht, aber die sind vor kurzem durch härtere ausgetauscht worden. Wäre dort etwas gewesen, wäre das wahrscheinlich aufgefallen. Kann sich das Lenkgetriebe verziehen ?

Danke schonmal, ciao Arne





Signatur
always keep the kid alive !

stevemcfly ...
Elfer-GTR Club Member
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.06.2008
Beiträge: 337
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.04.2012 - 21:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hi Arne,

ja,genau Lenkgetriebe würde ich sagen. Durch die Beanspruchung ist ein Zahn oder mehrere abgenützt oder gebrochen!

LG
Steve





Signatur
Steve McFLY

Heck(-schleuder)im Sommer / QUATTRO oder 2 Zylinder Boxer mit 2WD im Winter

bs993 ...
Moderator, Elfer-GTR Club Member
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 497
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.04.2012 - 23:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Arne,
ich glaube eher, dass sich etwas im elastischen Bereich verschiebt. Es gibt eine Strebe für die Befestigungsschellen des Lenkgetriebe. Damit werden beide Schellen gegeneinander Abgestützt. Diese muss z. B. bei 18 Zoll Rädern montiert sein. Ist die bei Dir verbaut? Könnte vielleicht Abhilfe schaffen, aber genau weis ich das nicht.
@ Steve: Verschleiß oder Defekt der Zähne im Lenkgetriebe schließe ich aus.
Gruß Bernd




Arneyb ...
Elfer GTR Club Member
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.04.2008
Beiträge: 70
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.04.2012 - 18:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Einen überspringenden Zahn schliesse ich ebenfalls aus, das würde man im Lenkrad spüren. Ausserdem erklärte das nicht die wieder Geradestellung nach einer Bremsung.
Diese Strebe ist bei mir wahrscheinlich nicht verbaut. Die ist für 18" Eintragungen der frühen Modelle obligatorisch, glaube ich.

Da werde ich meine Werkstatt mal drauf ansetzen, danke schonmal. Gibts dazu ne besondere Bezeichnung ?

Ciao Arne





Signatur
always keep the kid alive !

Thomas993 ...
Webmaster, Admin, Elfer GTR Club Member
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.12.2004
Beiträge: 17508
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.04.2012 - 19:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Arne,

bei den 993'ern vor Baujahr 1996 dürfen aufgrund eines Konzeptionsfehlers von Porsche keine 18Zoll Räder montiert werden.

Vor dem Modelljahr 1996 (T) dürfen nur Coupe Fahrzeuge innerhalb der nachstehenden Fahrzeug-Ident.- Nummernbereiche mit 18 Zoll Rädern nachgerüstet werden: WP0 ZZZ 99 ZSS 31 2528 bis WP0 ZZZ 99 ZSS 31 7018 (Rest der Welt) und WP0 AA2 99 8SS 32 2696 bis WP0 ZZZ 99 8SS 32 4139 (USA u. Kanada).

Innerhalb der genannten Fahrzeug- Ident- Nummernbereiche wurden Fahrzeuge gefertigt, die nicht
mit den für 18 Zoll Räder erforderlichen Rohbauverstärkungen ausgestattet sind. Diese Fahrzeuge
dürfen nicht mit 18 Zoll Rädern nachgerüstet werden. Die Fahrzeug- Ident.- Nummern dieser
Fahrzeuge sind auf den Seiten 8 und 9 aufgelistet.

Zwischen den Lenkgetriebe-Befestigungsschellen, muss in Verbindung mit längeren Innensechskantschrauben, zusätzlich eine Querstrebe, Teile-Nr. 993.347.131.02 (Linkslenker) bzw. 993.347.130.02 (Rechtslenker), montiert werden. Die fachgerechte Montage dieser Querstrebe ist durch das ausführende Porsche Zentrum mittels Stempel und Unterschrift zu bestätigen.

Mit informativen Grüßen
vom Thomas





Signatur
"Aus einer Geschichte wird eine Legende, aus einer Legende wird ein Mythos, aus dem Mythos entstand der Porsche 993"
"... der Mythos Porsche lebt und wird nie untergehen." [Dr. Wolfgang Porsche]

Interieur & Exterieur - Leder Alu Carbon BILSTEIN / SWIZÖL

993 Classic Club Forum / Elfer-GTR-Club

stevemcfly ...
Elfer-GTR Club Member
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.06.2008
Beiträge: 337
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.04.2012 - 13:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Arne und Co,

ja, kann sein, dass das das nicht der Grund ist.
Bin gespannt was bei dir raus kommt Arne.

LG
Steve





Signatur
Steve McFLY

Heck(-schleuder)im Sommer / QUATTRO oder 2 Zylinder Boxer mit 2WD im Winter

psp ...
Elfer GTR Club Member
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.01.2006
Beiträge: 168
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.04.2012 - 16:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Liebe Kollegen,
grundsätzlich können aus Gründen der Konstruktion bei einem Lenkgetriebe keine Zähne "überspringen". Und dann auch noch durch beherztes Bremsen wieder zurückspringen. Bestenfalls ist der Bruch von Zähnen - theoretisch - denkbar. Allerdings fast ausgeschlossen, da vorher andere Bauteile den Geist aufgeben (Spurstangen, Kugelköpfe, usw.). Und mit abgebrochenen Zähnen fährt auch niemand mehr einen Meter geradeaus . . . Zumal offensichtlich kein Kontakt mit Curbs oder ähnlichem berichtet wurde. Weiterhin ist die Lenksäule des 993 - wie bei allen modernen Autos) kardanisch abgeknickt. Also noch ein Grund mehr, dass Kräfte, die aus der Ecke Lenkgetriebe kommen, zunächst einmal woanders angreifen. Ohne wirklich zu wissen, wie gefahren wurde und wie weit an oder über die Grenzen der Statik des Fahrzeugs gefahren wurde, lässt sich eine definitive Aussage aus meiner Sicht seriös nicht machen. Sollte jedoch angenommen werden müssen, dass die gesamte Statik des Vorderwagens hier mitspielt sollte man ernsthaft in Erwägung ziehen, das Fahrzeug wirklich sicher rennfertig umzubauen. Da reichen dann die berühmten Rohbauverstärkungen am Lenkgetriebe und vielleicht eine hübsche Domstrebe längst nicht mehr aus.

Eine ganz blöde Variante wäre, dass der Fahrer die Lenksäule bewegt, was im Übrigen schon oft genug vorgekommen ist, jedoch im Zweifelsfall bedeutet, dass dieselbe nicht mehr ordnungsgemäß befestigt ist. In jedem Fall: Sollte die gesamte Fahrzeugstatik (Verbindung Aufhängung/Karosserie) sich verwunden haben, wäre ich geneigt das Auto niemals wieder zu verkaufen. Das wäre wohl doch ein wenig übermotivierte "artgerechte Bewegung". Kurzum: Kaffeesatzlesen denke ich . . .

Gruß
Peer




psp ...
Elfer GTR Club Member
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.01.2006
Beiträge: 168
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.04.2012 - 16:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Oder meint der Kollege, dass das Lenkrad nicht mehr korrekt auf 12 Uhr im Geradeauslauf steht? Wenn das der Fall ist, dann würde ich mir mal die Federbeinaufnahmen ansehen. Evtl. sind die Aufnahmen verschlissen. Uniball ist eine Lösung. Sind sie nicht verschlissen gilt: Rennumbau und Verstärkung aller Bauteile der Verbindungen Aufhängung/Karosserie. Wenn eine Seite stärker in die Vorspur geht, dann kann es auch sein, dass der Geradeauslauf nicht wirklich wesentlich (gefühlt) beeinträchtigt ist. Aber die reifen merken es sich. Also die mal ansehen . . .

Gruß
Peer




Arneyb ...
Elfer GTR Club Member
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.04.2008
Beiträge: 70
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.04.2012 - 16:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hi Peer, danke für Deine Beiträge. Das mit den Zahnrädern hatten wir aber längst ausgeschlossen. Die etwas zu elastische Befestigung an dieser Stelle, die ja auch durch Porsche nachgebessert wurde wird es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sein, da lege ich mich fest. Die Symptome wie anfangs beschrieben (Geradeauslauf bleibt, Lenkrad steht schief nach Einlenken hart auf der Bremse, steht wieder gerade nach kräftigem geraden Bremsen und einfedern) lassen kaum eine andere Ursache zu.
Das Teil ist bestellt und wird diese Woche noch eingebaut. Nach der 19. KW kann ich berichten, wie sich das Verhalten auf der NOS verbessert haben wird.
so long Arne





Signatur
always keep the kid alive !

bs993 ...
Moderator, Elfer-GTR Club Member
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 497
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.04.2012 - 21:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Arne,
da bin ich richtig gespannt auf das Resultat! Wenn Du noch was anderes außer der Strebe änderst, teil uns das bitte auch mit.
Viel Erfolg
Bernd




More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Rückwärtsgang springt gelegentlich raus Arneyb 3 thomas_gramlich
Lenkrad-Kralle Klausi993 8 thomas_gramlich
Lenkrad bzw. Schaltknauf driver122 5 thomas_gramlich
Lenkrad neu beledern Holli993 2 thomas_gramlich
3-Speichen-Lenkrad frank021966 10 thomas_gramlich

Geburtstagsliste:
Heute haben 3 User Geburtstag
dad993 (52), Pier993 (64), 993fifty (63)



... inkl. des Clubs für den er Fahrer dem Copyright © 2oo4 - 2o13 by Th. Gramlich.

Der Name Porsche, der Porsche-Schriftzug, das Porsche-Wappen, sowie die Typenbezeichnungen, Carrera, Targa, Boxster, Cayenne, Tiptronic und Tequipment, sind sämtlich eingetragene Marken der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG und unterliegen als solche den gesetzlichen Bestimmungen. Das 993er Forum ist eine rein privates Forum von und für Porsche Enthusiasten. Weder der Betreiber des Forums, noch das Forum selbst stehen in irgendeiner Verbindung zur Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG. Bei Verletzung von Rechten Dritter ( © & ® etc.) bitte ich um eine kurze Nachricht, vielen Dank! WebDesign, Programmierung, Bildmaterial und die Webidee des 993erForums: Thomas Gramlich, Copyright © 2oo4 - 2o13 - alle Rechte vorbehalten. Seit Okt. 2o13 vertreten durch 993-Club. Reproduktionen, gleich welcher Art, ob Fotokopie oder Erfassung in Datenverarbeitungsanlagen, nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Die Homepage des Autors: www.elfer-gtr.de sowie das 993erForum sind in der Darstellung für eine Bildschirmauflösung von 1280 x 1024 optimiert und unter den
Browsern: Mozilla, Internet Explorer, Opera, sowie Netscape getestet. Zuletzt überarbeitet am 14.1o.2o13
Kostenlose Counter von www.compilermaster.de mal ... wurde diese Seite aufgerufen, vielen dank für dieses große Interesse.
Übrigens zum guten Schluss der Seite noch ein Zitat: Nur das Beste wird einfach kopiert ... in diesem Sinne ...



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank