Im Forum registrieren (Für neue Nutzer) Anmelden (Für bekannte Nutzer) Übersicht Suchen Zurück zur Hunderettung Illatosut Seite


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Maigloeckchen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 23.05.2011
Beiträge: 427
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.07.2011 - 23:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


LG Maja

[Dieser Beitrag wurde am 12.07.2011 - 22:31 von Maigloeckchen aktualisiert]





Signatur
Man kann in seinen Hund nichts und auch garnichts hineinprügeln, aber man kann unendlich viel aus ihm herausstreicheln...

Gimli ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.02.2011
Beiträge: 73
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.07.2011 - 14:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Antje schrieb

    mir ist nicht auf gefallen das sie einen Schritt nach hinten gegangen ist...ich kann hier im Forum sehen, wie vielen armen Seelen sie ein 2 Leben geschenkt hat....wo andere nichts gemacht haben,nur geschaut haben was andere machen,um das dann wieder zu kritisieren zu können...


    haben sie die letzten Februar..Märzhunde gerettet?
    auch diese Hunde waren in keinen guten gesundheitlichen Zustand...wie gesagt ich freue mich sehr darüber das diese eine Hündin gerettet wurde und ich finde es unheimlich schlimm, in was für einen Zustand sich der Hund befindet

    warum macht man dafür Gabriella verantwortlich?
    warum hat man für diesen Hund gesammelt und hat sich dann entschlossen, keine Hunde mehr aus dieser Tötung zu retten? und dann holt man sie Wochen später doch und macht dann wieder andere dafür verantwortlich...

    statt immer nur zu schauen was andere wann und wie machen...sollte man doch lieber die Ärmel hoch krempeln und selber anpacken...damit hilft man den Tieren mehr

    man kann hier im Forum und auf der HP wunderbar sehen was Gabriella leistet
    da kann man sich seine eigene Meinung über die Hunderettung Illatosut bilden

    selten habe ich so einen tollen zusammenhalt innerhalb eines Forums/Orga gesehen wie hier...ich kenne keinen hier, der nicht zu tausend Prozent hinter Gabriella und ihrer Arbeit steht..
    ohne das man Forenmitglieder sperrt oder Einträge löscht, weil man Fragen aus den weg gehen will



Hallo Antje, es geht mir hier nicht um die bekannte Orga von B.B. sondern warum auch die ungar. Orgas so über Gabriella reden. Soweit ich daraus verstanden habe, durfte nur noch Gabriella Hunde aus dem Illatosut freikaufen.

Was ist das denn für ein Vertrag? Steht er denn irgendwo öffentlich. In einem ungar. Forum soll Gabriella erklärt haben was in dem Vertrag drinsteht. Könnte man den hier nähere Angaben machen?

LG Sandr & Bande





Signatur




Antje 



...

Status: Offline
Registriert seit: 23.07.2012
Beiträge: 0
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.07.2011 - 14:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Sandra,

ich weiß nicht warum die andern Orgas gegen Gabriella sprechen...aber stimmen kann es ja wohl nicht, sonst hätten sie ja nicht die Hündin raus bekommen..oder?

warum sollte Gabriella sowas machen? sie allein kann doch garnicht allen Hunden aus den Illatos helfen...Was hätte sie denn davon?

ich persönlich finde es sehr Schade, das andere Orgas keine Hunde mehr aus den Illatos retten wollen

darunter leiden die Hunde

jeder kann sich seine Meinung darüber bilden,
wenn wir an Gabriella und ihrer Arbeit Zweifel hätten, würden wir hier nicht so hinter ihr stehn

Gabriella hatte schon was dazu auf die HP geschrieben und damit möchte ich dieses Thema beenden....denn wie es andere schon geschrieben haben....gibt es wichtigere Sachen zu tun

LG Antje




Anja69 ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 07.04.2011
Beiträge: 2044
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.07.2011 - 10:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wie geht es der armen Hündin??? Ich mache mir große Sorgen um sie ... es geht mir immer wieder durch den Kopf, wie sie "übersehen" werden konnte ... für eine Tötung / Tierheim sind ca. 100 - 150 Tiere eigentlich nicht soooooooooooo viel (bitte jetzt nicht falsch verstehen - aber hier in meiner Nähe gibt es eine "kleine" Tötung und dort sind auch immer über 100 Tiere, wie ich jetzt von einer Deutschen erzählt bekommen habe ... und dort hilft keine deutsche Orga oder der Staat ... die Frauen müssen es dort völlig alleine schaffen ... es muss furchtbar dort aussehen ... diese Deutsche hat vor 5 Wochen dort einen Hund gerettet ... sie bringt auch ab und zu dort Futter und Antiparasiten-Mittel hin) - bei soviel Personal im "professionellen" Illatosut dürfte sowas dann eigentlich nicht passieren ... andere Tötungen / Tierheime haben oft mehrere Hundert Tiere. Ich bin soooooooo unendlich traurig, dass täglich zig Leute an dieser Hündin vorbeigelaufen sein müssen - und niemand hat nach ihr geschaut oder ihr geholfen !!! Es muss doch jemand täglich Futter und Wasser bringen - und dann bemerkt man nicht, dass das arme Tier schon halb tot ist???

Die Welt ist so unendlich traurig und grausam ...

Traurige Grüße ... Anja





Signatur
BITTE KLICKT AUF DEN BUTTON - JEDER KLICK KOMMT ARMEN TIEREN ZUGUTE *!*!*!*!*!*!*!*!*!*!*!*



Bitte auch hier drauf klicken *!*!*!*!* ... geht auch nur 1 Seite auf und fertig :o)

http://www.straight-world.de/index.php?ref_id=1245

Halte niemals mit einer Hand die Vergangenheit fest,
denn du brauchst beide Hände für die Zukunft!

Margrit ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 1634
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.07.2011 - 11:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo, Anja, ich habe gehört, dass Milbenbefall innerhalb von ein paar Stunden entstehen kann, keiner wusste, w i e furchtbar schlecht es ihr ging,man konnte es nicht sehen.......




Antje 



...

Status: Offline
Registriert seit: 23.07.2012
Beiträge: 0
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.07.2011 - 23:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Anja,

es ist eine Tötung..kein Tierheim...ich denke nicht, das es dort einen intressiert ob ein Tier in der Tötung stirbt...


wie man auf Gabriellas Bildern erkennen kann, ist diese Hündin nicht die einzigste in einen schlechten Zustand...und Durchfall werden dort mehrere Hudne haben...ich freue mcih das diese Hündin gerettet wurde, leider hat es der Rüde nicht geschaft....es ist dort ein Rennen gegen die Zeit




Anja69 ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 07.04.2011
Beiträge: 2044
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.07.2011 - 22:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ich weiß, ich weiß - trotzdem macht mich das so unendlich traurig ... die schmeissen da Futter rein und schauen anscheinend noch nicht mal richtig hin *seufz*.

Leider sieht das hier wohl bei fast allen Tötungen und Tierheimen so aus ... das ist soooooooooooo traurig ...

Liebe, traurige Grüße ... Anja





Signatur
BITTE KLICKT AUF DEN BUTTON - JEDER KLICK KOMMT ARMEN TIEREN ZUGUTE *!*!*!*!*!*!*!*!*!*!*!*



Bitte auch hier drauf klicken *!*!*!*!* ... geht auch nur 1 Seite auf und fertig :o)

http://www.straight-world.de/index.php?ref_id=1245

Halte niemals mit einer Hand die Vergangenheit fest,
denn du brauchst beide Hände für die Zukunft!

More : [1] [2] [3] [4]

Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
simi (47)


Zurück zur Hunderettung Illatosut Seite

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
content
blank