Herzlich Willkommen im 993erForum, dem Board für Fans, Interessenten und Besitzer des faszinierendsten Porsches schlechthin, dem Porsche 993. Wir sind mittlerweile ein kleiner aber feiner Kreis von Porsche Fahrern und Fans dieser Marke die sich gegenseitig auch mit Rat und Tat beiseite stehen und davon könnten auch Sie profitieren. Dieses Forum befindet sich im Lesemodus, für einen Support rund um den Porsche 993, melden Sie sich bitte in unserem new Style 993 Forum unter: 993 Classic Club Forum / Elfer-GTR-Club - das Board zum Porsche 911/993 kostenlos an. Unsere DIY / Do it Yourself / Technik - Wartungs- & Reparaturtipps sind für jeden angemeldeten User im new Style Forum verfügbar. Mit besten Grüssen Thomas Gramlich sowie dem Moderatorenteam


Board Übersicht Gast Login

More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenDiesen Beitrag freischalten Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

patrick993 
Elfer GTR Club Member
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.03.2007
Beiträge: 57
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.05.2007 - 21:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Leute,

bei mir kommt es nach zügiger Fahrt hin und wieder vor, daß die Leerlaufdrehzahl auf ca. 1100 Umdrehungen angehoben ist. Beim anhalten fällt sie meist auf das normale Level und macht dann einen Sprung auf die 1100. Passiert auch wenn man z.B. im zweiten Gang im Leerlauf dahinrollt ca 800 Umdrehungen und plötzlich springt die Drehzahl eben auf besagte 1100. Gibt natürlich jedes mal einen Ruck. Kennt jemand von Euch diese Problematik?




JuergenL ...
Elfer GTR Club Member
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.08.2005
Beiträge: 206
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.05.2007 - 16:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Spontan würde ich den elektr. Leerlaufsteller dafür verantwortlich machen. Mal ausbauen und reinigen oder es mit einem Neuen versuchen.

Jürgen




mkone ...
Elfer GTR Club Member
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.04.2005
Beiträge: 2346
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.05.2007 - 16:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Patrick,

die Ursache ist oftmals der Leerlauf-Steller/Regler.
Ausbauen und mit Bremsenreiniger sollte dann helfen.

Wenn Du schon dabei bist, dann überprüfe auch gleich sämtliche Untedruckschläuche.

Anbei ein kleines Video, wo man die Drehzahl schwanken sieht als auch hört :

993 beim Kaltstart

Gruß Michael




patrick993 
Elfer GTR Club Member
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.03.2007
Beiträge: 57
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.05.2007 - 18:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Jürgen, hallo Michael,

erst mal Danke für die schnelle Beantwortung. Stellt sich mir jetzt nur die Frage wo ich besagten Leerlaufsteller finde? Hat jemand ein Bild wie dieses Teil aussieht?

Danke und Gruß

Patrick




JuergenL ...
Elfer GTR Club Member
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.08.2005
Beiträge: 206
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.05.2007 - 20:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hast du die 285 PS Version mit Varioram ?
Dann sitzt er oben uaf dem Varioram in der Mitte, gehen 2 Schläche und ein Stecker rein,rundes Teil.

Bei der 272 Ps Version weiss ich nicht

Jürgen




mkone ...
Elfer GTR Club Member
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.04.2005
Beiträge: 2346
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.05.2007 - 10:17Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Moin zusammen,

JuergenL schrieb

    Hast du die 285 PS Version mit Varioram ?
    Dann sitzt er oben uaf dem Varioram in der Mitte, gehen 2 Schläche und ein Stecker rein,rundes Teil.

    Bei der 272 Ps Version weiss ich nicht

    Jürgen


anbei ein Bild auf dem Du den Leerlauf-Steller / Regler gut erkennen kannst.
( relativ mittig im Bild, über dem Ansaugtrakt, zwischen Moor und Karosserie ... links neben der schwarzem Unterdckdose )



Gruß Michael




Patrick993 
Elfer GTR Club Member
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.03.2007
Beiträge: 57
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.05.2007 - 20:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hi Michael,hi Jürgen...vielen Dank Euch beiden.Habe die 285PS Version. Werd mich am Wochenende mal ans Reinigen machen. Hoofe, daß das Problem dann behoben ist.

Gruß

Patrick




mkone ...
Elfer GTR Club Member
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.04.2005
Beiträge: 2346
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.05.2007 - 10:34Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Patrick - Hi,

wie gesagt, Bremsenreiniger verwenden.

Bitte Schutzbrille als auch Gummihandschhe anziehen .. da das Material stark entfettend als auch ätzend ist.

Du solltest den Leerlauf-Steller / Regler richtig voll laufen lassen und dann und den Reiniger ,wenn möglich, mehrere Stunden wirken lassen.
Dann natürlich, evtl. mehrmals, gut ausspülen bzw. durchspülen.
Ich benutze hier immer Druckluft - geht aber auch m. einer großen Fahrradpumpe.


Gruß Michael




patrick993 
Elfer GTR Club Member
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.03.2007
Beiträge: 57
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.05.2007 - 19:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Michael, eine Frage hätte ich noch. Kann ich den Bremsenreiniger einfach in eine der beiden Öffnungen reinsprühen bzw. reinlaufen lassen oder muß ich den Steller irgendwie öffnen? Irgendwie habe ich Bedenken, daß da drinnen irgendwas kaputt geht wenn ich es mit dem Zeug flute?

Danke nochmals

Gruß

Patrick




PDriver ...
Elfer GTR Club Member
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 230
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.05.2007 - 22:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hi, Du kannst den Leerlaufsteller im Stellerteil "fluten". Ob Bremsenreiniger ok ist kann ich nicht sagen. Ich habe einfach den Leerlaufsteller in eine Tasse gestellt und dann die Tasse mit Benzin soweit aufgefüllt, bis die Öffnungen des Leerlaufstellers so ungefähr 1cm überdeckt waren.

Dann einfach eine Zeit lang stehen lassen und zwischendurch den Leerlaufsteller um seine eigene Achse rütteln. Irgendwann merkt man, daß sich der Stellkolben im Leerlaufsteller wieder frei dreht.

Anschließend den Leerlaufsteller nochmals mit Benzin durchspülen, damit die Mocke da raus ist.

Schöne Grüße
PDriver

PS: BITTE NICHT MEHR AUS DIESER TASSE TRINKEN !!!!!!



[Dieser Beitrag wurde am 04.05.2007 - 22:07 von PDriver aktualisiert]




More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Leerlaufdrehzahl kalter Motor ebo993 1 thomas_gramlich
Leerlaufdrehzahl Achimer 3 thomas_gramlich

Geburtstagsliste:
Heute haben 2 User Geburtstag
Dirk (73), 1967turbo (51)



... inkl. des Clubs für den er Fahrer dem Copyright © 2oo4 - 2o13 by Th. Gramlich.

Der Name Porsche, der Porsche-Schriftzug, das Porsche-Wappen, sowie die Typenbezeichnungen, Carrera, Targa, Boxster, Cayenne, Tiptronic und Tequipment, sind sämtlich eingetragene Marken der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG und unterliegen als solche den gesetzlichen Bestimmungen. Das 993er Forum ist eine rein privates Forum von und für Porsche Enthusiasten. Weder der Betreiber des Forums, noch das Forum selbst stehen in irgendeiner Verbindung zur Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG. Bei Verletzung von Rechten Dritter ( © & ® etc.) bitte ich um eine kurze Nachricht, vielen Dank! WebDesign, Programmierung, Bildmaterial und die Webidee des 993erForums: Thomas Gramlich, Copyright © 2oo4 - 2o13 - alle Rechte vorbehalten. Seit Okt. 2o13 vertreten durch 993-Club. Reproduktionen, gleich welcher Art, ob Fotokopie oder Erfassung in Datenverarbeitungsanlagen, nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Die Homepage des Autors: www.elfer-gtr.de sowie das 993erForum sind in der Darstellung für eine Bildschirmauflösung von 1280 x 1024 optimiert und unter den
Browsern: Mozilla, Internet Explorer, Opera, sowie Netscape getestet. Zuletzt überarbeitet am 14.1o.2o13
Kostenlose Counter von www.compilermaster.de mal ... wurde diese Seite aufgerufen, vielen dank für dieses große Interesse.
Übrigens zum guten Schluss der Seite noch ein Zitat: Nur das Beste wird einfach kopiert ... in diesem Sinne ...

993-Club: Impressum | Datenschutz




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
leerlauf porsche 993 | leerlaufsteller porsche 993 | leerlaufdrehzahl porsche | porsche 993 leerlaufprobleme | porsche 2,7 leerlauf problem | porsche leerlaufsteller | leerlaufdrehzahl cayenne | porsche leerlaufdrehzahl einstellen
blank