Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!




ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Pfoti ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 11.10.2004
Beiträge: 17
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.12.2004 - 08:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo

kennt jemand von euch den "laserpoint"? Das ist so ein spielzeug in mäuseform mit laser. angeblich sind die katzen verrückt danach. sollen wie wild dem strahl hinterherjagen...

wollte ihn eigentlich kaufen! nun hab ich aber gehört, dass der strahl für die katzenaugen schädlich sei....

was jemand was darüber??
danke.





Signatur
Tanya mit Minka und Filou

doro 



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2004
Beiträge: 307
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.12.2004 - 09:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Vor ca. einem Jahr habe ich einen Bericht gesehen, dass die auch wenn die Augen direkt beleuchtet werden es zu nachhaltigen Netzhautschäden kommen kann beim Menschen. Warum sollte das bei Katzen anders sein.
Unsere mögen am liebsten meine Strickwolle *grrr*. Bändchen oder einfach Papierkugeln.
LG
Dorothee




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.12.2004 - 09:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass Gefahren mit dem Laserspielzeug verbunden sind - ich möchte Doro (und auch vielen von uns in den anderen Threads Recht geben) dass die einfachsten "Spiel-"Zeuge die nachhaltigste Wirkung zeigen.

Einfach Dinge, wie Nüsse, Kronkorken, Kartons etc. es gibt nur wenige der gekauften Spielzeuge, die bei uns wirklich umkämpft sind. Es gibt sie, aber es sind wenige und es sind einfache: Mäuse, raschelnde Bälle mit Feder - aber alles extremere wurde bei unseren Tigern abgelehnt.



Gruß
Daggi





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.12.2004 - 12:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


hallo

wer seine katze eine gefallen tun will kauft ihr einen laserpointer.

die lieben das so sehr .

man kann ihn auch günstiger kaufen dann iste s keine maus sondern ein ganz normaler.

das e nicht in die augen soll ist doch klar.

aber bei spielen leuchtet man der katze nicht in die augen sondern man hält den strahl ja vor die katze damit sie ihn fangen kann.
alle meine katzen lieben den laiserpointer.

da kommt kein anderes spilezeug hinterher,

wenn sie nur hören das wir den laiser
rausholen kommen sie aus den geheimstem ecken gekrochen.

wirklich ein super super teil
und auch alle katzen und besitzer die ich sonnst kennen lieben dieses teil





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.12.2004 - 19:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich würde aber auch davon abraten.
Wir benutzen im Büro solche Dinger und in der Gebrauchsanweisung steht ganz ausdrücklich "schädlich für die Augen". Auch wenn man nur kurz oder versehentlich reinschaut, könne das schon schaden.

Als Alternative könnte man ja eine dünnstrahlige Taschenlampe nehmen, wenns denn unbedingt sein muss.

Vorsicht ist besser als Nachsicht !

LG Mo.





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




weichfellchen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.01.2005 - 19:17Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Wir haben bei Cindy mal einen Laserpointer getestet, klar war ein riesen- Erfolg!

Sie sauste hinter dem roten Punkt her wie eine Verrückte. Sie war dermaßen außer Atem geraten, dass wir Angst hatten, sie kriegt einen Kollaps, so hat sie gehechelt.

Was auch gut hinhaut ist wie von Mo bereits erwähnt eine dünnstrahlige Taschenlampe. Wir benützen auch die normale Taschenlampe.

Wo man Katzen auch kirre machen kann ist die Reflektion von Spiegeln oder sonstigen glänzenden Gegenständen. Wenn man die über den Boden huschen lässt, au weia!

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, nur Laserpointer würde ich mit großer Vorsicht einsetzen.

Liebe Grüße weichfellchen





Signatur
Ich bin nicht perfekt, aber ich werde jeden Tag besser!

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal (Kurt Tucholsky)

devilinchen 



...

Status: Offline
Registriert seit: 24.10.2004
Beiträge: 10
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.01.2005 - 19:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ja genau, eine ganz normale Taschenlampe ist echt super.
Unsere Katzen sind da total heiß danach und kaum zu bändigen...
Ansonsten spielen sie auch sehr gerne mit einer selbstgebauten Angel, da jagen sie voll schnell dem Band hinterher. Und das übrigens ohne Rücksicht auf Verlust unsererseits...






Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
laserspielzeug für katzen | laserspielzeug | katze taschenlampe | laserspielzeug katzen | laserspielzeug katze | katzen taschenlampe | katzenforum spielzeug | katze laserspielzeug
blank