HERZLICHES WILLKOMMEN IM KAWASAKI 200/250 SINGLE FORUM - DAS FORUM FÜR KAWASAKI KLEINE LUFTGEKÜHLTEN EINZYLINDER LATEST NEWS SSM 2017 - Eine tolles Treffen - Danke an Elke und Ronny für die Mühe! *** Nächstes Small Single Treffen voraussichtlich 2022 ***

Noch mindestens

;
...bis zum nächsten
KL250 & Z200 Treffen
voraussichtlich 2022
***DAS FORUM WÜNSCHT ALLEN FREUNDEN DER KLEINEN KAWASAKI - EINZYLINDERN EINE TOLLE, UNFALLFREIE SAISON 2021 ***


KONTAKT * ALTES KL250 FORUM (Archiv)

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

hoyhar ...
Guru
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.07.2015
Beiträge: 176
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.10.2022 - 17:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich warte jetzt noch ein paar Tage und hoffe der Regler kommt bald.

Ich glaube auch, dass die alten Regler überfordert sind und dann kommt noch das Alter (Elektronik) mit Witterung dazu.
Anfang der 70er (z. B. Honda CB-Zweizylinder) war es noch üblich, mit dem Licht 2 von 3 Spulen an der Lima ein- und auszuschalten, eine 3. Spule lief permanent - d. h. die Lima läuft mit und ohne Licht mit verschieden vielen Spulen an.
Das machte man, da die alten Regler nicht so große Unterschiede durchstanden.
Anderer Limas (kenn ich vom Auto und XS650) haben Kohlen und regeln den Erreger-Strom an den drehenden Magneten (Elektrospulen-Magneten statt Permanent-Magneten) - deswegen haben die Limas Kohlen.

Da mit ausgeschaltetem Licht die Spannung nicht so hoch geht - die über 15 V stehen nur bei "Licht an" an- , könnte ich mir vorstellen, auch mit dem alten 35W Reflektor zu fahren - dann ist's aber wieder dunkler.

Jetzt wart ich den bestellten Regler ab, ansonst kann ich auch noch den "Universal 4 Draht Vollwelle Schwarz Motorrad Regler Gleichrichter" von 2019, der noch in einer Kiste liegt, umverdrahten.

Grüße, Chris

[Dieser Beitrag wurde am 23.10.2022 - 18:00 von hoyhar aktualisiert]




hoyhar ...
Guru
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.07.2015
Beiträge: 176
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.10.2022 - 21:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Sers,

ich habe heute in der Garage den vor zwei Jahren bestellten Regler mit dem 4-er-Stecker gefunden.

Diesen könnte ich schon mal umbauen - nur finde ich keinen 3-p-connetor in der E-Bucht - also den 3-er-Stecker am Regler der Z200 - ich habe auch keine Ahnung, wie diese Stecker offiziell heißen. Am einzelnen Draht (-> Batterie) ist ein Japan-Stecker (so heißen die bei Tante Luise).

Den 3-er-Stecker meine ich:


Mein Zweit-Zettchen hat anscheinend genau das gegenteilige Problem - zu wenig Spannung an der Batterie , 11,6 V
1 V kommt vom japan-Stecker (Batterie abgeklemmt, wenn Motor läuft),
An den beiden gelben Kabeln sind es 20 V ~, beim Gas geben geht's hoch, ich glaub das waren 60 V ~ . Also Lima ok.

Die Regler sind alle nach 40 Jahren im Eimer!

Und da meinte der Verkäufer zu mir, irgendwo ist ein Kriechstrom, die Batterie ist nach längerer Zeit leer.
Das hab ich heute nachgemessen, mit dem Resultat, dass die Batterie nicht geladen worden ist.

Grüße, Chris



Nachtrag-Anmerkung:

Das müssten diese sein:
https://www.common-motor.com/honda-3-te … -connector

Ebay hat auch Ergebnisse -> alles aus Schanghai!

[Dieser Beitrag wurde am 28.10.2022 - 23:03 von hoyhar aktualisiert]




hoyhar ...
Guru
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.07.2015
Beiträge: 176
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.10.2022 - 15:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Update:

Regler ist heute gekommen (China über Lithuania - kein Zoll :happy








Der Regler passt "plug and play (deutsch: nei-stopfen und spielen) und meine Scheinwerferbirne ist auf der Fahrt heute zur Norma noch nicht durchgeschgmort!

Grüße, Chris



Anmerkung:

Der neue Regler passt exakt drauf (das ist ein Bild vom alten) - interessant: die Schrauben sind nicht mehr die originalen Schrauben (kein Körnungs-Punkt) - möglicherweise ist der Regler schpon mal geweschselt worden.



[Dieser Beitrag wurde am 31.10.2022 - 16:11 von hoyhar aktualisiert]




DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 6688
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.10.2022 - 22:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hi Chris,

da kann ich nicht folgen, "Körnungspunkt" ?

Was genau ist das und haben die JIS-Schrauben vielleicht gar keinen?

Gruß vom SemmeL





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

hoyhar ...
Guru
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.07.2015
Beiträge: 176
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.11.2022 - 22:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Am Regler war bereits eine PH-Kreuzschlitz-Schraube verbaut gewesen - ohne Punkt - also eine vom Baumarkt und nicht original von Kawasaki (Jap.).


Das ist eine Original-JIS (Japan) Schraube, die hat diesen Punkt beim Kreuzschlitz:

https://www.garagejournal.com/forum/med … 84493/full


Bei einem noch ungeöffnetem Motor sieht man, dass alle Schauben einen solchen Punkt haben, also JIS-Schrauben sind. Daran erkennt man auch, was noch nicht verbastelt ist!



Ich habe in einem früherem Fred schon mal über den Unterschied von PH- und JIS-Kreuzschlitz-Schrauben geschrieben, dass man mit dem bei uns üblichen Werkzeug (Kreuzschlitz mit PH-Bezeichnung) den JIS-Kreuzschlitz immer ausleiert, weil sie nicht 100 % passen.

Übrigens - deswegen: Bordwerkzeug (Kreuzschlitz)-Schraubendreher aufheben, die sind für japanische Schrauben passend.

Grüße. Chris


https://www.garagejournal.com/forum/med … -ph.84492/

https://www.garagejournal.com/forum/med … 84491/full




DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 6688
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.11.2022 - 23:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


DAS is mal ne echt interessante Info!



Gruß & Dank vom SemmeL





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Batterie Andrebiker 0 kawajock
Batterie FFW112 5 kawajock
Batterie frederentor 1 kawajock
Batterie Haltegummi oldtimerfan -1 kawajock
Blinker und Batterie KLPhil 11 kawajock
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


KLette und Zette - 2 Kleine mit Charakter
Google


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank