ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

kangaroo ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 11.02.2005
Beiträge: 2102
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.09.2006 - 11:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Brauche euren Rat:
Ich hab mich voll gefreut, weil’s Anfang des Sommers so heiß war, dachte mir, gut fürs Heu!!
Hab jetzt den ersten Ballen des neuen Heus aufgemacht und mit Entsetzen festgestellt, dass der Ballenpress-Mann das Heu geschnitten hat!! Scheinbar machen die das jetzt oft automatisch, weil viele Landwirte es lieber so haben. Hab also jetzt ziemlich kurzes Heu, das viel weniger Volumen hat, als normalerweise. Richtig schwer, wenn mans hochhebt. Wenn ich da ein Büschel rumtrage, fallen unten schon die ganz kurzen Teile raus, die sind quasi Müll, das frisst kein Pferd, außerdem ähnelt das eher Staub als Heu, wenn auch nicht Schimmelstaub! Meine Dicken stampfen das Zeug also sogar teilweise ein. Das ist ja nicht so schlimm, nur jetzt zu meiner Frage: Ist es ein Problem für die Verdauung der Pferde? Die brauchen doch die langen Fasern, oder??
Hoffe, ihr könnt mir helfen...





Signatur

Tiffany ...





Status: Offline
Registriert seit: 13.06.2005
Beiträge: 803
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.09.2006 - 11:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Soweit ich weiß sollte man nur langfaseriges Heu geben! Aber ich bin kein Fachmann!
Vielleicht wissen die anderen was dazu?





Signatur
Genieße das Leben, denn es ist das einzige, das Du hast!

www.SylviaRauchenberger.de

BlueChild ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 15.11.2005
Beiträge: 183
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.09.2006 - 13:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,

also wie ich garde für meine Prüfung gelernt habe, sollte das Heu so sein:

- mind. 3 cm lang
- trocken und rauh
- schöne Farbe
- nicht muffig riechen etc.

Also ich denke, dass langes Heu länger gekaut werden muss und somit netter für den Abrieb der Zähne ist.
Für den Darm sollte das Heu mit zu Kurz (darum mind. 3 cm. lang)sein, sonst wohl zu Verstopfungen führen könnte.

Also, ich weiß nicht... Das ist jetzt so die Theorie..
Mehr kann ich leider nicht helfen




kangaroo ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 11.02.2005
Beiträge: 2102
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.09.2006 - 13:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Danke schonmal!!

Also die vier Punkte kann mein Heu schon erfüllen, es sind viele Stängel auch länger als 3 cm und es ist ansonsten lecker, duftig, schön und trocken...
Aber es hat eben nicht die Originallänge und das fühlt sich schon komisch an, wenn ein Büschel Heu gleicher Größe plötzlich viel schwerer ist...
Hab halt Angst, dass das Kolik auslösen könnte, wenn sich das so kurz in den Darm reinschoppt...





Signatur

BlueChild ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 15.11.2005
Beiträge: 183
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.09.2006 - 15:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also ich glaube, wenn es ein ganzes Stück länger ist als 3 cm. so an die 8 oder 9 cm oder so, da brauchst du dir, glaube ich, nicht ganz so starke Gedanken machen.
Eigentlich ist es dann o.k. zum verfüttern.
Original wäre schön aber.. was nicht ist




raspi 



...

Status: Offline
Registriert seit: 19.05.2005
Beiträge: 1141
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.09.2006 - 15:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Die Länge ist nur zum Teil wichtig. Viel schlimmer ist der Staub und die kleinen Steinchen die von der Ballenpresse aufgenommen werden. Wenn dir unsicher bist, vermische das Heu mit gutem Stroh, dann fällt der Dreck auf den Boden. Schaue ihnen bei Fressen zu, wenn sie nicht zu hastig Fressen sollte das kein Problem sein. Wir füttern das Grummet auch so vermischt.





Signatur
Pferde lügen nicht

kangaroo ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 11.02.2005
Beiträge: 2102
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.09.2006 - 15:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ja, ist einiges dabei, das bestimmt 10 cm lang ist! Aber auch kürzeres. Werd mal nochmal nachmessen und sehen, wieviel Prozent durchschnittlich wie lang ist...
Danke für den Zuspruch, bin ich mir nicht mehr ganz so unsicher! Aber nächstes Mal gibts ein ernstes Wörtchen mit dem Ballenpresser!!

@Magdalena, Steinchen sind keine dabei und der Staub fällt eigentlich ziemlich schnell auf den Boden, weil es ja eigentlich die Kleinteile sind, net so blöder Schimmelstaub, der so fliegt. Stroh hats uns verregnet und diese Qualität möcht ich meinen Pferden nicht zumuten! Müßt ich also vielleicht zukaufen... Wobei die das auch net gern fressen... Hm, mal sehen...

[Dieser Beitrag wurde am 07.09.2006 - 15:50 von kangaroo aktualisiert]





Signatur

raspi 



...

Status: Offline
Registriert seit: 19.05.2005
Beiträge: 1141
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.09.2006 - 15:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Bei den neueren Modellen kann man die Messer abschalten, oder mindestens die Länge einstellen.





Signatur
Pferde lügen nicht

kangaroo ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 11.02.2005
Beiträge: 2102
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.09.2006 - 15:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ja, abschalten kann man die Messer bestimmt, wäre ja schlimm, wenn nicht! Mein Dad meinte, der hat die versehentlich drangelassen, oder sich einfach gedacht, wir wollen das so, wir ham ja auch noch Kühe





Signatur

Chakra ...





Status: Offline
Registriert seit: 09.05.2005
Beiträge: 266
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.09.2006 - 09:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Den Ärger kenn ich !

Wir haben unser Heu im Stock und füttern lose. Ist deutliche Mehrarbeit, sie sind mit fressen schneller fertig und scheinen immer noch Hunger zu haben. Bei der Pferdefütterung spielt einfach auch die Dauer der Fresszeiten ein Rolle, sodass ich mir mit gutem Futter-Stroh behelfe. Bei den Youngsters wird aber "ständig" Heu nachgeliefert, denn die fressen das Stroh nicht.

Mann könnt sie würgen, diese oberschlauen Landeier!




More : [1]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
>>>>Geschnittenes und Zensiertes<<<< Katjes 69 hello_katjes_
Zocken ist ungesund... Morpheus 0 stp
Rauchen ist ungesund talisker 2 janett
Shisha-Ungesund? Friedemann 0 leo1989
Is das ungesund? Sady 2 zwerghamster
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
pferdefütterung grummet | langes grummet | kurzes heu | kurzes heu cm | ungesunde länge von heu
blank