ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!




ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Silverdream ...
forumscrack
..................



Status: Offline
Registriert seit: 26.01.2006
Beiträge: 127
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.04.2006 - 11:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Gilde,

hier könnt ihr euch austoben und eure Kunstwerke einlinken. Wenn ihr Platz braucht um es irgend wo hin legen zu können, sagt bescheid, ich lege es gerne auf die HP.
Bitte achtet darauf, dass ihr beim veröffentlichen keinen Copyrigts verletzt und achtet darauf, dass wir unter umständen auch minderjährige Besucher haben. Allerdings Kunst ist Kunst und wird veröffentlicht.

Also immer her mit euren Werken.





Signatur
Gewalt ist nur beschleunigter Dialog.

Lillias 
mainactor
...............



Status: Offline
Registriert seit: 31.01.2006
Beiträge: 76
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.04.2006 - 16:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Juhu..die Seite mag ich

ok das hier hat ein copyright

und zwar von mir

Ich frag mich oft nur warum?
Weshalb macht ein 40 Jähriger an einer 10 Jährigen rum
Warum müssen wir auch in der Liebe Gewalt erleben
Können wir nicht einfach nach Frieden streben
aber dann dürfte es keine Menschen geben
Der wir mit seinem handeln immer nur weiter die Welt zerstören
aber auf was soll man hörn
Sekten Kirchen oder Politik
Denn immer öfters schafft das Böse denn Sieg
In dem Krieg von gut und böse schwarz und weiß
In diesem einzigen Scheiß
Es ist schrecklich zu sehen wie die Welt zerfällt
Wo bleib nur der Göttliche Held
Aber ich glaube fast unsere tage sind gezählt
doch haben wir unser Schicksal nicht selber gewählt

[Dieser Beitrag wurde am 07.04.2006 - 16:12 von Lillias aktualisiert]





Signatur
Wichtiger als das Wissen ist mir die Fantasy
Den Wissen ist begrenzt.

Barimee 
forumscrack
..................



Status: Offline
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 128
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.04.2006 - 16:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


ok ich auch mal wieder

mal sehen.. so ganz aus der hüfte..
depremiert bin ich ja genug :P

Mein Herz hat Flügel
es trägt mich hinfort,
über so manch einen Hügel
von Ort zu Ort.

Es gleitet durch die Reihen
der lieblichen Frauenschar,
doch kann es nirgens verweilen,
nimand nimmt es wahr.

So zieht es von dannen,
traurig und betrübt,
möcht sich verbannen,
es ist so ungeübt.

Es will doch nur finden,
eine Frau die es liebt,
jemand, die sich will binden,
die Eine die ihre Liebe gibt.

Und so gleitet mein Herz,
durch düsteres Tal,
voll Kummer und schmerz,
voll sehnsucht und qual.

Mag der Tag kommen
an dem mein Herz wird geliebt,
doch Hoffnung genommen,
der Tag sich in die Ferne schiebt.

Eure Barimee




Silverdream ...
forumscrack
..................



Status: Offline
Registriert seit: 26.01.2006
Beiträge: 127
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.04.2006 - 11:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Übrigens auch Bilder dürfen hier ihren Platz finden. Wenn ihr also was gemacht habt, sagt bescheid, dabei spielt es keine Rolle ob Computergrafik oder Zeichnung. Immer her damit.





Signatur
Gewalt ist nur beschleunigter Dialog.

Barimee 
forumscrack
..................



Status: Offline
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 128
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.04.2006 - 14:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Mir war grad mal wieder nach einem Gedicht

Der Wind.

Der Wind strecht mir durchs Haar und flüster mir zu,
"Warum sitzt du alleine? Einsam bist du!"
Ich blicke auf und schau in die Ferne.
Zu zweit sein, ja das wär ich jetzt gerne.

Ich denk an die Zeit die hinter mir liegt,
der Wind beruhigtend meinen Körper wiegt.
Er streichelt meine Haut so zahrt und sanft,
mein Herz sich entspand und beruhigend entkrampft.

Meine Gedanken sind frei, keine Sorgen mehr,
die Vergangenheit vorbei, und liegt doch schwer.
Die Zeit die ich erlebt, ich wünsch sie zurück,
der Wind mich doch immer nach forne drückt.

Mit erhobenem Haubt schreite ich voran,
neue Kraft gefunden, da nimand mir was kann.
Es geht immer weiter die Zeit läuft geschwind.
Die Richtung ist klar, das zeigt mir der Wind.

Gruss Barimee

[Dieser Beitrag wurde am 25.04.2006 - 14:44 von Barimee aktualisiert]




Shiena ...
user
......



Status: Offline
Registriert seit: 23.03.2006
Beiträge: 21
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.04.2006 - 23:17Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ja, hier noch ein Gedicht ovn der lieben Uschi.. äh Shiena.
Viel spass damit.

Kühl umschlungen hälst Du mich,
eiskalt sind Deine Hände
Ich bin wie ein Barometer
wirst Du kälter fällt meine Laune
doch Du wirst zu kalt für mich
funktioniert dies nicht mehr,
spiele ich verrückt.
Um die reale Kälte in mir niemanden zu zeigen,
spiele ich die Hitzewelle, drehe voll auf.
Ich weiss bloss nicht so richtig, was
passieren wird,
wenn Du eines Tages, so kalt wirst
das ich erfriere.

Vllt gefällt es euch ja.





Signatur
Es ist schwer seine Gefühle zu zeigen,
wenn man nicht sicher ist, dass sie erwidert
werden.
Noch schwerer ist es von jemandem zu träumen, dessen Gedanken vielleicht bei jemandem anderen sind.
Doch das schwerste an allem ist, sich später einmal gestehen zu müssen, es nie versucht zu haben...
Deshalb wage ich zu lieben, mit der Gewissheit zu verlieren und der Hoffnung geliebt zu werden!

Flara 
user
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.04.2006
Beiträge: 28
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.04.2006 - 22:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich will auch etwas dazu beitragen..



Klar scheint der Mond über mir,
wirft seine Strahlen in mein Gesicht.
Wie gern wäre ich jetzt bei dir,
doch, ob dus glaubst, es geht nicht.

Meine Gefühle, ich spüre sie so stark,
durch meinen Körper bis ins Mark.
Ich sehe in den Spielgel, sanft bricht sich das Licht,
und ich merke, das bin ich nicht!

Ich bin nicht so stark,
habe nicht diesen Mut.
Kann mich nur verstecken..
und das kann ich gut.

Sie haben mir alles genommen,
meine Hofnung mein Licht.
Wills zurück bekommen,
doch du verstehst mich nicht.
Siehst nur die anderen,
dein eigenes Leid.

Lässt mich hier stehen,
mit Tränen als silbriges Kleid.
Wenn du jetzt gehst, geht mein Wille mit dir,
der Wille zu Leben lebt nur wegen dir.

Du willst mich nicht sehen,
ich kanns nicht verstehen.
Lässt mich zurück in der Dunkelheit,
allein zwischen, Hass, Trauer und Leid.

Doch ich will dir nicht im Wege stehn',
sollst weiterhin nach vorne sehn'.
Ich bitt dich nur vergiss mich nicht,
sonst erlischt mein letztes Licht.





Danke für's durchlesen!





Signatur
Beim Kampf um die Zukunft der Menschheit sind Feiglinge nutzlos.
Der größte Feind Humanis' ist Humanis selbst.

Barimee 
forumscrack
..................



Status: Offline
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 128
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.04.2006 - 12:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Wut

Dieses Gefühl,ich kann es kaum beschreiben.
Es beginnt mit leichtem Kribbeln an meinen Nerven.
Es wartet, es lauert, es will raus.
Ein kleines Wort ins falsche Ohr schürt dieses Krippeln.
Es wird stärker, wird zum ziehen, zum kratzen, zum beissen und breitet sich über den ganzen Körper aus.
Diese Anspannung, dieses Gefühl jeder will mir etwas böses.

Da, da ist es.
Das eine Wort, der eine Satz, die eine Gäste, welches das Kribbeln ein letzte mal schürt.
Und mag es noch so unbedeutend sein, das Eine war zuviel.
Mein Körper spannt, meine gedanken verlohren, mein blick glasig.
Ein letzter Versuch der Berühigung, die vergebliche Suche nach Vernunft, doch nichts hilft.
Kein weghören, kein wegsehen, kein ablenken, kein einahtmen, nichts.

Es ist da... es ist Mächtig und es verfolgt ihr Ziehl.
Ein Wutausbruch folgt dem nächsten.
Wörter fallen, die nie hätten fallen dürfen.
Gästen zeigen, die nie hätten gezeigt dürfen.
Blicke so hasserfüllt an den den man doch liebt.
Danach Stille, kein Wort, kein Ton, keine Geste.
Gedanken verlohren wird mir klar was man eben gesagt, getan und lieber gelassen hätte.
Ein letzer Blick in des anderen Gesicht zeigt unverständins.
Keiner weiss um dessen was in mir geschah...
AUCH ICH NICHT!!!





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Wenn die Kunst die Kunst imitiert lilalucy 2 lilalucy
Kunst bleibt Kunst Nelke 1 karat
Kunst = Gay RatisbonaPsycho 0 stroker
Kunst isa 1 goldensun
Kunst-AG Billy 0 internat08

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
jeder will mir etwas böses
blank