ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Boreas ...
Administrator
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.09.2007
Beiträge: 2003
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.09.2010 - 20:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hier hoffen wir auf Kritik zu unserer Taverne am 18.09.

Die erste Taverne des Königreichs Kaldfjord im Grenzland von Frommsdorf und Sauffenheim liegt nun hinter uns.

Ein besonderer Dank gilt schonmal unseren fantastischen GSCs Tobias und Christoph. Ihr habt beide ganze Arbeit geleistet.

Wir hatten eine bunte Mischung von Gästen und wir hoffen dass es euch allen gefallen hat.
Da es unsere erste Taverne war, wäre es genial wenn ihr uns helfen würdet uns zu verbessern.

Also kritisiert munter drauf los. Wir vertragen das.





Signatur
my home: my horse: my regular expression:

"Wenn du deinen Feind verstehen willst, musst du eine Meile in seinen Stiefeln laufen. Ist er dann immernoch dein Feind, so bist du wenigstens eine Meile entfernt und er hat keine Stiefel mehr." - Pratchett

Charisturcear ...
Grimwolf
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.09.2007
Beiträge: 3070
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.09.2010 - 21:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hey ho.
Fang ich mal als erster an mit ner Conkritik. ^^

Besonders gut gefallen haben mir Ambiente und Location, Verpflegung und die Idee mit dem Geldwechsler. Allerdings solltet ihr bei letzterem immer darauf achten, dass dieser auch während der Taverne dauerhaft besetzt ist, als ich bei der Abreise zurückwechseln wollte musste ich über zwanzig Minuten warten, weil der Geldwechsler die Kasse mitgenommen hatte, als er zum Auto ging. Das ist eher suboptimal, da es auch Leute gibt, die pünktlich Bahnen erreichen müssen. An sonsten nur noch ein paar Kleinigkeiten:
- Versucht beim Bardenwettstreit nicht so parteilich zu wirken. Wenn das 'Volksvotum' nicht so eindeutig gewesen wäre, hätte es sehr danach gewirkt, als hättet ihr euren eigenen Barden hypen wollen. Die Veranstalter sollten schon versuchen, unabhängig zu wirken/sein.
- Eure Herolde müssen lauter werden. Man hat leider von sehr vielen Ansagen nur die Hälfte mitbekommen.
- Falls ihr Preistafeln hattet, hängt sie sichtbarer auf, falls nicht, macht welche.

Alles in allem geb ich ne solide 2-, für eine Anfängertaverne (war ja eure erste) wirklich gut, insgesgesamt in den Details noch ausbaufähig. Obwohl ich ziemlich abgekämpft bei euch angekommen bin, hatte ich wirklich meinen Spass und bin gerne und lange geblieben. ^^ Aufs nächste Mal.





Signatur


Mein ist das Wort, und das Wort ist das Wissen,
und Wissen ist Macht, und Macht ist entrissen-
es Recht!
ASP - Ich bin der Meister


Ich bin kein Kind des Schattens, aber er dient mir gut.
Als Verbündeter und als Stätte der Ruhe.

Ianen 
Administrator
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2007
Beiträge: 884
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.09.2010 - 22:34Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


...öhm, zu zumindest zwei der Punkte kann ich was sagen...

1. Die Parteiischkeit beim Bardenwettstreit: Mein Vater hatte weder Marius, noch Sepp, noch Ferun und auch nicht unser Duo vorher singen bzw spielen gehört... somit hatte niemand den Heimvorteil... und er hat als unparteiisches Nicht-Vereinsmitglied (!) nach seinem persönlichen Empfinden entschieden

2. Die Preisschilder... *ARGH!*
Mein Fehler. Steht fürs nächste Mal auf der Liste, definitiv... auch wenn das keine Entschuldigung ist - wir hatten am Abend davor noch einen kleinen Tintenunfall, der uns in der Planung ziemlich zurückgeworfen hat.. und da wir erst um 11 aufs Gelände konnten, war nicht mehr genügend Zeit für alle geplanten Sachen...

[Dieser Beitrag wurde am 19.09.2010 - 22:54 von Ianen aktualisiert]





Signatur
Besucht mich doch mal!

Wenn du gedacht hast, dass Zwiebel das einzige Gemüse ist, das dich zum weinen bringt, hast du noch nie einen Kürbis in die Fresse gekriegt.

ich hasse hubbabubba... -.-
die ersten 20 sekunden hat man n obstkorb inner fresse und danach kaut man auf nem dichtungsring rum

Anubin 
Kriegshund
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 237
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.09.2010 - 00:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Yep, das leidige Thema mit der Zeit... Ich denke, da wir nun das wesentliche schon gebaut haben und die gröbsten Arbeiten das nächste Mal wegfallen, wird es dann auf jeden Fall noch mehr Detailarbeit geben, die wir erledigt bekommen.

Zum Geldwechsler sag ich nur die eine Sache: die zehn, vielleicht zwanzig Minuten, die ich nicht da war, tun mir leid für die Leute die sich darüber geärgert haben, da ich aber von 11 Uhr bis ca halb zwei Nachts an diesem Stand saß, bzw stand, und auch den Rest der Zeit immer ansprechbar war, und da ich ansonsten die Münzen eben nicht unbeaufsichtigt lassen konnte, kann man mir vllt diese kleine Pause gönnen, oder Leute^^? Ich werde beim nächsten Mal noch versuchen für solche Situationen einen Zweiten Mann anzubringen, der dann für mich kurz übernehmen kann. (Wie gesagt, meine Schuld, wird hoffentlich auch nicht mehr vorkommen°°_!!)





Signatur
Weshalb denn die Welt beherrschen? Macht doch nur Stress und versaut einem die ganze Freizeit°°-!!

Zwerg ...
Administrator
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.09.2007
Beiträge: 1813
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.09.2010 - 21:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


anfängerprobleme die es nie mehr geben wird.....

das preisschild habe ich schon angefangen zu entwerfen......viele gute ideen

das mit dem geldwechsler ist doof kann man ihm aber nicht vorwerfen er saß lange da und an ablösung abwechslung hat iw keiner von uns gedacht





Signatur
Die Zwerge kommen!!!!!
Habe keine Angst vor der Dunkelheit, sondern Respekt vor dem, was sich in ihr verbirgt!!....oder jage es!!

Wenn du selber eine Null bist, dann bist du immer in der Unterzahl!!

Boreas ...
Administrator
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.09.2007
Beiträge: 2003
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.09.2010 - 21:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wir hätten dann doch OT gehn müssen für den Geldwechsel.

Wir hatten das befürchtet, aber es fehlte uns an Leuten.

Die Herolde oder auch die Wachen wären teilweise frei gewesen, vor allem gegen Ende. Der Fehler lag darin, dass wir nicht auf die Situation reagiert haben am Ende. Da wär das auch nicht mehr schlimm gewesen, wenn sich ne Wache da hinsetzt zum rückwechseln.

Zum Bardenwettstreit kann ich nur sagen, dass wir den anderen Barden eher mehr Punkte beschert hätten, als sie so bekommen haben. Aber die Meister der Zunft sowie die Herolde durften ja nicht wählen.
Das dürfte eigentlich aufgefallen sein.
Und Christinas Vater hat ganze ehrliche Arbeit geleistet mit der Bewertung.

Die Frage ist natürlich wie das bei der mehrheit tatsächlich angekommen ist.

[Dieser Beitrag wurde am 20.09.2010 - 21:38 von Boreas aktualisiert]





Signatur
my home: my horse: my regular expression:

"Wenn du deinen Feind verstehen willst, musst du eine Meile in seinen Stiefeln laufen. Ist er dann immernoch dein Feind, so bist du wenigstens eine Meile entfernt und er hat keine Stiefel mehr." - Pratchett

Zwerg ...
Administrator
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.09.2007
Beiträge: 1813
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.09.2010 - 21:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


die beiden haben nebenbei meistens auch die stimmen der anderen barden bekommen.....mal drüber nachdenken


und die beiden sind in gegensatz zu den meisten anderen larp musiken keine amateure die das beim larpen ganz nett finden und sich mal versuchen sondern die beiden sind musiker die das einfach ins larp mitbringen

[Dieser Beitrag wurde am 20.09.2010 - 22:30 von Zwerg aktualisiert]





Signatur
Die Zwerge kommen!!!!!
Habe keine Angst vor der Dunkelheit, sondern Respekt vor dem, was sich in ihr verbirgt!!....oder jage es!!

Wenn du selber eine Null bist, dann bist du immer in der Unterzahl!!

Vanion 
Frischfleisch


...

Status: Offline
Registriert seit: 20.09.2010
Beiträge: 10
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.09.2010 - 03:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Na, dann sag ich als Neuling auch mal was.

Ich habs genossen . Ich kannte euch nicht und kenne euch im Grunde immer noch nicht, da ich mich viel zu viel geprügelt habe und, was mein Fehler war, nur mit den Leuten gespielt habe, die ich kannte. Spontan fällt mir da noch die ein oder andere Wache sowie der sehr abgeklärte Herold ein, aber das waren wohl NSC-Rollen.

Ich mag gar nichts über euch als NSCs sagen, da ich selber halt ein Neuling bin - ein jeder kehr vor seiner Tür etc. .

Zu der Location: Mich haben die Autos gestört. Dass die Orga hochfahren muss zum Aufbau, keine Frage, aber kann man die Autos nicht einen Parkplatz weiter (da wo wir auch geparkt haben) abstellen? Das waren im Endeffekt 300-400m, die dann noch zu bewältigen gewesen wären. Hätte auch nerviges OT-Autolicht von im Dunkeln abreisenden Menschen verhindert.

Zum Plot:
Es war ja ein Feiercon, also hab ich gar keinen Plot erwartet. Das Turnier war sehr nett (auch wenn ich mir härteres Durchgreifen der Wachen in Bezug auf die Haderlumbe gewünscht hätte ) und nicht nur die Bauerspieler sind durch reinen Infight glücklich geworden, sondern die Recken mit den Schwertern konnten auch noch zeigen, wie gut sie waren. Find ich schick gelöst, jeder hatte Spaß, denke ich.

Zum Bardenwettstreit:
Fand die Benotung fair und humorvoll, auch gut gelungen.

Der Geldwechsler war eine sehr schicke Idee, das Ambiente war gut und das Feuer ist nicht ausgegangen. Bei den Sachen, die mir nicht gefallen haben, muss ich mir an die eigene Kappe greifen, aber mir haben auch sehr wenige Sachen nicht gefallen.

Ums kurz zu machen: Ich würd wiederkommen =).

Aber nur, wenn ihr mir sagt, wo ich die Bilder sehen kann, die gemacht wurden!




Ianen 
Administrator
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2007
Beiträge: 884
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.09.2010 - 13:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


@Vanion: Danke erstmal für die ehrliche Kritik!

Das mit den NSCs war halt irgendwie ungünstig... wir sind eben nur ein kleiner Verein, mit 12 aktiven Mitgliedern... und da sich keine weiteren NSCs angemeldet haben, mussten wir das Ganze aus eigenen Reihen bestreiten...

Location: Im Prinzip hast Du recht, mit den Autos. Das werden wir beim nächsten Mal, denke ich, beherzigen. Dann wird dort nur ein Auto stehen (das des Sanis und in der Anfangsphase das Shuttle-Auto).
Das Problem ist halt, dass der Parkplatz nicht nur von uns als Orga genutzt wird, sondern auch die Bogenschützen, die neben der Grillhütte ihre Anlage haben, haben dort geparkt... und von uns ist afaik keiner abgereist bevor die Spieler weg waren...

Plot: Hmmmtja, das Turnier *g*
Eigentlich war das ganz anders geplant
Aber da so wenig Spieler sich zum Turnier gemeldet haben, haben wir die einzelnen Kampfklassen nicht vollgekriegt und mussten alles umstricken...
Zum Thema Eingreifen: Ja, Du hast Recht. Hätte ich (als Wirtin) mehr Zeit gehabt, hätte ich auch ein Auge aufs Turnier gehabt und hätte sicherlich das ein oder andere Mal durchgegriffen, so wie ich es bei Dir in einem der ersten Kämpfe gemacht habe... aber auch hier war halt das NSC-Problem...

Bardenwettstreit: Danke

Thema Bilder: Die werden in Kürze, nach einer sorgfältigen Durchsicht, sowohl hier im Forum, als auch als Downloadpaket bei rapidshare zu finden sein!

Liebe Grüße!





Signatur
Besucht mich doch mal!

Wenn du gedacht hast, dass Zwiebel das einzige Gemüse ist, das dich zum weinen bringt, hast du noch nie einen Kürbis in die Fresse gekriegt.

ich hasse hubbabubba... -.-
die ersten 20 sekunden hat man n obstkorb inner fresse und danach kaut man auf nem dichtungsring rum

Ianen 
Administrator
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2007
Beiträge: 884
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.09.2010 - 14:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


garvas schrieb

    Moinsen,
    ich schreib dann auch mal ein paar Sätze zu eurer Taverne.

    Was ich gut fand:

    Das Ambiente war auf jeden Fall ganz cool. Schön abgelegen und ruhig, ohne störende Einflüsse, auch die Hütte machte was her. Es gab viele gelungene Details, wie zum Beispiel das Tavernenschild, den Setzstein, die Schilder für die Turniergänge (die leider im Nachhinein überflüssig waren), das Schreibzeug, die vielen kleinen Zettel mit Aufrufen überall, die Kerzenhalter sowie den Geldwechsler und die Schmuckverkäuferin. Auch die Herolde und Wachen waren optisch gelungen und zudem kompetente Ansprechpartner wenn es darum ging, den Grund des Festes zu erfahren. Besonders gefallen hat mir Thomas, von dem ich gerne nach der Begrüßung mehr gesehen/gehört hätte.

    Auch die beiden Nicht-Kaldfjord-NSCs waren okay, an der Stelle nochmal ein Lob an den Dieb-NSC der überzeugend gespielt hat und gegen den ich dann doch noch ein wenig hetzen konnte, wie Garvas es eben gerne macht

    Außerdem war es für mich ein Pluspunkt, dass nur wenige Spieler da waren, das erschafft intime Atmosphäre. Der Tavernenpreis und die 5 Euro für die Verpflegung war in meinen Augen auch angemessen.

    Der Bardenwettstreit war auch ziemlich cool, und gegen Ende kam ja dann sogar ein wenig Stimmung auf.

    Noch etwas, das mir positiv in Erinnerung geblieben ist, war dass Christina eigentlich dauernd unterwegs war um irgendwelche Kleinigkeiten zu Essen unter die Leute zu bringen. Das war echt nett und hat einem das Gefühl gegeben, gut aufgehoben zu sein^^






    Was man besser machen könnte:

    Das wichtigste sag ich mal zuerst: Schade, dass es erst Essen gab, als es schon dunkel wurde. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich den ganzen Tag über Hunger hatte und wahrscheinlich gestorben wäre, wenn wir während unserer über 3-stündigen Anreise nicht nochmal kurz beim "goldenen M" eingekehrt wären.

    Das Turnier war leider auch nicht so der Hit, wie ich eigentlich erhofft hatte. Großer Pluspunkt für die Absperrung des Rings und die Punktefähnchen, aber das wars leider auch schon. Das die einzelnen Waffengänge nicht vollgeworden sind lag wahrscheinlich in erster Linie an der kleinen Spielerzahl. Warum es bei einer Teilnehmeranzahl von 10 Leuten dann aber trotzdem noch 2 Einhandturniere mit 4 und 6 Teilnehmern gab, hab ich zuerst für totalen Unsinn gehalten. Im Nachhinein fand ichs okay, denn gegen den Prügelmob hätte ich nicht kämpfen wollen^^

    Schade fand ich, dass die Wachen sehr unauffällig waren, gerade beim Turnier, als ein wenig Ordnung und Disziplin nicht geschadet hätten. Stattdessen wurden Herolde, Ringrichter und Turnierteilnehmer während dem laufenden Turnier im Ring vom Bauernmob mehrfach niedergeknüppelt und zusammengeschlagen, ohne dass die Wachen wirklich etwas ausrichten konnten. Vielleicht wäre es eine Lösung gewesen, Spieler um Unterstützung zu bitten oder auch anzuheuern, hätten mit Sicherheit welche gemacht, ich selbst inklusive.

    Ich kann mir sicher vorstellen, dass das vielen Beteiligten Spaß gemacht hat, aber ich hab mir echt gewünscht, mit meinem Bauerncharakter da gewesen zu sein, denn Garvas fühlte sich dort wie in einem schlechten Film. Das ist aber was, dafür könnt ihr recht wenig. ^^



    Und schließlich hat eine unheimliche Verstrickung dieser Ereignisse, der bohrende Hunger, die Ablenkung durch den extasisch jubelnden Bauernmob im Rücken, die Zweifel über die Ernsthaftigkeit des Turniers und die anfängliche Demotivation auch noch dazu geführt, dass Garvas im epischen Kampf gegen Tarek ohne erdenkliche Chance sondergleichen zerschmettert wurde und sein über Jahre hart erarbeiteten Ruf in den Dreck gezogen und entehrt wurde, sodass Garvas seitdem, von Suizidgedanken geplagt, keinen Schlaf mehr findet und wahrscheinlich binnen weniger Tage an Depressionen versterben wird!


    Also bis auf die Sache mit dem Essen und dem Turnier fand ichs eigentlich gut. Insgesamt würde ich sagen für die erste Taverne nicht schlecht, ich freu mich auf die Zweite!





Signatur
Besucht mich doch mal!

Wenn du gedacht hast, dass Zwiebel das einzige Gemüse ist, das dich zum weinen bringt, hast du noch nie einen Kürbis in die Fresse gekriegt.

ich hasse hubbabubba... -.-
die ersten 20 sekunden hat man n obstkorb inner fresse und danach kaut man auf nem dichtungsring rum

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Grenzlandtaverne 2012 Boreas 19 hoellenhund
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank