ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<Sandy>
unregistriert

...   Erstellt am 08.08.2006 - 12:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo alle zusammen,

ich interessiere mich schon lange für einen (oder zwei) IW, bekomme es aber zeitlich nicht auf die Reihe.
Selbst wenn es den Hunden nichts ausmachen würde 10 Stunden täglich alleine zu sein (im Garten und Hof natürlich) halte ich es nicht für richtig und zufriedenstellend das "Rudel" den lieben langen Tag zu trennen. Ich wäre dabei auf jeden Fall unglücklich.

Ich möchte hier mal das heikle Thema der Krankheiten ansprechen denn ich finde kaum Infos darüber. Ziemlich ahnungslos bin ich geschockt, wie viele scheinbar an epileptischen Anfällen, Herzerkrankungen und da war noch irgend was erkranken und sterben.

Ich meine, das ganze schönreden bringt ja nix. Mal ehrlich, wie ist es denn so mit diesen Krankheiten?
Hängt ja sicher von den Vorfahren ab, Größe, Gewicht und "Zuchtziel" (furchtbares Wort).
Worauf müsste ich denn achten, wenn es endlich so weit wäre dass ich mir einen IW anschaffen kann?

Klar muss ich den Züchter und seine Art und Weise in Ordnung finden und mir die Hundeeltern angucken, aber kann ich das wirklich beurteilen wie gut und gesund ein Hund in 5 Jahren sein wird?

Also, liebe IW-Freunde, seid ehrlich und klärt mich mal bitte auf. Was wisst Ihr, wie sind eure Erfahrungen mit den IW und Krankheiten???

Danke und liebe Grüße
Sandy

Ich beneide euch alle und hoffe, dass ich mich auch mal zu den stolzen Besitzern zählen darf.




<Sandy>
unregistriert

...   Erstellt am 10.08.2006 - 09:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Knochenkrebs war das noch wovon ich schon einige Male gehört habe.

Womit hängt das zusammen, oder wie kann man solche Krankheiten beeinflussen?




<georggere>
unregistriert

...   Erstellt am 16.09.2006 - 21:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Sandy, Meine Erfahrungen mit IW sind bisher so, dass es unabhängig wie "gut" der Züchter auch ist, es immer wieder zu Herzkrankheiten kommen kann. Meine Jüngste (jetzt gerade knappe 2) haben wir zum Glück schon mit 1 Jahr Ultraschallen lassen und haben dann mit Erschrecken feststellen müssen, dass Sie eine angeborene Herzkardiomyopathie hat (Herzmuskelschwäche). Und das, obwohl das keiner in ihrem wirklich langen (!) Stammbaum hatte.Also hat das wenig mit Vererbung zu tun, es kann zu jeder Zeit auftreten (aber nicht nur bei IW, allgemein bei großen Rassen)
-Gelenkproblemen kann man mit guten Futterzusatzmitteln und richtiger Haltung (Keine Treppen bis zum 12 Monat; frühzeitig das Gleichgewicht und die Feinmotorik durch einfache Übungen unterstützen, etc.) vorbeugen, damit hatten wir noch nie Probleme.
-Problematik Knochenkrebs habe ich auch schon oft gehört, kenne aber keinen IW-Besitzer oder -in die davon betroffen waren/sind.
-Großes Thema Allergien ! IW sind sehr anfällig für Allergien (kann dir Lieder davon singen), die schwer oder garnicht in den Griff zu bekommen sind! Oft sogar so schlimm, dass sie sich blutig beissen aus Juckreiz.
Aber eines ist Sicher: trotz aller Unwegsamkeiten und Bürden (muss man auch mal sagen) die man sich mit einem IW auflegt, wer einmal einen hatte wird für immer von dem Charme und Charakter dieser Hunde gefangen sein ! Alles was Du Deinem IW gutes tust, dankt er Dir tausendfach mit Liebe !!!
Vielleicht konnte ich Dir weiterhelfen so in kürze ?! Wenn Du genaue Infos brauchst oder nähere Details, kannst ruhig fragen




<ichbins>
unregistriert

...   Erstellt am 17.09.2006 - 10:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Sandy,

ich kann mich georggere nur anschließen. Die Mutter meines 1. IW wurde nach dem Wurf Weltsieger in Wien, der Abkömmling war nur 14 Monate am Leben....Der 2. IW wurde fast 7 Jahre alt. Die letzten 4 Jahre hat er für über 9ooo€ Tierarztkosten/Medikamente gesorgt. Mein 3. IW ist jetzt knapp 3 Jahre alt und hat die Tierarztpraxis nur für die Routineimpfungen gesehen. Außer den Wurmkuren hat er noch keine Krankheiten gehabt. Am Besten ist es wohl, wenn Du Dich bei eine paar Windhundausstellungen oder IW Treffen selbst ein Bild machst und Dich direkt mit den IW Besitzern austauschtst. Da lernst Du wohl am meisten.




<Sandy>
unregistriert

...   Erstellt am 22.09.2006 - 12:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Viele Dank für die offenen und ehrlichen Auskünfte. Natürlich spricht man nicht gerne über die Probleme die auftauchen können aber ich möchte schon auch über dieses Thema informiert sein.
Und nichts wird mich davon abhalten - wenn dann endlich mal ein Hund ins Haus kommt, oder zwei - einen IW zu kaufen, oder zwei.
Ich bin einfach zu fasziniert von diesen Tieren um mich davon abbringen zu lassen. Auch meine Katzen waren nicht immer alle gesund bis zum letzten Tag, und trotzdem werde ich immer welche haben.
Danke und Grüße
Sandy




<Jemmy>
unregistriert

...   Erstellt am 04.10.2006 - 10:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Sandy,

Tatsache ist, es gibt sie, die Erbkrankheiten. Und nur weil ein IW Weltsieger wurde kann er diese Krankheiten dennoch in sich tragen oder vererben.

Für einen "Neuling" würde ich empfehlen schau dir viele Züchter persönlich und vorort an, sprich sie auf die Gesundheit und Erbkrankheiten an. Frage sie wie alt ihre Hunde werden bzw. sind. Gibt es im Rudel alte IW´s (9 / 10 Jahre)? Wie bewegen sich diese Veteranen?

Um Qualität zu finden ist es sicher notwendig sich gut zu informieren. Es gibt sie aber, sei dessen gewiss
lg
Jemmy





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Welche Krankheiten lassen sich auf diese Weise angehen, bzw. gibt es Krankheiten, für die das Verfahren nicht in Frage kommt? Nina 0 analytische_kinesiologie
Krankheiten >.> ....... SunnyMS 2 sweetbill
Krankheiten Marcel13 0 nicole92
Krankheiten? rinny 45 digidreamer
Krankheiten Hermine 40 astarothchan
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
vererbung von knochenkrebs beim hund | irish wolfhound wien | knochenkrebs vererbung hund | was ist eine herzkardiomyopathie | vererbung von knochenkrebs hund | krankheiten beim irish wolfhound | krankheiten irish wolfshund | krankheiten wolfhound | irish wolfhound herzerkrankung
blank