Willkommen im

Hartz IV Forum

Achtung!
Dieses Forum steht ab sofort nur noch zum Lesen zur Verfügung.
Wir freuen uns, euch ab sofort im neuen Forum unter: Hartz IV Forum zu begrüßen.


Startseite Neues im Forum Suchen Login Mitglieder Forumregeln

• Willkommen im Hartz IV Forum! Hier können sie Fragen und Antworten zu Hartz IV und zum Arbeitslosengeld II (ALG II) stellen. Nur wenn wir uns gegenseitig helfen, kommen wir gemeinsam weiter! Zum Schreiben bitte registrieren. • Die Forumregeln sind Gegenstand der Nutzungsvereinbarung dieses Forums und gelten mit der Benutzerregistrierung als anerkannt. •





ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<b00nsai>
unregistriert

...   Erstellt am 07.09.2007 - 00:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo zusammen!

Leider hat mich auch das ALG2 erwischt und ich habe da mal eine Frage zur Krankenversicherung.

Ich bin im Moment noch privat versichert (da über 25).
Mein SB meinte ich sollte die Möglichkeit nutzen in eine gesetzliche Krankenversicherung zu wechseln und hat mir gleich eine mitempfohlen. Dann hat er mir dafür einen Antrag ausgedruckt, den ich bei der KV einreichen soll. Muss ich dies tatsächlich selbst tun, oder kann ich meinem SB auch sagen er solle das für mich machen?

Und wie läuft das dann weiter, wird automatisch meine bestehende private Versicherung gekündigt, oder muss ich das selbst in die Wege leiten?

Das soll jetzt nicht so wirken das ich zu faul wäre das alles selbst zu tun, nur würde ich da vorher gerne Auskunft drüber haben.

Vielen Dank im Vorraus!




Wolf27 ...
Moderatorin
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.04.2007
Beiträge: 2954
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.09.2007 - 01:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo,

diese Veröffentlichung der BA mal als grundsätzliche Info vorab:

Sozialversicherungen bei Bezug von Arbeitslosengeld II

Nur wenn Sie einen Anspruch auf Arbeitslosengeld II haben, werden Sie durch den zuständigen Träger der Grundsicherung kranken- und pflegeversichert. Dies erfolgt vorrangig im Rahmen einer Familienversicherung, das heißt Sie werden bei einem bereits krankenversicherungspflichtigen Angehörigen mitversichert.

Wer mindestens fünf Jahre vor Beginn des Bezuges von Arbeitslosengeld II nicht gesetzlich krankenversichert war, kann einen Zuschuss bis maximal 112,42 € plus 15,08 € für die Pflegeversicherung zur bisherigen Versicherung erhalten.
Der Zuschuss wird nicht gezahlt, wenn es in der Bedarfsgemeinschaft bereits ein krankenversicherungspflichtiges Mitglied gibt und eine Familienversicherung erfolgen kann.

Sie sind auch rentenversichert, sofern Sie nicht bereits auf Grund einer Beschäftgung oder selbstständigen Tätigkeit oder des Bezuges von zum Beispiel Arbeitslosengeld rentenversicherungspflichtig sind und das Arbeitslosengeld II nicht als Darlehen oder einmalige Leistung erbracht wird.

Der monatliche Beitrag zur gesetzlichen Rentenversicherung ist abhängig vom jeweiligen zu Grunde zu legenden Versicherungszweig: 40,80 € (Angestellte und Arbeiter) beziehungsweise 54,12 € (Knappschaft).
Personen, die vor Beginn des Bezuges in der Rentenversicherung nicht versichert waren, können bei Befreiung von der Versicherungspflicht einen Zuschuss von 40,80 € zu den Beiträgen erhalten.

Weitere beitragspflichtige Einnahmen aus dem Bezug von Arbeitslosengeld mindern diese Beträge.
Die Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung werden direkt an den Sozialversicherungsträger überwiesen.

Ein Unfallversicherungsschutz besteht für Sie im Rahmen der Meldepflicht, wenn Sie eine der Dienststellen aufsuchen müssen.


Mein persönlicher Rat: Alles, was du selbst erledigen kannst, lass dir nicht von der ARGE aus der Hand nehmen. Bei welcher KV du versichert sein willst, ist allein deine Entscheidung. Sprich einfach mal mit deiner bisherigen Versicherung. Wenn die fit in dem Thema sind, sollten die dir helfen können.
Wenn du in eine gesetzliche Krankenversicherung wechseln mußt/willst, dann such dir eine raus und besprich mit denen, wie es weitergehen kann.

Jedenfalls ist an dir, dich hier schlau zu machen und am Ball zu bleiben, damit dir hinterher aus "Empfehlungen" des SB bzw. der ARGE keine Nachteile entstehen!

Wenn die Kollegen morgen on sind, werden sicher noch weitere hilfreiche Tipps folgen.

LG Wolf




Ottokar ...
Moderator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 08.06.2007
Beiträge: 8150
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.09.2007 - 16:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


schrieb

    Hallo zusammen!

    Leider hat mich auch das ALG2 erwischt und ich habe da mal eine Frage zur Krankenversicherung.

    Ich bin im Moment noch privat versichert (da über 25).
    Mein SB meinte ich sollte die Möglichkeit nutzen in eine gesetzliche Krankenversicherung zu wechseln und hat mir gleich eine mitempfohlen. Dann hat er mir dafür einen Antrag ausgedruckt, den ich bei der KV einreichen soll. Muss ich dies tatsächlich selbst tun, oder kann ich meinem SB auch sagen er solle das für mich machen?

Das musst du selbst machen, da du ja versichert werden willst.


schrieb

    Und wie läuft das dann weiter, wird automatisch meine bestehende private Versicherung gekündigt, oder muss ich das selbst in die Wege leiten?

Das sagt dir die Mitarbeiterin der Krankenkasse, zu der du wechseln willst.
Die kann auch in deinem Auftrag deine vorherige KV kündigen.

Es ist leider so, dass du, wenn du privat versichert bist, nur einen Zuschuß erhälst, nicht die kompletten KV-Kosten. Den Rest müsstest du selbst zahlen. Wenn du aber von der neuen Möglichkeit Gebrauch machst, von der privaten in die gesetzliche KV zu wechseln, zahlt die ARGE den kompletten Beitrag für die gesetzliche KV.




<b00nsai>
unregistriert

...   Erstellt am 07.09.2007 - 16:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Vielen Dank für Eure Hilfe!
Das hat mir wirklich weitergeholen.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Krankenversicherung LadyMD 4 sevenid
Krankenversicherung WhatTheFuck 16 sevenid
Krankenversicherung polarschnee 12 sevenid
Krankenversicherung Doua 64 sevenid
Krankenversicherung ninek 4 sevenid





Weitere Informationen zur Hartz IV Reform und zum Arbeitslosengeld II: Hartz 4



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
hartz 4 privat versichert | pflicht krankenversicherung hartz | krankenversicherung hartz iv | krakenversicherung harz4 | kein anspruch auf alg2 wie bin ich rentenversichert | bedarfsgemeinschaft alg2 familienversicherung vorrangig | privat versichert und hartz iv | krankenversicherung bei hartz 4 und bedarfsgemeinschaft | hartz iv privat versichert
blank