Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Pfoti ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 11.10.2004
Beiträge: 17
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.01.2005 - 22:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo

mein kleiner kater schüttelt hin und wieder seinen kopf (ohr). Könnte das auf eine ohrenentzündung hindeuten?

mein früherer kater hatte dies mal und das war eine ohrenentzündung.

er ist fit, hat appetit, spielt.....
nur eben das kopfschütteln... kennt jemand vielleicht ein "hausmittelchen" das ich anwenden könnte jetzt übers Wochenende. selbstverständlich würde ich, falls es nicht aufhört, nächste WO zum TA. danke für euere antworten.





Signatur
Tanya mit Minka und Filou

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.01.2005 - 14:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo

aber milben sind es keine?

ein hausmittel wüsste ich nicht.
ich weiss man kann etaws erwärmtes öl ins ohr geben.
aber ich weiss nicbt mehr welches war es dieses parafinöl
muss mich mal schlau machen

könnte schon eine ohrendzündung sein
oder es ist nur was im ohr drin
kannst du sein ohr denn anfassen?
versuch doch mal es vorsichitig sauber zu machen





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.01.2005 - 16:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Pfoti,
schau mal nach in den Bericht "Ohrmilben einer Nachbarskatze" hier im Thema Krankheiten.
Dort wird auch berichtet über Kopfschütteln und diverse Medikamente (falls es Ohrmilben sind) werden angeführt.

Um Klarheit zu bekommen ---> TA.

LG Mo.





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Kopfschütteln Klaus 6 kfr
Kopfschütteln ... DetlefT 33 detlef_teichmann
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
ohrendzündung | ohrendzündung bei katze | ohrmilben parafinöl | ohrmilben öl
blank