ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

HeavyAngel ...
Board-Barbie
............



Status: Offline
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 700
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.04.2006 - 15:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Zwar ein bisschen spät aber naja...
Hier habter einen Bericht!


9.März 2006- Eigentlich ein ganz normaler Tag. Oder auch nicht? Antwort: NEIN!
Nach sehnsüchtigem Warten auf diesen Tag war es endlich soweit: Das TH-Konzert im Velodrom! Nur ein's was mich störte war die Schule.
Mathe...
Französisch...
Deutsch...
Kunst...
Englisch...
Sport...

In Sport waren wir schon ganz hibbelig. Und das beim Turnen! Wir konnten es nicht fassen: In ein paar Stunden würden wir TH sehen!

Nach der Sportstunde gingen wir schnell essen da uns Pia's Mutti abholen wollte.
Und da war auch schon die 1.Beschehrung: Kein Sitzplatz mehr frei. -.- Dann durften Lini und Ich halt unter der Treppe essen, so ging's auch!

Dann standen wir draußen, in der Kälte, wartend auf Pia's Mutti die ein bisschen Verspätung hatte
Aber Sie war so nett und hat uns alle nach Hause gefahren :D

Tür auf, Sachen in die Ecke und in die Dusche! Und mit nur einem Gedanken "Gleich bin ich da und rocke den Velodrom! Yeah! "
Duschen in Rekordzeit: Nichtmal 5 Minuten! Aber ich mein': Nach soner Sportstunde will man nich' müffeln! Schon gar nicht auf 'nem Konzert
Dann wurde schnell Mathe-Hausaufgaben gemacht. Und jetzt hatte ich noch 'ne halbe Stunde Zeit. -.- Toll! Was jetzt? Fernsehen! Nebenbei machte ich mich fertig. Nach einer Viertelstunde war ich fertig mit Stylen und schaltete Viva-Live ein. Ein Gekreische. Ich dachte nur "Wetten Us5?" NEIN! TH!
Aber... hä? Na klar! Das Viva-Live Studio is' ja auch in Berlin!
Noch 10 Minuten geguckt und dann ging's los.
Ich legte meinen Teddy, den ich auf die Bühne schmeißen wollte, auf meinen Schreibtisch und die 2 Leuchtstäbe hinzu. Ich zog mich an und ging mit meinem Dad runter zum Auto. Als erstes sammelten wir Lini ein. Im Auto und auf dem Weg zum Treffpunkt von Michi und Pia fragte sie mich, ob ich den Teddy und die Stäbe eingepackt hätte. SHIT! VERGESSEN! "Naja", dachte ich mir"Deswegen lasse ich mir doch nicht den Abend versauen!"

Nach 5 Minuten waren wir alle versammelt im Auto:
Mein Vater am Steuer (wo denn auch sonst?! ), Pia ebenfalls vorne, Lini hinter meinem Dad, ich inner Mitte und Michelle rechts neben mir. Unterwegs machten wir Witze und pushten uns noch ein bisschen auf! Es war 15:30 und in 3 Stunden würden wir sie sehen: Tokio Hotel! Und Blog27... -.-

Mein Vater setzte uns vor'm Velodrom ab und wir vier maschierten Hand in Hand zum Eingang. Es war voll bis zum geht nicht mehr. Aber was solls. Mit ein bisschen drängeln und mit ein paar Ansagen von den Securie's (like: 5 METER NACH HINTEN BITTE!) und 3 Anrufen von Dad ("Steht ihr immer noch draußen?") Ging's um 5 rein! Und Wow! Die halbe Halle war leer! Wir dachten "Gehen wir nach vorne zur Bühne?" (Wir hätten da noch genug Platz gehabt) oder "Bleiben wir hinter der Absperrung?" Einigten wir uns auf die 2.Möglichkeit da wir unsere Jacken auf dem Zaun ablegen wollten und ein bisschen Schiss um Michi hatten, die ja schon 2 Monate vor dem Konzert vor meinem Fernseher fast kolabiert wäre! O.O

Wir alberten noch 1 ½ Stunden rum und Fotografierten uns. Dann zählten wir um 18:15 runter. Um 18:30 war es soweit! Blog27 bewerfen! :D
Aber die Hühner waren unpünktlich ._. 15 MINUTEN!!!
chrm chrm...

Aber am Ende waren sie doch ganz gut! Jaja, Die Polen haben uns ein bisschen überzeugt! Aber halt auch nur ein bisschen...

Nach einer halben Stunde wurde es dunkel.
Die Halle bebte! "Jetzt ist uns're Zeit!"
Tom fing an zu Spielen. Georg "bearbeitete" seinen Bass und dann fing auch Gustav an zu spielen.

"Ihr steht immer pünktlich auf und verpennt was bei uns geht
Ich seh' was, was Du nicht siehst-
Guck mal, was auf uns'ren Jacken steht:
'Tschuldigung Du stehst im Weg
Und wir müssen hier vorbei..."

Bei diesen Worten kam Bill auf die Bühne gerannt und das Konzert ging so richtig los!
Es war so ein unglaubliches Gefühl in einer Menschenmenge von 10.000 Leuten zu stehen. Und das, mit unseren Lieblingen auf der Bühne!


Nach 2 Zugaben war das Konzert zu Ende.
Wir umarmten uns und eine Minute nach Konzert-Ende stand fest: Es war nicht das letzte TH-Konzert!

Wir gingen uns 'was zu trinken holen und quatschten auf der Treppe noch ein bisschen... Wir waren alle ein bisschen heiser doch am meisten hat es mich getroffen Jaja, Immer Ich, hab' ich ein Pech!
Aber das war ein Beweis, das ich mit abgerockt hab! ;D

Auf dem Weg nach Hause schwärmten wir meinem Dad noch 'was vor und am Ende wusste er von unserem Gebrabbel so bescheid und konnte alles erzählen, als wäre er selbst hautnah dabei gewesen.

Das war er:
Donnerstag, der 9.März 2006
Ablauf: 6.00am - 10.00pm
Einschätzung:
Ein geiler Tag!





Signatur
...Wahre Liebe kennt kein Happy-End...
...Denn Sie endet nie...




Ich lieb' euch, meine Hanseln! :D


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Konzert am 9. März 2007 franz 0 sekbutcher
Hardcore Konzert am 31.März ! LoBo 0 leidkultur
Konzert am 8. März im Schützenhof Niwo3 14 szackermann
Konzertbericht, 14.02.06 BananenKeks 14 vallery
U2-Ein Konzertbericht Inggasche 23 tomary
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
fanfiction th | th fanfiction | tokio hotel fanfiction | th fanfictionboard | dark angel tokio hotel fanfiction | tokio hotel fanarts | tokio hotel fanfiction deutsch | viva-live studios | th fanfictions darkangel | th-konzert
blank