Herzlich Willkommen


ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Andy66
unregistriert

...   Erstellt am 01.06.2004 - 14:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


angst ist nicht ein zustand der nach dem alles oder nichts prinzip da ist oder nicht da ist. während angstanfällen greifen ähnlich wie bei einem getriebe zahlreiche zahnräder ineinander die sich gegenseitig antreiben oder bremsen. will man mehr verständniss für panikattacken oder ängsten bekommen so ist es wichtig sich der einzelnen zahnräder der angst, also der einzelnen angstkomponenten bewußt zu werden.
dazu zählen :

1. Die körperliche Komponente der Angst

für viele betroffene steht diese komponente im vordergrund, zb. in der form von herzrasen, brustschmerzen, schwindelgefühl, atembeschwerden, weichen knien, kribbeln und vielen mehr. dies liegt daran das der körper bei angst sehr viel energie bereitstellt für die sogenannte kampf oder fluchtreaktion. diese reaktionsmuster ist lebensnotwendig, da es den menschen in die lager verstetzt, sich bei angriffen entweder tatkräftig zu verteidigen oder schnbellstmöglich die flucht zu ergreifen.
dieses reaktionsmuster, das durch die angst entsteht ist bei real vbedrohlichen ängsten lebensnotwendig (zb. enn ein wildes tier einen menschen angreift,wenn man als fußgänger schnell einen auto ausweichen muss und noch vielen mehr ).
treten diese angstreaktionen jedoch nicht bi realer bedrohung auf, sondern bei beängstigenden gedanken oder vorstellungen, so ird vom körper sehr viel energie bereitgestellt, ohne daß diese abreagiert werden kann. es kommt deshalb zu unagenehmen körperlichen beschwerden:
das herz fängt, etwas schneller zu schlagen. dadurch wird mehr sauerstoff in die muskeln gepumt, ie es bei kampf und flucht, aber auch bei sportlichen leistungen notendig ist. auch die blutgefäße in der haut, in den fingern und den zehen verengen sich, ährend das blut vermehrt in die großen muskeln transportiert wird (zb. zum oberschenkel und zum oberarm ). auch die atmung verändert sich. sie wird deutlich schneller, so daß mehr sauerstoff aufgenommen wird. parallel dazu wird auch sehr viel kohlendioxid aus dem blut wider ausgeatmet. wird jdoch die bereitgestellte energie nicht verbraucht, so können sich durch so ein atmungsmuster weitere körperliche beschwerden ergeben wie schindel, benommenheit, verschommenes sehen, gefühl der unwirklichkeit oder hitze-kältewallungen.
obwohl die betroffenen das gefühl haben- keine luft zu bekomen-, passiert im körüer genau das gegenteil: s wird zu viel sauerstoff aufgenommn und zuviel kohlendioxid abgeführt.
der körper fängt bei angst an, vermehrt zu schwitzen. damit wird der körper bereits etwas gekühlt bevor eine vermeintliche kampf oder fluchtreaktion auftritt. auch andere körperliche reaktionen sind möglich wie eine erweiterung der pupillen, um mehr licht durchzulassen, was zu sehstörungen führen kann. im mund wird weniger speichel produziert, so das der mund etwas trocken wirkt. da sehr viel körperenergie in die bereiche herz, kreislauf, atmung, muskeln geführt wird, wird gleichzeitig dem magen und dem darm energie entzogen. sowohl dadurch als auch durch andere körpeliche prozesse kommn bei der angst auch verdauungsstörungen (zb. verstopfung oder durchfall) und übelkeit vor. die angespannten muskeln schließlich den körper erzittern lassen.

2. Die Gedankenkomponente

auch wenn für viele die körperliche komponente im vordergrund steht, so ist die gedankenkomponente doch oftmals auslöser odr verstärker der angst. unser denken beeinflußt unsere stimmung, unsere körperlichen reaktionen und unser verhalten.
mit der-gedankenkomponente- sind nicht nur worte gemeint, die uns durch den koppfgehen, sonern auch bilder, phantasien, erwartungen oder überzeugungen.
wir führen in der regel laufen mit uns-leise selbstgespräche- die unsere stimmung im allgemeinen,
jedoch auch unsere ängste stark beeinflussen.
so kann ich bei mir herzklopfen wahrnemen und den gedanken dazu haben- das kommt bestimmt von dem kaffee vorher.
ich kann mir das körperliche ereigniss also gut erklären und es löst keine angst aus. habe ich jedoch herzklopfen und kann es mir nicht erklären, so löst dies verunsicherung und angst aus und es können gedanken kommen wie- das wird doch kein herzinfarkt sein, ich kann das herzklpofen nicht beeinflussen , ich brauche jetz dringend einen arzt-.

es gibt viele gedanken die angst auslösen können. oftmals kreisen solche gedanken um körperliche beschwerden, jdoch auch andere gdanken können angstauslösend sein. zum beispiel:


---> das herzklopfen ist bestimt ein anzeichen eines hirntumors
---> schwindel ist immer zeichen einer schweren hirnkrankheit
---> das schaffe ich nicht
---> ich werde in ohnmacht fallen
---> ich werde mich blamieren
---> ich werde meinen partner enttäuschen
---> ich muss alle meine schwächen verbergen
---> in dieser situation darf ich auf keinen fall zittern
---> ich muss alles unter kontrolle haben
---> körperliche beschwerden sind immer anzeichen einer körperlichen krankheit .....und vieles vieles mehr.


acu gehört zu disem bereich, das man sich durch die angst auf alls konzentriert, was mit der angst zu tun hat. gleichzitig kann man andere dinge nur schlecht wahrnemen, so das man sich bi angst auf alltägliche aufgaben nur schwer konzentrieren kann.
wäre eine kampfhandlung oder fluchtreaktion notwendig, so wäre dise konzentration auf angstrelevante umgebungsmerkmale auch sinnvoll. handelt es sich jedoch um andere angstprobleme, so führt dies dazu, das der betroffene den eindruck belommt, sich schlechter konzentrieren zu können und ein schlechteres gedächtniss zu haben.

3. Die Verhaltenskomponente

angst ist nicht nur immer eine körperliche reaktion





[Dieser Beitrag wurde am 01.06.2004 - 18:13 von Andy66 aktualisiert]




Andy
unregistriert

...   Erstellt am 30.10.2006 - 12:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


soderle .... da isser wieder ;o) der eine oder andre wird mich noch als Andy66 ( Forum ) oder als Mondgott ( Chat ) kennen.

bei mir hat sich in der zwischen zeit sehr viel verändert zum positiven ( nur die rechtschreibfehler sind alle geblieben, wenn nicht sogar shclimmer geworden *rofl* ) ...

ich bin jetzt in diversen chat´s unter dem namen _Andy_ <<< unterwegs und is auch nur echt mit den underlines *gg* ....

soderle ....... da is doch gleich mal die frage,

Was wurde aus: <<< >> donpepe66@arcor.de <<<



sooo .... da ich mich ja neu anmelden musste und ich den namen _Andy_ <<< nicht hier nehmen konnte unterschreibe ich halt so


Liebe Grüße,

_Andy_




angelgirl
unregistriert

...   Erstellt am 01.11.2006 - 21:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Andy schön das auch du wieder zurück bist =)

einke kleine frage... also bust du jetzt Andy und Andy66 ?? oder nur noch Andy?? steh da etwas auf der leitung... sorry ...

L.G. angel




Andy
unregistriert

...   Erstellt am 17.02.2007 - 22:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Angel ... ich bin Andy66, ( im Chat war ich Mondgott) eigentlich wollte ich weiterschreiben als _Andy_ ... der name ´war leider nicht zulässig und werde deshalb als Andy weiter tippeln so bald ich´s bedürfniss habe ....


zur jetzigen situation ... ich habe jetzt endlich den schritt gewagt ( nach 30 jahren ) meinen erzeuger anzuzeigen und habe am mittwoch den ersten termin zur aussage beid er polizei ...

mir geht es demnach nicht sooo gut .. aber ich pack das !!


wünsche euch was ... wir lesen uns denne wieder




angelgirl
unregistriert

...   Erstellt am 13.03.2007 - 22:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Andy

Sorry das ich mich so lange nicht gemeldet habe, ich hatte selber einige anstrengende tage hinter mir....

das finde ich super mutig von dir das du nach so vielen jahren deinen erzeuger angezeigt hast!!! wie ging die anhörung? magst du darüber sprechen oder lieber doch nicht??

ich wünsche dir weiterhin sehr viel kraft und take care!!!

Danke für die erklärung wegen deinem nick

L.G. angel





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
EIGENE KOMPONENTEN ERSTELLEN manu 0 [manu]
Günstige Sat - Komponenten MatthiasDVB 0 matthiasdvb
Bike Komponenten Derendorfer 0 babylonbybike
Die Komponenten-YBR BrainOC 2 jonaskemker
Komponenten 305 / 308 fronso 2 corsatimo
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Elefantenpfoetchen (20)




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
panikattacken chat | angst chat | komponenten der angst | anzeichen eines hirntumors | chat angst | herzklpofen | ängste chat | angstchat
blank