Zauberspiegel Wissenschaft Ideenfabrik

++++++ Nochmal neues Forum +++++++Achtung ! ++++++ NEUES FORUM ++++++

Ab sofort neues Forum nutzbar: www.torkado.de/zauberspiegel
Bitte hier nichts mehr eintragen, eventuell eigene gute Texte von hier rüberschaffen.
--- Ab Oktober kann man hier nur noch lesen ---

Altes Archiv Mitglieder Registrieren Login


More : [1] [2] [3]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<Victor>
unregistriert

...   Erstellt am 25.02.2009 - 13:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Klimawandel: zuviel CO2 !

Erdölkrise: zuwenig Erdöl !

Könnte man nicht auf dem Fischer-Tropschen-Verfahren aufbauend (---> Hydrierwerke) ein Gerät bauen, das mit Hilfe des elektrischen Stromes (Kernkraftwerke !) das CO2 der Luft in Öl umwandelt ?


Weltfriede:


Wo kein Brot ist im Schrank, da ist Hader und Zank !




Fee 
Admin


...

Status: Offline
Registriert seit: 29.12.2007
Beiträge: 20
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.02.2009 - 07:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Das CO2-Problem ist ein Irrtum bzw. Schwindel/Lüge.
Die Erwärmung hat mit normalen kosmischen Zyklen zu tun. Und stimmt nur bedingt, eigentlich geht demnächst eine Eiszeit los.
Öl entsteht höchstwahrscheinlich tatsächlich immer wieder in großen Mengen und hat nichts mit Fossilien zu tun.
Quellen: u.a. www.secret.tv
(am besten suchen im freigeistforum.com)

Fee

[Dieser Beitrag wurde am 26.02.2009 - 07:32 von Fee aktualisiert]




<Victor>
unregistriert

...   Erstellt am 12.03.2009 - 18:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Liebe entzückende Fee !

Du mußt Acht geben, daß du nicht als Klimawandel-leugnerin exkommuniziert wirst !

Der Markus ist auch ein dummer Scheißer, daß er noch nicht mal kapiert, wie man mit einem Trafo, 4 Dioden und einem Kondensator ein Netzteil baut.

Das einzige, was hier zu gebrauchen ist, ist "Mister Ad", nur daß er leider ziemlich teuer ist.

Was heißt eigentlich "Zensur der Zensur" ?

Okay---Gute Besserung !




<Beobachter>
unregistriert

...   Erstellt am 03.06.2009 - 20:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Victor !

"Der Markus ist auch ein dummer Scheißer"

Absolut niveauvoller Beitrag...




<OMG>
unregistriert

...   Erstellt am 04.06.2009 - 21:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


schrieb

    Klimawandel: zuviel CO2 !

    Erdölkrise: zuwenig Erdöl !

    Könnte man nicht auf dem Fischer-Tropschen-Verfahren aufbauend (---> Hydrierwerke) ein Gerät bauen, das mit Hilfe des elektrischen Stromes (Kernkraftwerke !) das CO2 der Luft in Öl umwandelt ?


    Weltfriede:


    Wo kein Brot ist im Schrank, da ist Hader und Zank !

Deine Beiträge sind immerhin für einen Lacher zu gebrauchen.
Wie lange reicht Uran? Na? Na?
nd was fehlt im CO2, um (verbrennbares) "Öl" herzustellen? Na? Na?

Viel Spaß beim Nachlesen!




<Victor>
unregistriert

...   Erstellt am 05.06.2009 - 13:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich gebe zu, daß man noch etwas H20 braucht...

Wielange das Uran reicht, weiß ich nicht (laut "Global 2000" der Carter-Administration, sollten wir schon vor 6 Jahren garkein Erdöl mehr haben...).

Wieso eigentlich nicht lieber Plutonium ?


Du scheinst vergessen zu haben, was ein "schneller Brüter" ist.

Wenn es überhaupt ein perpetuum mobile gibt, dann ist er das !




<OMG>
unregistriert

...   Erstellt am 07.06.2009 - 11:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Schnelle Brüter taugen nix, genau wie schnell ausgebrütete Ideen.
Warum hast du dich in der Zwischenzeit nicht über die Reichweite von Uran und meinetwegen auch Plutonium schlau gemacht? Weil du ein Troll bist, der nur gerne mal ein paar Leute anstänkern und mit aufgeschnapptem Halbwissen angeben will??

Weiterhin erwarte ich eine große Spende und Einsatz zur Sanierung von Asse von dir. Danach wird dann der strahlende Abfall in deinem Keller und allen anderen, die deiner Meinung sind, eingelagert. Dürftest ja nichts dagegen haben, das Endlagerproblem wär dann auf jeden Fall gelöst!

Leute gibts!

PS: Was soll denn das für ein Zeug werden, wenn man Wasser, CO2 und Energie zusammenbringt?
Pflanz einfach ein paar Bäume, die wandeln CO2 in Holz um, produzieren Sauerstoff und spenden Schatten!




<Victor>
unregistriert

...   Erstellt am 07.06.2009 - 11:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich weiß auch schon genau, wie wir "Asse" sanieren:
Wir schießen das Zeug mit Raketen zur Sonne !

Was meinst du mit der "Reichweite von Uran" ? Ich kenne nur die Reichweite von Alpha-, Beta- und Gamma-strahlung...

Das "Fischer-Tropsche-Verfahren" findest du in der Wikipädia.

Ebenso den "schnellen Brüter".




<OMG>
unregistriert

...   Erstellt am 07.06.2009 - 21:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich brauche nichts zu finden aber du einen Grundkurs in Physik und ein wenig Gefühl für Technik. Daran fehlts bei dir gewaltig. Mit Raketen zur Sonne, der war gut.

Womit treiben wir die Raketen an???




<Victor>
unregistriert

...   Erstellt am 12.06.2009 - 12:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Dafür wären schon normale Flüssigkeitsraketen der 50er, 60er-Jahre ausreichend.

Übrigens: Bei "Mister Ad" hatte ich eine interessante Anzeige der chemischen Industrie gesehen: "Produkte aus CO2". Lumpiges Erdöl, das vielleicht sowieso wieder verbrannt wird, imponiert den Jungs heutzutage nicht mehr. Sie setzen voll auf die "Nanotechnologie".




More : [1] [2] [3]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Klimawandel, Erdölkrise, Weltfrieden... -1 zauberspiegel
Klimawandel, Erdölkrise, Weltfrieden... -1 zauberspiegel



Wir sind zu finden über
alle24.de

Das Forum wendet sich an interdisziplinäre Grenzenüberschreiter der Naturwissenschaft, wie Privatforscher, Erfinder und Entdecker und die, die es werden wollen. Neue Ideen oder gute Fragen sind Pflicht, die Lehrmeinung wird als bekannt vorausgesetzt. Wiederholt mahnende Vertreter der "anerkannten Seite" ohne kreativen Beitrag sind nicht erwünscht, auch Fragen nicht, die kein kreatives Ziel verfolgen, sondern auf eine Beschäftigungstaktik hinauslaufen. Destruktive oder beleidigende Beiträge werden gelöscht.
(kurzer Löschantrag an Fee oder Markus)

Was hier anders ist:
Keine Störer !
Zensur der Zensur

An Schüler und Studenten eine
Warnung
:

Hier werden auch Inhalte diskutiert, die hypothetisch sind
(nicht immer ausgewiesen).

[ Resonanz-Programm ] [ PSE ] [ Borderlands ] [ Dichtes Wasser ] [ Tolzin ] [ Dorntorus ] [ Disclaimer ]
im Web in www.torkado.de


Ist die Wissenschaft ein fauler Zauber? Kann sie die zauberhafte Natur widerspiegeln ? Hier wird daran gearbeitet


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
klimawandelerdölkrise
blank