Rosen und Katzen

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Rosenfreak ...
Rose
..................



Status: Offline
Registriert seit: 23.02.2006
Beiträge: 491
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.03.2006 - 16:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,
letztes Jahr habe ich mich dazu hinreissen lassen Klettererdbeeren zu kaufen um Platz im Garten zu sparen. Habe sie in grosse Töpfe mit einem Rankgitter gepflanzt. konnte genau 2 Beerlein ernten. Haben mächtig Ableger getrieben, die ich fleissig hochgebunden habe. Das wars dann.

Im Herbst habe ich alle ratzfaz runtergeschnitten und die Töpfe zum Überwintern in die Garage gestellt. So hatte der Versender es empfohlen.

Hat jemand von Euch Erfahrung mit solchen Erdbeeren.
Lohnt es sich die weiter zu kultivieren oder gleich ab in den Kompost??

heuteneu
Ulrike

[Dieser Beitrag wurde am 15.10.2006 - 17:41 von Rosenfreak aktualisiert]





Signatur
Der Weg zum Erfolg führt über viele Umleitungen, doch niemals durch Sackgassen

Matthias ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 22
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.03.2006 - 17:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Rosenfreak,

bisher habe ich diese Kletter-Erdbeeren nur gesehen, kann mir aber diese Massenerträge nicht so recht vorstellen, da die Pflanzen ja nur relativ wenig Erde zur Verfügung haben. Das klappt warscheinlich nur mit viel Dünger, da richtig was zu ernten.


Wenn du nur wenig Platz im Garten hast, kannst du dir ja einen Erdbeerturm bauen aus Maschendraht zur Rolle geformt und aufrecht auf den Boden gestellt oder ca. 30 cm in den Boden eingegraben. Das ganze wird dann außen rum mit Folie verkleidet. Innen in den Maschendrahtring kommt Gartenerde mit Kompost, Torf und Hornspänen gemischt. Diese wird bis 20 cm unterhalb des Randes eingefüllt. Bepflanzt wird an den Seiten des Turmes indem aller 30 x 30 cm eine normale Erdbeerpflanze eingesetzt wird. Hierzu die Folie kreuzförmig aufschneiden. Gegossen und gedüngt wird von oben. Es gibt glaube ich auch fertige Türme zum bepflanzen zu kaufen. Achso die Ringgröße ist variabel in der Breite, sollte aber wenigstens 50 cm Durchmesser betragen. heuteneu

Das ist nur als Anregung gedacht, vielleicht wäre das eine Alternative zu Hängeerdbeeren?





Signatur
LG Matthias

http://rosen-und-stauden.de

Rosenfreak ...
Rose
..................



Status: Offline
Registriert seit: 23.02.2006
Beiträge: 491
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.03.2006 - 18:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Matthias,
in genauso einem Turm waren die Erdbeeren im Katalog abgebildet. So wollte ich es auch haben, aber GG war das zu viel Arbeit.

Er wusste es besser und hat ihnen "nur" ein Rankgitter gegeben.

Wenn sie nichts werden bin ich nicht böse, denn dann werden 2 schöne tiefe Töpfe für Rosen frei.





Signatur
Der Weg zum Erfolg führt über viele Umleitungen, doch niemals durch Sackgassen

Ines ...
Rose
..................

...

Status: Offline
Registriert seit: 14.08.2005
Beiträge: 1937
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.03.2006 - 19:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ein Turm für Erdbeeren! Was es nicht alles gibt!





Signatur
Liebe Grüße schickt
Ines

Matthias ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 22
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.03.2006 - 23:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ines schrieb

    Ein Turm für Erdbeeren! Was es nicht alles gibt!


Klick hier - Erdbeertopf

Okay ist ein Kräutertopf, aber wenn du ein Fass, eine alte Tonne oder das von mir beschriebene Maschendrahtzaungebilde baust, und so wie auf dem Bild bepflanzt wird es ein Erdbeerturm. Habe jetzt kein besseres Bild gefunden. heureneu





Signatur
LG Matthias

http://rosen-und-stauden.de

Rosenfreak ...
Rose
..................



Status: Offline
Registriert seit: 23.02.2006
Beiträge: 491
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.10.2006 - 17:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So jetzt schieb ich diesen Thread nochmals hoch.
Also die alten Erdbeeren, die nichts gebracht haben, wurden auf den Kompost gegeben.

GG hat dann 4 grosse Blumenampeln mit der Sorte Frago (weiss nicht ob richtig geschrieben) haben müssen.

Diese waren echt der Knaller. Wunderbar getragen und die Erdbeeren waren richtig lecker. Habe gestern die letzten geerntet. Sie sollen angeblich bis zum Frost tragen.

Jetzt mein Problem: wie überwintere ich diese?



heuteneu
Ulrike
In die nicht frostfreie Garage stellen, in ein Beet eingraben oder wie?

Hat einer von Euch Erfahrung damit?

[Dieser Beitrag wurde am 15.10.2006 - 17:42 von Rosenfreak aktualisiert]





Signatur
Der Weg zum Erfolg führt über viele Umleitungen, doch niemals durch Sackgassen

LolloRosso ...
Rose
..................



Status: Offline
Registriert seit: 20.09.2005
Beiträge: 1064
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.10.2006 - 22:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Ulrike,
hier gibts ein paar Informationen beim überaus nützlichen Biogärtner . Runterscrollen bis zu, hm, Hängeerdbeeren.

Wie oft hast Du die denn so gegossen? Ich liebäugele nämlich auch mit Hängeerdbeeren, aber wenn sie im Hochsommer 2x täglich Wasser brauchen, geht es nicht.

lg
Renate
heuteneu




Rosenfreak ...
Rose
..................



Status: Offline
Registriert seit: 23.02.2006
Beiträge: 491
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.10.2006 - 09:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Renate,
wenn die Töpfe ausreichend gross sind je nach Wetterlage. Natürlich als wir die Affenhitze hatten täglich.

Sonst alle paar Tage - wie eben im Garten auch.



heuteneu
Ulrike





Signatur
Der Weg zum Erfolg führt über viele Umleitungen, doch niemals durch Sackgassen


Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Ines (48)




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
klettererdbeeren | erdbeerturm | erdbeertopf | klettererdbeere | klettererdbeeren pflanzen | kletterer | hängeerdbeeren | klettererd
blank