ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

gertrau ...
Neuling
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 24
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.07.2007 - 18:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Die katholische Kirche von Prödlitz




Aussiger91 
Frischling


...

Status: Offline
Registriert seit: 25.02.2015
Beiträge: 2
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.02.2015 - 22:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Die Kirche St. Josef wurde im Jahr 1905 gebaut. Die Innenmobiliar wurde nach dem 2. WK. liquidiert oder weg transportiert. Was hier blieb, ist Kirchenglocke auf dem Dachreiter. Sie wurde in Feldkirch (Volarlberg) von Gebr. Grassmyr im Jahr 1905 gegossen. Sie hat 67 cm in Durchmesser, wiegt ca. 200 kg und ertönt in Schlagton es2. Auf dem Hals ist erste Inschrift: GEGOSSEN VON GEBR. GRASSMAYR IN FELDKIRCH/VORARLBERG 1905. Auf dem Mantel ist Relief einen Heiligen, wahrscheinlich hl. Josef. In die begrenzung der Kränze von Linien ist zweite Inscrift: VOX MEA VOX VITAE, VOCO NOS AD SACRA VENITE! Auf dem Kranz sind drei Linien.

http://www.flickr.com/photos/131542771@ … 008159862/





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Der Friedhof in Prödlitz kralhei 0 heimatfreunde_aussig
Laurenzikirche in Prödlitz, Teil 2 kralhei 0 heimatfreunde_aussig
Laurenzikirche in Prödlitz, Teil 1 kralhei 0 heimatfreunde_aussig
Türmitzer Kirche Erle 0 heimatfreunde_aussig
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
kaffi67 (53)




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
prödlitz
blank