ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Phw ...
Mega-Poster
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.12.2005
Beiträge: 1601
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.06.2007 - 13:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich bin natürlich gegen eine Abtreibung. Wie Out schon gesagt hat...poppen und abtreiben, das ist so bescheuert, solche Leute haben nix in der Birne. Aber ich finde hier gibs schon ne Ausnahme und zwar bei eienr Vergewaltigung, das man dann abtreibt,ist normal.




Outti ...
The Boss
.............................................



Status: Offline
Registriert seit: 07.12.2005
Beiträge: 295
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.06.2007 - 09:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich bin nicht prinzipell gegen ne Abtreibung .. *maleinschieb* (falls das aus dem TExt ganz so hervorgin.. blabla)





Signatur
[x] - Wer Tetris spielt, kann kein schlechter Mensch sein.

Finela 
Chat-Fossil
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.02.2007
Beiträge: 278
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.06.2007 - 10:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hm... ich als Berufsmama müsste ja eigentlich jetzt dagegen wettern, wenn Jemand abtreiben will. Was mir die Haare zu Berge stehen lässt ist, dass es Mädchen, oder Frauen gibt, die eine Abtreibung als Verhütungsmittel ansehen. Allerdings gilt ja wohl generell, der Körper einer Frau, gehört ihr. Ich denke, es muss jeder mit seinem eigenem Gewissen abmachen, ob er abtreiben lässt oder nicht. Wenn man ungewollt schwanger wird und keine Möglichkeit sieht das Kind groß zu ziehen, gibt es da auch noch die Möglichkeit, sein Kind zur Adoption frei zu geben. Es gibt viele, Menschen, die keine Kinder bekommen können und gerne welche hätte.

Auch dazu hätte ich etwas zu sagen. Wie kann es möglich sein, dass es Menschen gibt, die ihre Kinder vernachlässigen, oder ihnen Gewalt entgegenbringen und damit auch noch durchkommen? Und da gibt es andere Leute die gerne Kinder hätten, selber keine bekommen können und denen werden dann große Steine in den Weg geleg, wenn sie eines adoptieren wollen. Da kommen dann so fadenscheinige Gründe wie, sie wollten später, wenn das Kind größer ist und zur Schule geht, morgends ein paar Stunden arbeiten? Abgelehnt! Das finde ich lachhaft, wo doch jeder Mutter das Recht zugestanden wird arbeiten zu gehen...

Ok, bevor ich nun ganz abschweife, höre ich jetzt lieber auf...




Phw ...
Mega-Poster
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.12.2005
Beiträge: 1601
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.06.2007 - 00:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Genau jede Frau kann arbeiten,wenn sie nur will. Aber ich persönlich würde mein Kind nie zur Adoption freigeben, ich würde mir eher finanzielle Hilfe von der Family holen oder so.




ale ...
Admin-Tochter
.....................



Status: Offline
Registriert seit: 07.12.2005
Beiträge: 371
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.06.2007 - 04:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Naja gut gonca, was machstn wenn deine fam dich nicht unterstüzt?

Aber ich denke auch, abtreibung ist nicht unbedingt von nöten, heut zutage gibt es ne menge einrichtungen wo man als mutter mit dem kind hin kann.

Wenn du vergewaltigt wirst ist das ne andere Sache, da stimm ich dir zu.

Aber wenn du denkst: Och joa, gut hab zwar vergessen die Pille zunehmen, jut, freund oder wer auch immer hat keen kondom, naja, scheiß der hund an die wand, will doch mein spaß haben und wird schon schief gehen.

Naja da denk ich, die mädels sind einfach nur dumm und bei denen hoff ich auch zum teil das sie die Kinder weggeben dann. aber naja jut, so viel von mir dazu





Signatur
Ü-ei, kartoffel...
Hm... Ähm... Ja... *gääähn* wusaaa

Phw ...
Mega-Poster
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.12.2005
Beiträge: 1601
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.06.2007 - 10:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also ich weiß zu 100%, dass ich dann unterstützt werden würde, aber ich würde mich sowieso nicht auf andere verlassen. Ich mein, wenn ich n Kind will, dann will ich MEIN eigenes Geld dafür nehmen und nicht das von anderen.

P.S. Schön, dass du wieder da bist . Wo warst du eigentlich?




ale ...
Admin-Tochter
.....................



Status: Offline
Registriert seit: 07.12.2005
Beiträge: 371
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.07.2007 - 02:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


joa seh ich auch so, ich will meinem Kind dann was bieten. Und nicht unbedingt von sozialhilfe und sowas leben.

(naja, war/bin eigentlich immer on, aber weeß ne... Immer verpeilt und dann keine Lust gehabt... ^^)





Signatur
Ü-ei, kartoffel...
Hm... Ähm... Ja... *gääähn* wusaaa

Julie ...
Stammgast
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.03.2006
Beiträge: 58
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.08.2007 - 18:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also halte ich mal fest: wenn kind ungewollt würdet ihr es behalten und auf keinen fall abtrieben?! und wenn kind gewollt dann würdet ihr dem kind auch was bieten können wollen!

Is ja alles schön und gut, aber stellt euch mal vor ihr seid wirklich erst 17 und habt nen freund,nehmt aber die pille (die ja an sich verhüten soll) und werdet trotzdem schwanger, quasi ein tropi..
was is dann?ihr seid nicht in der lage euch um das kind zu kümmern, könntet keine unterstützung von den eltern bekommen und geht noch zur schule.





Signatur
Lebe dein Leben, egal was sich dir in den Weg stellt, es wird irgendwann beiseite treten!

Baltasar ...
Admin
....................................



Status: Offline
Registriert seit: 07.12.2005
Beiträge: 784
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.08.2007 - 02:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Julie schrieb

    ... stellt euch mal vor ihr seid wirklich erst 17 und habt nen freund,nehmt aber die pille (die ja an sich verhüten soll) und werdet trotzdem schwanger, quasi ein tropi ...


Ist die Frage rein rethorisch, oder gibt es einen besonderen Grund für genau dieses Beispiel? ^^





Signatur
Ich bin nicht geboren um so zu sein wie andere es gerne hätten.
Ich bin so wie ich nie sein wollte ... aber wenigstens bin ich nicht so, wie Ihr mich haben wollt!



Phw ...
Mega-Poster
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.12.2005
Beiträge: 1601
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.08.2007 - 08:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mit 17 würde ich gar nicht erst poppen. Aber WENN sowas mal passieren sollte, dann würde ich mein Kind trotzdem behalten wollen. Ich glaube wenn man erst Mutter wird, dann will man das Kind um jeden Preis behalten.




More : [1] [2] [3] [4]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Ep.2.2 kleine Kinder - große Kinder Amy 0 amy_gray
wilde Kinder vs. ruhige Kinder Maria 28 familien
Kinder...Kinder wie die Zeit vergeht Franzi 13 dielisaaa
wenn Kinder, Kinder kriegen ladival 13 dbboard
Wenn Kinder, Kinder kriegen! Akari 19 chuu
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
ue-ei kartoffel
blank