ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Ameisenbaer 
L-Member
............



Status: Offline
Registriert seit: 28.03.2005
Beiträge: 756
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.02.2007 - 23:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ein bisher wenig beachtetes Thema sind die Kieselgurbahnen im Kreis Celle.

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts wurden die eiszeitlichen Kieselgurlager westlich von Unterlüß ausgebeutet. Zu den ersten Abbaustätten gehörten die Gruben bei Wiechel und Ober-Ohe (Ortsname - nicht OHE !!), in denen bereits ab 1880 umfangreiche Feldbahnen betrieben wurden.

In der preußischen Landesaufnahme um 1890 sind bei Wiechel lange Feldbahnstrecken in Richtung Osten ausgewiesen. Diese Feldbahnen wurden bis weit in die Zeit nach dem 2. Weltkrieg betrieben.

In den Listen von DIEMA ist folgende Feldbahnlok ausgewiesen:
V 1629, Baujahr: 1953; Typ: DS16, B-dm, Spur: 600
11.12.1953 Klingemann und Krebs, Hannover, für Kieselgurwerk Wiechel Ferd. Ludolff, Unterlüß

In Unterlüß besaß die Kieselgurindustrie eigene Anschlußgleise.

Wer weiß mehr ?




lokschuppen
unregistriert

...   Erstellt am 24.02.2007 - 09:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


http://www.jufo-hermannsburg.de/pdfs/2002-lore.pdf

Könnte ein erster Tipp sein. Wenn Du Kieselgur abbau in der Heide googlst, findest Du eine ganze Menge Hinweise.




KSR 
XL-Member
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 22.03.2005
Beiträge: 1246
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.02.2007 - 09:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


lokschuppen schrieb


Das ist eine bemerkenswerte Schülerarbeit!
Haben die beiden echt gut gemacht!
Wurde dafür ein Preis vergeben?

Klaus





Signatur
www.SteinerCelle.de
www.BahnSteiner.de

lokschuppen
unregistriert

...   Erstellt am 24.02.2007 - 10:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


http://www.lokrundschau.de/diema/

Und hier Geduldsarbeit für Ameisenbär!
Die Listen sind lang und das Lesen strengt an. Aber ich habe Einträge für Kieselgur z.B. Breloh/Munster gefunden. Auch Nienhagen/Celle und der Lüneburger Raum kommen vor (nicht immer Kieselgur). Viel Spaß beim Stöbern.

z.B.: V 1054 1941 DS12 B-dm 600 20.02.1941 Bremer Feldbahn, Wilhelm Boeversen, Bremen, für Kieselgurwerk "Else", Breloh / Munsterlager

V 1098 1941 DS12 B-dm 600 11.09.1941 Bremer Feldbahn, Wilhelm Boeversen, Bremen, für Kieselgur-Glühofen-Gesellschaft, Munster-Lager

V 1348 1950 DS12 B-dm 600 03.06.1950 Lüneburger Kieselgurwerke GmbH, Schwindebeck (09.1983 a vh)

V 1420 1951 DS12 B-dm 600 30.03.1951 Wilhelm Nenting, Dachziegelwerk, Overbeck-Schermbeck /31.12.1968 Diema, Diepholz /31.05.1969 Kieselgur-Industrie Lüneburger Heide GmbH (1981 vh, 09.1983 a vh) /09.1984 Torfwerk D. Meiners, Steinau "7" (1988, 05.1990, 05.1999 vh)

[Dieser Beitrag wurde am 24.02.2007 - 10:22 von lokschuppen aktualisiert]




Ameisenbaer 
L-Member
............



Status: Offline
Registriert seit: 28.03.2005
Beiträge: 756
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.02.2007 - 13:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Die beiden 14- und 15-jährigen Hermannsburger Jung-Forscher haben eine wirklich sehr schöne Arbeit abgeliefert, die weit über eine altersentsprechende Leistung hinausgeht.

Ist denn der von den beiden konzipierte ‘Loren-Simulator‘ auf dem Kieselgur-Wanderweg in Neuohe überhaupt gebaut worden?

Im Einführungstext der Arbeit entsteht der Eindruck, daß die Kieselgurloren mit Pferden oder gelegentlich sogar nur von Hand bewegt wurden. Das ist bei der Länge der Kieselgurbahnen wenig wahrscheinlich, zumal zumindest eine DIEMA-Lok in Wiechel nachgewiesen ist.

Wie ‘Lokschuppen‘ schreibt, gab es auch in den Kieselgurgruben bei Schwindebeck/Luhe und Breloh/Raubkammer Diesel-betriebene Kieselgurbahnen.

WER HAT ALTE FOTOS ODER POSTKARTEN?




Joerg810 ...
S-Member
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 18.05.2007
Beiträge: 161
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.06.2007 - 16:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Gibt es denn hier rund um Celle noch andere Feldbahnen ? Wo kann man welche anschauen ?

Gruß
Jörg





Signatur
Gruß
Jörg

Mein Kleinbahn-Bahnhof :
https://www.facebook.com/Kleinbahn-Scha … 604518863/

lokschuppen
unregistriert

...   Erstellt am 22.06.2007 - 18:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich bin mir nicht 100% sicher, aber ich glaube, die letzte ist in Lührsbokel. Allerdings weiß ich auch nicht, ob sie noch in Betrieb ist. Ansonsten sind die eher im Raum Nienburg und im Teufelsmoor. Ein sehr interessantes Feldbahnmuseum gibt es in Lengerich.

http://www.razyboard.com/system/morethread-feldbahnmuseuminlengerich-delegatic-400424-4552651-0.html

[Dieser Beitrag wurde am 22.06.2007 - 18:21 von lokschuppen aktualisiert]




steviewde
unregistriert

...   Erstellt am 22.06.2007 - 20:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Lührsbockel? Wo denn? Aber nicht mehr bis an die OHE Strecke dran. Ich hatte das letzte Mal nicht so viel Zeit mich umzuschauen.

Gruß
der "Stevie"




Ameisenbaer 
L-Member
............



Status: Offline
Registriert seit: 28.03.2005
Beiträge: 756
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.06.2007 - 15:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Gibts alles HIER im Forum.




Joerg810 ...
S-Member
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 18.05.2007
Beiträge: 161
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.06.2007 - 10:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Weiß jemand ob dort noch irgendwelche Reste zu finden sind ?





Signatur
Gruß
Jörg

Mein Kleinbahn-Bahnhof :
https://www.facebook.com/Kleinbahn-Scha … 604518863/

More : [1] [2]

Neuer Thread ...



 

 

 

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
feldbahn schermbeck | kieselgur unterlüß | kieselgur abbau | kieselgur munster | feldbahnstrecken | kieselgur schwindebeck | unterlüß | kieselgur abbau in munster
blank