ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Nady ...
Neuer Freund




Status: Offline
Registriert seit: 01.08.2006
Beiträge: 18
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.08.2006 - 14:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


An diesem Morgen war ich früh auf dem Hof um Zauberwind fürs Reiten fertig zu machen. Ich führte ihn zum Putzplatz hinaus und gab ihm ein Leckerli. Nun holte ich das Putzzeug und Sattel und Zaum aus der Sattelkammer. Magic hatte einen wunderbaren nigelnagelneuen Sattel bekommen und einên neuen Trensenzaum. Halfter und Strick war auch alles neu und so konnte ich mir einige Blicke einfangen. Ich striegelte und Putzte den Schimmel ganz gründlich was mir mühe bereitete denn ich hatte bisher noch nie einen Schimmel sauber bekommen. Also beliess ich es bei ein paar ^kleinen Grasflecken and den Fesseln. Nun nahm ich den Sattel udn legte ihn korrekt von Links auf den Rücken des stolzen Hengstes dabei achtete ich darauf das der sattel weder zu weit vorne noch zu weit hinten lag. Die wiederristfreiheit war voll und ganz gewährt und meine handfläche hatte gut zwischen Sattelgurt und Schulter platz. Vorsichtig Gurtete ich ein Loch ums andere bis ins dritte dort beliess ich es. So, nun setzte ich mir den Helm auf und nahm die Gerte in die Rechte Hand bzw. stellte sie gleich wieder hin denn ohne Zaumzeug konnte ich nicht reiten.
Ich schob langsam die Trense zwischen die Zähne von Zauberwind und das ganze Zaumzeug verschnallte ich dann von oben nach unten. Nun nahm ich die Zügel über den Hals und führte den edlen Hengst zum Reitplatz. Anschliessend Gurtete ich nach und Ritt Schritt an, ich versuchte ihn in die Anlehnung zu Reiten und die Biegung zu behalten was für mich bei einem Pferd wie Zauberwind nicht ein grosses Problem darstellte. Langsam ritt ich immer mehr vorwärts und trabte schliesslich an, leicht geritten machte ich einen Diagonalen wechsel und saas am Ende des wechsels um. Nun saas ich aus udn ging Schritt über, Ich wechselte auf die grosse C Volte und trabte darauf ann und saas locker aus. Biegung udn Haltung stimmte perfekt und auch die ständige Aufmerksamkeit war da zwischen uns beiden war einfach schon am ersten Tag eine sehr grosse Harmonie. Nun ging ich ganze Bahn und versuchte die Tritet zu verlängern was mir gut gelang nun ritt ich wieder Leicht udn wechselte Rechtsumkehrt auf linke Hand. Nun Galoppierte ich Zauberwind an zügig ging er vorwärts anschliessend lenkte ich Magic auf die Grosse Mittelvolte und verkürzte den Galopp udn ging schliesslich Schritt über. Ich wechselte wieder auf ganze Bahn und trabte wieder ausgesessen an, auf dem Inneren Hufschlag bei B hielt ich an und machte eine Vorhandwendung Rechts. Bei Zauberwind brauchte es sehr viel Einwirkunga ller Hilfen sonst machte er das falsche. Also versuchte ich die nächsten Male klarer und kräftiger die Hilfen zu geben. Was ganz gut klappte. Nun war schon eine ziemlich langes Stück Zeit vergangen udn zu viel wollte ich dem hengst am ersten Tag nicht zu muten. Ich galoppierte noch ein letztes mal an und lies mir im Galopp die Zügel aus der Hand kauen und mein schöner ging schön vorwärts abwärts. Magic war ein Traum auf 4 Hufen! Als wir nach 10 Minuten Schritt gehen zum Putzplatz zurück gingen waren Clara und Chris dort und diskutierten wild über ein Verkaufspferd ich bekam das ganze nicht wirklich mit jedoch wollte ich später noch nachfragen. Als erstes streifte ich Zauberwind den Trensenzaum ab und tauschte ihn gegen das Halfter, Den Zaum wusch ich mit kühlem Brunnenwaser und hängte ihn zurück in die Sattelkammer. Nun war der Sattel dran ich schnallte die Gurte aus udn legte sie über den Sattel und brachte auch diesen in dei Sattelkammer. Nun Bürstete ich Magics Sattellage gut durch und spritzte ihm die Beine ab was sehr gut ging. Anschliessend brachte cih den Hengst in die Box und gab ihm ein Leckerli für die sehr gute Arbeit. ich war zufrieden udn glücklich mit dem Hengst meiner Träume. ich vegass bei Chris udn Clara nachzufragen und fuhr nach Hause.





Signatur
-->Ice Coffee<--

Andi ...
Pferdezüchter
.....................



Status: Offline
Registriert seit: 30.06.2005
Beiträge: 1807
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.08.2006 - 16:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Schon viel besser als der letzte, 9 Punkte =)





Signatur
Solange Menschen denken, dass Pferde nicht fühlen, müssen Pferde fühlen, dass menschen nicht denken!

Nady ...
Neuer Freund




Status: Offline
Registriert seit: 01.08.2006
Beiträge: 18
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.08.2006 - 19:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Danke! =)





Signatur
-->Ice Coffee<--


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Kennenlernen! Tobi 1 dirrty_pretty_thing
Kennenlernen hermine 14 vhh
Kennenlernen ! Bunny 26 krossi
Das Kennenlernen Tina 0 mondscheinhof
Kennenlernen^^ Karen9 3 karen9
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank