Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.10.2004 - 18:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


das war Überraschung pur .... Ich habe einige Samen Catnip-Pflanzen bei meinem üblichen Einkauf von Sanabell bei Zooplus mitbestellt. Mittlerweile habe ich sogar bei ebay viele Artikel mit Katzenminze entdeckt.

Im April 2005, werden vorgezogene Pflanzen der Katzenminze bei ebay günstig versteigert, da meine Sämlinge leider nach zwei Wochen trotz gießen vertrocknet sind war das mein nächster Versuch in Sachen Katzenminze.

Der damalige Versuch mit den Samen -
Dieser Samenpackung, die leider noch nicht in die Erde gebracht wurde, lag eine Packung getrocknete Katzenminze - vom Hersteller wohl der Einfachheit halber als Catnip bezeichnet - bei. (Ich wollte so ganz nebenbei meiner Mutter zeigen, wie diese Pflanzen im ausgewachsenen Zustand aussehen müssten)

Ich ließ dieses Samenpäckchen recht unbeaufsichtigt liegen, da ich mir kaum vorstellen konnte, dass diese getrockneten Pflanzenteile irgendwen, geschweige denn der brave Peter meiner Mutter, anspricht. Aber diese Rechnung hatte ich mal wieder ohne den Wirt gemacht. Er sprang auf den Tisch, was ihm verboten ist und spielte mit dem Päckchen bis zum "geht nicht mehr". Nun wollte ich es wissen und machte dieses Minipäckchen auf. Nicht vorstellbar, wie der junge Mann namens Peter, den sonst weder Futter anspricht noch irgendwelche andere

Leckerbissen aus der Reserve locken, darauf reagierte. Er frass diese trockenen Kräuter und wälzte sich quasi in Ihnen als wäre es der Genuß schlechthin. Auch der zweite Stubentiger reagierte mit verliebten auf die Seite drehen und kugeln um sich selber. Nun verstand ich plötzlich auch, warum unser Cib sich so schnell mit diesem Teil, welches ich lieb- und achtlos auf den Schrank gelegt hatte, geflirtet hatte.

Zum ersten werde ich mal sobald wie möglich die Samen in die Erde bringen, laut Anweisung müssen die Samen jedoch zuvor leicht mit Schmirgelpapier behandelt werden; vermutlich, damit der Keimprozess nicht so lange dauert.

Nachdem die Samen leicht angeschmirgelt wurden müssen sie in die Erde und sollen mit nicht mehr als mit 8 mm Torf bedeckt werden. Innerhalb von 5 - 7 Tagen müssten sie keimen und sollen dann pikiert werden. Laut Herstellerangabe müssten sie in 45 bis 90 Tagen eine Höhe von 60 - 90 cm erreicht haben und winterhart sein. Sie könnten sich jahrelang weiterentwickeln, falls unsere Tiger sie nicht vorher "niederknutschen".

Bis heute konnte man übrigens nicht in Erfahrung bringen, warum diese starke Wirkung der Katzen auf dieses Kraut erfolgt. Jedoch konnt man/frau in Erfahrung bringen, dass die in der Katzenminze enthaltenen Duftstoffe chemisch einer Substanz gleichen, die nicht sterilisierte Kätzinnen über den Urin ausscheiden. Daher würden Kater auf Katzenminze stärker ansprechen als Kätzinnen oder kastrierte Männchen. Zudem übe der Geruch dieser Pflanze eine geradezu erotische Anziehungskraft auf Stubentiger aus. Diese Vorliebe für Katzenminze wäre vererbbar wobei es auch Ausnahmen gäbe, die keine Reaktion zeigen würden. Weil es eben wenige Ausnahmen gibt sind auch viele der Katzenspielzeuge mit Katzenminzefültlt.

Die Reaktionen von Katzen kann auf Frische Katzenminze anders sein als auf getrocknete. Weitere Pflanzen, auf die die meisten Katzen anturnend reagieren sind beispielsweise: Muskatellersalbei, Katzengamander (Teucrium marum) und Baldrian.

Schon in den Kräuterbüchern des Mittelalters beispielsweise bei Albertus Magnus ist zu lesen, dass Katzen sich damit «imprägnieren». Dioskorides nennt weitere Indikationen: Als Tee aufgebrüht getrunken, treibt es den Harn und die Monatsregel, löst den Krampf, hindert den Brechdurchfall und senkt das Fieber bei Schüttelfrost. Mit Salz vermischt und roh oder gekocht gegessen, tötet es die Bauchwürmer. Ferner wirken die zerstossenen Blätter mit Wolle zu einem Zäpfchen geformt und appliziert menstruationsfördernd und töten die Frucht. Der Dampf des angezündeten Krauts soll Schlangen vertreiben. Hildegard von Bingen verabreicht pulverisierte Katzenminze bei Skrofeln am Hals, bevor diese aufgebrochen sind, als Brotaufstrich, in Mus oder «Kucheln» gegessen. Brechen die Skrofeln auf, so lege man die Blätter der Katzenminze roh und frisch darüber und die Skrofeln trocknen aus.

Katzenminze wirkt fiebersenkend, krampflösend, stark schweisstreibend und beruhigend. Sie besitzt einen angenehmen Geschmack und die sanfte Wirkung ist sie als Arzneipflanze für Kinder bei Erkältungen, Grippe und Fieber geeignet, speziell auch in Verbindung mit Honig zusammen und mit Holunderblüten und Schafgarbe. Katzenminze hilft auch bei Blähungen und beruhigt dadurch Verdauungsstörungen und Koliken.

Sie ist ein Wundermittel gegen Mücken: Im Sommer können Mücken zu einer echten Plage werden. Viele von uns Dosenöffnern greifen dann zur chemischen Keule, um die kleinen Blutsauger los zu werden. Bis zu zehn Mal besser wirke aber scheinbar die Katzenminze, wie amerikanische Chemiker beobachtet haben wollen.

Getestet haben die Chemiker das abstossende Öl der Pflanze an den Gelbfieber- Moskitos (Aedes aegypti). Für die Tests steckten die Wissenschafter jeweils 20 Moskitos in grosse Glasröhren, die auf einer Seite mit unterschiedlich hohen Nepetalacton-Dosen behandelt waren. Nach zehn Minuten hielten sich nur noch zwischen vier und fünf Mücken auf der Nepetalacton-Seite auf - die anderen waren geflüchtet.

Bin mal gespannt, ob Ihr damit schon Erfahrungen gesammelt habt, wie gesagt, wenn es mal klappt mit dem keimen gibt es hier Fotos - und von den Reaktionen eingepflanzt habe ich sie am 20.10.2004

Gruß
Dagmar

Heute, am 28. Oktober sind ca. 2mm grün pro Samen sichtbar.

[Dieser Beitrag wurde am 07.05.2006 - 11:58 von dagmar aktualisiert]





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

Silvio 



...

Status: Offline
Registriert seit: 23.11.2004
Beiträge: 12
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.12.2004 - 09:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also meine Mum hat bei ihrer Katze mal Baldrian an den Kratzbaum gemacht... Die ist abgegangen jenseits gut und böse, sie hing an dem Kratzbaum, hat an der Stelle mit dem Baldrian gesaugt und genuckelt, die ganze Zeit geschnurrt und zum Schluß sogar gesabbert.
Jetzt hab ich gedacht ich probier das mal bei meinen beiden, damit die mir nicht an den Möbeln kratzen... Das interessante ist, die reagieren garnicht drauf. Schnüffeln dran, rümpfen kurz die Nase und das wars.




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.12.2004 - 10:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hey Silivio,
habe ich auch schon gelesen, dass nicht alle Tiere gleich reagieren.

Hast Du bei Deinen Süßen beides getestet? Baldrian und/oder Katzenminze??? Teste mal etwas Moschushaltiges, auch da reagieren manche...

Lieben Gruß
Daggi

p.s.s evtl. die Möbel, wenn sie das vertragen mit Essigwasser (was bei Polstermöbeln nicht geht) abwischen.





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

Loulou ...





Status: Offline
Registriert seit: 03.02.2005
Beiträge: 65
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.02.2005 - 13:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich hatte letztes Jahr zum ersten mal Katzenminze im Garten gesät. Kann ich nur von abraten, weil die Pflänzchen keine Möglichkeit haben, groß zu werden, wenn ca. 5 kg. auf ihnen liegen. Dann habe ich eine fertige Großpflanze gekauft und siehe da, die hat überlebt, hoffe sie kommt dieses Jahr wieder. Die Katzen sind total verrückt danach. Meiner Erfahrung nach hilft Katzenminze und auch Baldrian gut, wenn die Katzen sich streiten als Ablenkung. Übrigens bei Baldrian fangen meine auch an zu sabbern.





Signatur
Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in KATZENLIEBHABER und in vom Leben Benachteiligte. Petrarca

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.02.2005 - 20:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ich träufle meinen ab und zu mal baldrian aufs spielzeug.
sie lieben das
sie wälzen sich sabbern das ganze spielzeug voll
lecken es ab, kugeln sich auf dem boden rum

sehr schön mit anzusehen wiees ihnen dan richtig gut geht und sie völlig entspannt sind

(nicht wundern das freitag etwas kahl am bauch ist , das foto ist kurz nach der entlassung aus der tierklinik ensteanden)

[Dieser Beitrag wurde am 05.02.2005 - 20:27 von jennifer aktualisiert]





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

doro 



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2004
Beiträge: 307
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.02.2005 - 10:34Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Kenn ich von meiner Schwester. Mein Schwager sagt immer: "Schaut mal Tom und Jerry sind high".

LG
Doro




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.02.2005 - 10:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Meine Pflanzversuche sind leider verdörrt wobei ich es im Frühjahr nochmals versuchen werde - eventuell auch jetzt mal bei ebay ne lebendig Pflanze ersteigern. Denn die Wirkung war schon heiss.

Gruß
Daggi





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

Loulou ...





Status: Offline
Registriert seit: 03.02.2005
Beiträge: 65
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.02.2005 - 13:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ist das nicht auch ein wenig grausam? Ich habe immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich Baldrian oder Katzenminze bewusst einsetzte, weil es mir vorkommt, dass man den Katzen etwas vorgaukelt
, wie z.B. einen paarungsbereiten Partner oder ist das zu menschlich gedacht?





Signatur
Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in KATZENLIEBHABER und in vom Leben Benachteiligte. Petrarca

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.02.2005 - 13:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hihi, so hatte ich es noch nicht gesehen. Ich hatte bei dem was ich sah , bei den Tigern meiner Mama nicht das Gefühl dass dieses "mögen" der Rolligkeit nachempfunden war. Aber wer weiß, bin ja auch kein Spezialist.

Ich hatte nur den Eindruck dass sie das mögen. Mein ansinnen wäre ja die Pflanze groß werden zu lassen und sie daran knabbern zu lassen, aber das soll ja wohl nicht wahr werden ...

Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.02.2005 - 20:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


nein das denke ich nicht

also mein kater rollt sich dann genauso auf dem boden rum wie die katzen und die werden ja sonnst auch nicht rollig..........

ausserdem schreien sie nicht rum ect sondern mögen ja einfach nur dieses gerruch und lassen sich berrauschen





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Mein Tiger kommt von AEG Katzendompteur 5 heng_long_tiger_1
Was kommt raus? 1 steffi1991
wan kommt die cd raus ? oliver 2 mrpresi
Was kommt so raus die Tage ??? schnodder 5 gamerzpoint
Bald kommt die PS3 raus Killer 1 pspfreak
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
meine katze wird erst speter von katzenminze high | katzenminze gegen rolligkeit | katzen fangen duftstoff baldrian | mögen katzen wenn ich sie knutsche | löst katzenminze die rolligkeit aus
blank