Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.08.2006 - 15:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Gerade jetzt im Sommer sollten wir Menschen und die Tierwelt viel trinken, aber wie soll ich einen Teil meiner Rasselbande überzeugen, dass das in ihrem eigenen Interesse ist. Bei meinen Streunerdamen habe ich damit keine Probleme - für verdünnte Dosenmilch, Kaffeesahne oder Katzenmilch lassen sie sogar Frischfutter - kurzzeitig - stehen. Katzenmilch ist nicht nur zur Handaufzucht von Katzenkindern geeignet sondern auch als Stärkungsmittel für trächtige Katzen, Katzenmuttis oder geschwächte Tiere.

Ständig die Beutelchen Kondensmilch zu schleppen macht nun aber bei der großen Rasselbande auch nicht unbedingt viel Spaß. Trockenpulver - das wäre es doch! Und bingo, da habe ich doch gleich einmal ein Gimpet-Produkt ausgetestet. Gimpet-Cat-Milk für Katzen von 0 - 3 Monaten.

Siehe da, selbst meine Herren Cib und Quiry (wesentlich älter als drei Monate), die sonst nicht so sehr an Flüssigkeit interessiert sind, testeten welcher Kopf schneller im Saufnapf ist. Das Pulver wird je nach gewünschter Menge zusammen mit etwas heissem Wasser vermischen - am besten in einen Schüttelbecher gegeben und gut durchschüttel. Dann das restliche Wasser, welches nicht mehr heiss sein muß, zugeben. Bei Körpertemperatur servieren. Auch wenn diese Milch länger steht, so trennt sich nicht das Pulver vom Wasser - auch Stunden nach der Zubereitung sieht es noch appetitlich aus.

Optisch zu erkennen durch eine längliche 200g Blechdose mit einem Katzenbild wobei ein Farbstreifen in rose Farbton schimmert. Der Deckel ist wie bei Lackfarben verschlossen und am besten mit einer starken Gabel hochzuheben. Wer mag, kann das Pulver auch in ein Plastikgefäß oder ein Schraubglas abfüllen.

Gimpet Cat-milk soll nach dem Vorbild der natürlichen Muttermilch konzipiert worden sein, wird also als Muttermilchersatz bezeichnet. Es enthält zusätzlich das für Katzen lebensnotwendige Taurin, sowie Eiweiß- und Fettbestandteile aus tierischem Ursprung, die auf die besonderen Bedürfnisse des empfindlichen Katzen(kinder)magens abgestimmt sind. Zusätzlich beinhaltet es natürliche Arachidonsäure, die unentbehrlich für ein intaktes Haut- und Haarkleid sind und den Fellglanz verstärkt.

Gimpet Cat-Milk eignet sich also für:

- mutterlose Kätzchenaufzucht
- zusätzliche Beifütterung für Kätzchen
- Zufütterung für trächtige und stillende, sowie alte und schwache Katzen
- die Aufrechterhaltung der Abwehrkräfte
- die Aufzucht von Katzenwelpen (bes. in der Übergangsphase zu fester Nahrung)
wie auch für kranke und geschwächte Tierchen

Aber auch für Frettchen, die ebenso wie Katzen Fleischfresser sind.

Zusammensetzung / Inhaltstoffe
Milch und Molkeerzeugnisse (67 %), Öle und Fette (davon Arachidonsäure 0,1 %), pflanzliche Nebenerzeugnisse, Milchzuckerderivat mit TGOS (1 %), Mineralstoffe.

Rohprotein: 35,00 %
Rohfett: 28,00 %
Rohasche: 5,10 %
Rohfaser: 0,10 %
Feuchtigkeit: 5,00 %
Calcium: 0,60 %
Phosphor: 0,60 %
Natrium: 0,40 %

Zusatzstoffe je kg:

Vitamin A: .............. 20,000 I.E.
Vitamin D3: ............ 2,000 I.E.
Vitamin E: .............. 100 mg
Vitamin C: .............. 100 mg
Vitamin B1: ............ 10 mg
Vitamin B2: ............ 10 mg
Vitamin B6: ............ 8 mg
Vitamin B12: .......... 60 mcg
Vitamin K3: ............ 0,2 mg
Nicotinsäure: .......... 80 mg
Ca-Pantothenat: ..... 20 mg
Folsäure: ................. 2 mg
Biotin (Vit. H): ........ 200 mcg
Cholinchlorid: ......... 2500 mg
Taurin: .................... 1000 mg
L-Carnitin: .............. 400 mg
Cu: ........................... 5 mg
I: .............................. 1 mg
Fe (Eisen): .............. 90 mg
Zink: ....................... 50 mg
Mangan: ................ 5 mg
Jod: ........................ 0,750 mg
Selen: ..................... 0,1 mg

Dosierung / Zubereitung

Die Beilage beinhaltet zwei Informationstabellen, einmal für die Zubereitung zur Katzenaufzucht, Jungkatzen, oder trächtige, stillende, alte und schwächliche Katzen und bei der zweiten handelt es sich um eine Fütterungstabelle mit den Fütterungszeiten für die Aufzucht.

Bei meinen ersten Versuchen habe ich 1 Esslöffel vom Pulver mit einem Esslöffel heißem Wasser verrühert. Dann muss es kräftig gerührt werden, damit sich keine Klumpen bilden und nach und nach gebe ich die restlichen 4 Esslöffel mit heißem Wasser hinzu. Natürlich muss es vor dem verfüttern auf Körpertemperatur abkühlen.

Der Hersteller schreibt, dass es wichtig ist, diese Milch nicht aufzubewahren - ich weiss jedoch, dass der oder die eine oder andere das tut, da ich mich nicht auskenne wie die einzelnen Stoffe über Stunden wirken lasse ich davon lieber die Finger.

Für die Katzenaufzucht gibt es natürlich eine andere Dosierung. Dazu wird dann 1 Teelöffel Pulver genommen und 3 Teelöffel heißes Wasser. Für Jungkatzen 1 Esslöffel und 3 Esslöffel heißes Wasser. Die Fütterungszeiten werden nach Alter unterteilt, so bekommen Kätzchen von der Geburt bis zum Alter von 2 Wochen einen Teelöffel der Cat-milk-Lösung alle 2 Stunden Tag und Nacht. Im Alter von 2 - 3 Wochen, 1 1/2 bis 2 Teelöffel alle 2 Std. von 6 Uhr früh bis 24 Uhr. Kätzchen im Alter von 3 - 4 Wochen, 3 Teelöffel alle 3 Std. von 6 Uhr früh bis 24 Uhr und ab der 4. Woche wird die Menge entsprechend gesteigert und zusätzlich zur festen Nahrung gegeben (auf 4 bis 6 Mahlzeiten auf den Tag verteilt).

Hersteller: http://www.gimborn.de

Der Preis liegt ca. bei 200g = kanpp und 6 Euro bei 2 kg um die 34 Euro bei Zooplus, meinen Online-Lieferanten für Katzenfutter





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
KMR Katzenmilch dagmar 0 katzenforum
Katzenmilch devil 0 villakunterbunt
Katzenmilch mit Vitaminflocken dagmar 0 katzenforum
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
gimpet katzenmilch | katzenmilch | gimpet katzenmilch dosierung | gimpet cat milk zubereitung | gimpet | gimpet katzenmilch zubereitung | katzenmilch zubereitung | gimpet cat milk dosierung
blank