Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Sonja ...





Status: Offline
Registriert seit: 01.10.2005
Beiträge: 7
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.10.2005 - 14:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo zusammen,
wir suchen dringend noch ein Junges im Raum Bayreuth als Zweittier. Also wenn ihr etwas hört oder vielleicht selber Kitten habt meldet euch bitte bei mir.
Libe Grüße
Sonja + Lissy

[Dieser Beitrag wurde am 01.10.2005 - 16:07 von dagmar aktualisiert]




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.10.2005 - 16:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich war und bin schwer am überlegen ob ich diesen Beitrag löschen soll, da es kriminell ist ein Tier ab 6 Wochen der Mutter abzunehmen.

Ich werde aber die Überschrift entsprechend ändern und hoffen, dass Du Dich informierst, dass ein 6 Wochen altes Katzenbaby sicherlich nicht von der Mama weggenommen gehört.

Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

Sonja ...





Status: Offline
Registriert seit: 01.10.2005
Beiträge: 7
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.10.2005 - 16:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also meine erste ist auch mit sechs wochen von der mutter weggekommen (daran war ich nicht beteiligt weil sie mir damals geschenkt wurde) und sie hat sich prächtig entwickelt. Es kommen übrigens sehr viele kitten mit sechs wochen oder sogar schon mit vier wochen (ich denke bevor die kleinen ertränkt werden wäre es sogar dir so lieber oder nicht?)weg und ich hab noch keinen gehört der darüber geklagt hat




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.10.2005 - 19:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich denke mal, dieses "Klagen" wirst Du auch kaum verstehen! Normalerweise werden Katzenkinder nicht mit vier oder sechs Wochen ertränkt sondern direkt bei der Geburt ... aber nun gut, normal ist ja nicht unbedingt Tierliebe...

Grundsätzlich sehe ich eine Ausnahme, die das wegnehmen von jungen Katzenbabies (und die garantierten!) Schäden tatsächlich rechtfertigt: das Aufwachsen unter schlechten Bedingungen! Gemessen an Krankheiten die ein junges Katzenkind bekommen kann ist das wesentlich schlechter als die fehlende Sozialisation in der Katzenfamilie.

Dennoch würde ich Dich bitten Dich kundig zu machen ob es wirklich mit sechs Wochen sein muss! Die meisten Babies sind da noch nicht einmal entwöhnt. Nicht dass Du dann eben die Probleme hast, die sehr häufig bei solchen Kleinkindern auftreten
- mangelnde stubenreinheit
- Ängstlichkeit
- empfindlicher Magen-/Darmtrakt etc.
- Durchfall


Du musst von folgendem ausgehen:
Katzen mit 6 Wochen brauchen die Mutter, in der freien Wildbahn trennen sich Katzenmutter und Kitten ab der 12 Woche, manchmal erst in einem halben Jahr.

Da es bei dem Katzenkind dann wesentlich früher ist wird es alles das, was noch fehlt, kuscheln mit Mama, Milch bekommen nun von dem anderen vorhandenen Tier wollen. D. h. Dein Kätzchen muss Mutter spielen und ich hoffe inniglich, dass sie daran Interesse hat und die Kleine nicht durch die Gegend scheucht. Denn die wird kaum verstehen dass der Mutterersatz eben nicht Mutter spielen wird.

Über Wurmkuren etc. bist du informiert?

Gruß
Dagmar

[Dieser Beitrag wurde am 01.10.2005 - 19:58 von dagmar aktualisiert]





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

Sonja ...





Status: Offline
Registriert seit: 01.10.2005
Beiträge: 7
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.10.2005 - 15:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich hatte doch gesagt das ich keine Ahnung davon hatte gestern hab ich z.B. eine Anzeige gelesen Kitten sofort abzugeben 5 wochen. Hab natürlich nicht angerufen. Nur ist es leider so das man keine einzige Anzeige sieht wo die kleinen älter als sechs wochen sind und bis zu 12 wochen zu bahalten ist den meisten zu viel. Ich hab mich gestern und heute nochmal umgesehn nach (ab) 12 wochen alten katzen aber die meisten waren davon Rassekatzen. Eine hätte mir da schon sehr gefallen aber die wollte 600 Euro für den kleinen und das kann ich mir beim besten willen nicht leisten v.a. als Lehrling.

Ich würde mir ja auch eine ältere holen aber ich weiss nicht ob das evtl gewisse probleme mit meiner 1 jährigen geben würde?!

Grüße
Sonja mit Lissy




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.10.2005 - 18:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich finde es toll, dass Du das Thema nochmals hinterfragt hast. Auch ich habe meine ersten Kitten zu früh abgegeben weil ich es nicht wusste, deshalb versuche ich auch immer darauf hinzuweisen.

Vor allen Dingen auch deshalb, weil ich ständig hier Katzenbabies habe und deren Entwicklung sehe. Auch die Tatsache, dass Krankheiten im Regelfall genau in der Zeit mit 6 Wochen losgehen. a) weil die Muttermilch abgesetzt wird, langsam aber sicher, die noch gegen einiges schützte und weil b) jetzt alles, was latent vorhanden war wie Katzenschnupfen etc. ausbricht.

Leider ist es von Bayreuth zu mir ca. 2 Fahrstunden ich habe derzeit noch einige Kitten, die ein neues zuhause suchen. Diese kleinen Würmchen bekam ich mit genau 6 Wochen von der Mama, die nicht mein Tier ist, serviert. Und ich sage Dir, ich habe drei Wochen Horror hinter mir weil ich fast täglich beim Tierarzt war. Die Babies sind nun fit, drei der Tiger waren sehr schwach, aber ich war fast täglich beim Doc.

Ich glaube Dir ungesehen dass es den meisten zu viel ist diese armen Kiddies noch länger als 6 Wochen durchzufüttern. Die Leute wissen oft garnicht was sie den Tieren antun. Die gehen davon aus, dass die Tiere nun selber fressen und das war es. So ist es halt leider nicht.... Wie gesagt, ich dachte das auch einmal ...

In jedem Fall viel Respekt an Deine Adresse, dass Du es nochmals hinterfragt hast!!!! Glaub mir, es wird Dir und beiden Tigern sehr zu Gute kommen.

Was sagen die Tierheime (obwohl ich da schon komisches drüber gehört habe) dazu? Hätten die nicht junge Tiere? Müssten sie eigentlich, denn jetzt wird es ja Zeit für die Herbstkätzchen (die übrigens nicht mehr oder weniger anfällig sind als Frühjahrskätzchen - früher wurde das nämlich behauptet.

Lieben Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

Sonja ...





Status: Offline
Registriert seit: 01.10.2005
Beiträge: 7
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.10.2005 - 11:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich bin froh das ich jetzt besser bescheid weiss und ich muss wahrscheinlich in Sachen Katzen noch einiges lernen.

Tja die Tierheime dort hab ich es auch schon ein paar mal versucht da immer wieder aufrufe kamen das sie dringend Tiere abzugeben hätten vorallem Katzen. Beim ersten mal meinten sie ich bräuchte eine Wohnung mit 130 - 150 m2, beim zweiten mal meinten sie es dürfe kein Balkon dabei sein worauf ich sagte das sei kein Problem da spanne ich ein Katzennetz, hat ihnen aber auch nicht gepasst da könnte sich das tier verhädern oder gar aufhängen. Die spinnen wenn du mich fragst.

So ging das weiter bis ich es aufgegeben habe.

Das problem kommt noch hinzu das es umbedingt eine rot-weiß getigerte sein muss sonst brauch ich zu hause gar nicht mit einem zweittier antanzen.

Aber kannst du mir vielleicht trotzdem bilder von deinen kleinen schicken?

Liebe Grüße
Sonja mit Lissy




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.10.2005 - 16:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Tja, mein einziger rot-weisser Tiger ist zwar wunderschön, 1 1/2 Jahre alt und ein ganz lieber schmusiger - aber Freigänger und somit nur ab und zu da. Somit nahezu nicht auf Verabredung zu präsentieren.

Meine anderen vier, das fünfte ist vermutlich schon vergeben sind zwei Tiger, ein überwiegend schwarzer und eine weisser. Unter Whity und ihre Katzenbabies siehst Du sie mal .

Es spricht nie etwas dagegen dazuzulernen, auch deshalb weil die Aufklärung schon bei fundamentellen Dingen sehr ins Hintertreffen geraten ist. Es gibt aber viele gute Katzenforen, wo wirklich manches an INfo rausspring.

Das mit den Tierheimen ist sehr eigenartig, was uns da im Moment zu Ohren kommt. Lieber 50 qm und eine Portion Liebe als im sterilien Tierheim als Alibikatze, damit überhaupt noch Geld von der Stadt kassiert werden kann. Es häuft sich derzeit einiges an Informationen, dass Tiere nicht vermittelt werden und keine weiteren aufgenommen werden - bei manchen Tierheimen. Das lässt zu vielen Vermutungen Platz für Spekulationen... eine um die andere ist nicht in Verbindung mit dem Namen "Tierliebe" zu nennen.

In diesem Sinne,
auf jeden Fall viel Glück - Du wirst hier aber auch in der anderen Seite vieles an Infos finden, wenn Du nicht mehr weiter weisst.

Lieben Gruß
Dagmar








Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

Sonja ...





Status: Offline
Registriert seit: 01.10.2005
Beiträge: 7
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.10.2005 - 20:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ha ich hab endlich einen kleinen roten tiger gefunden hol ihn morgen. sucht zwar schon länger ein neues zu hause aber das war gut das sie keinen gefunden haben. jetzt ist der kleine kerl 13 wochen alt und wartet nur darauf von mir morgen beim tierarzt abgeholt zu werden. Man bin ich froh das die suche jetzt ein ende hat. Danke euch für eure ratschläge und ein dickes danke an Dagmar!




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.10.2005 - 20:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Bingo

Manchmal müssen solche Zufälle sein

Du weisst ja wo Du uns findest wenn es irgendwelche Fragen gibt oder die Anfangszeit in Sachen "aneinandergewöhnen" von ein paar Infos durchwachsen sein soll.

Lasst es Euch gut gehen und lasst den beiden einfach etwas Zeit, Tiere sind im Regelfall harmonischer als Menschen, Todfeindschaften gibt es da recht selten. In diesem Sinne wünscht Euch eine schöne Zeit

Daggi

supi, wenn er vom Tierarzt kommt, dann ist er bestimmt entwurmt!





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
adoptierte für tv - produktion - reise ins herkunftsland gesucht auslandsadoption oder die schon gefunden haben gesucht indygirl 0 doublelife
Wächter gesucht / Schützling gesucht Phoebe 3 rpg_charmed
Schulband - Name gesucht - Mitglieder gesucht Tyka -1 together
Schulband - Name gesucht - Mitglieder gesucht Ricky 70 together
Mairi Katzenkind 10 kendergeheimbund
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
katzenkratzbrett aufhängen | katze im raum bayreuth gesucht | katzenkind gesucht | katzenkind trennen | katzenkratzbrett wo aufhängen | katzenbabys gesucht im raum bayreuth | katzenkind empfindlicher magen
blank