Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.10.2007 - 22:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Heisse Ohren bei Katzen reichen alleine nicht als Anzeichen für Fieber aus, denn Katzen nutzen die Ohren, um den Temperaturhaushalt ihres Körpers zu regulieren.

Die Normaltemperatur einer Katze liegt zwischen 38° - 39,3°. Unter dieser Grenze spricht man von Untertemperatur, darüber bedeuten Werte erhöhte Temperatur und ab 39,5° Fieber.
Bei Katzen wird Fieber rektal gemessen, was aber häufig bedeutet, das jemand die Katze festhalten muß (am geeignetesten erscheint mir die Seitenlage und eine Bauchhöhe als Behandlungsbereich), im Regelfall fühlt sich nämlich keine Katze dabei wohl. Zuweilen wird zu einem Thermometer raten, mit dem die Temperatur im Ohr gemessen werden kann (Braun Thermoscann). Ich selber versuche es auf Anraten des Tierarztes mit einem schlanken Thermometer über den After. Eventuell zuvor den Thermometer mit Vaseline "gängig" machen.

Ganz wichtig zu wissen ist es auch, daß eine Katze NIEMALS fiebersenkende Mittel bekommen darf, die bei Menschen eingesetzt werden, das würde sie töten. Lediglich eine kühlende Wickel wäre aus der Humanmedizin erlaubt.





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Ragdoll-Katze - Sanftmütige und anhängliche große Katze Mischi0 0 mischi0
Katze I Katze I Lisschen I 9Jahre Carina 0 elcaballo
Katze I Katze I Maya I 8Jahre Carina 0 elcaballo
fieber ruth 4 ricardosmami
2.12 Fieber Emma 0 charmingemma
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
temperatur bei katzen | katze hat fieber | katze fieber | temperatur katze | temperatur katzen | katzen temperatur | katze temperatur | fieber katze
blank