Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.01.2005 - 19:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


jetzt muss ich Euch doch mal etwas vielleicht doofes fragen. Seit einigen Wochen schleicht ein schwarzer Kater durch mein Katzenasyl und ernährt sich vom Futter, welches dort meine Asylanten bekommen.

Er scheint ein schlauer Junge zu sein, weil er am Anfang als er mich sah gleich abhaute. Das tut er nicht mehr, aber er äugt immer wieder aus den Augenwinkeln wie ich mich in meiner Küche verhalte wenn ich ihn ca. 2 m vor mir sehe. Er schleicht sich immer näher an das Futter, äugt und pirscht sich weiter. Ich denke, es ist der Vater meiner Asylanten - aufgrund der Färbung - schwarz mit braunen Streifen und eines der Babies war ebenso, ist aber nicht mehr hier.

Zur Frage:
dieser Kater hält seinen Kopf eigentlich grundsätzlich schräg. Ich habe den Eindruck sein Schwanz ist kürzer als der von anderen Tieren. Könnte es sein, dass er damit sein Gleichgewicht auslotet - oder besser auf der Flucht wäre?? Ich habe den Eindruck, es geht auch anders, aber speziell wenn er mich in der Nähe weiß, ist der Kopf sehr schräg....

Würde mich schon mal interessieren,

lieben Gruß
Daggi





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.01.2005 - 18:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hmmmm, da kann man eigentlich nur spekulieren.
Das mit dem Gleichgewicht, scheint mir gar nicht so weit hergeholt. Wie kurz ist denn der Schwanz?

Könnte aber auch sein, daß er vielleicht auf einem Ohr nicht gut hört. Machen Menschen ja auch, die neigen dem Gegenüber auch das "gute" Ohr zu.

Oder er sieht auf einem Auge nicht gut und gleicht das durch die Kopfhaltung aus.

Oder er hat einfach nen Tick und macht das eben so.
Vielleicht kommt er sich dadurch besonders attraktiv vor .....

LG Mo.

PS: es gibt keine doofen Fragen, nur doofe Antworten !





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.01.2005 - 19:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Weißt Du Mo, eigentlich sollte mir das eh doppelt egal sein, aber irgendwie fasziniert mich dieses Tier, welches große Angst vor Menschen zu haben scheint.

Der wirkt auf mich einfach klug - auch wenn ich mich da wirklich täuschen kann. Es ist so eine gebückte Haltung wie bei Angst, auf der anderen Seite langsam aufbauender Mut. Nur "eigentlich" möchte ich nicht noch mehr Asylanten neben Mami und ihren drei Jungen. Wenn der nämlich mutig wird, dann verjagt er eventuell die anderen.

Auf der anderen Seite hat vielleicht gerade diese gebückte, vorsichtige, ängstliche Haltung etwas dass den "Mutterinstinkt" in mir weckt. Ich weiß es nicht, wo diese Verrücktheit herkommt.

Ich würde mal schätzen, dass dem Schwanz ca. 10 cm fehlen, nicht sofort erkenntlich - aber doch im Gegensatz zu anderen Tieren sichtbar wenn man darauf achtet.

Na ja, ich Verrückte werde mir mal überlegen wie ich mich verhalte. Noch einer mehr .... Ist nicht gut ... nicht klug ...

Lieben Gruß
Daggi





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

weichfellchen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.01.2005 - 09:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Daggi,

also erst mal würde ich mich der Vermutung anschließen, dass das Tier vielleicht nicht richtig hört oder sieht. Anscheinend kommt es aber gut klar.

Man müsste ihn einfangen und zum Tierarzt bringen um genaueres zu erfahren, das könnte bei so einem scheuen, halbwilden Tier nicht ungefährlich sein.
Tja, ein weiterer Asylant für Daggi.
Beobachte die Sache mal wie er sich gegenüber der anderen Katze und ihren Jungen verhält. Lässt er sie in Ruhe dann denke dir, wo 4 satt werden, wird auch ein 5. satt und wird er den anderen gegenüber frech, kannst du ihn immer noch verjagen.

Vielleicht nicht grad die beste Lösung, aber ein Versuch, auch dem "schiefen" Kater zu helfen, der nicht nur ein "schräger Vogel" zu sein scheint, sondern auch ein "armer Hund" ist....

LG weichfellchen





Signatur
Ich bin nicht perfekt, aber ich werde jeden Tag besser!

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal (Kurt Tucholsky)

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.01.2005 - 12:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo

also ich denke nicht das es am schwanz liegt.
denn die schwanulosen katzen die es ja gibt haben damit auch kein problem.
auch hatte eine bekante eine katze von mir bekommen die durch einen unfall den schwanz verloren hat .
aber diese katzen halten nicht den kopf schief.

die einfachste erklärung wären milben. und zwar nicht zu wenige. da halten die katzen den kopf ja shief .
sonst fällt mir nichts ein.

das mit dem nicht gut hören kann sein aber ich glaubes eher nicht





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.01.2005 - 19:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Weichfellchen,
da hast Du aber am Ende einen ganz ganz schlauen Satz geschrieben. Doll !

Aber das mit dem "verjagen" könnte nicht klappen, denn Du weißt doch, wie schnell die Tiger sich in unser Herz schleichen.

LG Mo.





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.01.2005 - 20:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Genial:
Vielleicht nicht grad die beste Lösung, aber ein Versuch, auch dem "schiefen" Kater zu helfen, der nicht nur ein "schräger Vogel" zu sein scheint, sondern auch ein "armer Hund" ist....

Ich denke Eure Gedanken sind schon richtig. Wobei ich auch an Milben dachte, jedoch haben die Tiere, die ich vermilbt sah sich anders verhalten in Bezug auf die Ohren oder die Kopfhaltung. Ich weiss es (noch) nicht. Die anderen hatten erst Angst (aber er fast noch mehr vor ihnen , dulden ihn jetzt - aber sie räumen das Feld wenn er fressen kommt. Was auch nicht unbedingt in meinem Sinne ist.

Aber er fasziniert mich irgendwie weil man einfach seine Angst vor dem Menschen spürt, überdeutlich, gleichzeitig aber auch die Neugierde. Aber er sieht schon "teuflisch" aus mit seinen grünen Augen, dem schwarzen Fell mit leichten braunen Zügen und dem misstrauischen Blick. Man könnte schon Angst bekommen....

Na ja, ich halte mal ein Auge auf und den Futternapf voll

Lieben Gruß
Daggi





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
*kopf gegen die wand hau*WIESO IMMER ICH???? FallenAngel 69 handinhand
60 Jahre F.A.Z. - Dahinter steckte schon immer ein kluger Kopf focour 0 focour
Wahl in Schleswig-Holstein - Kopf-an-Kopf-Rennen in Kiel - Liberale über acht Prozent focour 0 focour
Loading Toys SOTO Kopf + HT TTF12 Cuban Kopf MadMike79 0 fubar
Baden-Württemberg - Grüner Kretschmann könnte Ministerpräsident werden - Rheinland-Pfalz: Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen SPD und CDU focour 4 focour
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank