Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Lucy666 ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 1
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.05.2005 - 12:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Ihr!
ich habe ein echt riesiges Problem!!!!!
Meine "Freundin" hat ihren Kater ausgesetzt!!!!!!!!!
Der Kater ist der Sohn meiner Katze und ich hatte gedacht, dass er dort in guten Händen ist. Er wird am 16.05.05 9 Monate alt. Er hat auch schon einiges anderes mitgemacht.
Er und 2 seiner Geschwister, sind zu meiner Freundin gekommen mit 8 Wochen. Dort wartete auch schon der über ein Jahr älte Kater. Mit dem haben sie sich super verstanden ( waren ja auch noch klein ). Meine Freundin kommt abends nach Hause und findet Ihre Wohnung als Schlachtfeld vor, daraufhin hat sie ALLE 4 Katzen und Kater, innerhalb von 2 STUNDEN bei Freunden und Bekannten untergebracht. Nach einem Monat hatt sie dann den ältesten wieder geholt, dann nach ca. 2 Wochen das momentane Sorgenkind. Wieder einen Monat später ist der Große Kater in die Zeitung gesetzt worden. Der war dann für immer bei einer netten Dame untergebracht. Der kleine ist dann wieder zu Ihrer Freundin und wieder hin und wieder weg und wieder hin usw. Jetzt hatte meine Freundin Ihn und noch eine ROLLIGE Katze dazu, in einer neuen Wohnung ( sie ist vor ca. 3 Wochen umgezogen ). Er ist nicht kastriert und hat LOGISCHERWEISE versucht die kleine zu beklettern. Dann fing auch die PINKELEI "WIEDER" an. Er hat bei meiner Freundin und Ihrem Mann ins Bett gepieselt, wo er daraufhin am kragen gepackt wurde und vor die Türe gesetzt worden ist.
Ich habe schon 2 Tierheime angerufen, damit Sie mir bescheid sagen, wenn er dort abgegeben worden ist. Ich würde gerne mehr tun um heraus zu finden ob es Ihm gut geht, geschweige denn noch lebt, denn das Wetter war in den letzten paar Tagen alles andere als gut.
Bitte schickt mir all eure Ideen und vorschläge, denn er war ein ganz besonderer Kater von allen die ich bis jetzt kennengelernt habe und der Jüngste vom ganzen 6er Wurf.
Ich bedanke mich im vorraus

Eure Lucy





Signatur
Nautur soll Natur bleiben und
Katze soll einfach Katze bleiben!

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.05.2005 - 21:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ach Lucy,
das ist ja gemein, was Du da mitverfolgen musstest. Vorab aber mal gleich die Info, dass wir hier umgezogen sind und das Katzenforum nun mit Chat und Forum anders erreichbar ist.

Komm mal auf die andere Adresse, Jen hat bestimmt ein paar Tips. Oh Mann, Du glaubst gar nicht, wie gut ich Dich verstehen kann: meine Punky bekam Babys, eines wurde gleich einem guten Bekannten versprochen - es war mein spezieller Liebeling - einfach mein Baby.... Es war dort ein halbes Jahr und wurde dann - wohl in gute wurde mir gesagt - Hände abgegeben.

Ich könnte diesen Mensch immer noch killen. Er habe zu wenig Zeit, ach dass wusste er vorher nicht??? Du glaubst gar nicht, wie gut ich Dich verstehen kann!!!! Leider....

Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Ausgesetzt!!! derBunte 16 mcsamel
Ausgesetzt nando 0 nandolewal
Ausgesetzt itali91 2 raymannine
151 095-7 ausgesetzt? delegatic 0 delegatic
Ausgesetzt BushidoGirl15 1 bushidogirl15
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
sunshineee (28)


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank