disclaimer

Bevor du dich anmeldest, bitte die Regeln lesen! Bitte lese mich; ich bin eine Fan Fiktion!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Amber-Scully ...
Die Foren - Chefin
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 05.04.2004
Beiträge: 6392
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.07.2007 - 19:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Kapitel 58
19:07 Uhr


Noch eine Stunde würde Mulder brauchen, um die Kleinstadt Woodbridge zu erreichen. Mittlerweile wusste er, dass es fast keinen Sinn brachte. Nick konnte nun schon mehr als zwei Stunden vom letzten Aufenthaltsort entfernt sein. Die einzige Hoffnung, die er hatte, war, dass Nick sich zurück in seine Hütte gezogen hatte. Dann würde Mulder ihn überraschen können! Skinner würde sich sicher bald melden und ihm berichten, ob es eine in den anliegenden Wäldern gab.
Mittlerweile sank die Sonne immer schneller. Bald würde die Nacht hereinbrechen. Die ersten, kleinen Sterne waren bereits jetzt zu erkennen. Mulder seufzte. Würde er Scully die kommende Nacht endlich wieder in die Arme schließen können?
Tief in seinen Gedanken verloren, bemerkte er nicht sofort das drängende Handyklingeln. Mulder nahm die Hand vom Lenkrad, packte das vibrierende Etwas und blickte darauf. Nummer unbekannt. Dabei hatte er mit Skinner gerechnet. Er nahm das Gespräch mit Erwarten an.

"Agent Mulder. Was ich Ihnen gleich sagen werde, wird sie höchstwahrscheinlich sehr freuen," kurz musste Mulder überlegen, wen er da am anderen Ende hatte.
"Officer Cooper? ... Dann schießen Sie los."
"Wir wissen, wo Nick Turner ist. Er ist im Krankenhaus von Woodbridge, zusammen mit Agent Scully. Woher ich das weiß? Eine längere Geschichte. Einer der Ärzte dort hat mitbekommen, das etwas mit ihm nicht stimmt. Dann rief er die Polizei an," die Frau klang sehr aufgeregt.
"Das ist ja wunderbar!", rief Mulder erfreut auf.
"Dachte ich mir. Ich habe dem Oberarzt gesagt, er soll sich nichts anmerken lassen. Er wird Nick im Auge behalten. Noch einmal darf uns dieser Mistkerl nicht entwischen!", Cooper seufzte auf.
"Ich werde sofort dort hin fahren. Das wird schon werden," er hielt kurz inne," kann ich auch mit Ihnen rechnen?"
"Ähm, mal schauen, ob ich mich hier freimachen kann. Dieser Nick hat meinen Kollegen getötet. Deshalb geht die Sache nicht an mir vorbei. Wie lange brauchen Sie noch, Agent Mulder?"
"Etwa eine Stunde. Aber ich gebe Gas. Danke Ihnen für die Info," er lächelte kurz. Nun fühlte er sich urplötzlich wieder stark. "Wir telefonieren dann nochmal miteinander. Bis dann", er legte auf.
Wie er seine Freude ausdrücken sollte, wusste er nicht. Doch immer noch waren zu viele Fragen unbeantwortet. Warum war Nick im Krankenhaus? War Scully verletzt? Womit war Nick aufgeflogen? Mulder gab Gas. Er wollte auf den schnellsten Weg ins Krankenhaus.

19:09 Uhr
Kapitel Ende





Signatur
Leider ist jennifer ( Amber ) am 17.9. verstorben an Krebs, wollte das nur mal bekannt geben..( die Mutter)


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Angst, jemanden "Geliebtes" zu verlieren? Amber-Scully 12 amber-scully
Info´s zum "Secret Talk" Amber-Scully 0 amber-scully
Unser "Buch der Schatten" ! Amber-Scully 10 amber-scully
Kosenamen für euren "Schatz" Amber-Scully 25 amber-scully
Das erste mal "Ich liebe dich!" Beth 10 amber-scully
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute haben 2 User Geburtstag
Brady (37), turskibiser (31)




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
mulder scully fanfiction liebe | ogame uni 23 koordinaten
blank