Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.11.2004 - 18:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo ihr lieben
schon in der letzten wochen konnte ich schlecht einschlafen aber all das ist harmlos im gegnsatz zu jetzt.

ichliege mitunter 4 stunden wach und schlafe erst gegen 3 uhr nachts ein obwohl ich totmüde bin.
ich habe mir einschleftabletten geholt si pflanzliche bringt nix.
heute habe ich baldrian gehlt mal schauen.

ich hatte so was noch nie.
eigentlich schlafeich doch jede nacht mind. 8 stunden
und am wochenende sogar 10 stunden

hatte das mal einer von euch
wann geht das wieder weg?

ich bin ja nun immerso aufgeregt vorm schlafen weil ich denke esklappt eh wider nicht mit dem einschlafen

mist ist ds auf jeden fall
morgens wenn icb aufstehen mus bin ich total müde





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.11.2004 - 18:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


oh je, das ist ein Jammer, weil man sich selber verrückt macht. Ich kenne das nur zu Zeiten, wo ich wirkliche Probleme habe und das war sehr, sehr selten. Gott sei Dank!

Grundsätzliche Frage: irgendwelche Änderungen, egal welcher Art bei Dir ? Bewußt, unbewußt oder im Kindergarten steht etwas an? Vermutlich nicht, sonst hättest Du es erwähnt...

Hat der Mond bei Dir einen Bezug zum einschlafen, wenn ja könnte sich das verstärkt haben... Irgendwelche Änderungen z. B. späteres Essen, schwereres Essen, Filme im TV, die Dich unbewußt wach halten.... Der Verlust des Dschungelcamps

Ich habe es bekämpft mit putzen wie eine blöde. So lange bis ich fertig war mit meiner Power und tot ins Bett fiel. Ich bin keine besonders gute Hausfrau deshalb hat sich mein Haushalt über diese wenigen Aktionen gefreut.

Die alten Hausmittelchen wie warmes Bier kennst Du vermutlich? Bei mir konnten die gezählten Schafe helfen, aber das ist im Regelfall bei wirklichen Beschwerden nicht der Fall.

Ich suche mal ob ich etwas finde, was Oma noch wusste...

Lieben Gruß und schöne lange Träume wünscht
Dagmar

p.s.:
Zuweilen hilft bei Einschlafprobleme vor dem Schlafengehen eine Tasse Tee mit Zitronenmelisse und Baldrain oder aber ein Glas warme Milch mit Honig und etwas Anis trinken. Das dürfte beruhigen ...

Vielleicht auch mal mit dem Nackenpolster beschäftigen. Sie sollten als Nackenrolle dienen können, damit der menschliche Körper sich im Schlaf lockern und entspannen kann, rät Dr. Lanz:
... weiches Material zusammenknüllen und als Nackenrolle unter den Hals schieben...




[Dieser Beitrag wurde am 16.11.2004 - 18:24 von dagmar aktualisiert]





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.11.2004 - 18:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


eieiei - das hört sich nicht gut an !

Ich kann Dir auch nur ein paar Hausmittelchen nennen, wobei Dagmar schon das warme Bier erwähnt hat (schmeckt übrigens eklig),

Rotwein od. Glühwein macht müde.
Schöner heißer Grog macht müde.
Warme Milch mit Honig beruhigt.
Eine Wärmflasche o.ä. im Bett beruhigt.
Auf jeden Fall gekipptes Fenster im Schlafzimmer, lieber noch eine Decke drüberlegen.

Naturmittelchen wüßt ich auch noch, da kommts aber drauf an wie alt Du bist (weiß ich gar nicht).

..... und schon bin ich am Ende meiner Weisheit.





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




doro 



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2004
Beiträge: 307
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.11.2004 - 19:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich gehe dann immer den Tag durch und hake in Gedanken ab, was ok war. Was nicht ok war merkte ich mir und setze es auf die Liste "zu erledigen" mit Termin. Klingt voll blöd. aber bei mir sind da immer solche Problemchen, die mich unbewusst umtreiben oder irgendwelche ängste.

Gute Besserung
Dorothee




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.11.2004 - 19:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Noch ein paar heilsame Naturkräuter gefällig:

(beim ersten Rezept findest Du nahezu alles, was die Natur an Beruhigung bieten kann)
40 g Hopfen, 30 g Baldrian, 15 g Melissenblätter und 15 g Pfefferminze mischen. 1 EL der Mischung mit 1/4 Liter kochendem Wasser übergießen und 10 Min. ziehen lassen. Abseihen und vor dem Schlafen gehen trinken.

20 g Hopfen und je 10 g Baldrianwurzel, Melissenblätter und Orangenblüten mischen. 2 TL der Mischung mit 1/4 Liter kochendem Wasser übergießen und nach 10 Min. abseihen. Kurz vor dem Schlafen gehen trinken.

1/2 Tasse heiße Milch und zusätzlich 1/2 Tasse Kamillentee mischen und diesen Zaubertrank kurz vor dem Schlafen gehen trinken.

1 Zwiebel klein hacken und in eine Tasse Milch geben. Die Milch nicht kochen, aber erhitzen. Diese Mischung 15 Min. ziehen lassen, abseihen und vor dem Schlafen gehen trinken.

Nun müsste es doch einfach klappen!!!

Liebe Mo: beim Bier würde es bei mir auch nicht klappen, ich mag noch nicht einmal temperiertes, wie eklig muss dann noch warmes schmecken ....brbrbrbr

Lieben Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.11.2004 - 20:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


vielen dank für die vieln tips ich werde mal ausproberen wasdarf

also ichwerde gerade homöopathisch behandelt und zwr vor 2wochen war ich da.
ic habe eine hochpotenzb ekommen.ich werde dort morgen mal anrufen und fragen obda damit zusammenhängen kann.

leider arf ich kein pfefferminz und kamile (wegen der homöopathischen behandlung)

sonnst ist aledings nichts passiert in meinem leben
alle beim altem

heute werdeich erstml die wärmflasche und die nackenrolle versuchen

vielen dank nochmal





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

weichfellchen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.11.2004 - 13:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ach, du Ärmste!

Hoffentlich wird das bald wieder besser.
Ich kenne das leider auch. Ab und zu kann ich einfach nicht schlafen, drehe mich von einer Seite zur anderen, schaue alle halbe Stunde zur Uhr, und wenn der Wecker klingelt bin ich wie gerädert.

Was mir gut hilft, sind Sedariston- Tropfen. Gibt's in der Apotheke, sind rein pflanzlich (Baldrian ist auch dabei), schmecken zwar etwas eklig, aber bei mir haben sie noch nie ihre Wirkung verfehlt. Ich weiß jetzt allerdings nicht, ob sie verschreibungspflichtig sind. Ich hab sie mal verschrieben bekommen.

Gute Besserung und hoffentlich bald wieder angenehme Nachtruhe

LG weichfellchen





Signatur
Ich bin nicht perfekt, aber ich werde jeden Tag besser!

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal (Kurt Tucholsky)

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.11.2004 - 20:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


WOLLTE nur mal bescheid geben ds ich wieder schlafe.

wache zwar öfter auf( gestern weil der kater schnarchte)aber sonnst geht es mir gut bin allerdings auch sehr müde

habe übrings baldrian tropfen genommen waren ganz gut





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

weichfellchen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.11.2004 - 10:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Na siehste! Alles wird gut. Wenn jetzt noch der Kater aufhört zu schnarchen kannst du wieder beruhigt Schäfchen zählen!!!!!

LG weichfellchen





Signatur
Ich bin nicht perfekt, aber ich werde jeden Tag besser!

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal (Kurt Tucholsky)


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Kann nicht einschlafen Feenschwan 195 abs
TEST!!!! IRGENDWIE GEHT NIX MEHR!!!ICH KANN DIE BEITRÄGE NICHT MEHR LESEN!!!!!!!!!!?????? sali 1 pferderanch
Kann nicht mehr essen und kaum mehr trinken Inan 29 knalli
Ich kann nicht mehr, mit den Auf und Ab elkli 17 knalli
Bis(s) ich nicht mehr kann AliceCullen 12 alice_mary_cullen
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
cat (56)


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
nackenpolsterforumschlafen | nackenpolster dr. lantz
blank