Willkommen im Fruchtwein- und

Honigwein-Forum!

Der Link zum neuen Forum:

http://www.forum.fruchtweinkeller.de

Unter "Neuigkeiten" ist beschrieben wie sich "alte User" im neuen Forum mit ihrem alten razyboard-Account anmelden können.

Dieses Forum ist GESCHLOSSEN! Wirklich! Neuregistrierung ist hier zwecklos! Kommt ins neue Forum!

 

 


ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Pedie 
10 Liter Wein
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 11
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.07.2006 - 16:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Moin Moin,

wir möchten dieses Jahr Johannisbeerwein machen, wollen nächste Woche pflücken gehen.
Wollen das Rezept von der HP verwenden, bisher sind alle Rezepte von der HP was geworden, dafür nochmal den Hut zieh vor die HP Betreiber!
Sind ja auch noch nicht so lange dabei.

Nun zur Frage: ist es zwingend wichtig das die Beeren erhitzt werden müssen? Ist es um sie besser zum platzen zu bringen etc.? Oder was ist der Zweck?

Wir würden sie sonst einfach durch den Fleischwolf drehen um sie zu verkleinern und dann mit Antigel wie auf der HP ansetzen.

Mit freundlichen Grüßen
Pedie




fibroin ...
5000 Liter Wein
..................



Status: Offline
Registriert seit: 25.05.2004
Beiträge: 8862
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.07.2006 - 17:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich stelle auch nach dem Rezept der HP meine Johannisbeerweine her. Das Erhitzen hat für mich 2 Vorteile: Bei etwa 50 ° ist die Effektivität des Antigels am höchsten und unerwünschte Mikroben werden schon etwas dezimiert. Aber bitte wenn erwärmen, die 50 ° einhalten.!





Signatur
Wenn du dich wohlfühlst, mache dir keine Sorgen. Das geht wieder vorbei.

Fruchtweinkeller ...
Administrator
..............................



Status: Offline
Registriert seit: 29.03.2004
Beiträge: 20344
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.07.2006 - 17:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Grüssle,

ups Fibrion war schneller

Zwei Vorteile fallen mir noch ein: Ähnlich wie beim Rotwein (der heutzutage oft nicht mehr per Maischegärung sondern per Maischeerhitzung erzeugt wird) kann die hohe Temperatur zusätzlich den Gehalt von Farb- und Gerbstoffen im Saft erhöhen. Zwingend notwendig ist das Erhitzen also nicht, aber es ist sehr ratsam. Rote Johannisbeeren kann man alternativ auch per Maische vergären. Einen direkten Vergleich mit einer Johba-Sorte haben wir noch nicht gefahren, aber ich habe den Eindruck das die Maischegärung die Qualität des Weins fördert.





Signatur
Das Leben ist für das Prozac ein guter Test.
(Tony Soprano)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Pedie 
10 Liter Wein
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 11
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.07.2006 - 17:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo,

danke für die schnellen Antworten.

Dann werde ich es nach den Rezeptangaben der HP machen.
Hatte sich ja auch bei den andern Weinen bewährt!
War halt nur so eine Idee.....!


Mit freundlichen Grüßen

Pedie




JakoBold ...
10 Liter Wein
...



Status: Offline
Registriert seit: 16.07.2006
Beiträge: 34
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.06.2007 - 13:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich hab eine Frage bzgl. Johannisbeerwein:

Und zwar ist mir aufgefallen, dass ich kein Antigel mehr hab, die Johannisbeeren jetzt aber reif sind und ich nächste Woche nicht da bin. Deshalb wollt ich den Wein eigentlich morgen noch machen.

Kann ich den auch ohne Antigel machen?!

Ich hab mir jetzt gedacht, dass ich die Beeren auf 50°C erhitze, dann abkühlen lasse und dann eine Maischegärung mache, damit ich auch ohne das Antigel die Geschmackstoffe usw. rausbekomme. Geht das, oder schäumt der dann über?!
Ich hab mir auch schon überlegt, dass ich 8kg Johannisbeeren (also die Menge für 20l Wein)in nem 25l Eimer mit soviel Wasser vergäre, dass der Inhalt 10l beträgt und erst nach dem Abpressen auf 20l auffülle, damit mehr Steigraum da ist.

Also kann man dass auch ohne Antigel machen, oder würdet ihr abraten?!

schonmal Danke im Vorraus

mlG Jakob




Fruchtweinkeller ...
Administrator
..............................



Status: Offline
Registriert seit: 29.03.2004
Beiträge: 20344
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.06.2007 - 13:34Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Grundsätzlich ist eine Maischegärung mit roten Johannisbeeren möglich, vielleicht sogar sinnvoll: Das Geschmacksbild ändert sich, der Wein bekommt mehr Körper duch die Bestandteile der Schale. Aber auch Maischegärungen sollte man immer mit Antigel ansetzten, das dient eben auch der Schaumreduktion. Ich würde den Wein ansetzen und schnellstmöglich Antigel nachschütten.





Signatur
Das Leben ist für das Prozac ein guter Test.
(Tony Soprano)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

JakoBold ...
10 Liter Wein
...



Status: Offline
Registriert seit: 16.07.2006
Beiträge: 34
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.06.2007 - 13:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


mir ist grad eingefallen, dass ich sie ja auch einfrieren kann

werd den Wein dann erst in ein paar Wochen ansetzten




Tompson 
1000 Liter Wein
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.05.2004
Beiträge: 4938
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.06.2007 - 18:17Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Einfreieren hilft zudem auch schon beim Aufbrechen der Früchte





Signatur
Oak ne jechn!

Guenter ...
100 Liter Wein
.........



Status: Offline
Registriert seit: 13.12.2006
Beiträge: 215
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.06.2007 - 11:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo JakoBold,

an Antigel zu kommen ist übrigens sehr leicht, wie ich letzte Woche festgestellt habe. Ich hab nämlich selbst Sauerkirschen angesetzt und zu meinem Entsetzen bemerkt, dass ich keines mehr zuhause hatte. Der Laden meines Vertrauens hatte auch keines da und ich bin in meiner Not zu der Apotheke in unserem Ort. Die Apothekerin sagte, dass sie Antigel bestellen könne und noch am gleichen Nachmittag konnte ich es abholen. Und nun das Beste: Es war billiger, als ich es bisher gekauft habe. 50 ml kosteten 2,85 € und in dam Laden in dem ich es sonst immer gekauft hatte kostete es 3,30€. Als Schwabe werde ich in Zukunft also immer mein Antigel in der Apotheke kaufen...

Viele Grüße von der Ostalb

Günter





Signatur
So schön wie essen und trinken kann "schlank sein" gar nicht sein!

sigi ...
1000 Liter Wein
...............



Status: Offline
Registriert seit: 24.07.2004
Beiträge: 3580
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.06.2007 - 22:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Guenter,

guter Tip mit der Apotheke und der Preis ist ok...

Kann ich aber als auch Schwabe um 5 Cent unterbieten...

Auch mein Antigel war aus.
Zum erstenmal Pfäffle in HN heimgesucht, liegt am Weg.

Vina / Schlag Antigel aus Aalen 50ml 2.80...

Pfäffle - führt die Produkte von Schlag, Schliessmann und Erbslöh - kann ich genauso empfehlen wie Bockmeyer.

Das Lager ist nicht so gross wie bei Bockmeyer,
dort macht ja Stöbern richtig Spass,
aber sehr freundliche und kompetente Bedienung...

Gruss... Sigi





Signatur
Schwäbisches Fünfgängemenü: Ein Zwiebelrostbraten und vier Viertele Trollinger

Der wo koin Wei mog und koin Gsang ond koine luschtige Weiber, der wird nie a Jäger, der bleibt emmer a Treiber

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Johannisbeerwein Odin 4 fruchtweinkeller
Johannisbeerwein ALLGOTT 9 fruchtweinkeller
Johannisbeerwein ALLGOTT2 2 fruchtweinkeller
Johannisbeerwein Oberchef 1 fruchtweinkeller
Johannisbeerwein fredes123 72 fruchtweinkeller



Regeln im Forum

Impressum, Kontakt, Haftungsausschuss, Copyright

Preisvergleich

kostenlose Counter bei xcounter.ch Besucherzähler http://counter.foren.de/count.phptext/javascript

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
johannisbeerwein | johannisbeerwein selber machen | roter johannisbeerwein | johannisbeerwein ansetzen | johannisbeerwein machen | johannisbeerwein rezept | rezept johannisbeerwein | johannisbeerw
blank