Willkommen im Fruchtwein- und

Honigwein-Forum!

Der Link zum neuen Forum:

http://www.forum.fruchtweinkeller.de

Unter "Neuigkeiten" ist beschrieben wie sich "alte User" im neuen Forum mit ihrem alten razyboard-Account anmelden können.

Dieses Forum ist GESCHLOSSEN! Wirklich! Neuregistrierung ist hier zwecklos! Kommt ins neue Forum!

 

 


ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


More : [1] [2] [3] [4]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

MetNewbi 
1000 Liter Wein
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 18.09.2007
Beiträge: 1145
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.07.2010 - 17:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo,

ich hatte ja vor ein paar Wochen über meine Erfahrungen mit Jodophor als Desinfektionsmittel (beim Belgier erhältlich) berichtet.
Jetzt habe ich dies hier gelesen http://www.jod-kritik.de/
Demnach ist die Verwendung von Jodophor als Desinfektionsmittel in etwa so sinnvoll, wie Agent Orange als Unkrautvernichtungsmittel einzusetzen
Dann lieber für kleine Gefäße Sulfit und für Ballons und Gärtanks Natronlauge

Gruß Gerald





Signatur
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, Du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Rasputin ...
50 Liter Wein
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.07.2007
Beiträge: 92
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.07.2010 - 20:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Interessant, in einem anderen Forum, in dem ich ein wenig mitlese, wird gerade über die Verwendung von Jod zur Trinkwasseraufbereitung diskutiert...





Signatur
Am längsten dauert die Arbeit, die nie begonnen wird, wie der alte Ohm zu sagen pflegte.

tiga ...
1000 Liter Wein
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 1344
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.07.2010 - 23:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Gerald,

man sagt ja, dass Papier geduldig ist. Webseiten sind noch viel geduldiger. Wenn man lange genug sucht, findet man zu jedem Schwachfug ne Seite die den unterstützt und die bewährte Mittel für das Schlimmste überhaupt hält.

Die Autorin ist Musikerin. Hat also eine fundierte biologische Ausbildung





Signatur
gruss
jan

Ich bin nicht politisch korreckt.

malawisee.info Portal und Forum zur Ostafrika-Aquaristik

Fruchtweinkeller ...
Administrator
..............................



Status: Offline
Registriert seit: 29.03.2004
Beiträge: 20344
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.07.2010 - 00:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Was an der Iod-Verschwörungstherorie "dran" ist weiß ich nicht (ich habe ehrlich gesagt auch keine Lust mich damit zu beschäftigen), aber laut Verwendungshinweis sollen die mit Iodophor desinfizierten Gegenstände doch eh mit Wasser nachgespült werden: Dann gibt es keine Iodbelastung.

[Dieser Beitrag wurde am 25.07.2010 - 00:09 von Fruchtweinkeller aktualisiert]





Signatur
Das Leben ist für das Prozac ein guter Test.
(Tony Soprano)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Fruchtweinkeller ...
Administrator
..............................



Status: Offline
Registriert seit: 29.03.2004
Beiträge: 20344
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.07.2010 - 00:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


http://www.youtube.com/watch?v=1ZU6vqeyM5g&NR=1



Ach nee, das war ja Fluor

Gib ihnen nie deine Essenz





Signatur
Das Leben ist für das Prozac ein guter Test.
(Tony Soprano)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

MetNewbi 
1000 Liter Wein
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 18.09.2007
Beiträge: 1145
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.07.2010 - 00:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


nettes Video
Der Schwimmhallengeruch verschwindet nicht so schnell, egal wie oft man spült. Ich werde das Zeug jedenfalls nicht mehr verwenden.





Signatur
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, Du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Professore ...
1000 Liter Wein
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.09.2008
Beiträge: 2701
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.07.2010 - 12:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


MetNewbi schrieb

    ...Dann lieber für kleine Gefäße Sulfit und für Ballons und Gärtanks Natronlauge ...


Moment mal, Natron, das ist doch im Kochsalz! Gaaanz gefährlich und ungesund!!
Davon würde ich die Finger lassen



Jochen





Signatur
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

MetNewbi 
1000 Liter Wein
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 18.09.2007
Beiträge: 1145
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.07.2010 - 12:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


@ Professore: *lol, lol, lol*
Am besten hat mir die Stelle mit den gespeicherten Lichtpothonen gefallen
Deshalb baut man also diese esoterischen Salzpampen, damit sie im Dunkeln nachleuchten!
...fehlt nur noch die These der Homöopathie dort reingestrickt
Ein Deutungsversuch, warum Homöopathie funktioniert (Konzentration D6 1E -6) besagt, das beim Schütteln mit der wirksamen Muttersubstanz diese wie ein Stempel das Wasser prägt und das bei jedem 1:10 verdünnen so weiter geht und die pos. Eigenschaften so aufs Wasser übergehen.
Diese These haben wieder andere aufgegriffen und argumentieren, das es für Umweltgifte und Krebs erregende Substanzen keine Untergrenze gibt, da die negativen Eigenschaften sich den Wasser ebenso aufprägen
...und deshalb kann das gereinigte Salz garnicht mehr gut sein, weil die positiven Eindrücke daraus entfernt wurden
Hihi!





Signatur
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, Du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

tiga ...
1000 Liter Wein
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 1344
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.07.2010 - 13:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo
was ich auf diesen Seiten immer so stark finde ist, dass die Behauptungen aufstellen und mit diesen Behauptungen dann weiter argumentieren. Das alles ist in etwa so lustig, wie eine Glaubensdiskussion. Wenn man irgendwo anfängt sowas zu hinterfragen, stürzt alles wie ein Kartenhaus zusammen





Signatur
gruss
jan

Ich bin nicht politisch korreckt.

malawisee.info Portal und Forum zur Ostafrika-Aquaristik

MetNewbi 
1000 Liter Wein
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 18.09.2007
Beiträge: 1145
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.07.2010 - 13:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Das Schwierige ist die Grenze zu ziehen, was sind fundierte Erkenntnisse und wo wird das Märchenbuch aufgeklappt.
Heute belächeln wir "Erkenntnisse" des Mittelalters und des Altertums. In ein paar 100 Jahren wird das was heute als Wissenschaft gelehrt wird, vielleicht ebenfalls belächelt werden.

Einer meiner Chemielehrer (der sicherlich am Theater besser aufgehoben gewesen wäre) pflegte vor jeder Unterrichtsstunde den folgenden Satz zu sagen: "Vergessen sie ruhig, was ich Ihnen hier erzähle, es stimmt sowieso nicht!"
Der Rest der Klasse hat sich davon völlig verunsichern lassen. Ich habe den Kerl durchschaut
Was er meinte, war das das Wissen an Hand von Modellen gelehrt wird. Kein Modell ist perfekt und entspricht der Realität, sondern dem jeweiligen Wissensstand. Wenn die Erkenntnisse verfeinert werden, wird ein verbessertes Modell geschaffen.
Es macht in gewisser Weise sogar Sinn, zunächst mit alten Modellen anzufangen. Lasse mal auf einen Schüler statt des Bor'schen Atommodelles mit den Kugeln gleich sämtliche Elektronenwolken und Quark's drauf los! Der Schüler geht freiwillig vorher ab





Signatur
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, Du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

More : [1] [2] [3] [4]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Bananenwein- sehr wichtig! Chicaa 2 fruchtweinkeller
Bananenwein- sehr wichtig! (2) Chicaa 5 fruchtweinkeller
Dauerfilter, sehr günstig 0,1µm taguru 7 fruchtweinkeller
Jodophor MetNewbi 1 fruchtweinkeller
Sehr schräg GaerHard 2 fruchtweinkeller



Regeln im Forum

Impressum, Kontakt, Haftungsausschuss, Copyright

kostenlose Counter bei xcounter.ch Besucherzähler http://counter.foren.de/count.phptext/javascript

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank