ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Jennifer ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 27
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.07.2005 - 19:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Heute war für mich ein sehr anstrengender Tag .
Ich hab mit meiner Schwester den Stall sauber gemacht ich sach euch hui da wierd einen warm bei ^^.
Zum Glück geht das ja zu zweit wieso schneller als allein ^^
Danach hab ich mit auf dem weg zu weide gemacht .
Als ich da war einmal laut gepfiffen und da trampelten sie uch schon an ^^
Mein Moglie wie immer ganz vorne bei der Bande ^^
Also hatte ich auch wie immer keine arrg so großen schwierrigkeiten Moglie rauszuholen ^^
Er tröppelte mir mal wieder ganz lieb im langsamen schritt nebenher ...
Und eh ich mich versah war die versuchen zu groß ihn einfach hoch zu reiten mit halfter .
Keine fünf minuten später sahs ich auf moglie`s Rücken und wir troppelten gemütlich hoch.
Wir beide tröppelten dann auch am platz vorbei wo ich Sabrina dann mit Paule sah ja ja unser kleiner dicker Hafi ^^ der ist schon was tolles ...
Endlich am Striegelplatz angekommen putzte ich moglie mal so richtig durch und raspelte die hufe ein wenig die wieder etwas zu lang geworden war .
Nach der getanen arbeit betrachtete ich stolz meinen süßen Rabauke und steckte ihn noch ne Möre zu für seinen süßen kleinen Bauch .^^ Wie immer verschlang er sie recht gierrieg ! ( Sabberreste an meiner HAnd *Pfui* )
Danach beschloss ich ein ründchen um denn see zu machen .
Also die trense her .
Alleehop und ich sahs drauf die runde durfte beginnen ^^
Da der See net so groß ist und der weg net so weit ist bis dahin waren wir nach ner halben Stunde wieder zurück .. Ich putzte nochmal drüber und stellte mein Schatz in die Box .
Natürlich vergriff er sich dreckt an dem Heu ... so ein vielfrass ^^
Genau so wie ich wir passen einfach zusammen .*löl*
Ich vergriff mich danach an Krümmel den süßen .
Also ich könnte keine 10 shettis am tag putzen das geht ganz schön ins kreuz so 1.10 cm sind echt klein ^^
Ein wenig geschmuse noch und dann hab ich ihn auf die koppel gebracht zu den anderen shettis ^^
Ich stand noch ne weile am Zaun und dachte nur
"So sehen doch glückliche Hotties aus ... oder ? "
Lächelnd ging ich dann zu sabrina und schaute ihr noch ein wenig mit Henriette zu... ziemlich faules Pony sie musste des öfteren echt kämpfen sie mal in nen schnelleren gang zu befördern ^^
Henriette lässt auch alles kalt schnalzen pfeifen und das knallen der pitsche *hö*
Ich glaub ich würde verzweifeln ...

Das war mein schöner Tag ^^

[Dieser Beitrag wurde am 25.07.2005 - 19:54 von Sabrina aktualisiert]





Signatur
Das Leben ist ne Party ^^

Sabrina ...





Status: Offline
Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 35
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.08.2005 - 10:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Heute bin ich zufällig im Internet auf ein Pferd gestossen das zum verkauf steht .
Er ist ein Kaltblüter und heißt ED.
Hab mich sofort in ihn verliebt . Und als zweit Pferd würde er sich bestimmt gut machen .
Er ist Kutschenpferd aber da er keine richtige erzihung genossen hat ist er kein 100% verlasspferd und geht durch und tänzelt sehr viel.
Aber ich denke mit Hilfe von Sabrina wierd das ein ganz ganz lieber .
Ich hab ihn gekauft kommt aber erst nächste woche in den stall...

Wir freuen uns schon auf unseren Ed !

Liebe Grüße Jenny

Hab es für Jennifer rein kopiert Sabrina





Signatur
*~*Viele Liebe Grüße Sabrina*~*

Sabrina ...





Status: Offline
Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 35
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.08.2005 - 15:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Für Jennifer rein kopiert, hat wohl noch nicht ganz verstanden WO man seine Berichte rein schreibt ]

12. August 2005

Heute wollte ich mal früher reiten also nach dem abfüttern holte ich Kangroo aus der Box und putzte ihn...
Alles war so wie immer .Nun gut ich wollte heute mal nur mit Trense also ohne Sattel ausreiten... Fertig geputzt aufgetrenst und auf gehts ! Es war schon kühler an diesem morgen ganz im gedanken bemerkte ich nicht das ein Bus von hinten kam ... Naja Kangroo hat sich auf jedenfall tierrisch erschrocken und zugte zusammen sprang zur seite und peste los . Ich ganz unvorbereitet durfte dann Erdkunde vollbringen . Ich stürzte also von diesem dicken Hafersack...
Naja ich ganz perplext stand ich dann auf und ging zu Kangroo der an ein stück Gras angehalten hat um zu fressen ... Nungut hab ich halt ein blauenfleck mehr . Ich schaute ob bei Kangroo alles OK ist hätte ja schlimm ausgehen können wenn man bedenkt das mein der große hier vor dem Bus gerannt sein könnte oh mein gott...
Naja mit Kangroo war letzt endlich alles Okey . Also stieg ich auf und ritt wieder nach hause .
Also jetzt war ich auf jedenfall wach . Sabrina kam uns nur endgegen und sah meine Matschige hose . Grinste und fragte was passiert seih ich also es ihr erzählte.Sie belehrte mich wie immer eines besseren das man immer konzentriert sein soll und nicht ans wetter denken soll vor allem an einer Straße !!! Naja zum glück ist ja alles gut ausgegangen.Ich putzte Kangroo nochma schnell über gab ihn eine Möhre für den shock und brachte ihn auf die weide . Danach hollte ich Moglie und putzte ihn mal so richtig gründlich . Da er ja sein Hufeisen krum bekommen hat konnte ich ja nicht mehr mit ihm machen also noch ein wenig geknuddele und ab auf die weide ...
Danach ging ich ins Büro raf Clarissa an wengen dem Hufschmie und Quo Vadis und klärte es mit ihr ab wegen Geld und Ob sie nun kommt oder net ... Naja sie kann nicht heute ... Egal halt ein Pferd mehr oder weniger macht es ja jetzt auch net !

Das war mein Tag .... AUA °^°

[Dieser Beitrag wurde am 12.08.2005 - 09:59 von Jennifer aktualisiert]





Signatur
*~*Viele Liebe Grüße Sabrina*~*

Jennifer ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 27
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.08.2005 - 14:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So
Heute hab ich Rachel den Hof mal so richtig gezeigt alle ecken und kanten .
Danach haben wir Moglie und Mirjeka von der Weide geholt und geputzt .
Wir hatten dabei natürlich wieder super viel spaß .
Rachel hatte mich gefragt ob ich ihr auch mal die Reitwege zeigen könnte ...
Also ich natürlich ja gesagt und Sattel und Trense geholt .
AUfgesattelt und Getrenst .
Und los gehts.
Super viel spaß hatten wir echt .
Wir haben ein Wettrennen gemacht .
Der der rverliert muss auf der Galoppstrecke hinten reiten damit er dann net matsch abbekommt .
Natürlich war ich auf meinen Moglie hinten ...
Was auch sonst ^^
ALs wir dann zurück am stall waren haben wir die beiden abgesattelt únd die beine von moglie und Mirjeka abgespritzt .
Dann haben wir sie auf den platz laufen lassen damit sie sich welsen können .
So allmählich wurde es auch dunkel und wir haben dann alle pferde reingeholt .
Die pflege mädchen haben die Ponys reingeholt wo henri ausgebügst ist .
Aber bei henri ist es ja kein thema hört er nur die möhren in sein krug fallen und schon ist er da !^^

Soo das war mein Tag





Signatur
Das Leben ist ne Party ^^

Jennifer ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 27
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.09.2005 - 20:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Heute war ein schöner warmer tag im stall.
Also holte ich mir Poseidon von der weide.Er spühte nur so vor energie da´mit ihm lang nichts mehr gemacht worden war.Ich führte ihn zum Putzplatz band ihn dort fest und holte meine Putzkiste .
Beim putzen bemerkte ich das er ziemlich viele Katscher und schramen von sich getragen hatte .Irgentein Pferd von uns hatte wohl nen kleinen machtkampf mit ihm ... Naja schenll die Zinksalbe geholt auf seine kleinen wehwechen geschmiert und dann aufgetrenst und die Longe dran gemacht .
Dann sind Poseidon und ich auf den Platz gegangen .
Poseidon sprühte nur so vor energie . Ich brauchte die Pitsche gar nicht . Ein laut halsieges wiehern und ein bugler und er gallopierte freudig los ! Mit mühe und not hab ich ihn dann in den Schritt bekommen musste ihn immer wieder bremsen damit er nicht einfach nur dumm drauf los gallopiert .
AM ende hab ich ihn von der Longe befreit und ihn so über den platz gejagt ich sag euch da geht ein schon ganz schön die puste aus !
Als er dann fertig war hab ich ihn auf den platz welsen lassen und danach wieder auf die weide gestehlt !
Dann hab ich Moglie von der Weide geholt und geputzt aufgetrenst und gesattelt und Rachel drauf gesetzt .
Sie wollte nur mal in Western reinschnuppern da sie ja Englisch reiterrin ist .
Sie tat sich recht schwer mit dieser Reitweise und beschloss doch lieber beim englisch zu bleiben worüber ich nur lächeln musste ^^Ich sagte nur die zeit kommt noch wo du erkennst das western vieeeell schöner ist ^^ lächelnd haben wir zusammen moglie dann auf die weide gebracht .
Schweigend gingen wir dann zurück . Keine ahnung warum es war aber kein unangenehmes schweigen sondern ein keine ahnung was ich jetzt sagen soll schweigen ^^ Wir habn dann noch zusammen Heu gemacht udn sind nach hause gefahren ^^
Das war mein Tag





Signatur
Das Leben ist ne Party ^^

Jennifer ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 27
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.09.2005 - 18:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mein Tag.

Heute kam ich in den stall mit recht guter laune .
Ich fütterte die Pferde mit einem pflegemädchen Claudia ab und machte die Zäune für die Wiese auf .
Nur HEnriette musste im Stall bleiben .
Ich hatte Claudia gestern abend versprochen ihr heute unterricht zu geben .
Also tat ich dieses auch .
Claudia holte Henriette aus der Box und putzte und Sattelte sie .
In der zeit trank ich nen Kaffee und fegte denn hof ein wenig .
Als sie fertig war gingen wir auf dem platz .
Am anfang lief es schrecklich .
Claudia verkramfte sich auf Henriette so sehr das sie schlieslich los preschte und ich nur noch schreien konnte sie solle die beine nach vorne tun zügfel nach vorne und easy sagen im ruhigen ton . Doch sie brachte nichts raus .
Sie fing nur wie am spieß an zu schreien vor schreck das Henriette noch schneller werden lies.
Ich versuchte sie vergeblichs einzufangen und sprach immer wieder uaf claudia und das pferd ein .
Nach ner weile hatte claudia dann kapiert und das umgesetzt was ich ihr die ganze zeit sagte .
Und man staunte Henriette wurde langsamer und langsamer bis sie schließlich stehen blieb.
Claudia sah mich mit großen augen an .
Ich hatte angst das sie jetzt jeden augenblick anfängt zu weinen doch ganz im gegenteil .
Sie lachte laut stark ^^
Als sie sich wieder beruhigt hatte ging die stunde dann weiter aber an der longe -.-
Versuchte erstmal ihre verkrampfte körperhaltung zu korrigieren .
Klappte nach zwanzig minuten recht gut .
Dann beendete ich die stunde auch und schickte claudia mit dem auftrag fort susi zu putzen und eine möhre zu geben und dann auf die weide zu stellen zu den anderen.
In der Zeit holte ich Moglie udn Poseidon von der Weide claudia half mir dann schließlich beim putzen und ich beschloss mit ihr ne schritt runde durch den Wald zu machen .
wir sattelten die beiden dann ich befestigte ein führstrick an moglies trense für den notfall doch eigentlich nahm ich moglie als handpferd sie hatte nur die zügel in der hand und ich den führstrick .
Moglie trottete wieso neben Poseido her ohne ein much szu machen , ist halt das beste Pony der wlet ^^
Nach ner guten stunde kamen wir dann zurück .
Claudia klagte nur das ihr der hintern weh tat ^^
Und musste auf einmal ganz schnell nach hause und lies mich mit meinen beiden dicken da ganz alleine stehn .
Hmm ich sattelte die beiden also hab steckte ihnen eine Möhre zu und brachte die zurück auf die Wiese.
Danach erledigte ich noch papier kram im Büro
und fuhr schlieslich nach hause .





Signatur
Das Leben ist ne Party ^^

Jennifer ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 27
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.09.2005 - 18:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Heute im Stall angekommen kam mir dreckt Claudia entgegen gelaufen mit einem Zettel in der Hand der von Sabrina war : Jennifer Bitte Kümmere du dich um Aaron ich erwürge ihn !!!
Supa skeptisch viel mein blick auf die weide worauf aaron stand .
Na dann los murmelte ich .
Mit Strick und Halfter bewafnet holte ich Aaron von der weide .
Er war sichtlich aufgerregt stolzierte laut wiehernt neben mir her .
Ich hatte keine ahnung was er nun hatte aber zwei mal einen lauteren ton angeschlagen und einmal an dem stick ruckartig gezogen und er beruhigte sich schließlich .
Am Putzplatz angekommen striegelte ich ihn mal drüber und überlegte was ich mit ihm machen könne um ihn heute mal müde für sabrina zu kriegen .
ich beschloss eine änliche art wie das Join-up zu verwenden .
Ich ging mit Aaron auf dem platz ohne pitsche.
ich löste den Führstrick und lies ihn erstmal fünf minuten über den platz laufen .
Er durfte tun und lassen was er wollte .
er blieb wie ich es geahnt hab in einer ecke stehen und schaute in die ferne.
Ich kam ihn näher mit dem strick schleudernt in der hand das ihm signalisieren sollte das ich sozusagen der hengst bin und er mir aus dem weg gehen solle .
( Das schleudern ist eine nacharmung von dem scheren mit dem huf was der hengst macht wenn ihm jemand in dem weg steht )
Er reagierte besser als ich es wollte .
Vom stand aus preschte er im Gallopp los ich blieb nur an der stelle stehen wo er eben stand also wo ich ihn vertrieben hatte .
Und ich beruhigte ihn mit weicher stimme .
dann klappte es auch er reagierte auf die hilfen die ich ihn vom boden aus gab also meine körpersprache .
Bis ihm in galopp der übermut packte und er laut wiehernd begann zu buckeln und zu mit alle viere hoch zu springen .
Da er auf keine Körperhilfe mehr reagierte außer das "Turn" ( seite wechseln bzw. richtung ) wurde ich sauer und trieb ihn immer weiter .
Wenn er halt nicht hören wolle müsse er jetzt rennen .
Immer wenn er ausfallen wollte trieb ich ihn weiter .
Bis er seinen kopf senkte und begann zu kauen und lecken .
Dann wurde ich ruhger und versuchte nochmals ihn mit meiner aufrechten körperhaltung zum stehen zu bringen .
Diesmal reagierte er und blieb kauend und leckend stehen.
Er pumpte sehr deswegen Lies ich ihn im schritt nochwas umher gehen
und lies ihn sich im sand welzen .
Danach legte ich ihn dem strick wieder an und
drückte ihn Claudia in die Hand das er nochmals ihn putzen solle und dann auf die weide bringen soll.
in der weile nahm ich mit ein striegel und ein hufauskratzer moglies halfter und zwei stricke .
Und ging auf die weide.
Auf der weide putzte ich über ihn kurz drüber kratzte ihn die hufe aus legte in das halfter an wo sich an jeder seite ein strick befand .
seltzte mich drauf und ritt mit ihm die koppelzeune und die weidenzeune ab .
Alles war heile bis auf der sommerweide war ein stromzaun gerissen .
Da muss ich die tage dann mal hin um des zu reparieren .
Ich ritt mit Moglie hoch zum stall
stellte ihn in die box und ging dann ins büro
um den papier kram zu machen.





Signatur
Das Leben ist ne Party ^^


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Jennifers Laufstil NiciSue 7 danny02
Jennifers Wohnhaus Jennifer 1 missjodie11
Jennifers Tagebuch Jennifer 0 rauchfrei
Silkes & Jennifers Onlinebuch Bloodyshadow 6 bloodyshadow_
Zwei Rivalen- Jennifers erste Geschichte Undertaker 0 padme_
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
weidenzeune | der hengst pumpte
blank