ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Helmut 
User lvl. 9
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 209
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.08.2009 - 20:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Der Weg nach Meduna: / The Road to Meduna:

Nachdem Balime jetzt wieder in unseren Händen ist und Ost-Alma weider in den Händen der Armee. Machen wir (Team 1&2) uns auf nach Meduna.

Schon im übernächsten Sektor trafen wir auf Feinde. Wir gingen in Verteidigungsposition, warfen ein Knick'ling aus und gaben einige Schüsse ab und warteten...



...lange mussten wir aber nicht waren, bis uns die Ersten unfreiwillig in die Schussbahn liefen.

Das einzig kniffelige an diesem Kampf, war die Suche nach dem Lezten der sich irgend wo versteckt hatte...



...der aber schiesslich von Nina aufgespürt wurde und duch einen glanz Treffer Nina zu 100 Trf verhielf.

-

Nach dem Kampf, marschierten wir weiter in Richtung Meduna, mussten aber auf der Hälfte des Wegen eine Pause einlegen um uns von dem Marsch zu erholen. Diese Change liessen sich unsere Feinde nicht entgehen und überfielen uns...

...doch wir waren vorbereitet und noch ma Tag zuvor in Stellung gegangen.



Die ersten Anrückenden waren für Beccy, die ihr M03 gegen eine Fal Sniper Ausführung gestauscht hatte, leichte Bäute.


Den Rest erledigte Lorino bequem via Commadomörser...



Lorino: "Puh, das hätte auch schief gehen können"
Ijury: "Ach, das Ding hält schon was aus..."



Nina: "Sacht mal, kann das sein, dass verschieden getarne Gegner verschien farbige Asche Haufen zurück lassen."

Die lezten Überlebenden zu suchen und auszuschalten über nahem dann Nina & Ich.

-

Nachdem wir uns soweit ausgeruht hatten und die Dunkelheit hereinbrach, machten wir uns auf den Weg weiter nach Westen in Richtung Meduna.

Allerdings wurden wir schnell weider gestoppt und mussen uns weiter jeden Meter nach Meduna erkämpfen.

Wärend Team 2 uns im Westen den Rücken von nachrückenden Verstärkungen freihält, rückten Dimitri und Ira von Team 1 in Richtung Strasse vor...



...und demonstrierten weider mal wie tötlich die Kombination Peq-Laser und Nachtsichtfilter sein kann.

Danach übernamhen Nina und Ich die Spitze und Ich konnte noch eineige Vog Granaten los werden...



Helmut: "Immer das gleich mit Granaten, man sieht sie und denkt sich, 'hammer, die muss ich mit nehmen, ich werd die eh ganz schnell wieder verbrauchen' und dann im Kampf, 'neh, dass lohnt sich nicht hier ne Granate zu verschwenden' und dann findet man wieder welche die man unbedinkt mitnehmen muss und am Ende legt man sie eh weider weg weil man den Platz für was andere braucht oder nen viel geileren Werfer findet und die alen Granaten dan eh nich mehr passen"
Rebecca: "Wem sagst du das?"
(Rebecca hat grade einen Metalstorm-Werfer und einen HK-Egale mit nur einer Thermo Granate dabei.)

[Dieser Beitrag wurde am 19.08.2009 - 20:45 von Helmut aktualisiert]




Helmut 
User lvl. 9
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 209
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.08.2009 - 21:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Meduna Lager, Kaserene, Depot, Gefängniss oder was auch immer:

Ohne Pause ging es weiter zum Depot oder was das auch immer sein soll.

Erst legen wir den haupt eingang unter Sniper und M16/C7 Feuer...



...dann schnitten Nina und Ich ein Loch in den Zaun, der Hinter dem Gebäude mit der medizinischen Versorgung lag und Klätterden auch gleich auf selbiges drauf, als wir von dortaus nicht an Feinden erspähen konnten, schlich sich Nina ins Gebäude mit den Zellen und wurde promt von einem Soldaten überrrascht....



...sofort legte ich mein '426 an und feuerste einen Burst knapp an Nina vor bei direkt auf den Soldaten und traf, der Soldat kippte vorn über und hinterliess nichts als eine Blutlache auf dem Boden des Raumes.

Ira und Dimitri schalteten noch die Wachen ab westlichen Eingen aus und das Depot war gesichernm.

Nun machten wir uns daran unsere Ausrüstung instandzusetzen und uns für den Angriff auf die außere Verteidigundslinie von Meduna vorzubereiten und wir verschickten noch ein paar Blumen an eine alte bekannte, die wir bald treffen werden.




Wieder mal gibt es kaum Änderungen in der Ausrüstung, nur Bull tauscht seine Browning gegen eine Sig50 auch im Kaliber .30 nur wesentlich leichter und schnelle Feuerrate, was aber nich undedingt von Vorteil ist.

Helmut: "Ich finde, Maschienengewehre mit etwas niedrigerer Feurrate besser, weniger Verzug, weniger Verschleiss und weniger Verbrauch."
Ijury: "Stimmt für den Infantriegebrauch, bei offensiven Operationen, is das von Vorteil."
Rebecca: "Ach, je schneller desdo besser."
Ijury: "Bei Verteidigungen, festen Stellungen und in Fahrzeugen is das dagegen besser."
Nina: "Ich find Mgs haben auch nur da wirklich Sinn..."
Lorino: "Nich quatschen, Schlafen. Wir müssen ausgeruht sein, wenn wir morgen in Meduna einmarschieren."

[Dieser Beitrag wurde am 19.08.2009 - 21:20 von Helmut aktualisiert]




Helmut 
User lvl. 9
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 209
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.08.2009 - 21:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Äussere Verteidigunsline von Meduna:

Nach dem wir soweit ausreruht waren und noch eine andere dinger erledigt hatten, machten wir und auf den Verteidigungs Gürtel, der um Meduna herum errichtet wurde, zu durch brechen.

Wir gingen, wie jedes Jahr zwischen den Farnen in Deckung und feuersten einige Kugeln ab um unsere Feinde auf uns aufmerksahm zu machen, promt stürmten auch schon Einige gegen uns vor...



..die wir aber spielend abwehren konnten. Sobalt die Armee die Angriffe auf unsere Stellung einstellte, machten Nina und ich mich auf die Gegnerische Stllung von Süden her zu umschleichen und sie aus dem Dickicht heraus zu attakieren...



...was sich als taktisch um einges klüger herrausstellte, als der Angriff von Norden her, wie wir ihn alle Jahre zuvor angegangen sind.

Danach umschlichen Lorino und Rebecca noch die Stellung von Norden und erledigten die lezten beiden Feinde hinter den Sandsäcken am Ende der Straße.



Die Line ist durch brochen auf zum Zirkus.




Helmut 
User lvl. 9
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 209
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.08.2009 - 22:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Meduna / Zirkus:

Nach der Verteidigunsline, ging es ohne Unterbrechung ,abgesehen vom üblichem Munitions Aufsammeln, weiter nach Meduna. Unsere erste Station in der Hauptstadt ist der Zirkus oder Arena oder Stadion, obwohl ich nich glaube, dass man darin so gut Fussball spielen kann.

Wir bezogen unsere Position am nord-westlichem 'Turm' und sprengten via Vog-Granate ein kleines Loch in die Eckwand...



...in welchen Bulls Sig50 sofort die ersten Kugelnschwärme hinein schickte und einige Feinde zu Boden warf. Sls Ira noch eine Senfgradgranate in den 'Turm' feuerste...



...begriffen unsere Weidersacher, dass sie diese Position verlohen hatten. Also gigen sie dazu über uns vom Haupteingang aus zu attakieren...



...wo Lorino und Rebecca schon gewartet hatten.

Danach gingen Maddog und Shank noch ins Gebäude Innere um die lezten paar feinde unschädlich zu machen.

Dabei bewies eine Soldaten, im Kampf um die Eingagshalle, wahren kampfes Mut.

Einen Feind im Nahkampf angreifen = Mutig
Einen Psychopaten im Nahkampf angreifen = Sehr Mutig
Einen Psychopaten im Nahkampf angreifer der ein Fleischer Beil bei sich trägt = ...



Nachdem Maddog den lezten Wiedersachen, auf so unkonwenzinelle weise, unschädlich gemacht hatte. Konnten wir und Sammeln und uns auf den Angriff aufs stadtinterne Raketengelände machen...

Nina: "Ich hasse es, die Katzen erschiessen zu müssen, warum bleiben die nicht einfach in der Arena, wie vorleztes Jahr"
Helmut: "Das is, weil die Soldaten fast sofort den Hebel am Eingang betätigen und die Bloodcats dann sowort raus laufen"
Nina: "Und warum is das vorleztes jahr nicht passiert?"
Ijury: "Weil ich da alle, vom Festner aus, mit meiner Vintorez ausgeschltet hab"
Nina: "Las das nächstes Jahr aber so machen, ich mag nich auf die Katzen schiessen, arme schnuff Katzen Tiere"




Nina 
User lvl. 7
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.04.2009
Beiträge: 66
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.08.2009 - 08:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Sorry sorry .. das ich so wenig zeit zum lesen hab ich guck das ich alle Seiten im ie speichere und dann irgend wann mal off line lese ..

.. aber ich hab schon mal die bilder gelesen xD ..

.. ich find ja das beil sehr geil aber zu gross da is mit mein kleiner strider lieber xD ..

.. ich werd wen ich jetzt eh erst mal off line bis auch nen game an fagen und gucken das ichs dokumentreit bekomm .. aber nich mit dem progress der is echt grotte ich denk ich nehm den nach reichweite und dan mit 909 cosplay ..





Signatur

Ijury 
User lvl. 4
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.08.2009
Beiträge: 14
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.08.2009 - 12:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Da hab ich mich ja, mit meiner eigenen EnemysChoise, selber ins Fleich geschnitten. Ich hab echt gedacht, es würde etwas besser sein als die Alte.

Wann geht den weiter? Oder hat du keine lust mehr?




Nina 
User lvl. 7
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.04.2009
Beiträge: 66
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.08.2009 - 16:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


so weit ich weiss, is das spiel ja schon zu ende, aber helmut is ja im kranken hasu und kann ja nichts schreiben ..





Signatur

Helmut 
User lvl. 9
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 209
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.09.2009 - 14:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So, ich bin wieder da und es geht auch weiter...

Ja, das Spiel war schon am 19.08 zu ende ich bin aber nich dazu gekommen weiter zu schreiben.

Aber jetzt geht es weiter...




Helmut 
User lvl. 9
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 209
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.09.2009 - 15:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Meduna / Raketengelände:

Nach der Sicherung das Zirkusviertel, machen wir uns ohne Unterbrechung auf zum Raketengeläde, welche im mittleren norden is der Stadt lag.

Beccy konnte schon auf grosse Entfernung einige Wchposten mit ihrer Fal-Sniper ausschalten...



Als keine Wachposten mehr zu sehen waren, entschien Nina und Ich uns die unter Flanke das Geländes zu nehmen um den restlichen Feinden in den Rücken zu fallen, zum glück hatten wir für die Panzer auf dem Gelände recht zeitrig vorgesongt...



...so schaltete ich den Ersten mit einer Vog Garanete aus und Nina den anderen per RPG26.

Nach dem die Panzer keine Gefahr mehr darstellten, konnten wir das Gelände zu ende umrunden und die lezten verbliebenen Feinde ausschalten.



-

Verstärkung:

Da wir mehr als genug Geld auf unsere Konto haben und unsere alte verstärkung nich ganz die Durschlagkraft hatte die wir brauchen, beschlossen wir und auf Nina's Rat zu hören und ein paar besser qualifizierte Söldner zu rekrutieren.



Unsere neue Verstärkung beseht aus:

Gus, mit HK2 in 7,62*51 Nato
(etwas zu unhandlich wird bei der nächsten gelegenheit ersetzt)

Magig, mit M14 auch in 7,62*51 Nato
(Gut, auch wenns' nich' wirklich zu Magic's Sytle passt)

Raider, mit G36k in 5,56*45 Nato
(Sehr gut, auch wen ich kein Fan vom G36 bin)

Raven, mit SG514 in .223 Rem.
(Die Munition könnte knapp werden, aber der bessere Schaden gegeüber 5.56 is es wert*)

Scope, mit PSG-1 in 7,62*51 Nato
(Super Teil, aber für Scope etwas zu schwer, sie musste Gewicht an andere Stelle einsparen)

Lynx, mit SV98 in 7.62*54r
(Präzise aber langsahm, und die Munition wird nicht oft zufindedn sein)

Und es geht auf zum Flug Platz.

[Dieser Beitrag wurde am 05.09.2009 - 15:38 von Helmut aktualisiert]




Helmut 
User lvl. 9
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 209
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.09.2009 - 16:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Flug hafen, Rückzug und dann lieber erst mal die Stadt:

Wir hatten vergessen, dass es fast unmöglich ist den Flughafen von Meduna von westen her zu erobern, die Startposition ist dafür einfach zu ungünstig, also entschieden wir uns, erst mal die Stadt der Stadt zu erobern.

Am Anfang ging es wei immer darum die Pnazer aud dem Weg zuräumen um und Frei in der Stadt bewegen zu können...



...einen der Panzer erledigte Ich den Rest erledigte Lorino mit seinem Commando Mörster und den ganzen Granaten die wir im Rakteten Sektor gefunden hatte...

Lorino: "Was sollen wir das zeug ewig mit uns raumschleppen oder liegen lassen, hier nach kommt eh nur noch der Garten und da gibt nur 3 Panzer...also nicht wie raus damit, wer will noch mal er hat noch nich?"

Nach dem Bombardement beganne Ich und NIna damit, das Geläde zu erkunden und schlichen um die Häuser...



und konnten so machen Feind lautlos überweltigen.

Anschliessend durfen dann auch mal unsere neun Kameraden zeigen was sie drauf hatten.



Gus, Magic, Scope und Lynx leisteten in der Stadtmitte im Häuserkampf gute Arbeit.

Nur Raven und Raider wurden im Norden der Stadt von einem Sniper aufgehalten und konnten sich nicht aus ihrer Deckung wagen...



Aber das war kein Problem für schleich Ich.

Jetzt war der Weg frei zum Flugplatz.




More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Jagged Alliance GeneralPetersens 0 haruko
Jagged Alliance indigo 0 pot_sk
Jagged Alliance 2 indigo 0 pot_sk
Jagged Alliance 2 1.13 Play Grasyl 1 grasyl
Jagged Alliance 2 1.13 v3287 - RPGII RRT877 121 rrt877
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank