ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Helmut 
User lvl. 9
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 209
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.08.2009 - 19:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Drumm Verteidigund die Zweite:

Es war nur eine Frage der Zeit bis die Armee wieder gegen unsere Stellung in Drumm vorgehen würde, aber wei hatte nicht vor diese Satllung so schnell aufzugeben.

Mit der, von der ersten Angrifflswelle zurück gelassenen, Match Munition, konnten endlich auch Nina und ich einen grösseren teil zur verteidigung beitragen...



...unsere Stellung stand fest und nich ein mal die "aufs Dach spring" Versuche der anrückenden feinde konnte uns entmutigen...



...das einzige was uns sorgen macht ist die zuneuge gehende Munition unsere Scharfschützen...



Beccy: "Hm, ich kan wol eher nicht hoffen das wer hier etwas 303' für mich fallen lässt"
Helmut: "leider eher nicht, das musst du wohl das Mauser M03 nehmen was im Stadt Sektor liegt, aber dafür gibt auch nicht viel mehr Munition"
Beccy: "ist zwar nicht so mein Geschmack und was besseres als ein 7x dafür haben wir auch nicht, aber was solls"




Helmut 
User lvl. 9
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 209
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.08.2009 - 19:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Drumm Verteidigund die Dritte:

Team 3 hatte noch nicht einmal seine ersten Blaue Miliz im Raketen Sektor aufgestellt, da rückte auch schon die dritte Welle gegen Drassen an...

Nina: "Sind die Irre"

...wir brachten uns in Position und hofften auf eine nicht so massive Welle wie bein ersten mal.



Nina: "Mein Gott, wollen die solange Leichen auftürmen, bis man die als Dekung benutzen kann, das geht doch in dem Spiel garnicht"
Ijury: "Jetzt weiss ich wie sich die deutschen bei der Normandie gefühlt haben"
Lorino: "Jetzt fehlt nur noch ein MG42"
Ijury: "wir haben noch eins in Drassen, haben wir liegen gelassen weils Rebecca kaputt gemacht hat"
Helmut: "Wir könn ja Team 3 fragen ob sie uns mitbringen"
Nina: "Jetzt lasst uns erst mal, die Verteidingung heil über stehen"



Die Matchmunition tat weiter ihren Dienst, nur leider hatten wir Lorino und seinen Mgl zu ungünstig plaziert, so das er die meisten feinde nicht errein konnte...



Aber Ijurys Dragunov konnte mal weider ihren Vorteil voll ausspielen auch wenn auch ihr langsahm die Munition zu neige geht...




Helmut 
User lvl. 9
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 209
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.08.2009 - 18:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Drumm Verteidigund die Vierte:

Kurz nach der Ersten rückte schon die nächste Welle gegen unsere Stellung vor aber da wir vorher noch Team 2 auch uns Fabrik verlegt hatten, hatten wir dies mal mehr Schlagkraft aber auch mehr Risiko.



Mal weider Ijurys Dragunov, dies das...



Und Lorinos Mgl konnte auch mal seine Power effetiv zur Schau stellen.

Aller ding nagt die immer gleich Verteidigung ziehlich an unseren Nerven und es wird Zeit, dass Team 3 in Drassen reinhaut.




Helmut 
User lvl. 9
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 209
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.08.2009 - 18:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Team 3 - Drassen Mine:

Team 3 rückte, wärend 1&2 tapfer die Stellung in Grumm hielten, weiter richtung Süden zum Mienenviertel von Drassen vor. Zu nächste rückten wir ohne den Einsatz von Scharfschützengewehren vor...



...dabei war die Type95 garnich so schlecht, wie ich sie in Erinnerung hatte.



...am Ende kamen wir aber dann doch nicht ohne Cougars Mosin aus.

Drassen war befreit und Team 3 machte sich auch sofort daran eine Miliz auszustellen.




Helmut 
User lvl. 9
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 209
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.08.2009 - 18:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Drumm Verteidigund die Fünfte:

Lorino: "meine Fresse, geben die den nie auf?"

Lorino legte seinen Mgl an und feuerste schnell 2 Granaten in die gegnerischen Reihen.




Ijury, der sein Dragunov, wegen Munitionsknapp heitgegen ein M03 von Mauser eingetauscht hatte war von seiner neuen Waffe anfangs garnicht so begeistert...



Ijury: "Das Ding killt erst beim 2 Headshot und dazwischen muss man immer 'Nachdalen', hoffent lich hat einer von denen bischen 7.62-54r für mich."

[Dieser Beitrag wurde am 15.08.2009 - 18:49 von Helmut aktualisiert]




Helmut 
User lvl. 9
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 209
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.08.2009 - 19:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Drumm Verteidigund die Fünfte:

Diesmal allerdings im Lager Sektor...

Nina: "Zum Glück, der andere fing an mir brutal auf den Sack zu gehen"

Gut auf dem Dach das Lagerhauses positioniert eröffneten wir sofort das Feuer...



Ijury: "Es gibt einfach nicht besseres für eine Verteidigung als eine .30-Cal"
Nina: "Nur leider haben wir nich mehr allzuviel Kaliber .30 und besonders weit werfen lässt sich das Ding auch nicht."

Es stellte sich zum glück heraus, das es sich um eine sehr kleine Gruppe von Gegnern handelte.

Und nach der erfolgreichen Verteidigung, hatte die Bevölkerung endlich genug Vertrauen zu uns, um sich weider zu Milizen ausbilden zu lassen.



Unsere taktische Lage im Land war zwar immer noch hoffnungslos, aber nicht ernst.

So bildeten wir erst mal weiter Milizen aus wärend und Maddog uns über seine Essgewonheiten aufklärete.




Helmut 
User lvl. 9
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 209
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.08.2009 - 19:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Drumm Mine Rückeroberung:

Jetzt stand erst mal die Rückeroberung der Mine von Drumm auf dem Plan, alles in allem ein leichtes Unterfangen.

Ijury hatte echt das Glück, das ein Angreifer noch ganze zwei Dragunovmagazine bei sich hatte.



So hatten er und Beccy ganze 20 und 17 Schuss für Ihre Waffen, ob das wohl gut geht?

Da wir durch unsere Eroberungen in Drumm und Drassen einen erheblichen Fortschritt erreichen, planten wir diese sofort auszunutzen und nach Orta zu marschieren und ein paar brach barere Waffen zu erbäuten.

[Dieser Beitrag wurde am 15.08.2009 - 19:06 von Helmut aktualisiert]




Helmut 
User lvl. 9
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 209
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.08.2009 - 19:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Auf nach Orta:

Dies mal näherten wir und der Hiterseite dem Gebäude, es ist taktisch klüger und das Gelände nochmal zu umruden hätte einfach zu lange gedauert.



Gut, dass der Zaun schon vom lezten 'Besuch' ein 'kleines' Loch hatte.

Einmal auf dem Dach, konnte uns dan über haupt nicht mehr aufhalten...



...wie man schon vorher sehen kann, kämpft Ijury mit eine M14 im EBR Stock, statt seiner geliebten Dragu', leider ist ihm die Munition ausgegangen.

Ijury: "ja toll, 10x kompatibel aber ne Präzision wie ne Pistole"
Nina: "Das is auch nen Sturmgewehr und kein Scharfschützengewehr"
Ijury: "Es hat aber Präzision 7 genau wei das Dragunov"
Nina: "Das's egal beim Swd steht unten Ssg beim M14 Sg und daruf kommt es an"

Ob das so stimmt, weiss ich selber nicht, vielleicht weiss es ja einer der von euch?

Egal Orta ist mal weider für kurze Zeit unser und wir haben etwas Beute machen können...




Dimitri bekommt eine HK417 in 7.62*51 Nato die etwas Präziser ist als Iras SR' und auch etwas mehr reichweite hat.

Das Beccys .303 Brithish Vorrat sich dem Ende neigt und das M14 scheisse war, nehmen jetzt beide erst mal mit einer Mauser M03 vorlieb.




Helmut 
User lvl. 9
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 209
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.08.2009 - 19:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Schatzsuche und Estoni:

Wärend sich 1&2 in Orta um die besten Ausrüstungsstücke kloppen. Geht Team 3 auf Schatzsuche und zwar in San Mona, wo auch sonst?

Leider wurde die Mine, wo wir unsere Suche beginnen wollten, von einigen Soldaten bewacht.



...mit denen aber Cougar, mitlerweile mit 7x Scope auf seinem Mosin und Wolf schnell auf räumten.



Grizzly, demonstrierte noch mal kurz warum in Minen gennerelle Helmpflicht herrscht.



Der Schatz war wieder an der gleichen Stelle, wo er auch leztes Jahr lag, nur war dies mal kein antlaufener Junge vorort der das Alarmsystem für uns ausschalten konnte. Was solls 'get the money and run'.




Helmut 
User lvl. 9
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 209
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.08.2009 - 19:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Estoni Verteidigung und Chitzena Rückeroberung:

Kaum in Estoni angekommen und noch kein Stunde geschlafen da stand auch schon weider das Militär for der Tür, schnell aufs Dach gesprungen und los gehts...



...Dimitirs HK417 hatte einen fabelhaften Einstieg und schickte gleich mehere Feinde auf die Matte was wohl auch an der Matchmunition lag.



auch beccy und Ijury konnten am Tag aus ihren M03 wesendlich mher heraus holen, als noch in der Nach zuvor.

-

Indessen machte sich Team 3 daran Chitzena weider unter unsere Kontrolle zu brigen, sie Rückten von Osten her ein und gingen in den Ruinen in Position und mussten nich lange auf das anrückende Militär warten.



Nach der erfolgreicher Abwehr der Angerückten marschierten wir weiter in Richtung Süden um auch die lezten Verbliebenen zu erledigen.



Dabei beweis Stogie ein mal weider wie gut er sein M14 beherschte...

Sie rückten weiter in den südlichen Teil der Stadt ein, die Kampf war schnell erledingt und verlief ohne nennes werte Vorkommnisse...



..ausser der blutigen Spuren vergangener Kämpfe.



[Dieser Beitrag wurde am 15.08.2009 - 20:04 von Helmut aktualisiert]




More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Jagged Alliance GeneralPetersens 0 haruko
Jagged Alliance indigo 0 pot_sk
Jagged Alliance 2 indigo 0 pot_sk
Jagged Alliance 2 1.13 Play Grasyl 1 grasyl
Jagged Alliance 2 1.13 v3287 - RPGII RRT877 121 rrt877
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
jagged alliance 2 hk417 | jagged alliance 2 1.13 v3287 - rpgle | hk417 reichweite
blank