ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<Merlin>
unregistriert

...   Erstellt am 02.10.2009 - 09:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo

ich spiele mit dem Gedanken mir vieleicht irgendwann einen IW zuzulegen . Nun habe ich mich schon mal so ein bissel umgeschaut und infos gesammelt nun würde ich gerne wissen wie sich das im allgemeinen mit Treppen verhält wir wohnen in der 1. Etage und da muß mann leider Treppen steigen. Ist es generell möglich das sie es im Welpen alter lernen. Hat da jemand erfahrung?




<sonnenschein>
unregistriert

...   Erstellt am 07.10.2009 - 08:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Merlin,
nun, ich habe eine IW-Hündin, sie ist vier Jahre alt.
Treppen ist sie zu Hause nie gestiegen, sie traute sich von Anfang an nicht. Wenn wir irgendwo zu Besuch waren, dann schon. Allerdings würde ich es absolut vermeiden, sie in den ersten zwei Jahren ständig Treppen steigen zu lassen, weil es für die Gelenke absolut schädlich ist.
Meine Hündin hatte im Alter von zwei bzw. drei Jahren jeweils eine Kreuzband-Operation, obwohl wir immer sehr auf gesunde Bewegung geachtet haben. Sie wog um die 60 kg. und sie mußte, um jeweils zum TA gebracht zu werden, jedesmal ins Auto gehoben werden und wieder raus. Das geht dann nur zu zweit oder zu dritt. Wenn ich mir vorstelle, ich hätte sie jeweils noch eine Etage tragen müssen, da konnte ich gut drauf verzichten. Der Hund muß ja auch jeweils vier- oder fünf-oder sechs Mal nach draußen, das ist bei diesem Gewicht kaum zu bewerkstelligen. Übrigens bei anderen Ops ja auch, wenn sie noch nach der Narkose nicht ganz fit sind.
Ebenerdig ja bei einem Hund dieser Größe, alles andere macht keinen Sinn.




thegoat ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 15.01.2011
Beiträge: 1
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.01.2011 - 04:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wir spielen auch mit dem Gedanken uns einen IW zuzulegen. Endlich, muß ich sagen. Auch wir leben in der ersten Etage, jedoch haben wir über den hintereingang ein Schräge die den Großteil der Höhe über eine länge von ca 6-7m ausgleicht dann noch eine kleine Hintertreppe mit 5 Stufen.

Ist diese Anzahl an Stufen vertretbar oder sollte ich da auch noch einen schägen Steg zimmern?




<Morgenwind>
unregistriert

...   Erstellt am 06.03.2011 - 00:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo zusammen,
ich habe Jahrzehnte IWs mitten in Berlin in Etagenwohnungen gehalten und bin der Meinung, dass man einem IW - wenn man für täglichen artgerechten Auslauf sorgt- ihn auch gut auf der Etage halten kann.
Aber mit Aufzug!!!
In der Aufzucht, bei Krankheit, oder auch im Alter ist alles Andere ist beim IW wirklich zu verantworten.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Rauchrohr soll innen durch die Decke von Etage 1 in Etage 2 McWoll 4 der_ofenbauer
was ist die1. e.p. wert? 0 aerztefanforum
Wie findet ihr die1. Staffel von Winx Club? Floragirl 0 stellavonmelody
Verwaltungsrichter: Hund beißt Hund - nicht immer gefährlich Spike 0 wengo2000
Mo 01.06.09 2. Etage Evelyn 79 losangelesrpg
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
hackstein (45)




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank