Willkommen in unserem Forum! Anders als im Gästebuch besteht hier die Möglichkeit, auf einzelne Themen genauer einzugehen. Wenn ihr was zu sagen habt, dann tut es einfach.

Bis zum 21.02.2009 war dies ein offenes Forum, in dem jeder unangemeldet einen Gasteintrag verfassen konnte. Aufgrund der massiven Spameinträge, die weit unter der Gürtellinie lagen, haben wir dies geändert. Einträge sind nur noch durch registrierte Benutzer möglich!

Was hat euch gefallen und was nicht? Was sollen wir ändern und was nicht? Egal zu welcher Thematik ihr was zu sagen habt, hier könnt ihr euch verewigen. Wollt ihr gar eine neue Rubrik? Alles kein Problem, denn bis zu einem gewissen Punkt sollen/können unsere Leser mitbestimmen.

Man liest sich ... (www.querblatt.com, www.tomundmary.de sowie www.myspace.com/tomundmary)

... auch auf unserer Partnerseite:
Seit Herbst 2008 arbeiten wir mit Gerd Müller zusammen. Seine "etwas andere Webseite" ist eine echte Bereicherung für unser musikalisches Spektrum.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

highlander ...
Grantelroudie
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 1681
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.11.2011 - 10:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wer diesen Thread nicht anklickt, ist nicht neugierig Ich habe mir nämlich rund 10 Weihnachts-CDs besorgt und höre die jetzt durch. Ivan singt uns Weihnachtslieder wie man sie sicher am Don vortragen würden...mit dem gleichnamigen Kosaken-Chor. Natürlich waren wir alle hell begeistert und die Kinder versuchten absolut alles aus ihren Bronchien zu holen, um es dem Ivan gleich zu machen

Und dann kam das Stück, bei dem Ivan auf lateinisch singt. Die für das Verständnis folgender Zeilen wichtige Passage lautet:

"Mariam et Joseph et Infantem positum in praesepio"

Und hier der sich daraus entwickelnde Frühstückstisch-Dialog:

Tochter: "Der singt 'Maria@Josef'... und was für ein Landkürzel? .de?"
Sohn: "Kann auch .com sein oder das, was die in Jerusalem halt haben..."
Tochter: "Das heisst Israel! Jerusalem ist nur eine Stadt und kein Land, du Depp!"
Vater: "Wenn überhaupt, dann geht es um Bethlehem"
Mutter: "Könnt auch vom Vatikan sein, wenn der ein eigenes Landkürzel hat...oder Italien..."
Tochter: "Da...schon wieder, hihi, 'Maria@Josef Elefanten', hihi!"
Sohn: "Dann müssen wir auch Elefanten in die Krippe stellen! ... Papa, gab es eigentlich Elefanten in Bethlehem?"
Vater: "Selbstverständlich! Nach der großen Eiszeit trieben die letzten Mammuts auf einer Eisscholle Richtung Arabien und wurden in Israel heimisch, wo sie sich im Laufe der Jahrhunderte zu Elefanten oder Kamelen entwickelten."

Trotz diesem erheiternden Frühstück verschwindet die CD sofort wieder in der Versenkung. Die Generation 70 muss schon echt beknackt gewesen sein, sich so was anzutun: ein Deutscher, der sich Ivan Rebroff nennt, deutsche Weihnachtslieder auf russisch singt, als wäre er der Weihnachtsmann persönlich...ob das die orthodoxen Christen da drüben wissen oder sogar in ihren Messen Rebroff-CDs abspielen?




Thomas ...
Dark Lordchen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.10.2004
Beiträge: 7439
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.11.2011 - 12:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Und der Mann hat 10 Millionen Platten verkauft. Unfassbar! Verstehen werde ich es allerdings wohl nie ...

Mist, wo kriege ich jetzt Elefanten her?





Signatur
Alles klar ... kein Problem!

AnjaMaria 
Ihre Umtriebigkeit
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 1447
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.11.2011 - 14:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hehehe... solche Dialoge widerlegen doch derart krass, was uns gediegene Wochenzeitungen ewig weismachen wollen: NATÜRLICH ist der deutsche Durchschnittsbürger heutzutage noch über den tieferen Sinn und die Schauplätze des Weihnachtsfestes im Bilde! Bibelfest und ortskundig wie verrückt. Ich hab da glaub' ich mal so 'ne Reportage über die Geburt Jesu gesehen, in der auch ganz klar gesagt wurde, dass die Evangelisten da so einiges um- und zugedeutet haben. Da wird aus 'nem Elefanten schnell mal ein Ochse. Und außerdem: was da nicht dieser Typ Melchior, einer von den drei Weisen? Wer weiß, ob er wirklich auf einem Kamel ritt (traditioneller Bestandteil jeder um die heiligen Könige erweiterte Krippe, das Epiphanias-add-on sozusagen), vielleicht war Matthäus kurzsichtig und in Wirklichkeit handelte es sich um einen Elefanten??
Fragen über Fragen.

Was viel wichtiger ist: WIESO ziehst Du Dir 10 Weihnachts-CDs rein? Und das weit vor dem Fest??
Aber falls Du da doch noch mal'n guten Tipp brauchst: ich steh ja auf Frank Sinatra "The christmas Collection".
Der dröhnt auch nicht so...




RealGerd ...
Juwelieri
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.06.2005
Beiträge: 2031
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.11.2011 - 15:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


AnjaMaria schrieb
    ...Was viel wichtiger ist: WIESO ziehst Du Dir 10 Weihnachts-CDs rein? Und das weit vor dem Fest??
    Aber falls Du da doch noch mal'n guten Tipp brauchst: ich steh ja auf Frank Sinatra "The christmas Collection".
    Der dröhnt auch nicht so...


Da fällt mir spontan ein Uraltoldie von Elton John ein: "Step into Christmas", also völlig unfeierlich:

http://www.youtube.com/watch?v=ASlBiT_u … re=related

Im Ernst. Das Schönste, was ich mir musikalisch vorstellen kann, ist das Weihnachtsoratorium von JSB ...:

http://www.youtube.com/watch?v=yjmyt3DQ … re=related




AnjaMaria 
Ihre Umtriebigkeit
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 1447
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.11.2011 - 16:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Oh Gott, dieser Elton-John-Song: SCHLIMM!!
Außerdem: SO sah der Typ mal aus?? Gräßlich und grauenhaft zugleich...

Also mit dem JSB Weihnachtsoratorium geb ich Dir recht. Hab ich völlig verdrängt. War eben am Regal und hab mir das mal wieder rausgezogen - ab nächsten Sonntag kann man das gut mal wieder hören!




highlander ...
Grantelroudie
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 1681
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.11.2011 - 20:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


10 CDs, um endlich mal ein paar ordentliche Weihnachts-CDs im Schrank zu haben! Dabei habe ich z.B. diesen Typen entdeckt:

Kai Johannsen

Das ist der Jimy Hendrix der Orgel! Aber auch einige Chöre fielen positiv auf.

Elton sieht vllt. doof aus, aber er hat doch ein Werk geschaffen, das gewaltig ist. Meine Lieblings-Scheibe ist 'Don't shoot me, I'm only the piano player'...




RealGerd ...
Juwelieri
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.06.2005
Beiträge: 2031
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.11.2011 - 11:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Klar Anja Maria:
Elton John war und ist schon ein "Paradiesvogel". Schrilles Outfit in frühen Jahren, doch seine Kompositionen (mit Ausnahme der letzten Jahre) sind nicht selten kleine Meisterwerke. Aber das wäre ein Fall für einen anderen Thread.




Thomas ...
Dark Lordchen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.10.2004
Beiträge: 7439
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.11.2011 - 15:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ihr seid ja wiedermal sowas von offtopic ...

Dennoch habe ich mir soeben wiedermal das genannte Oratorium von Bach aufgelegt.
Also, entweder habe ich mich daran totgehört oder irgendetwas anderes stimmt nicht.
Ich ertrage das einfach nicht mehr. Es wirkt so seltsam leer
... na ja, bis auf "Oh Haupt voll Blut und Wunden" was jetzt im Moment zu Ende ist ... und dann ... ja neee
... ich kanns nicht mehr hören.

Allein die Textgebung und überhaupt die ganze Thematik sind mir inzwischen unerträglich geworden ... Sorry!





Signatur
Alles klar ... kein Problem!

Inggasche 
PrinzHessin
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 31.10.2007
Beiträge: 1170
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.11.2011 - 21:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So lange Ihr nicht anfangt Musikantenstadl zu lieben, ist doch alles im Grünen Bereich.





Signatur
Un de eins und de zwei un de Äppelwoi
un de drei un de vier der schmeckt besser wie Bier
un de hip un de hop und de Schoppe in de Kopp
un de fünf und de sechs do lacht die Gummihex

Erbarme zu spät die Hesse komme erbarme zu spät die Hesse komme


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Ivan Allmächtig (ivan allmightly) WebmissRory 0 gilmoregirlsworld
Ivan ProxCity 0 proxcity
Ivan Ivan 0 proxcity
Ivan Ivan 0 neverland_
Ivan x Yao Gilbert 31 hetalia_world_rpg
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------



NetZähler

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
die weihnachtskrippe geschichte lustige geschichte | ivan rebroff forum | lustige geschichte über ivan
blank