home News Memberlist regist. login


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

BabyGirl1004 ...
Mus Mod!
............



Status: Offline
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 2666
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.02.2010 - 21:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hihi ich freu mich, geh zwar jetzt aber umso toller wenn ich nach der arbeit morgen was lesen kann xD




JasSy ...
Stu Mod!
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.02.2010 - 23:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


sou, da issa... =)


Später kamen die beiden erschöpft und mit hunderten von Tüten bepackt zurück nach Hause. „Ella…“ „Hm?“ „Warum eigentlich erst übermorgen?“ „Hast du nicht gesagt, morgen wäre zu aufdringlich?!“, starrte sie sie etwas ungläubig an. „Jaaa, aber… hmpf… was ist, wenn Stuart doch gar nicht so heiß ist, wie ich ihn in Erinnerung hab?!“ „Ach…“ „Nein, mal im Ernst… weißt du noch… damals, als wir auf der einen Party waren und voll den Absturz hatten? Und ich mit dem einen Kerl, wie hieß er noch?, rumgeflirtet habe und ich völlig überzeugt davon war, dass er total der Hübsche ist und wir ihn ne Woche später gesehen haben und ich fast weinend und kotzend auf die Toilette gerannt wär?“ Ella musste ein bisschen lachen. „Ja, daran kann ich mich gut erinnern. Also an das, was vom Abend hängen geblieben ist.“ Jassy atmete schwer. „Ach, der ist nicht hässlich.“ „Das hoffe ich doch mal.“ „Ach komm, so voll warst du doch gar nicht.“ „Ja, aber…“ „Hör auf mit deinem dauerndem aber… immer sagst du aber, aber dies, aber das… BLA BLA! Er ist heiß und basta!“ „Ja, Mama.“ „Sag mir lieber was ich übermorgen anziehe und was wir nachher essen.“

„Vielleicht haben sie uns ja auch gar nicht gesehn.“, versuchte Becca die Jassy und Ella zu verteidigen. „Das glaubst auch nur du. Die haben doch direkt in unsere Richtung geschaut.“, protestierte Jacky und beobachtete ihre Designerin genau. „Na und wenn sie uns nicht erkannt haben? Immer hin hat Lee uns ja nicht vorgestellt.“ „Das könnte eher sein, obwohl ich das auch nicht glaube.“ „Könnte doch sein.“ „Nein.“ Jacky war überzeugt, dass die beiden sie gesehen und erkannt hatten. Becca sagte zu diesem Thema einfach nichts mehr. „Warum sind wir vorhin eigentlich so stürmisch abgehauen, Jacky?“ „Sind wir doch gar nicht?!“, versuchte Jacky zu verdrängen. „Doch das sind wir.“ „Nein, wir waren spät dran, schließlich hatten wir einen Termin.“ „Wir hätten es immer noch pünktlich her geschafft, wenn wir den Jungs vernünftig Tschüss gesagt hätten, also was ist los Jacky?“





Signatur
...sometimes we must be hurt in order to grow,
we must fail in order to know,
we must lose in order to gain,
because some lessons in life are best learned through pain...



Schrotti
unregistriert

...   Erstellt am 04.02.2010 - 10:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ääh, genau! was soll mit jacky sein?? ich verstehe das nicht und weiß auch nicht, was ich da als lösung hisnchreiben könnte... also schreib ich es einfach so, sodass jacky selber was schreiben kann oder sogar becca :D:D


Jacky zuckte nur mit den Schultern. Ja, Becca merkte es: Sie wollte nicht darüber reden. Manchmal konnte sie auch so stur sein. "Wenn du darüber reden willst, dann sag mir bitte Bescheid... Du weißt ja, du kannst mir alles erzählen". Becca lächelte vertraut, was Jacky erwiderte. Nachdem die beiden iher Maniküre hinter sich hatten, machten sie sich auf den Weg nach Hause. Becca stöhnte laut auf. "Was ist los?" fragte Jacky und setzte sich zu ihr auf das Sofa. "Ich weiß auch nicht. Es ist wegen Jay" murmelte sie und sah dabei beschämt auf den Boden. Jacky runzelte nur ihre Stirn. Anscheinend verstand sie nicht. "Was soll denn mit ihm sein?". Nun sah Becca wieder auf und lächelte eigenartig. Jacky deutete ihr Lächeln als traurig aber verliebt zugleich. "Ich mag ihn. Ich verstehe nur manchmal nicht, wieso er die Dinge tut, die er eben tut... Verstehst du? Genauso wie auf der Party... Wir tanzen und er hat nichts Besseres zu tun als mit einer anderen zu flirten. Dann redet er so was von undeutlich, dass man es nur in den falschen Hals bekommen kann! Und dann verlangt er auch noch, dass alles wieder in Ordnung ist. Er macht mich fertig". Ihre letzten Worte verweilten in ihren Ohren wie ein Echo. >>Er macht mich fertig . Jacky zuckte nur mit den Schultern und lächelte aufmunternd. "Mach dir keine allzu großen Hoffnungen. Das ist eben Jay. Er wird sich nie ändern" versuchte Jacky Becca auf die richtige Bahn zu bringen. "Andere Mütter haben auch schöne Söhne" zwinkerte sie aufmunternd zu und schnappte sich ihre Einkaufstaschen, wo sie ihre Einkäufe begutachtete.

"Wo drin du dich wohlfühlst" lächelte Jassy. "Toll, ich fühle mich in all meinen Sachen wohl" "Dann nimm dein Lieblingsoutfit" "Negativ" "Das schwarze Top?" "Negativ. Das passt nicht". Es ging noch einige Zeit so weiter, bis Jassy die Geduld verlor und ihr einfach was aus dem Schrank zog und auf das Bett warf. "Zieh das an! Eine Röhrenjeans, eventuell Ballerinas oder Chucks oder irgendwelche Turnschuhe und dazu noch ein süßes Ünifarbenes T-shirt, am besten Weiß oder ein süßes Grün. Such es dir aus. Aber bitte, wirklich, BITTE sag nie wieder, dass du dich in allem wohl fühlst". Jassy lächelte erschöpft. Mit offenem Mund sah Ella zu ihr herüber. "Wow... Erm.. OK!" grinste sie zufrieden. Während Ella ihre Sachen weglegte, sah Jassy nachdenklich aus dem Fenster. "Hoffentlich sind sie wirklich so toll" murmelte sie. "Hm?". Elena drehte sich um und sah sie am Fenster stehen. "Bestimmt...". Auch wenn Elena ihr Mut machte, insgeheim hoffte sie, dass sie sich nicht irrte.




JasSy ...
Stu Mod!
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.02.2010 - 14:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


also, auf seite 6 schrieb jacky, dass ihre laune den tiefpunkt erreichte, als sie kenzie und jay anschaute...dann sagt sie dass sie gehn will und ihre tasche nimmt, woraufhin die jungs becca fragend anschauen und becca nur mit den schultern zuckt...

interpretiere ich das falsch oder stimmt in dem moment was mit jacky nid? ^^

deswegen hatte ich das so geschrieben^^





Signatur
...sometimes we must be hurt in order to grow,
we must fail in order to know,
we must lose in order to gain,
because some lessons in life are best learned through pain...



BabyGirl1004 ...
Mus Mod!
............



Status: Offline
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 2666
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.02.2010 - 18:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Der besagte Tag kam schnell. Aufgeregt rannten Jassy und Ella durch die Wohnung. Jeder suchte etwas anderes. Schuhe, Oberteil usw. Sie beschlossen etwas früher los zu gehen um den Treffpunkt im Park ausmachen zu können. "Jassy wenn du nicht sofort ein anderes Gesicht auflegst. Er ist heiß!" sagte Ella und hackte sich bei Jassy unter. Die lächelte nur und schaute weiter gerade aus. Sichtlich bemüht gut gelaunt zu wirken.

Jacky, Becca und die Jungs waren schon im Park angekommen. Sie hatten ihre Decken ausgebreitet und lagen in der Sonne. Mit Jay sprachen sie nicht wirklich und Kenz redete komischerweise nicht mit ihnen. "Sag mal geht Kenz uns aus dem Weg?" fragte Becca. Jacky blickte unter ihrer Sonnenbrille hervor und warf einen kurzen Blick auf Kenz. "Soll er doch" und dann legte sie sich wieder auf den Rücken. "Jaja macht dir ja nichts aus, ist ja nur dein bester Freund" sprach Becca höhnisch. Sie saah kurz zu Jacky. Wartete auf eine Antwort doch da kam nix. Plötzlich hörte sie einen aufgeregten Stu "Da vorne sind sie". Jacky setzte sich nochmal kurz auf "Wie ein Kind unterm Weihnachtsbaum" sagte sie genervt. "Jacky lass das jetzt! Das gestern war bestimmt keine Absicht. Gib ihnen doch eine Chance"der Sarkasmus in Beccas stimme war nicht zu überhören. Die Jungs gingen zu den beiden Mädchen die freundlich lächelten "Lächerlich. Neues Frischfleich und schon sind wir vergessen" meinte Becca. "Willst du uns damit als Gammelfleisch bezeichnen?" lachte Jacky. Becca stupste ihr in die Seite. Becca legte sich ebenfalls zurück als die beiden dann bemerkten das ihnen etwas die Sonne nahm. "So und das sind Becca und Jacky unserer Mädels" hörten sie Stu dann aufgeregt sagen. Becca setzte sich auf. Sagte nix, sie hob nur kurz die Hand. Jacky rührte sich überhaupt nicht. "Was ist denn mit der? schläft sie?" fragte Jay dann. Becca warf ihm einen bösen Blick zu der Jay zusammen zucken lies. "Nein sie tut nur so" meinte Jacky dann abfällig. Sie schaute die zwei Mädchen an und legte sich dann wieder um. "Ehm lasst uns doch da auf unsere Decke gehen" meinte Lee dann und zeigte ein paar Meter weiter auf die Decke. Er war sichtlich geschockt ber die Reaktion seiner Freundinnen. "Ich glaub die mögen uns nicht besonders" meinte Ella dann zu Jassy "Ich sagte doch: Tussen" erwiederte Jassy nur."Na das kann ja noch was werden.
"Kann ich kurz mit dir reden?" Sam tippte Beccas Arm an. Sie nickte nur. "Was ist los? Ich mein wegen Jay und Kenzie. Normal seit ihr doch unzertrennlich. Jacky und Kenz machen immer quatsch zusammen. Heute habt ihr euch noch nicht mal hallo gesagt" fragte er. Becca hörte ihm zu. Jacky spitzte die Ohren als sie ihren Namen hörte. "Ach mach dir keinen Gedanken. das kommt schon wieder in Ordnung. kleine Meinungsverschiedenheiten." sagte Becca während Jacky aufstand und in Richtung andere Decke ging.
"Ich glaube ich muss mich für die beiden Entschuldigen" sagte Lee zu Ella und Jassy gewand. Jassy nickte nur und meinte "Kann ja jeder mal ein schlechten Tag haben" "Ach das wird ja immer besser" hörten sie hinter sich plötzlich Jacky sprechen "Jay sind wir plötzlich nicht mehr gut genug als Freunde. Kenz redet aus irgendwelchen Gründen nicht mehr mit uns und du musst dich für uns entschuldigen? Ich glaub ich spinne. Ich lege einfach nur keinen Wert auf irgendwelche Weiber die einen auf der Straße nicht mal mehr Grüßen können." Sie stampfte zurück zur Decke, nahm ihre Tasche und dampfte sauer ab. "Ok. Hat sie ihre Tage?" fragte Mus in Richtung Jay. "Das fragst du mich du Nudel" lachte Jay. Becca und Sam sahen Jacky noch nach. Becca beschloss erst zur anderen Decke zu gehen und danach mit Jacky zu sprechen, im moment hatte das wohl eh keinen Sinn und vielleicht würde sie ja auch von selbst zurück kommen. Ella und Jassy saßen total perplex auf der Decke. "Tut mir Leid, sie ist normal wirklich ne liebe und lustige Person wenn man sie kennt" sagte Stu an die zwei neuen Mädchen gewand. "Ja nur sie will uns wohl nicht kennen lernen" meinte Ella und versuchte zu lächeln...




SoleilMoon ...
Olli Mod!
............



Status: Offline
Registriert seit: 16.12.2004
Beiträge: 2854
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.02.2010 - 23:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Man Jacky man kann sich aber auch mal anstellen. Voll kleinkariert! Hast du etwa Angst deinen Standpunkt in der Gruppe zu verlieren?

Tolle Teile habt ihr da. Auch wenn man mal nicht weiß was der Autor zuvor bezwecken wollte!

Bitte weiter!





Signatur
Reading:Hunted - P.C. & Kristin Cast Chapter 17

Love Your Life

Never make yourself seem of less.
Don't let others tell you "YOU CAN'T DO IT!".
Nothing is impossible.
All you have to do is BELIEVE.
Life is too short to wake up
in the morning with regrets.
So love the people that treat you RIGHT.
Forget about the ones that don't.
No one said it would be easy.
They just said it would be WORTH it.
There is no easy way out.
But life without a challenge has no purpose.
Sometimes you have to go through certain
things
to undersand things better.
Or to even be the Person you are now.
Just live it & DON'T WORRY.
Love your life through the GOOD & the BAD.



Find

Maddy




CrazyBecca ...
Admin Becca!
............



Status: Offline
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 1947
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.02.2010 - 00:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So ich geb mal mein bestes^^


"Jetzt entschuldigst du dich ja schon wieder für eine von uns" schaute Becca nun Stu an. "Und ja stimmt Leute die meinen sie müssen uns nicht grüßen dann wollen wir sie echt nicht kennen lernen" giftete sie nun auch die zwei neuen an.
"Ach und ihr zwei Nudeln nein sie hat nicht ihre Tage aber das könnte man wohl eher dich fragen" schaute Becca dann grimmig zu Jay, ehe sie sich entschied doch gleich zu Jacky zu gehen und nach ihr zu sehen.
"Was hast du denn jetzt wieder für ne Scheiße gebaut?" kam fragend von Kenzie. "Ich dich hat sie doch auch gerade an geschissen komm mir doch nicht so blöd, was weis ich was die wieder haben, gehören vielleicht mal wieder flachgelegt oder so?" zuckte er die Schultern. "Jay" kam von 8 Jungs total empört.
"Ja entschuldigung" hob er nur die Hände.
"Ehm ja also ganz ehrlich so gehts hier eigentlich nicht zu, wir haben anscheinend irgendwo einen großen Wurm und keiner scheint zu wissen wo oder was des Problem ist" versuchte Lee die zwei geschockten zu beruhigen, was auch etwas klappte und sich Stu, Lee, Jassy und Ella sehr amüsierten während die anderne zum Teil Fußball spielten oder einfach nur faul rumlagen.

"Jacky jetzt warte mal" holte Becca dann Jacky endlich ein bzw. sah sie sie kurz vor sich und fing an zu rufen. "Boah die regen mich so auf" fign sie dann auch gleich an sich auszukotzen. "Wer jetzt?" "Na die alle einfach alle, die spinnen, jetzt sind wir die bösen und was ist mit Kenzie? Von heute auf morgen bin ich wohl als beste Freundin abgeschossen worden oder was? Der soll nochmal nachts anrufen und hilfe brauchen am Arsch dem helfe ich sicher nicht mehr aus der Scheiße" regte sie sich den ganzen Weg über auf. "Ja da stimm ich dir zu geht mir mit Jay genauso, immer diese aus blöden Kommentare sowas von fehl am Platz"



So mehr is mir nicht eingefallen aber ich glaub lässt sich nach dem langen teil bei Girls in Boys in da house vertreten oder???





Signatur


Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen,
wenn wir uns entscheiden einmal daraus zu erwachen!!!

Es gibt etwas gutes in der Welt
und dafür lohnt es sich zu kämpfen.


Lieb euch meine Mädels!

Schrotti
unregistriert

...   Erstellt am 07.02.2010 - 13:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


^^haha :D die müssen mal wieder flachgelegt werden.




JasSy ...
Stu Mod!
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.02.2010 - 16:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


haha jay xD ...aber jetzt sagt mir nid, dass ich dran bin Oo ...ich fürchte, ich bin dran oder...sagt mir, dass ichs nich bin...irgendwie fällt mir dazu nämlich grad nix ein.... x.x





Signatur
...sometimes we must be hurt in order to grow,
we must fail in order to know,
we must lose in order to gain,
because some lessons in life are best learned through pain...



BabyGirl1004 ...
Mus Mod!
............



Status: Offline
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 2666
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.02.2010 - 18:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ehmm jaaaa du bist dran und dann ella




More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43]

Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
2Vicky2 (31)





Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank