home News Memberlist regist. login


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

CrazyBecca ...
Admin Becca!
............



Status: Offline
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 1947
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.02.2011 - 19:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


"Oh na warte McKeckney, dass bekommst du zurück" und schon versuchte sie ihn zu tauchen. "Sollen wir ihr sagen das er nur zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort stand" lachte sich Tom einem ab. "Na wenn du lieber in seiner Situation sein willst, kannste gern zugeben das du der Übeltäter warst." grisnte Sam der sich das ganze Schauspiel mit den anderen am Rande anschaute. "Och ne ich glaub so machts mehr spaß." verschrenkte er die Arme.
Chris der sich das ganze natürlich nicht bieten lies, tauchte Becca genauso unter wie sie ihn.
"Jacky komm doch ins Wasser, nach ner Weile ist es auch warm" drehte sich Jassy um und schaute Jacky an.
"Ja wir können hie ralle stehen also bruachst auch keine Angst haben das Untergehst und wenn dann spielt Kenzie einfach mal ne Runde David Hasselhoff" grinste dann Lee woraufhin er erst mal eine über die Rübe von Ella bekam. "Hör auf, sie immer auf zu ziehen." Beim reden mit Jacky hatte keienr mitbekommen das Chris und Becca frieden geschlossen hatten und sich ein neus gemeinsames Opfer gesucht hatten. "Ahh..." und schon war das Wort nciht mehr zu hören als die beiden Kenzie unter tauchten und Becca dan ganz schnell aus dem Becken sprang und zu Jacky ging damti ihr nicht allzu viel geschehen konnte. Sie setzte sich zu Jacky und gab erstmal alles Wasser was sie hatte an sie weiter. "Boah du Sau das is ja eiskalt" zuckte sie zusammen. "Stell dich nciht so an ist nur Wasser und wenn ich hier bei dir bin tut er mir ncihts" zeigte sie zu Kenzie der Chris bereits erwischt hatte. "Das glaubst auch nur du, oder?" lachte er. NAch eingien hin und her landete Becca genauso wie Jacky im Wasser. Wobei festgestellt wurde das im Bauchhohen Wasser tauche nicht so leicht war.
"Was ein Tag, ich bin fertiger als wenn ich arbeite" schüttelte Tom den Kopf als sie vor der Halle ankamen. "Tja so isses wenn man mit uns utnerwegs is" grinsten ihn Becca und Jacky von je einer Seite an.





Signatur


Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen,
wenn wir uns entscheiden einmal daraus zu erwachen!!!

Es gibt etwas gutes in der Welt
und dafür lohnt es sich zu kämpfen.


Lieb euch meine Mädels!

BabyGirl1004 ...
Mus Mod!
............



Status: Offline
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 2666
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.02.2011 - 19:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


"Ich bin tot müde!" Becca lies sich auf das Sofa fallen während Jassy am Hörer hing und Pizza für alle bestellte. "Stell dich nicht so an! Ich bin top fit!" grinste Jacky. "Du bist immer fit!" schüttelte Kenzie den Kopf! "Die wäre jetzt auch noch zu einem Shoppingmarathon fähig!" schüttelte auch Becca den Kopf. Jacky grinste nur. "War das ein Angebot?" "NEIN!" schrien alle gleichzeitig von allen Seiten. "Also sehen wir uns einen Film an?" fragte Ella. "Ich bin für Horror!" grinste Stu. "Hatten wir die letzten Tage nicht schon genug Horror?" zog Kenzie die Augenbraue hoch. "Gearde du müsstest auf meiner Seite sein! Horrorfilme und die Braut auf die du stehst!" grinste Stu. Kenzie verzog das Gesicht. "Das hab ich gehört!" kam Jassy zu der Gruppe dazu, grinste aber. "Ich geh noch schnell duschen während ihr euch auf nen Film einigt!" sagte Jacky und verschwand nach oben. "Die 4. Art soll übel sein!" meinte Becca und sah sich weiter die DVD´s an. "Na dann schmeißen wir den doch rein?!" meinte Sam. "Können wir vielleicht erst noch essen bevor wir uns irgendeinen ekelhaften Schocker reinziehen?" fragte Ella ängstlich. "Ich bin doch da Baby!" grinste Lee und legte den Arm um sie. "Okay ich bin auch für Horror!" grinste Sam als er sah wie Ella sich an Lee schmiegte. "Als ob du nen Horrofilm brauchen würdest damit ich zu dir komme!" grinste Becca und küsste ihn. "Naja aber wenn ich Stu damit helfen kann!" "Kannst du nicht!" lachte Jassy und legte sich auf dem Sofa zurück.




CrazyBecca ...
Admin Becca!
............



Status: Offline
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 1947
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.02.2011 - 20:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


"Abwarten, noch läuft der Film nicht" lachte Sam.
"Da muss ich ihm recht geben, da kann noch so manches laufen" stimmte Kenzie zu. "Ha du hoffst doch nur das zwischen dir und meiner Sis was läuft, mehr auch nicht" zog Becca ihn auf. "Gar nicht wahr, dazu bruach ich keinen Horrorfilm." "Genau deswegen pennt sie ja dann auch bei Sam und Becca weil du der große bringer bist" schmiess sich Stu vor lachen weg. Kenzie schaute böse zu den beiden. "Ich hab nichts gesagt hob Becca gleich die Hände und Sam schaute nur auf den Boden. "War ja mal wieder klar das du die Klappe nciht halten kannst" lachten alle. "Wasn so lustig." kam Jacky vom duschen zurück. "Ach Sam konnte seine Klappe nicht halten, nicht so witzig" "Jacky bei uns im Gästezimmer ist immer Platz für dich. zwinkerte dann Lee und bekam von Ella eine gegen die Rippe.
"Maan musst du alles weiter erzählen?" schaute die gleich Becca an. "Warum ich? Er wars" zeigte Becca auf Sam. "Egal wir wissen jetzt alle das Kenzie nicht der große bringer ist und nun lasst uns den Film schaun" grinste dann Stu noch immer und setzte sich zu Jassy auf die Couch. "Ich hab keine Probleme mit horror filmen" shcaute sie zu ihm und er nickte nur.





Signatur


Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen,
wenn wir uns entscheiden einmal daraus zu erwachen!!!

Es gibt etwas gutes in der Welt
und dafür lohnt es sich zu kämpfen.


Lieb euch meine Mädels!

JasSy ...
Stu Mod!
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.02.2011 - 20:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Solang ich mir ein großes Kissen vor den Bauch klemmen kann, hinter dem ich mich notfalls verstecken kann, hab ich wirklich keine Probleme mit Horrorfilmen xD





Signatur
...sometimes we must be hurt in order to grow,
we must fail in order to know,
we must lose in order to gain,
because some lessons in life are best learned through pain...



BabyGirl1004 ...
Mus Mod!
............



Status: Offline
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 2666
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.02.2011 - 21:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Kenzies saß wütend auf dem Sofa. Und sie starteten den Film. Er lief keine 30 minuten da saß Jassy doch schon ein Stück näher an Stu. "Kein Problem mit Horrorfilmen was?" "Hab ich auch nicht" motzte sie und verschränkte die Arme vor der Brust. Jacky sah immer wieder zu Kenzie rüber der geknickt auf den Fernseher starrte. "Das war nicht besonders nett!" zischte sie zu Stu, der nur grinste. Sam und Becca kamen nur wenig von dem Film mit. "Schlimm dieses geknutsche!" lachte sogar Ella. "Lass sie doch!" grinste Lee und küsste sie ebenfalls. "Na klasse!" murmelte Jassy und versuchte sich auf den Fernseher zu konzentrieren. In eienr Schrecksekunde saß sie plötzlich fast auf Stus Schoß. Der sah sie nur grinsend an. "Ich hab kein Problem mit Horrorfilmen!" behaarte sie wieder und rutschte von ihm weg. Alle anderen lachten. Der Film ging dem Ende zu. Jacky hatte die Hände vor die Augen geschlagen und spickte zwischen ihren Fingern durch. Jassy saß nun doch an Stu gepresst und Becca lag mit ihrem Kopf unter Sams Shirt. "Das war Assi!" hauchte Becca als sie unter dem Shirt vorkam und den DVD-Player ausschaltete auf dem gerade der Abspann lief. "Ich geh ins Bett!" murmelte Kenzie und ging nach oben. Jacky boxte gegen Stus Schulter und Jassy tat es ihr gleich. "Ich glaub ja er ist eher beledigt weil du nichts dagegen gesagt hast!" verteidigte sich zu Stu und sah zu Jacky. "Du hättest mit dem Mist ja nicht anfangen müssen!" "Na komm Jacky, was soll er denken wenn du jedes mal abhaust?" fragte Sam. "Das ist doch was ihr Männer am liebsten habt?! Am nächsten morgen allein aufwachen!" kicherte Becca. "Jetzt geh und red mit ihm! und Sag ihm vielleicht das er so schlimm garnicht ist!" zwinkerte Jassy und schob Jacky Richtung Treppe. "Aber sag das auch nur wenn du es so meinst!" lachte Stu wieder.




CrazyBecca ...
Admin Becca!
............



Status: Offline
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 1947
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.02.2011 - 00:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


"Stu dein blöder Kommentar hilft niemandem" schaute Jassy ihn wie die OBerlehrerin an. "Und des von jemandem der mir fast aufm Schoß saß obwohl Horrorfilme ihm ja gar nichts ausmachen, lass uns doch den Spaß." "Für Kenzie ist das aber kein Spaß mehr, sieht doch ein blinder mitm Krückstock" verschrenkte sie die Arme. "Ehm süße diesmal hast du vergessen dich gegenüber horrorfilmen zu verteidigen" kam grinsend von Ella. "Ach egal, ich geh auch pennen, kommst du?" stand sie auf und schaute dann runter zu Stu der noch auf der Couch saß. Der saß erstmal erstaunt da und bewegtes ich nicht. "Stu ich glaub nochmal so eine Aufforderung bekommst du nicht" schubste ihn Lee der neben ihm saß. als er begriff breitete sich ein fettes grinsen aus und er folgte Jassy die vorgegangen war. "Ich geb ihr noch maximal eine Woche" spielte Becca Wahrsagerin. "Und was glaubt ihr was machen unser Kenzie Boy und Jacky. "Na ich hoffe nur das sie zur abwechslung nicht bei uns pennt" grisnte Sam als er Becca einen Kuss gab. "Na zu uns kann sie gerne." hatte Lee den nerv verwegen zu grinsen. "Du perverse Sau finger weg von meiner Schwester" warf Becca ihm ein Kissen an den Kopf. "War nur Spaß und außerdem hätte Ella da eh ein Wörtchen mitzureden" "Lee ich glaube deine Fantasien will hier jetzt gerade keienr hören" lachte diese sich schlapp. Chris, Mus und Tom verabschiedeten sich dann weil sie sich nicht wirklich das Sofa zu dritt teilen wollten und auch Ella und Lee verzogen sich ins Gästezimmer. Sam und Becca gingen wieder ins das Schlafzimmer ihrer Eltern und schliefen auch kurz darauf schon ein. Irgendwann hörten dann Sam und Becca nur wie die Türe geöffnet wurden und becca rutschte schon automatisch näher zu Sam ran um für JAcky Platz zu machen ehe sie dann wieder tief einschlief.
"Sag mal hast du den Arsch offen..." saßen Becca und Sam plötzlich kerzengerade im Bett und sahen eine wutenbrandte JAcky vor sich stehen. "Schau das du aus diesem Bett gehst und von meiner Schwester weg, ich glaub bei dir hackt es wohl ein bisschen" schrie weiter. Sam und Becca schauten dann mal zu Beccas rechten und kaum eine Sekunde später lag Sam auch schon vor lachen auf dem Boden.
"Jetzt siehst du mal wie das ist, wenn man in einem leeren Bett aufwacht und dich dann neben deiner Schwester schlafend vorfindet" drehte sich Kenzie nur um zog sich die Decke über den Kopf. "Ganz richtig MEINE Schwester und an ihrer Seite hast du ja mal gar ncihts verloren. Und ihr beide hört auf zu lachen das ist nicht komisch" hob sie dann drohend den zweigefinger auf die anderen beiden die sich das lachen patour nicht verkneifen konnten udn vor lauter lachen wurden auch die anderen vier geweckt und auch diese standen kurz darauf in der Türe und sahen nur Kenzie neben Becca im Bett liegen und fingen an zu lachen, nach dem jeder wusste was wohl abgelaufen ist.





Signatur


Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen,
wenn wir uns entscheiden einmal daraus zu erwachen!!!

Es gibt etwas gutes in der Welt
und dafür lohnt es sich zu kämpfen.


Lieb euch meine Mädels!

BabyGirl1004 ...
Mus Mod!
............



Status: Offline
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 2666
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.02.2011 - 00:17Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wütend drehte Jacky sich zu den anderen um und funkelte sie an, dann schaute sie wieder zu Kenzie. "Glaub bloß nicht das das alles aufkläre und irgendjemandem erzähle das du eine Wucht im Bett bist! Und jetzt kannst du mit dem Sofa vorlieb nehmen!" "Jacky jetzt beruhig dich mal, du machst es doch genauso!" versuchte Becca sie zu beruhigen."Das ist was ganz anderes!" "Ach? Was ist daran so anders?" schrie Kenzie nun. Jacky suche händeringend nach Worten. "Kenzie ich hab das nie gtan um dich zu demütigen!" ihre Stimme zitterte. "Das hab ich auch nie behauptet, aber du hast mir auch nie erklärt wieso du immer gleich die Flucht ergreifst!" "Mach ich ja garnicht... Ich warte bis du schläfst..." Stu hinter ihr fing an zu kichern. Jassy schlug ihm sofort auf den Hinterkopf. "Sorry!" murmelte er. "Ích wollte einfach nicht neben dir aufwachsen und so tun als wäre nichts gewesen...." "Also fliehst du um dann so zu tun als wäre nichts gewesen?" mische sich nun Sam ein. "Was ist denn jetzt? Gruppentherapie?" fragte Becca grinsend. "Ich brauch keine Therapie!" wehrte sich Jacky wieder. "Doch!" sagten die Jungs gleichzeitig. "NEIN!" protestierten die Mädels. "Man bleibt nicht bei einem One-Night-Stand im bett!" sagte Ella. "One-Night-Stand? sie hat schon mehr als einmal bei uns gelegen!" zog Sam die Augenbraue hoch. "Ach wisst ihr was? ihr könnt mich alle mal! Gute Nacht!" Jacky drehte sich um und verlies das Zimmer. Wütend stapfte sie in die Küche um etwas zu trinken.
"Du hast jetzt nicht ernsthaft vor hier zu bleiben?" fragte Becca. "Na klar!" "Da hab ich auch noch ein Wörtchen mitzureden." sagte Sam während die anderen schon wieder kichernd den raum verliesen.




CrazyBecca ...
Admin Becca!
............



Status: Offline
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 1947
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.02.2011 - 00:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


"Jetzt komm schon ich bin dein bester Kumpel" "Alter du könntest der Mesias sein, du schläfst nicht neben meiner Freundin und auch nicht neben mir also raus hier und klär das endlich, ich will weder dich noch sie hier heute nacht nochmal sehen" stand Sam auf und Packte Kenzie um ihn nach draußen zu schieben. "Komm man das kannst du nicht machen" stand Kenzie vor der zuen Türe. "Sam bevor du da jetzt Wache hältst wie ein PitBull sperr einfach die Türe zu." grinste Becca ihn an und klopfte dann auf ihre linke Seite wo Sam gelegen hatte. Sam lies sich das ganze auch nicht zwei mal sagen. "Tollen Freund hab ich da" rief Kenzie nochmal ehe man ihn die Treppe runter trotten hörte.
"Kann ich auch was haben" blaffte er als er in der Küche ankam. "Nicht wenn du so mit mir redest" lehnte sich Jacky an die Kühlschranktüre. "Wo liegt eigentlich dein Problem? WIr schlafen miteinander und du ergreifst die Flucht und es ist jedesmal das selbe SPiel, was is dabei wenn du neben mir aufwachst, in so tun als wäre nichts bist du gut genug um damit fertig zu werden." stellte er sich vor sie.

"Manchmal glaub ich echt du weißt nicht wann der richtige Moment ist aufzuhören" schaute Jassy Stu an. "Warum nur weil ich gekichert habe?" "Nicht nur du gibst manchmal kommentare ab da fang ich echt an an dir zu zweifeln ob deine Freunde dir was bedeuten." "Jassy hör mir jetzt mal zu. Ich bin wie ich bin und meine Freunde kennen mich nicht anderst und das solltest du akzeptieren, denn ich werde zwar um dich kämpfen aber ich werde mich nicht ändern, für keinen." dann legte er sich wieder ins BEtt und hob die Decke und wartete darauf das Jassy sich dazu legte. Sie stand erst unentschlossen da, doch dann siegte etwas in ihr und sie ging zu Stu ins Bett.

[Dieser Beitrag wurde am 08.02.2011 - 00:36 von CrazyBecca aktualisiert]





Signatur


Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen,
wenn wir uns entscheiden einmal daraus zu erwachen!!!

Es gibt etwas gutes in der Welt
und dafür lohnt es sich zu kämpfen.


Lieb euch meine Mädels!

BabyGirl1004 ...
Mus Mod!
............



Status: Offline
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 2666
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.02.2011 - 00:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


"Du bist aber auch nicht schlecht darin so zu tun als wäre nichts passiert!" grinst sie. "Ja was soll ich auch sonst tun wenn du kein Wort darüber verlierst?" "Was soll ich denn auch bitte dazu sagen? Oder analysierst du normal immer am morgen danach?" "Spinn nicht rum! Du weißt genau das du mir was bedeutest!" trotzig ging er einen Schritt auf sie zu. "Woher?" "Wenn du dich mal ein bisschen zurück entsinnst dann erinnerst du dich vielleicht auch das ich es dir gesagt habe!" sie verschränkte die Arme vor der Brust. "Außerdem warst du doch die jenige die zu mir kam und mit dem Spiel angefngen hat!" "Gibst du mir jetzt die Schuld daran?" "Schuld? Du tust ja gerade echt so als obs die Hölle wäre!" sie grinste. "Nein! Das ist es nicht!" "Das sagst du jetzt!" grinste nun auch er "Aber Stu hast du nicht wiedersprochen!" "Ja weil du ein Arsch bist McKenzie!" er legte ihr die Hand auf die Wange. "Können wir uns nicht einmal darauf einigen das du wenigstens versuchst, nicht zu verschwinden? und wir sehen dann weiter?" sie lächelte und küsste ihn. "Ich werds versuchen!" so gingen die beiden zurück nach oben.




CrazyBecca ...
Admin Becca!
............



Status: Offline
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 1947
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.02.2011 - 01:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


"Man schon schade das eure Eltern morgen wieder kommen, hab mich gerade so schön eingelebt" grisnte Lee als er mit ner Flasche Cola aus der Küche kam. "Ja das stimmt, ist richtig gemütlich hier in dem Haus" pflichtete Sam bei. "Na ihr werdet es nicht mehr so gemütlich finden wenn wir jetzt dann anfangen das Haus in seinen Urzustand zurück zu führen" grinste Jacky. "ICh helfe gerne" "Kenzie was denn mit dir los bist du krank?" kam ganz geschockt von den Jungs. "Ne Jacky ist seid dieser einen Nacht immer schön bei ihm geblieben" grinste Becca ihn an. "Du alte Tratsche" "HEy komm als ob die anderen sich das nicht denken könnten" hob sie die Hände um sich zu ergeben nach dem Jacky ein Kissen hob. "Also gut, jetzt wissen wir das Kenzie es anscheinend doch gut genug bringt, lasst uns anfangen, nicht das wir das Haus nie wieder betreten dürfen" rieb Stu sich die Hände und fing an sich in der Küche nützlich zu machen.
"Susan, bist du dir sicher das wir hier im richtigen Haus sind?" "Gute Frage, ich bin mir im Moment auch nicht sicher aber es sieht aus wie unser altes Haus, ist auch so eingerichtet." "Ha ha ihr zwei sehr witzig" wurden die beiden dann auch schon von JAcky und Becca freudig begrüßt. "John das sind auch nicht unsere Töchter" fingen dann die Eltern an zu lachen. "Hey es ist alles so wie abgemacht" grisnte JAcky und wurde noch mal von ihrer Mutter umarmt. "Danke das ihr unser Haus stehen habt lassen und ich hoffe ihr habt nichts gegen Geschenke aus unserem Urlaub?" schaute sie dann ihr Dad strahlend an. Die vier verbracten den Nachmittag damit sich die geschichten aus dem Urlaub anzuhören und die beiden freuten sich auch riesig über die verschiedenen Souveniers die sie erhielten. "Ok gut, da wir jetzt wissen das ihr heile angekommen seid...wir unsere Geschenke einkassiert haben...werden wir euch jetzt leider verlassen" meinten die beiden dann nach dem sie schon zum wiederholten male auf die Uhr schauten. "Na danke das ihr wenigstens etwas euerer kostbaren Zeit opfern konntet" lachten ihr Eltern ehe die beiden verschwanden.





Signatur


Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen,
wenn wir uns entscheiden einmal daraus zu erwachen!!!

Es gibt etwas gutes in der Welt
und dafür lohnt es sich zu kämpfen.


Lieb euch meine Mädels!

More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43]

Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
blinded (28)





Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank