home News Memberlist regist. login


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

JasSy ...
Stu Mod!
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.12.2010 - 22:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Na da haste jetzt aber super aufgehört Becca! Vielen Dank! :D Ich werd mich aber bemühen dieses Jahr noch was zu schreiben xD Vielleicht morgen Abend, aber reißt mir bitte nid den Kopf ab, wenn's nix wird^^

Also von Ella hab ich bisher keine Antwort bekommen und so wies aussieht war sie wohl auch noch nich hier also keine Ahnung was mit ihr is ich fürchte, wir werden ohne sie weiter schreiben müssen...vielleicht kommt sie ja noch mal irgendwann wieder^^





Signatur
...sometimes we must be hurt in order to grow,
we must fail in order to know,
we must lose in order to gain,
because some lessons in life are best learned through pain...



JasSy ...
Stu Mod!
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.01.2011 - 21:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


OH MEIN GOTT, ES TUT MIR LEID!! Ich hab total vergessen, dass ich hier dran war >. ' Was womöglich auch daran lag, dass ich seither gar nid mehr on war...
Naja, dann werd ich jetzt auf jeden Fall mal was versuchen zu basteln... Aber es wird wahrscheinlich nid viel werden... Bitte nid böse sein :/





Signatur
...sometimes we must be hurt in order to grow,
we must fail in order to know,
we must lose in order to gain,
because some lessons in life are best learned through pain...



JasSy ...
Stu Mod!
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.01.2011 - 22:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Langsam schloss er die Tür hinter sich und ging vorsichtig auf sie zu. Schließlich setzte er sich auf's andere Ende des Bettes und atmete schwer. "Ich hab nicht ja gesagt...", schluchzte Jacky und drehte sich auf den Rücken und wischte sich ein paar Tränen aus dem Gesicht.

"Hm, also... Ich denke, ich sollte langsam zu Ella.", meinte Jassy in die Runde. Stuart und die Jungs hätten gerne wiedersprochen und sie versucht zum Bleiben zu überreden, aber es ging schließlich um Ella. Und die brauchte sie gerade wahrscheinlich dringender als die Jungs.
Als sie sich von ihnen verabschiedet hatte und gerade Stu Tschüss sagen wollte, entgegnete er: "Ich werd dich fahren. Der Regen ist stärker geworden." "Danke.", lächelte sie. Auf einmal hatte sie ein wenig Bauchkribbeln. "Kommst du?", fragte er und hielt ihr die Zimmertür auf. "Mhm.", nickte sie und lief an ihm vorbei aus dem Zimmer hinaus zur Treppe. Dort blieb sie stehn und wartete auf ihn. Als er hinter ihr war, lief sie die Treppen hinunter zur Haustür. "Wir sollten Becca und Jacky noch Bescheid sagen." "Ich denke, wir sollten die 4, wo immer sie auch stecken, nicht stören. Die brauchen jetzt ihre Zeit für sich.", antwortete sie ihm. "Du hast Recht.", gab er zurück und lief mit ihr zum Auto. Die ganze Fahrt über schwiegen die beiden, erst als sie vor der Haustür standen, fragte er sie schließlich, wann sie sich wiedersehen würden. Leider hatte sie keine Antwort darauf. "Ja, versteh schon... Erst mal musst du dich um Ella kümmern. Wenn du möchtest, kannst du dich ja zwischendurch mal melden." "Na klar, mach ich das.", lächelte sie und stieg aus.



Hmm, total dumm oO aber besseres ist mir nachm dritten Mal anfangen nid eingefallen, tut mir leid





Signatur
...sometimes we must be hurt in order to grow,
we must fail in order to know,
we must lose in order to gain,
because some lessons in life are best learned through pain...



BabyGirl1004 ...
Mus Mod!
............



Status: Offline
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 2666
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.01.2011 - 21:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Als sie ausgestiegen war, widerstand Stu nur schwer dem Drang ihr sofort eine SMS zu schicken. Zum Narren machen wollte er sich ja auch nicht.
Als Jassy zur Tür reinkam, kam ihr gerade Lee entgegen der ihr kurz aufmunternd zu lächelte und dann weiter ging. Sie legte ihm noch kurz die Hand auf die Schulter bevor sie rein ging. Ella saß auf dem Sofa und blickte ins Leere. Als sie Jassy wahrnahm blickte sie auf. Ihre Augen füllten sich mit Tränen "Das war ein wunderbares kennenlernen" lachte sie verzweifelt ehe sie Tränen ausbrach. Jassy eilte zur ihr und nahm ihre Freundin in die Arme.

"Ich weiß, aber wenn ich warte bis du "ja" sagst dann reden wir wahrscheinlich nie darüber!" flüsterte Kenzie. "Ich habe dir alles gesagt was ich dir zu sagen hatte" erwiderte Jacky, sichtlich bemüht ihr Gesicht nicht in seine Richtung zu drehen. "Hätte Jassy dich nicht dazu gedrängt, hättest du dann jemals gesagt wie sehr meine Worte dich verletzt haben?" "Spinnst du?" entfuhr es ihr "Nein hätte ich nicht flüsterte sie dann. "Das was ich gesagt habe, habe ich so nicht gemeint...vonwegen kalt und unnahbahr" die Wut funkelte in ihren Augen. "Das was ich über dich gesagt habe, habe ich allerdings so gemeint!" es enstand eine lange Pause "Und du hast das was du gesagt hast ebenfalls so gemeint...immerhin hast du recht" flüsterte sie und weinte bitterlich "Und jetzt geh! ich will nicht das du mich so siehst!"

"Ich dachte wir sind Freunde" sprach Becca. "Natürlich sind wir Freunde!" entgegenete Jay. "Ja! Das merke ich immer wieder! Du tust immer wieder so als wäre ich dir egal!" "Ach Becca das ist nicht wahr! Ich kann nur nicht immer stink freundlich sein! Ich will auch unsere Grenzen nicht verwischen! Jeder außenstehende könnte meinen wir wären ein Paar!" "Das ist doch lachhaft!" stur stemmte Becca ihre Hände vor die Brust. "Hör mal, es ist alles gut so wie es ist. Nur hab ich manchmal das Gefühl Sam und den anderen gegenüber beweisen zu müssen das wir eben nur Freunde sind...und dann bin ich manchmal so gemein!" gab er kleinlaut zu. "Wieso betonst du Sam so?" "Hab ich das?" "Du sagtest Sam und die anderen anstatt einfach nur die anderen!" Becca wurde misstrauisch. Verlegen griff Jay sich an den Hinterkopf und suchte eine Ausrede "Ach echt? ist mir garnicht aufgefallen..."

[Dieser Beitrag wurde am 05.01.2011 - 21:08 von BabyGirl1004 aktualisiert]




CrazyBecca ...
Admin Becca!
............



Status: Offline
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 1947
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.01.2011 - 18:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


und weiter gehts...^^

"Ach des wird schon wieder und siehs mal positiv, wann trifft man mal so nette und gleichzeitig chaotische Leute auf einmal? Und außerdem sind die super nett oder willst mir jetzt weis machen das Lee ein Arsch ist" zwinkerte Jassy Ella zu und durfte sich freuen das die aufheiterung geklappt hatte.
"Nein is er nicht aber was is des denn für ein Start, alle suchen mich und er findet mich völlig aufgelöst?" 2glaub mir du warst nicht die einzige bei uns ging auch die Post ab, nach dem es bei Jacky und Becca mit ihren besten Freunden kriselt aber die bekommen des in den griff und wir auch" drückte sie Ella nochmal und ging dann in die Küche.
"Mann hab ich auf des alles einen Hunger" rief sie ihr zu. 2Ich bin für Pizza Dienst will nicht kochen" kam zur antwort von Ella. Jassy kam auch schon mit dem Bestellzettel zurück. "Was anderes hatte ich auch nicht vor" grinste sie zu Ella ehe sie sich was aussuchten und bestellten.

"Ist dir nicht aufgefallen? Jay ich kenn dich gut genug um zu wissen das du mir was verbergst." bohrte sie weiter. "Nein war echt nur so dahin gesagt, ich muss jetzt los, meinen Eltern helfen"
"Du hilfst nie deinen Eltern" rief sie noch hinterher und machte sich auf den weg zu Jacky.

"Ich bin dein bester Freund und du willst nicht das ich dich so sehe? Wenn ich ganz ehrlich bin, bin ich froh dich zur Abwechslung mal nicht immer als die starke zu sehen und es tut mir wirklich Leid was ich gesagt hab, ich habe es wirklich nicht so gemeint wie es rüber kam..." mitten in seinem Satz klopfte es und Becca schob ihren Kopf rein. "Kann ich rein kommen? Jacky nickte nur und für Kenzie war somit klar das er heute nicht weiter kam.
"Ich lasse euch dann mal allein, aber bitte ruf mich an, ok?" schaute er traurig zu Jacky die keinen Mucks von sich ging. Als Becca an ihm vorbei ging legte sie ihm kurz zur Aufmunterung die Hand auf die Schulter und er nickte nur ehe er verschwand. "Warum muss alles so kompliziert sein?" schaute Jacky zu becca hoch. "Jay is son Arsch weil er meint er müsse Sam und den anderen bewisen das wir nur freunde sind." legte sich becca mit zu Jacky ins Bett und starrte an die Decke.





Signatur


Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen,
wenn wir uns entscheiden einmal daraus zu erwachen!!!

Es gibt etwas gutes in der Welt
und dafür lohnt es sich zu kämpfen.


Lieb euch meine Mädels!

BabyGirl1004 ...
Mus Mod!
............



Status: Offline
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 2666
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.01.2011 - 21:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


"Jay ist ein Arsch!" flüsterte Jacky gequält und sah ebenfalls an die Decke. "Und Kenz erst" lachte Becca. Irgendwann schlafen die beiden dann einfach ein.
Am nächsten morgen streckte Becca sich und musste schmerzhaft feststellen wie unbequem sie gelegen hatte. "Morgen" murmelte sie. "Was schon?" Becca lachte über die Grimasse die ihre Schwester zog. kurze Zeit später rappelte Jacky sich aus dem Bett und stieß einen Schrei aus als sie vorm Spiegel stand. "So kann ich nicht unter Leute! Meine Augen sind total geschwollen." "Tja Schwesterherz die sind das weinen nicht gewöhnt" Jacky streckte ihr die Zunge entgegen.
Plötzlich vibrierte Beccas Handy. "Ich hab ne SMS von Jassy. "Lies vor!"
-Guten morgen hier zwei. Treffen uns nachher alle im Cafe. Die Jungs hatten wohl schiss deswegen muss ich bescheid sagen. Aber Vorsicht! Jay und Kenz werden auch da sein.-
Fragend sah Becca Jacky an die spöttisch sagte "Ich glaube so viel Makeup besitze ich nicht." Kopfschüttelnd aber lachend ging Becca ins Bad während Jacky all ihre Schminke rauskramte.




CrazyBecca ...
Admin Becca!
............



Status: Offline
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 1947
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.01.2011 - 21:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


"Maan Jacky wirst du auch irgendwann mal wieder fertig die warten wieder mal nur auf uns" stand Becca vor dem Badezimmer im welchen Jacky sich verbarrikadiert hatte. "Is ja gut ich bin doch schon fertig" öffnete diese die Türe.
"Was denn?" schaute sie Becca fragend an. "Alter hast du dich schon mal angeschaut? Du siehst ein bisschen aus wie Jocelyn Wildenstein, so nehm ich dich nicht mit, nie und nimmer" Wer zum henker ist diese frau und warum sollte mir das nicht scheißegal sein?" machte sich Jacky in kampfstellung. "Is die Katzenfrau die mit den vielen OPS du erinnerst dich? und so siehst du aus mit deinem Camouflage MakeUp" ging Becca auf Jacky zu und kratzte dran. "So schlimm? Ich muss des mal in einem anderem Spiegel sehen" schon rannte sie in beccas Zimmer welches als nächstem war. "OMG ich seh aus...nein so geht das ja mal gar nicht" Becca kam lachen dazu. "Siehs locker, deine Augen sehen nicht mehr verquollen aus" und dann warf sie sich lachend aufs Bett, während Jacky es in geschlagenen 10 Minuten schaffte ab und neu geschminkt zu sein.
"So los gehts es gilt ein paar neue Mädels einzuweihen" packte sie sich ihre Tasche und Becca und ging mit ihr zum Cafe.
"Gott die zwei sind ja auch schon da, sonst sind die doch auch nicht pünktlich" "Hey Kopf hoch Brust raus und ab durch die Hecke" machte Jacky es vor und Becca nach. "Hey Leute, hey Jassy, hi ella na gehts etwas besser?" begrüßten sie die zwei neuen.
"Ja danke" "Und was steht an? Hoffentlich nciht wieder Therapie stunde?" schaute Jay in die runde.
"Ach ich fands recht interessant gestern" grinste Stu zwischen uns hin und her. "Und ich find interessant zu wissen was du über so manch eine Dame hier denkst" konterten Jacky und Becca wie aus einem Mund und Stu saß still und regungslos auf seinem Stuhl was die anderen zum schmunzeln brachte.





Signatur


Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen,
wenn wir uns entscheiden einmal daraus zu erwachen!!!

Es gibt etwas gutes in der Welt
und dafür lohnt es sich zu kämpfen.


Lieb euch meine Mädels!

BabyGirl1004 ...
Mus Mod!
............



Status: Offline
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 2666
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.01.2011 - 22:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Gedankenverloren rührte Becca in ihrem Cafe rum und schaute zwischendurch immer wieder rüber zu Sam. Dann wieder zu Jay. Dann wieder zu ihrem Cafe. "Alles klar?" flüstere Jacky mit hochgezogener Augenbraue. Becca schmunzelte "Klar Barbie!" "Das ist nicht wirtzig!" fauchte Jacky. "Ich nehme an du bist wütend, aber dein Gesicht lässt sich nicht deuten. Fast wie bei Botox!" jetzt konnte Becca sicht nicht mehr halten. "Warte ab bis du mal wieder ne Nacht durchheulst! und bei dir passiert das definitiv öfter als bei mir!" fauchte Jacky leise und Becca verstummte langsam. "Also was wollen wir heute machen?" fragte Jassy in die Runde. "Ich wär für feiern" grinste Stu. "Ja na klar bist du für feiern...und wahrscheinlich auch für viel Alkohol." lachte Sam. "Achwas ich brauch keinen Alkohol." protestierte Stu. "Hemmungskiller nummer 1" lachte Becca. Jassy drehte ihren hochroten Kopf von der Gruppe weg. "Ehm...naja...egal aus elchen Gründen auch immer. Feiern hört sich doch gut an." mischte sich nun auch Ella ein. "Also wer ist dabei?" fragte Mus und bekam ein einstimmiges Nicken. "Gut dann würde ich sagen wir treffen uns alle bei mir!" sagte Kenzie. "Ja geht klar" schlürfte Becca an ihrem Kaffee. "Na los komm!" sagte Jacky dann zu Becca. "Was? Wo gehn wir hin?" "Na shoppen..." "Na das war ja klar...Frustshoppen" "NEIN! Wir gehn shoppen weil wir heute abend feiern gehn!!! Wollt ihr mit?" fragte Jacky nun auch Ella und Jassy die zur Antwort schnell ihre Gläser leerten. Die 4 nahmen ihre Jacken. "Gut wir treffen uns dann im Club!" sagte Jacky noch schnell. "Ich dachte bei Kenz?" rief Sam noch hinter her. "Genau wir dachten auch bei Kenz?!" fragte Jassy. "Ihr könnt da gerne hin gehn, ich treff auch dann im Club" grummelte Jacky doch dann lächelte sie schnell wieder "Stu und Lee würden sich allerdings bestimmt freun wenn ihr zum vortrinken zu Kenz gehen würdet." "Und du wirst da auch hingehen meine Liebe" sprach Becca dann von hinten "Wenn ich da hin muss, dann musst du das auch!" sprach sie weiter. "Achja ich vergaß, das unausgesprochene Jay-Sam-Problem" grinste Jacky. "Du hast im moment eigene Probleme also mach dich nicht über meine lustig" meinte Becca die mit den Augen mehr in einem Schaufenster hing anstatt zuzuhören. "Also das müsst ihr uns jetzt aber erlären" schaute Jassy unglaubwürdig.




CrazyBecca ...
Admin Becca!
............



Status: Offline
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 1947
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.01.2011 - 17:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


"Party Party Party" rief Jacky nun Becca schon zum wiederholten mals ins Ohr während sie sich für die Party fertig machten. "Ich habs geschnallt du verrückte jetzt lass uns los gehen" zogen sie sich ihre Schuhe an und machten sich auf den Weg zum Club.
2Glaubst die waren arg angepisst das wir nicht zu Kenzie gekommen sind?" Jacky zuckte nur mit den Schultern. "Sie werden es schon verkraften und weißt du was heute lassen wir uns es so richtig gut gehen, irgendwer bringt uns schon nach Hause" nahm Jacky dann im club ach schon die ersten Cocktails für sie beide entgegen. "Da hinten sind sie zumindest hab ich eben Jassy gesehen" zeigte Becca in die Richtung.
"Gut dann auf ins Getümmel" und schwupp tranken die beiden den ersten Cocktail schon mal auf Ex. "Hmm schmeckt ja fast besser als ein kurzer" lachte Jacky dann und hackte sich bei Becca ein und zusammen machten sie sich den weg frei.
Bei den anderen wurde erstmal fast jeder begrüßt ehe die vier Mädels auch schon ne runde auf der Tanzfläche verschwanden.
"Toll wie lange geht des jetzt so?" schaute Jay fragend zu Kenzie. "Ich hoffe nicht lang, hoffe ja noch das sich mit der Party heute alles regelt.
Die komplette Gruppe feierte ausgelassen und trank auch ne ganze Menge als es dann soweit war und der Club schloß waren so ziemlich alle angetütelt bis oben hin. "Komm ich bring euch heim" lallte dann Kenzie. 2OOOOOKKKKKKKKKKeEEEyyy" kam dann grinsend von Jacky ud die beiden liefen los. Becca die sich vergeblich an einer Wand gerade zu halten versuchte gabs auf und sank auf den Boden. "Ja danke ich muss ja nicht heim aber kein Problem ich bring mich nach Hause" versuchte sei aufzustehen ehe Jay und sam auch schon zur Hilfe kamen. "ich schaff das auch gut allein" zerrte sie sich frei. "Ja ich sehe wie du es allein schaffst" lachte Jacky die am boden liegende Becca an. "uns ist aufgefallen das du fehlst" erklärte sie ihr zurück kommen. Dann halfen die zwei ihr wieder hoch und zu fünft machten sie sich auf den Heimweg. Nach ner Zeit konnte Becca auch wieder selbst torkeln. "Wieso bist du noch mehr auf den Beinen wie ich?" "Ich hab nicht die geringste Ahnung"





Signatur


Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen,
wenn wir uns entscheiden einmal daraus zu erwachen!!!

Es gibt etwas gutes in der Welt
und dafür lohnt es sich zu kämpfen.


Lieb euch meine Mädels!

BabyGirl1004 ...
Mus Mod!
............



Status: Offline
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 2666
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.01.2011 - 18:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


"Mit ein bisschen Alkohol hab ich sogar alle wieder gern" lallte Becca worauf Jacky lachte. "Betrunkene Frauen sind ganz schön anstrengend" grinste Sam worauf Jacky und Becca abprubt stehen blieben. "Nur spaß" lächelte Sam und die beiden liefen weiter. "Na die sind im moment ganz schön leicht zu beschwichtigen" flüsterte Jay zu Kenzie. "Wie kommen Jassy und Ella heim?" fragte Jacky geschockt in die Runde. "Mach dir da mal keine Gedanken" lachten die drei Jungs aus einem Mund.

Am nächsten morgen riss Jacky wie panisch die Augen auf. Mehrere Gedanken schossen durch ihren Kopf.-Wie kam ich nach Hause?- Ein Blick zur Seite -Ich bin doch hoffentlich allein?- Gut, das Bett war leer. -War ich nett zu Kenzie? Oder hab ich ihn geschlagen? Nein so viel Alkohol wars nun auch nicht! Hoffentlich habe ich nicht wieder geheult!- Ihre Gedankensprünge wurden von Becca unterbrochen die, die Tür aufriss. "Moor..." wollte Jacky gerade schreien als Becca sich panisch den Zeigefinger vor die Lippen presste. "Sccccchhhhht" zischte sie. Erschrocken schlug Jacky sich die Hand vor den Mund. "Wieso flüstern wir?" "Um Himmels Willen Jacky, wie betrunken war ich?" leidlich setzte sich Becca auf die Bettkante. "Ja ziemlich betrunken würde ich sagen, allerdings kann ich auch nur raten. Und wieso flüstern wir jetzt?" "ich will nicht das Sam wach wird" flüsterte Becca und blickte zur Sicherheit nochmal zur Tür. "SAAAM?" schrie Jacky dann "Schhhhht verdammt" Becca presste ihre Hand vor Jackys Lippen und blickte wieder zur Tür. "Was macht er hier?" "Das weiß ich auch nicht!" "Habt ihr...?" Becca unterbrach sie "Auch das weiß ich nicht" "Selbst wenn, wenn du dich nicht erinnerst dann zählts nicht und kann ja auch nicht so gut gewesen sein" kicherte Jacky. Es entstand ein schweigen "Du musst ihn fragen, vielleicht weiß ers ja noch!" flüsterte Jacky. "Nicht jetzt, ich muss erstmal nachdenken. Kannst du dafür sorgen das er geht?" "Klar" Jacky stand auf und ging zur Tür. Dann drehte sie sich nochmal um "Becca? Ich hatte doch nicht irgendeinen komischen Gefühlsausbruch oder Redeschwall?" "Keine Ahnung! Hast du was zu verbergen?" "Unsinn!!! Jacky schüttelte energisch mit dem Kopf und ging nach draußen. Als Sam aus dem Bad kam rannte sie ihn fast um. "Ehm guten morgen" stammelte er verlegen. "Morgen, ehhh Sam, ich will dich nicht raus schmeißen aber du musst gehn!" "Becca will mich nicht sehn hab ich recht?" "Neeeein blödsinn, sie ist schon garnicht mehr da. Sie... Sie... ehm Sie ist zum Arzt und du musst gehen weil meine Mutter gerade angerufen hat, es könnte sein das wir etwas ansteckendes haben...Alle hier und es ist über die Luft übertragbar...ehmmmm aber man kann sich nur ab 12 Uhr mittags anstecken und ehmmm es ist jetzt 10 vor 12....also musst du schnell hier raus." Ungläubig sah Sam Jacky an und ging richtung Tür. "Ich gehe zwar aber ich hoffe wirklich das du nicht denkst das ich dir den Schwachsinn glaube! Bis später!" Sie verabschiedeten sich und Jacky schloss die Tür und schmiss ihren Kopf dagegen als Becca die Treppe runter kam. "Du hast nen riesen blauen Fleck" lachte sie. "Das tu ich nie mehr!" zickte Jacky nur. "Ab 12 uhr anstecken???? Du bist so ne miese Lügnerin!" lachte Becca. "Man was haben wir nur getan letzte Nacht? Ich mein ich ja wohl nicht so viel du!" überlegte Jacky und Becca tippte auf ihrem Handy rum. "Was machst du da? Hörst du mir eigentlich zu?" "Ich schreib Jassy ne SMS. Wir müssen die Mädels treffen! Vielleicht ist ihr Erinnerungsvermögen in besserem Zustand! Also los geh duschen!" befahl Becca und ausnahmsweise gehorchte Jacky aufs Wort. Auf der Treppe stoppte sie noch einmal kurz "Du weißt das du mit ihm reden musst! Vielleicht ist ja auch garnichts passiert!"




More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43]

Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
2Vicky2 (31)





Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank