ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Cora ...
super
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 22.11.2011
Beiträge: 12924
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.08.2013 - 12:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wahnsinn! Das hab ich bisher noch nie sooo gesehen! Krabbeltier Nr. 1 habe ich schon ab und zu entdeckt, aber nie gedacht, dass das mal ein Marienkäfer wird.




Ulli 
super
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.01.2006
Beiträge: 3813
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.08.2013 - 15:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Karola, ich hab das auch noch nie so gesehen! Aber die ganze Hauswand war voll von den Tierchen, das konnte ich nicht übersehen, und ich bin froh, dass ich die einzelnen Schritte gleich mit der Kamera festgehalten habe!


LG
Ulli




Wolf 
super
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.03.2013
Beiträge: 2821
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.08.2013 - 19:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo
Wer weiß, was das ist ?
Auf einer schönen schwarzen Feder vom Storch habe ich diese Insekt endeckt. Es dürfte 2-3 mm groß sein.
Ich vermute, daß es im Gefieder lebt.
[img][/img]
[img][/img][img][/img]
LG Wolf




Wolf 
super
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.03.2013
Beiträge: 2821
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.08.2013 - 20:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo
Kann meine Frage selber beantworten da ich im Internet auf die folgende Seite gestoßen bin:http://www.kanarien-insel.de/Krankheiten_Einleitung.html

Da steht:
3. Federlinge

Federlinge sind Ekto-Parasiten (bedeutet: extern oder äußerlich ansässige Parasiten). Sie sind flügellos, ca. 0,8-2,0 mm groß. Es gibt verschiedene Arten von Federlingen. Sie leben, wenn die Vögel befallen sind, ständig im Gefieder und ernähren sich von den Federn. Breiten sich nicht im gesamten Käfig oder der Voliere aus. Ihre Eier (Nissen) kleben sie in einer Reihe an die Federäste der großen Federn. Ein starker Befall mit Federlingen erkennt man an den angefressenen, durchlöcherten Federn, der auch oft zu einer ständigen Mauser führt, die den Vogel stark schwächt und für viele andere Krankheiten anfällig macht. Eine braune Verfärbung der großen Schwanz- und Flügelfedern wird sichtbar, durch an die Federn geklebte Nissen und Larven. Die Entwicklungsphase vom Ei zur Larve dauert je nach Außentemperatur ca. 1-2 Wochen, von der Larve zum adulten (ausgewachsene) Federling dauert nochmals 4-5 Wochen. Federlinge befallen hauptsächlich Wildvögel, weniger unsere Ziervögel, die sich im Innenbereich befinden. Werden jedoch Kanarien in einer Außenvoliere gehalten, kann es zu einer Übertragung der Federlinge durch Wildvögel kommen.

vielleicht hat es jemand Intressiert ?
LG Wolf




Cora ...
super
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 22.11.2011
Beiträge: 12924
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.08.2013 - 08:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Interessant, Wolf! Scheint wohl jedes Tier irgendeine Art von Parasit zu haben. Wollen wir mal hoffen, dass der besagte Storch nicht allzusehr befallen ist. Da heißt es nun, Wolf, aufpassen, ob sich das Gefieder an bestimmten Stellen braun färbt.




Ulli 
super
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.01.2006
Beiträge: 3813
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.08.2013 - 16:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Klar interessiert uns das, Wolf! Wir wollen doch alle was dazulernen. Die Krabbeltiere habe ich auch noch nie gesehen, bzw. etwas davon gehört!
Also, immer schön weiterforschen!

LG
Ulli




Piroschka 
super
...............



Status: Offline
Registriert seit: 21.01.2006
Beiträge: 8501
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.08.2013 - 21:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wer kennt diesen Schmetterling, entdeckt in den Dünen von De Panne, wo es sehr viele davon gibt?





Signatur
Nicht das Denken erlöst die Welt, sondern die Liebe. Manfred Kyber (1880 - 1933

chrisflo 
super
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 26.07.2013
Beiträge: 1256
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.08.2013 - 12:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Piroschka, bei deinem "Schmetterling" handelt es sich um einen Stachelbeerspanner (Lat.:abraxsas grossulariata. LG





Signatur
chrisflo

Ulli 
super
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.01.2006
Beiträge: 3813
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.08.2013 - 16:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Renate, der ist aber schön - hab ich auch noch nie gesehen! Gut, dass Chrisflo vom Urlaub zurück ist und weiterhelfen konnte! Danke für die Info!

LG
Ulli




Ulli 
super
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.01.2006
Beiträge: 3813
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.09.2013 - 16:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wenn ich bei Chrisflos Erklärungen unlängst gut aufgepasst habe, dann müsste es sich hier um die männliche "kleine Keilfleckschwebfliege" handeln (ist ja ein richtiger Zungenbrecher!)




LG
Ulli




More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Insekten.. RitaAngel 0 ritaangel
Insekten Yvonne 4 kleintierforum
Insekten Falk5T 7 silentshadow
1 x 8 Insekten Dean 1 supernatural
Insekten DIFI 14 difi
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Holger (65)




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
insekt 2 mm
blank