Kurland-Kessel - Forum



ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Rollo ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 2
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.12.2009 - 23:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


wer kann Auskunft geben über Kämpfe am 24. Oktober 1944 bei Dobele-Purvluki am Zebrus-See Lettland. Mein Onkel, Obergefreiter Werner Otto ist dort an dem Tag gefallen. Ich habe keinerlei weitere Infos.
Gruß Rollo




MichaelMolter ...
Webmaster
...............



Status: Offline
Registriert seit: 09.01.2005
Beiträge: 130
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.12.2009 - 23:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Rollo,

woher stammen diese Angaben? Von der WASt in Berlin? Diese Ortsangaben sind etwas vage, da Dobele und der Zebrus-See ca. 20 km voneinander entfernt sind. Kennst Du vielleicht seine Einheit, oder hast Du ggf. noch seine letzte Feldpostnummer? Auch wenn das im Moment nicht so wichtig erscheinen sollte. Damit ließe sich das Einsatzgebiet etwas genauer eingrenzen. Der Ortsname klingt auch etwas seltsam. Ist die Schreibweise korrekt?

Melde Dich bitte, wenn Du weitere Erkenntnisse hast. Vielleicht findet sich dann der gesuchte Ort, bzw. das gesuchte Gehöft.

Viele Grüße

Michael




Rollo ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 2
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.12.2009 - 14:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo MICHAELMOLTER
vielen Dank für die Antwort. Die Infos über den Ort habe ich von Herrn V. Schirmer, VSCHIRMER@t-online.de bekommen. Bei Purvluki handelt es sich um eine Landschaftsbezeichnung,welche direkt am östlichen Ufer des Zebrus-See liegt. Vom Volksbund habe ich lediglich die Todesnachricht bekommen. Sie lautet wie folgt: Obergefr. Werner Otto ist am 24. Oktober 1944 bei Purwluki/Lettland gefallen.Herr Schirmer fand heraus, daß es sich um Purvluki handeln muß. Im Original wird Purvluki mit "v" und über dem 2. "u" ein Querstrich geschrieben. Laut Google-maps liegt diese Landschaftbezeichnung 56°38'10" N und 23°01'14,42" E. Ich habe beim Volksbund jetzt nach der absendenden Einheit der Todesmeldung meines Onkels nachgefragt.
Mit freundlichem Gruß
Rollo




MichaelMolter ...
Webmaster
...............



Status: Offline
Registriert seit: 09.01.2005
Beiträge: 130
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.12.2009 - 21:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Rollo,

nach diesen Angaben habe ich den gesuchten Ort gefunden. Es handelt sich hierbei um ein Einzelgehöft mit dem Namen Purvluki und nicht um eine reine Landschaftsbezeichnung. Eine gewisse Bezeichnung dieser Landschaft stellt wohl der Teil "Purv" in dem Hofnamen dar. Das lettische Wort "Purvs" bedeutet Sumpf. Dieser Querstrich über dem "u" bedeutet, dass dieses "u" langgezogen ausgesprochen wird. So wie es aussieht verlaufen die damaligen Wege bei Purvluki in etwa wie heute. Der Hof selbst scheint offenbar nicht mehr zu existieren. Auf einer alten Karte aus dem Jahr 1929 ist alles sehr schön zu sehen. Wenn Du willst, dann kann ich Dir besagten Ausschnitt per Mail zukommen lassen.

Viele Grüße

Michael




adrian ...

...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.04.2006
Beiträge: 191
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.03.2010 - 19:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Michael und Rollo,

ich denke, eine Anfrage bei der WASt wird wohl unumgänglich sein, damit zumindest die Einheit und vielleicht sogar der militärische Werdegang bekannt werden. Wenn die Einheit feststeht kann man den Ort/die Gegend etwas besser eingrenzen. Ich weiss,
wie mühsam es ist, wenn man mit der Suche beginnt, aber Helfer gibt es viele, die ebenfalls bereit sind, bei der Suche zu helfen.

Viel Glück
und beste Grüße
Werner





Signatur
Suche alle Infos zur 60. Inf.Div. (mot.) und zur 126. Inf.Div.

NOTIS ...

...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 148
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.02.2013 - 21:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,
die Bezeichnung"Purv"im Hofnamen "Purvluki" oder im Hofnamen "Purvmoli"das ca.2 Km Nordöstlicher liegt steht für Sumpf,der Name Purvs für Moor.

Gruss
Notis





Signatur
Tot ist man erst,wenn keiner mehr an dich Denkt!
Jeder hat das Recht auf ein würdiges Begräbnis!


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Vorträge über Buddhismus 19./20. Oktober 2013 0 iguana
Lettland im TV redlabel 0 lettlandinfo
Lettland vloppy 0 vloppy
Lettland im TV redlabel 1 lettlandinfo
Lettland Arne 3 just_for_fun
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Sonnenwind (78)


www.Kurland-Kessel.de

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank