Willkommen im Kupferketten-Forum!

Kupferketten-Forum

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Pimbi 
Neuling


...

Status: Offline
Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 2
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.11.2006 - 18:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo

Ich schreibe aus folgendem Grund:
Ich bin 17 Jahre alt und nehme zur Zeit die Pille.

Bei meiner schwester wurde vor kurzem ein Enzym festgestellt was sich wohl bei Hormoneinnahme umkehrt und über längere Zeit die Leber zersetzt. Seit dem kann sie nicht mehr die Pille nehmen.

Da das eine genetische Sache ist, besteht die Möglichkeit dass ich das auch habe, das wird nchste woche getestet.

Als alternative (nicht hormonell) käme für mich ansich nur die Kupferkette in Frage.
Jedoch weiß ich nicht, ob ich mir diese mit 17 überhaupt schon einsetzen lassen DARF. Die rechtliche Lage in Deutschland, so habe ich gelesen, scheint recht zweideutig zu sein. Zwar ist die Kupferkette nicht verboten, aber für sie darf nicht geworben werden, habe ich gelesen!

Ist es nötig bei der Krankenkasse hierbei der berühmten Deutschen Bürokratie nachzugehen?

Vielen Dank
Marie - Luise Fischer




Berenice ...
Admin
..............................



Status: Offline
Registriert seit: 10.10.2006
Beiträge: 190
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.11.2006 - 19:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Marie-Luise,

deine Krankenkasse hat damit nichts zu tun. Das Einsetzen der Spirale generell ist eine Privatleistung und geht (außer über Umwege bei einer Privatkasse) nicht über die Krankenkasse.

Es darf nicht für die Gynefix geworben werde, das ist richtig. Dies liegt daran, dass sie eine EU-Zulassung und keine deutsche Zulassung hat. Das macht prinzipiell keinen Unterschied bis auf den Bekanntheitsgrad. Eine Zulassung in D kostet je nach Arzneimittel bis zu mehrere Millionen Euro, die ein kleineres Unternehmen wie Contrel sicherlich nicht mal eben so hat.

Ob die Gynefix auch bei Minderjährigen eingelegt wird, hängt stark vom Frauenarzt ab. Von Dr. Tauber meine ich mich zu erinnern, dass er es nicht tut. Der Eingriff ist rechtlich als Körperverletzung zu werten, und diese "begeht" er nur bei volljährigen Frauen. Aber ich würde einfach hartnäckig bleiben und den von dir ausgewählten Arzt ruhig auch mehrfach anrufen. Wenn du die Einverständnis deiner Eltern hast, könnte dies zusätzlich hilfreich sein. Es schließen nicht jede Ärzte kategorisch die Einlage bei Minderjährigen aus.

LG

[Dieser Beitrag wurde am 19.11.2006 - 19:43 von Berenice aktualisiert]





Signatur

Pimbi 
Neuling


...

Status: Offline
Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 2
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.11.2006 - 21:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ja also meine eltern wären da kein problem, die würden sich auch danebenstellen wenn es möglich ist

ich frage deshalb mit der krankenkasse, weil ich mich erinnere gelesen zu haben dass diese bei minderjährigen zumindest einen ausgleichsbetrag zahlen (den sie z.b. für die pille aufbringen hätten müssen) ob das jetzt aber mit staat oder mit krankenkasse zu tun hat...

das wäre natürlich ein problem wenn der arzt das nicht einsetzen würde...

danke erstmal




SchwebeBienchen ...
Jungspunt
...



Status: Offline
Registriert seit: 10.10.2006
Beiträge: 73
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.11.2006 - 23:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also die Krankenkasse wird wohl nichts bezahlen, weil die Gynefix ja nbicht zugelassen ist.

Bei Privatversicherten ist es so, dass der Arzt 2 Rechnungen schreiben kann, einmal nur fürs Material (das waren so 60Euro), die du selbst übernehemn musst und eine 2. für das Einsetzen und Beratung etc. die du dann bei der Kasse einreichen kannst.

Wenn du aber dennoch dich absichern magst, dann ruf einfach mal bei deiner Krankenkasse an, aber ich glaube nicht, dass es einen Unterschied macht, ob du minderjährig bist oder nicht, weil sie ja nicht zugelassen ist. Bei der zugelassenen Spirale wäre das was anderes, die wird auch noch bei 19jährigen übernommen.





Signatur
Abwesenheit vernichtet kleine Zuneigungen und entfacht große Leidenschaften, genau wie der Wind eine Kerze verlöschen läßt und der Sturm ein Feuer entfacht. (La Rochefoucauld)

Salima ...
Jungspunt
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 50
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.11.2006 - 23:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Bis zum 20. Geburtstag übernimmt die Krankenkasse die Kosten für die Verhütung, auch für das Einsetzen einer Spirale. Es gibt dafür entsprechende Abrechnungsnummern, die aber nur bis zum 20. Geburtstag abgerechnet werden dürfen. Auch jede normale Spirale einschließlich der Mirena ist auf Kassenrezept möglich. Da die GyneFix nicht die deutsche Zulassung hat, kann sie in Deutschland nicht auf Kasse verschrieben werden, wohl aber eingesetzt. Das bedeutet, daß Du nur die Materialkosten zahlen mußt.
Ab dem 18.Geburtstag benötigst Du keine Einwilligung Deiner Eltern. Davor sollte ein erziehungsberechtigter Elternteil bei der Aufklärung anwesend sein und mit unterschreiben. Das genügt, um nicht mit dem Gesetz in Konflikt zu kommen.
LG
Salima

[Dieser Beitrag wurde am 20.11.2006 - 23:02 von Salima aktualisiert]





Signatur
GyneFix seit 18.10.2006

equinox ...
Wissende
......



Status: Offline
Registriert seit: 09.10.2006
Beiträge: 143
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.11.2006 - 09:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Salima!
Bin Dir, glaube ich, schon im Mirena Forum begegnet. Wird das Kettenangebot gut angenommen?

LG Equinox





Signatur
kinderlos, Gynefix 200 nach vier Jahren gezogen

Salima ...
Jungspunt
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 50
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.11.2006 - 21:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ja, doch..heute 2 eingehängt, die Woche sind noch drei eingeplant...
Und mit meiner bin ich sehr zufrieden, hab die erste "nackige" Periode ohne Mirena-Rest weg...und alle sagen mir, ich wär so schlank geworden...lach...





Signatur
GyneFix seit 18.10.2006


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Kupferkette = Stimmungsschwankungen? Ronja1984 6 shao
Was ist die Kupferkette GyneFix? GyneFixDeutschland 1 shao
Kupferkette und Menstruationstasse Jiny 4 shao
Kupferkette fördertlich für die Gesundheit? Pan 2 shao
Kupferkette unter Marcumareinnahme chrissy0x 0 shao
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute haben 2 User Geburtstag
shadowlight (35), rattlebell (41)


Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
kupferkette bestellen | bestellen einer kupferkette | kupferkette mit 17 | kupferkette, frankfurt | razyboard kupferkette | gynefix kupferkette | kupferkette arzt | kupferkette, forum, razyboard
blank