Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.11.2004 - 18:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ist eine Mutterkatze regelmässig geimpft worden, so ist der Nachwuchs bereits durch eine Grundimunität unmittelbar nach der Geburt geschützt. Es sind also Antikörper gegen bestimmte Infektionskrankheiten bereits im Körper der Katzenbabies und machen sie wiederstandsfähiger. Über die Plazenta der Katzenmama erhalten die Welpfen einen solchen Grundschutz. Über die Muttermilch gelangen dann noch weitere Antikörper zu den Katzenwelpen welche für Katzenbabies stärkend gegen Krankheiten wirken können.

Jedoch verschwindet dieser Schutz ab der 6. Lebenswoche und wer sich für eine Impfung entscheiden will bzw. davon ausgeht, dass die Welpen zu Freigängern werden, für den wird es jetzt Zeit die Katzenbabies zum Tierarzt zu bringen und eine Impfung zu verordnen. Bis zur 14 Lebenswoche sind alle mütterlichen Antikörper abgebaut und die Katzenwelpen müssen durch und nach der Impfung eine eigene Imunität aufbauen.

Am sinnvollsten dürfte es in jedem Fall sein die Katzenbabies in der 6. Lebenswoche dem Tierarzt vorzustellen. Er wird sich die Babies ansehen und am besten entscheiden können wann. ob oder wie geimpft wird. Es gibt kein gängies Schema, weil manche Tiere eine höhere Gefahr der Infektion besitzen als andere, während manche Tiere eventuell noch zu schwach für eine Impfung sind. Manche Tierhalter lassen ihre Katzenbabies sogar in den ersten Lebenswochen eine "passive Immuniserung" angedeiehen, bei welcher den Kids Antikörper zugeführt werden.

Ein geimpftes Katzenkid kann Reaktionen zeigen wie Müdigkeit, Appetitmangel, Niesen oder wässerige Augen. Aber keine Angst: diese Anzeichen sind nur kurzzeitig. Schützt die Tiger, die gerade frischgeimpft wurden, vor körperlicher Anstrengung und Unruhe. Dann kann sie schnell wieder fit werden.

Gruß
Dagmar


[Dieser Beitrag wurde am 24.11.2004 - 18:29 von dagmar aktualisiert]





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Schutz durch Impfung Bianca 0 syndrome
Schutz impfung OnePiece 1 vhh
HPV-Impfung Schutz vor Zervix-Karzinomen admin 0 marsden
HPV-Impfung - wieviel Schutz bietet sie wirklich lebenslust 1 patientfuerpatient
Schutz vor kardiovaskulären Erkrankungen durch Mikronährstoffe? lebenslust 0 patientfuerpatient
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Sahneschnitte (62)


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
katzenbabies impfen | impfung katzenbabies | impfung, katzenbabies
blank