Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen hätten, würden wir hinaufsteigen und euch zurückholen!

Forum Infohomepage Mitglieder Suchen Anmelden Member Login


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

mandy76 ...
Freischwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 151
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.06.2011 - 18:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


....im Moment bin ich ganz, ganz tief unten.
Ich google die ganze Zeit herum, um heraus zu finden WARUM? Wieso ist 2 Tage vorher alles noch prima und in bester Ordnung und dann 2 Tage später....kein Herzschlag mehr. Es war doch gut versorgt, der FA hatte eine volle Magenblase und eine volle Harnblase gesehen, das Kleine hat uns zu gewunken... ich verstehe es nicht. Nie Nackenfalte war ok, die Plazenta war ok, einfach alles war ok... Ich rauche nicht, ich trinke nicht, habe jeden Tag meine Vitamine genommen, immer auf die Ernährung geachtet. Meine fast 60 jahre alte Mama hat mir immer all meine Einkäufe getragen. Ich habe einfach nichts falsches gemacht... Bei meiner letzten MA im Januar wurde festgestellt, dass keine Chromosomenfehler vorlagen, deswegen glaube ich das hier auch nicht. Es ist so ungerecht! Andere rauchen, nehmen Drogen, trinken und trotzdem bekommen sie Babys. Warum tut Gott so etwas?





Signatur



Missed Abortion Januar 2011 9.SSW


Missed Abortion Juni 2011 13.SSW

Nettimaus ...

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 08.03.2007
Beiträge: 2851
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.06.2011 - 19:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Du Arme, es tut mir leid, wie Dich das nun alles nochmal einholt. Und leider können wir Dir diese quälenden Fragen auch nicht beantworten. Ich kann Dir nur raten, Dich nach nunmehr 2 FG an eine Spezialisten auf diesem Gebiet überweisen zu lassen. D.h. jemand, der Gerinnung (und das nicht nur "Schmalspur"!) und Immunologie etc. ganz ausführlich anschaut.
Vielleicht findet sich doch ein kleines Puzzlestück, das es zu behandeln gibt!

mandy76 schrieb

    Es ist so ungerecht! Andere rauchen, nehmen Drogen, trinken und trotzdem bekommen sie Babys.

Ich glaube, das ist ein Gedanke, der hier allen schon mal kam und auch immer noch kommt...
Aber weißt Du, DIESE Babys bzw. die Babys DIESER Mütter kommen teils mit schweren Schäden oder geprägt von diesem Mißrauch auf die Welt... Nein, sie sterben nicht im Mutterleib, denn Babys sind zäh - aber sie haben eine Riesenhypothek, mit der sie in ihr Leben starten...
(Ich kenne ein paar Fälle - frag nicht, wie ich da schon hätte heulen können...)





Signatur
Netti mit Würmchen und einem Käferchen im Herzen (3/2007, 9.SSW; 10/2010, 10.SSW), Nico an der Hand (*06.03.2008) und Daniel auf dem Arm (*01.08.2011)

"Du kannst es nicht verhindern,daß die Vögel der Sorge über deinem Kopf kreisen.
Aber du kannst sie daran hindern, Nester in deine Haare zu bauen."
Chinesisches Sprichwort



blumenkind ...
Silberner UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 2647
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.06.2011 - 21:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Liebe Mandy,

bei deinen Worten fühle ich mich so zurückversetzt in den Sommer vor zwei Jahren. Die gleichen quälenden Fragen und nirgendwo eine Antwort dazu.

Du hast ganz sicher nichts falsch gemacht. Warum dein Baby trotzdem zu den Sternen gehen musste - es ist einfach nicht zu verstehen.

Es tut mir so wahnsinnig leid, ich würde dir so gerne etwas schreiben das hilft, aber Worte können dir in deiner Trauer kaum helfen.

Eine tröstende Umarmung, in Gedanken bin ich bei dir und deinem Sternchen,
Simone





Signatur
Katharina unser Sommersternchen (04.08.09/11.SSW) strahlte wie die Sonne in unsere Herzen und
unser Wintersternchen (02.02.10/5. SSW) so kurz bei uns wie die Berührung einer Schneeflocke



Wir werden euch nie vergessen !



Das erste Glück eines Kindes ist das Bewusstsein geliebt zu werden.

littlevamp ...
Rettungsschwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.03.2011
Beiträge: 671
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.06.2011 - 14:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Liebe Mandy,
es ist wirklich manchmal so ungerecht. So wie du dich die ganze Zeit über verhalten hast, das würden sich die Ärzte von manchen anderen werdenden Müttern auch wünschen. Ich glaube nicht, dass es an dir lag. Manchmal ist es nur irgendein winziges Detai das nicht stimmt, man selbst und auch die meisten Ärzte brauchen nur eine Kleinigkeit zu übersehen (Bsp. Antikörper, Virusinfektion, Bakterien,...) Da gibt es sicher unzählige Faktoren die nicht immer mit einer FG in Verbindung gebracht werden aber letztlich der Auslöser dafür sein könne. Mach dich bitte nicht selbst verrückt. Vielleich können ja die Ärzte im Nachhinein noch iregendetwas feststellen was euch weiterhilft. Ich würde es euch wünschen.

lg Michi

PS: ich habe schon Kinder gesehen deren Mutter die Schwangerschafr durch ständig im Vollrausch waren. Sie waren viel zu klein, unterentwickelt, litten von Geburt an unter Entzugserscheinungen und waren geistig Behindert. Da kann man sich nur fragen ob die wissen was sie ihren Kindern damit antun. Aber ungerechter Weise bekommen die meisten dieser Frauen sogar mehrere Kinder.





Signatur
Deine Berührung war viel zu kurz nur wie ein zarter Windhauch und doch wirst du immer in unseren Herzen bleiben.


(leicht)positiv getestet am 7.1.2012
23.1. kleine runde Fruchtblase aber Werte passen nicht ganz zusammen
30.1. Schmierblutungen, Wehen
31.1. Diagnose "Windei", OP


positiv getestet am 15.11.2012
Bitte beiss dich fest mein Winzling und wachse!
26.11. schöne fruchhöle mit eckenhocker und herzschlag
3.1. schon 5,5cm und damit 6 tage weiter als berechnet, das herz schlägt kräftig , es strampelt und nuckelt am daumen
10.1. plötzlich kein herzschlag mehr, ist seit dem letzten termin auch nicht mehr gewachsen
habe am 14.1. op-termin zur AS
bisher noch keine blutung oder ähnliches




Always ...
Bronzener UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.02.2011
Beiträge: 1086
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.06.2011 - 14:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Liebe Mandy,

ich muss dir nochmal sagen, wie leid mir das tut, ich dachte, die schlimmste Zeit wär überstanden...
Bitte mach dir keine Vorwürfe, du hast keine Schuld und du hast auch nichts falsch gemacht, du quälst dich nur selbst damit.

Ich wünsche dir sehr, dass du Antworten bekommst und dass du Menschen um dich herum hast, die dir jetzt beistehen.

Ich denk an dich und bin mit dir traurig.

Liebe Grüße Jana.





Signatur
* Frida Elise 15.02.2010 für immer im Herzen
http://www.gratefulness.org/candles/can … gi=FG%26TG

mandy76 ...
Freischwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 151
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.06.2011 - 10:34Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo ihr lieben.
Habe eben mal mit meinem FA telefoniert. Das Pathologie-Ergebnis war schon da-und wieder nichts gefunden, anscheinend alles ok mit Krümelchen gewesen.
Auch die Ergebnisse vom ETS haben gezeigt-alles war ok mir dem Kleinen. Und die blöden Pathologen haben kein Geschlecht angegeben, ist das wirklich so kompliziert, da mal mit danach zu schauen??!!
Habt ihr Euren Sternchen Namen gegeben, ohne das Geschlecht zu wissen??? Ich hatte leider auch kein Bauchgefühl, was es werden könnte. Mein Schatz war immer der Meinung es wird ein Mädchen.
Wieder alles nur unbeantwortete Fragen......





Signatur



Missed Abortion Januar 2011 9.SSW


Missed Abortion Juni 2011 13.SSW

blumenkind ...
Silberner UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 2647
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.06.2011 - 12:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Tut mir sehr leid, dass keine Ursache gefunden wurde, so kann man noch weniger nachvollziehen, warum dein Kleines gegangen ist.

Ich weiß auch nicht, welches Geschlecht meine Sternchen hatten, obwohl mein 1. auch untersucht wurde. Vom Gefühl her war es für mich immer ein Mädchen, daher habe ich es Katharina genannt. Viele Frauen träumen auch irgendwann von ihren Sternchen und davon, ob es ein Junge oder ein Mädchen war. Vielleicht magst du auch einen Namen wählen, der für beide in Frage käme. Verlass´ dich auf dein Gefühl, der Name muss sich für dich richtig anfühlen.

LG
Simone





Signatur
Katharina unser Sommersternchen (04.08.09/11.SSW) strahlte wie die Sonne in unsere Herzen und
unser Wintersternchen (02.02.10/5. SSW) so kurz bei uns wie die Berührung einer Schneeflocke



Wir werden euch nie vergessen !



Das erste Glück eines Kindes ist das Bewusstsein geliebt zu werden.

Schnubbi 
Rettungsschwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2010
Beiträge: 789
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.06.2011 - 19:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Es tut mir Leid, dass du keine Antwort auf deine Frage bekommen hast. Das muss wirklich sehr schlimm für dich sein.
Ich weiß das Geschlecht meines Sternchens auch nicht. Ich hatte aber ein Gefühl und habe danach dann auch den Namen gewählt, den mein Mann und ich schon ins Auge gefasst hatten für ein Mädchen. Viele hier haben erst später ein Bild von dem Geschlecht ihres Sternchens. Die Namensgebung läuft dir nicht weg. Manchmal fällt ein Name einfach vom Himmel und der fühlt sich dann richtig und gut an. Bestimmt wird es bei dir auch so sein.

Wünsche dir ganz viel Kraft in der schweren Zeit.





Signatur




Kerzen für die Sternenkinder

Jana
unregistriert

...   Erstellt am 27.06.2011 - 19:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mandy,

ich lese das erst jetzt, das tut mir so leid für dich/für euch.

Ruf bei der Pathologie selber an, das kann man. Frag nach dem Geschlecht, ansonsten sollen sie noch mal nachgucken. Ich wünsche dir einen so netten, tollen Pathologen wie ich den hatte.

Es ist nicht fair, da stimme ich dir zu. Sowas darf einfach nicht passieren.

Traurige Grüße
Jana




Mondstein ...
Bronzener UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.01.2009
Beiträge: 2489
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.06.2011 - 21:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Liebe Mandy,
wenn ich das Alles lese,glaube ich dir,dass es das für dich nicht leichter macht mit diesem so schmerzhaften Verlust umzugehen...wenn das überhaupt geht ...
Das WARUM steht einfach zu groß und übermächtig im Raum.
Ich kann es so nachfühlen ...
Es sticht wie ein Dorn in vorhandene Wunden.
Ohne Antwort.
Ich weiß nicht mehr ,als dich erneut in den Arm zu nehmen sofern du magst ...
Es ist einfach ungerecht.
Und der Sinn erschliesst sich nicht...
Mitfühlende Grüße,
Anke





Signatur
"Dort oben leuchten uns`re zwei Sterne (L.,10.2007 & J.,12.2008) & unten da leuchtet ihr." (Zwillinge-M.&E. *01.2010)

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Ich verstehe das alles nicht :( Kim 9 knalli
Es will einfach nicht klappen Mary14 4 knalli
es klappt einfach nicht Angi40w 8 knalli
Es klappt einfach nicht Jenni18 2 knalli
Einfach nicht gemeldet nigi 9 knalli
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank