Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.11.2004 - 18:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Oktober 2003

Jetzt will ich doch mal versuchen, ob ich an diesem Kasten auch etwas machen kann.
Mit meinen spitzen Krallen geht das bestimmt.
Mein Frauchen ist grade nach oben in die Küche und rührt da wieder in den Töpfen rum.
Das ist eigentlich toll und ich bin immer ganz dicht dabei, denn da riecht alles so gut.
Hier vor dem Ding sitzt sie aber auch oft – zu oft, denn dann hat sie gar keine Zeit für mich. Irgendetwas muss da drin sein – manchmal freut sie sich und manchmal ist sie auch traurig. Hallo – ist da jemand ?– ich versteh das nicht.

Ich fang mal am Anfang an, damals als ich noch in dem Käfig saß. Das war gar nicht lustig und ich war schon ganz traurig. Da waren zwar Leute, die mir das essen gebracht haben und auch eine, die immer mal zum knuddeln kam, und noch einer, dem ich mächtig die Hände zerkratzt hab, aber sonst war's recht langweilig. Und wenn dann die fremden Menschen kamen, sind sie immer an meinem Käfig vorbeigelaufen – keiner wollte mich haben. Manche haben sogar gesagt – iiiih, der hat ja nur ein Auge. Hmmm, das hab ich auch nicht verstanden – ich bin doch ein ganz hübsches Kerlchen und sehen kann ich alles.

Aber eines Tages kam da eine, das war auch eine Rote, so wie ich. Und die hat wohl auch was mit den Augen, denn da sind so zwei Gläser davor. Da hab ich gedacht, na das würd ja passen. Und die blieb dann auch ganz lange da und hat gar nicht nach den anderen geschaut. Und die kam sogar zu mir rein. Zuerst hab ich gedacht, also das geht ja nun nicht, und hab mal bisschen mit den Krallen gedroht, aber dann ließ ich mich doch kraulen und hab sogar ein wenig geschnurrt, denn ich weiß, die Menschen mögen das. Sie ging dann aber wieder und da war ich wieder traurig.

Aber nicht lange, denn ein paar Tage später stand sie wieder da und hat noch einen Menschenmann mitgebracht. Der sagte gleich: "Hol die Kiste, den nehmen wir mit." Das hab ich verstanden. Dann wurde es ganz aufregend, zuerst die Kiste (na die kenn ich ja, da geht es immer zu den Weißkitteln – puuuuuh) und dann in ein Auto, liebe Zeit, da war alles blau drin. Ich war mal ganz mucksmäuschen still, denn man weiß ja nie.
Und dann waren wir da, sie stellte mich ab und das Türchen ging auf.
Oh Mann, so viel Platz, und eine Treppe, auf der man super rauf und runter fetzen kann und auf dem Geländer balancieren – wow.
Ich hab mir erst mal alles genau angeschaut und um alle Ecken gelinst, ob da nicht was lauert. Denn irgendwie hab ich da noch ein Katzenmädchen gerochen, aber gesehen hab ich sie nicht. Frauchen hat mir das dann erklärt – so ganz verstanden hab ich's aber nicht – vielleicht find ich sie noch.
Gespielt hat sie auch mit mir, lauter Bällchen und so'n Kram lag hier rum, Das war toll, so getobt hab ich schon lange nicht mehr.
Und dann gab's sogar was zu essen – na super – ist ja erst mal ok, dachte ich mir.
Danach musste ich mich ausruhen, ich glaube das Frauchen war auch ganz fertig.

Abends kam der Menschenmann, den ich schon gesehen hatte. Ob der auch hier wohnt ? – hab ich mich gefragt. Inzwischen weiß ich das aber, denn der bekommt auch was zu essen und darf auch hier schlafen.

Ich weiß auch schon, wie die beiden heißen. Er sagt immer Mo. zu ihr und sie sagt immer Mann-Schatzi. Ob der jetzt Mann heißt oder Schatzi, das ist nicht so ganz klar. Jedenfalls sagt sie beides, wenn sie mit ihm schimpft. Mit ihm schimpft sie übrigens viel mehr als mit mir.

Über "schimpfen" kann ich auch ne Menge erzählen, aber das mach ich beim nächsten mal.
Sie kommt nämlich grade und ich verzieh mich lieber – außerdem muss ich nachschauen ob ich in der Küche noch was ablecken kann – mmmmmh.

LUCKY





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.11.2004 - 19:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Februar 2004

Da bin ich wieder – über's "schimpfen" wollt ich erzählen. Da muss ich immer gut aufpassen, will ja Frauchen nicht ärgern. Außerdem ist das überhaupt kein Problem für mich, denn was ich nicht darf, das kann ich schließlich machen, wenn sie nicht da ist. Sie geht nämlich morgens immer weg und sagt zu mir: Lucky, Frauchen geht Whiskas verdienen.
Das sind die Dosen, die sie für mich aufmacht, das weiß ich, leider kann ich das nicht selbst, also zumindest dafür brauch ich sie. Obwohl – ich fang ja jetzt Mäuse, die sind noch leckerer, und ich hab ihr auch schon eine mitgebracht – fand sie ganz toll und hat mich gelobt ! Nun überleg ich: wenn ich gaaaanz viele Mäuse fange, dann bräuchte Frauchen kein Whiskas mehr verdienen – und dann bräuchte sie auch nicht mehr weggehen – so wie am Wochenende – das wär super – mal sehen, ob das klappt.

Also das Schimpfen ist so ne Sache. Es kommt auch auf die Lautstärke an. Hab das mal eingeteilt: Lst. 1 – 5.
1 ist wie schnurren – also harmlos. 2 und 3 geht auch noch – also noch nicht ernst zu nehmen. Bei 4 muss man den Blick aufsetzen "ich bin völlig unschuldig"! Aber bei 5 sollte man schon mal einen Fluchtweg suchen und sich verdrücken.
Das muss ich Mann-Schatzi noch beibringen, der weiß das nämlich nicht.

Also wenn ich an den Tapeten (keine Ahnung was das ist), oder am Sessel kratze, dann ist schon mal Lst.5 zu hören und eine Zeitung fliegt durch die Luft. Na gut, ok, das Ding schnapp ich mir dann später und zerfetze es, was soll's. Ich laß das aber auch inzwischen, denn nun kann ich mich ja draußen austoben. Außerdem hat Frauchen neulich gesagt: das ist alles nicht so schlimm, das kann man alles wieder reparieren, Hauptsache Lucky fühlt sich wohl. Mann-Schatzi hat da nur so vor sich hingebrummt.

Und, wie gesagt, mit ihm schimpft sie mehr als mit mir.
Mal ein Beispiel: ER kommt nach hause, schlappt durch's Wohnzimmer und hinterlässt Spuren. Frauchen dann in Lst.4: Mann (ohne Schatzi) kannste nicht die Schuhe ausziehn !!
ICH komme von draußen rein und mach auch Spuren. Da sagt Frauchen: Hallo mein Süßer, da bist du ja wieder, komm her, laß dich knuddeln !
Sie holt zwar in beiden Fällen den Wischer – aber irgendwie ist es wohl was anderes.

Oder: ER kippt seine Tasse um und was Braunes läuft auf die Tischdecke. Frauchen dann in Lst.3: Mann (ohne Schatzi) kannste nicht aufpassen. ICH hab die Tasse auch mal umgekippt (ganz aus Versehen natürlich, das doofe Ding stand im Weg), da sagte Frauchen in Lst. 2:
Mann (??) -Lucky! Und zu Schatzi sagte sie: Is ja nich so schlimm, kann man ja waschen.

Und wenn ER sein Sonntags-Frühstücks-Brötchen überall rumkrümelt, dann meckert sie auch und sagt was von "schon wieder den Staubsauger holen". Wenn ICH aber meine Brekkies in der Küche verteile, dann sammelt sie alle schön brav wieder ein und fragt mich nur: was schaffst du denn wieder ?

Also scheinbar bin ich doch ein ganz liebes Kerlchen.
Außerdem erklärt mir Frauchen immer sehr viel. z.B. wenn ich in der Küche hochspringe, weil ich eben von unten nicht genau sehen kann, was sie da so schnippelt, dann setzt sie mich runter und erzählt mir was von Hygiene und Katzenhaaren und das geht aber so nicht.
Geschimpft ist das aber nicht, denn ich hör ihr zu, und wenn sie dann endlich fertig ist mit dem Vortrag (hab keine Ahnung was sie da erzählt) dann guck ich ganz harmlos und sag mau. Dann sagt sie zu Schatzi (ohne Mann): siehst du, das hat er verstanden. Er sagt dann: du spinnst – aber das ist bestimmt was liebes, denn dann lachen sie beide und ich mach einen kleinen Bocksprung und freu mich !!

Und das nächste mal erzähl ich euch, was im Schlafzimmer und im Bad so abgeht, das ist auch interessant.

LUCKY





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




weichfellchen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.11.2004 - 19:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das ist herrlich!!!!!! Ich will mehr davon!!!!!! Bitteeeeeeeeeeeee!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! weichfellchen





Signatur
Ich bin nicht perfekt, aber ich werde jeden Tag besser!

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal (Kurt Tucholsky)

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.11.2004 - 19:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Genial!
wenn Du willst kann ich auch gerne ein paar Bilder, wenn Du sie mir schickst, dafür einarbeiten...

Lieben Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.11.2004 - 18:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Danke !

Hab noch so zwei/drei Seiten, die ich dann noch einfüge.

Manche Leute findens ja blöd, wenn man in der Katzen-Ich-Form schreibt, weil sie denken, die Katze wird "vermenschlicht". Ist aber Quatsch.

Geht Euch ja sicher auch so, daß Ihr manchmal gerne wissen wollt, was die Katze sich eigentlich so denkt.
Leider können wir da nur rätselraten !

Ja, Dagmar, gerne, ich stöber dann mal in den Bildern.

LG Mo.





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




doro 



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2004
Beiträge: 307
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.11.2004 - 09:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


mit gefällt es. ist wie bei uns zu hause.

Wirklich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.11.2004 - 15:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich finde es o.k. eine Schilderung aus der ich-Perspektive. Ist einfach viel netter zu lesen. Es gab mal vor vielen Jahren ein Buch, welches in der ich-Form über ein Embryo sprach, ich glaube, es handelte sich sogar damals um eine Todgeburt. Das habe ich vergessen, aber nicht die emotionalen Teile, die in der ich-Form geschrieben waren. Dieses ich gibt dem Leser die Chance in die Ich-Rolle zu schlüpfen wenn er/sie mag!

Mooshammer ist für mich ein Typ der Tiere vermenschlicht mit Schleifchen etc. aber nicht das schreiben für oder über sie, denn damit greifst Du ja keinesfalls in ihre Wünsche ein ... Du lässt deinem Lucky ja alle Freiheiten, die möglich sind bzw. die, die er sich holt.... )

lieben Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.11.2004 - 21:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


mosshammer

ich habe mich kürzlich sehr zurückhalten müssen meinen katzen kein halsband mit angenähntem halstuch zu kaufen
ich habs nicht getan bin aber noch nicht ganz von los.
allerdings dachte ich im winter ist unpraktisch da sie sich mit wasser schnee vollsaugen.

hoffentlich hab ichs bis frühling vergessen





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.11.2004 - 22:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Auch du hast den Wettbewerb noch nicht gewonnen liebe Jennifer Selbst mit Halsbändern näherst Du Dich noch nicht dem Herrn Mooshammer. Erst dann, wenn es hier Fotos gibt mit Klämmerchen im Haar dann kriegst Du den Rang....

und vermutlich mit Dir selbst Probleme weil Du Dich als reif empfindest für die Jungs mit den weißen Klamotten und den Turnschuhen

und mit uns weil wir Dich dann vielleicht für einen T......r hielten

Lieben Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.11.2004 - 19:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


..... es geht weiter

Also – oben ist, wenn man die Treppe raufflitzt. Da gibt es ein Gästezimmer, das ist nicht so interessant, nur, dass ich da morgens auf den Balkon darf. Aber das ist auch nicht mehr so interessant, weil ich viel lieber ganz draußen bin – aber zur Not ……

Und dann ist da ein Bad, da plätschert immer das Wasser. Meine Menschen haben da auch eine Pipi-Kiste, aber nicht so wie meine mit Steinchen, sondern mit Wasser. Ich guck da immer ganz weit rein, wo das Wasser hingeht, hab's aber noch nicht rausgekriegt.
Und wenn das große Wasser angeht, stellt sich Frauchen drunter und wird ganz naß.
Ich weiß schon, dass die Beiden sich nicht putzen so wie ich, aber so geht's scheinbar auch, denn danach riechen sie ganz andersl. Und wenn sie raus sind aus der Wanne, dann geh ich rein, denn die Wassertröpfchen knistern so schön und man bekommt einen warmen Hintern.
Und dann ist da das große Handtuch, das zieh ich mir immer runter und verknuddel es völlig und Mann-Schatzi sagt: "Ey Du Spinner!". Das sagt er auch, wenn ich die Socken die er auszieht (und so guuuut riechen) wegschleppe.
Die kleinen Teppiche, die da liegen, kann man auch doll verknuddeln und sich drunter verstecken. Am Anfang hat Frauchen sie immer wieder ordentlich hingelegt, aber jetzt lässt sie sie meistens so liegen.

Und im Schlafzimmer steht das große Bett – das ist toll, da hab ich viel Platz, kann drin rumtoben und drunter durchflitzen und Frauchen sagt: "Lucky staubt mal wieder unterm Bett ab". Ist doch gut, oder?
Und abends, wenn das Licht ausgemacht wird, liegt da eine Wolldecke drauf. Das ist jetzt meine. Da leg ich erst mal los und tretel die Beiden durch von oben bis unten.
Das gefällt den Beiden, denn sie brummen und knurren und sagen: "Kerle, hast es bald?"
Na, und dann ist Ruhe, dann such ich mir ein Plätzchen auf der Decke und kuschel mich zusammen. Obwohl, so ganz Ruhe ist nicht, denn Mann-Schatzi schnurrt ganz laut im Schlaf! Komisch – sonst macht er das nie. Aber man gewöhnt sich dran. Frauchen schups ihn manchmal, aber das nützt nix, er macht trotzdem weiter.
In meiner allerersten Nacht hier, hat Frauchen gesagt: "Also bei aller Liebe, ins Schlafzimmer laß ich den Kater nicht." – und hat die Tür zugemacht. Mann-Schatzi hat dann im Gästezimmer geschlafen, hat die Tür aufgelassen und hat so etwas wie "der arme Kerl ist bestimmt einsam nachts so alleine" gebrummelt. Da war sie wohl eifersüchtig, denn am 2. abend war ihre Tür offen.
Ja, so gut hab ich mir die Beiden schon erzogen !

Aber was das noch mit den Kratzern auf dem Treppengeländer wird, das weiß ich auch noch nicht. Zuerst waren sie ja ganz begeistert und haben gesagt: "Guck mal, wie der da drauf rumbalanciert – is ja ein toller Kerl!" Neulich hat aber Mann-Schatzi zu mir gesagt; "Mensch Lucky, da hast du ja Kratzer reingemacht – wenn das Frauchen sieht, dann ist was los." Gepetzt hat er nicht, aber Frauchen hat's dann selbst mal gesehen und hat zu mir gesagt: "Mensch Lucky, wenn das Herrchen sieht, dann ist was los." Sie hat dann mit so einem stinkenden Zeugs dranrumgefummelt, - hat aber nicht viel genützt. Tja, und nun wart ich drauf, dass "was los ist". Was meinen die nur?? Und außerdem, wie soll ich mich denn festhalten, wenn ich da hochspringe? Wenn ich da die Krallen nicht nehme, dann flieg ich auf die Schnauze ! Na gut – die können das ja nicht wissen, die balancieren nie da oben rum.

So, nun ist die Seite voll. Frauchen hat gesagt "nur eine Seite – geh den Leuten nicht auf den Wecker!" Guuuut, mach ich!
Mal sehn, ob mir noch was einfällt – vielleicht von dem Blumenkasten, den ich neulich vom Fenster geschupst hab ? Au weia, da war Feuer unterm Dach !!!
Oder von den vielen Namen die ich hab?
Also bis dann……

LUCKY





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




More : [1] [2] [3] [4] [5]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Lucky Tess 0 ftumsch
Lucky R 0 rubin92
Lucky Hema 3 sonakshi
Lucky Pet sandy 0 purpelbutterfly
Lucky Day Apple 1 aichenwaldforum
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute haben 2 User Geburtstag
nadine91 (27), Minkamiau (32)


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank