Willkommen im Forum der www.schlachtfohlenhilfe.de Helfen auch Sie, Pferden und Ponies ein neues Zuhause zu geben!

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!




ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Heike ...
Shire Horse
............



Status: Offline
Registriert seit: 30.12.2005
Beiträge: 757
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.07.2006 - 00:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


hallo ihr lieben,
Hier bei mir in der Gegend wohnt jemand der ganz dringend seine 2 jährige Hovi Hündin abgeben muß.
Sie darf nur in eine Familie wo keine Kinder sind.
Sie hat auf dem Grundstück ein Kind angegriffen, durch schnelles einschreiten ist zum Glück nix passiert.
Nun hat die Familie eine 8 Monate altes baby welches der hund auch schon beißen wollte.
Nun haben sie Angst und haben troz des Hundetrainers die Situation nicht in den Griff bekommen.
Wer erbahmt sich?
Grúß Heike

[Dieser Beitrag wurde am 11.07.2006 - 00:20 von Heike aktualisiert]





Signatur
Es hat mal jemand gesagt: Wer nur einem Lebewesen das Leben rettet rettet die ganze Welt!

Heike ...
Shire Horse
............



Status: Offline
Registriert seit: 30.12.2005
Beiträge: 757
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.07.2006 - 00:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 




Schweren Herzens müssen wir uns von Amira trennen! Abzugeben nur an zuverlässige Menschen ohne Kinder. Amira ist eine 4 Jahre alte, kastrierte, gesunde, reinrassige Hovawarthündin mit Stammbaum vom Nordwestdeutschen Rassehundeverband. Wir haben Amira vor 2 Jahren aus „Hovawart in Not“ als Scheidungsopfer zu uns genommen und eigentlich ist sie ein Traumhund. Niemals hätten wir gedacht, je einen Hund abgeben zu müssen. Bei uns lebt noch ein 9 Jahre alter Hovawartrüde. Leider reagiert Amira aggressiv auf Kinder, auf der Straße kann es passieren, dass Sie ohne erkennbaren Grund versucht, Kinder anzugreifen. Im eigenen Revier hat sie vor einiger Zeit ein Kind angegriffen, Schlimmeres konnte zum Glück durch meine schnelle Reaktion verhindert werden. Vor 8 Monaten ist unser Sohn zur Welt gekommen. Wir haben seitdem versucht, durch positive Verstärkung Amira und unser Kind aneinander zu gewöhnen, dieses funktioniert auch sehr gut, wenn Amira zum Kind geht. Leider ist sie für uns nicht berechenbar, wenn das Kind auf sie zukommt. Ich möchte hier nicht den Eindruck erwecken, Amira sei nur ein aggressiver, unberechenbarer Hund ! Zu Erwachsenen ist sie absolut zuverlässig. Ich kann mit ihr toben, sie ist nicht unsicher............. vor einiger Zeit ist im dunklen Flur unser Besuch über sie gestolpert, das war überhaupt kein Problem für sie. Unsere Unsicherheit und auch die Entscheidung sie abzugeben, hat nur etwas mit der veränderten Familiensituation zu tun. Denn nun ist es zu einer Situation gekommen vor der wir immer Angst hatten. Amira hat nach dem Kind geschnappt, wieder ist zum Glück nichts passiert, weil wir immer gut aufpassen. Unsere Hunde leben mit uns gemeinsam und nicht isoliert in einem Zwinger und das möchten wir auch nicht ändern. Leider ist ein Zusammenleben mit Amira und Kind nicht möglich. Wir wünschen uns für Amira absolut zuverlässige Menschen ohne Kinder die ihr ein sicheres Zuhause geben. Es ist für uns eine Katastrophe, dass wir diesen tollen Hund nach 2 Jahren wieder abgeben müssen, aber wir sehen keinen anderen Weg. Das darf ihr nie wieder passieren. Da es uns zur Zeit zu schwer fällt, eine genauere Beschreibung von Amira zu verfassen und da dieser Bericht sicherlich nicht die positiven Seiten ihres Charakters wiedergibt (und natürlich auch noch Fragen offen bleiben), können uns Interessierte jederzeit anrufen. Wir möchten sie (aufgrund unserer starken emotionalen Bindung schnellstmöglichst an nette Menschen abgeben, die ihr ein wirklich gutes Zuhause bieten können. Ohne Kind wäre sie unser Traumhund geblieben !





Signatur
Es hat mal jemand gesagt: Wer nur einem Lebewesen das Leben rettet rettet die ganze Welt!

Barbara ...
Shire Horse
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 14.01.2006
Beiträge: 1022
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.07.2006 - 07:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Bitte alle ganz feste Daumen drücken, die gesamte Geschichte ist hier zu lang, aber möglicherweise hab ich jemanden für die Süße gefunden!!!
LG Barbara





Signatur
Ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch, ein Pferd ohne Reiter aber immer noch ein Pferd!

HappyStar ...
Shire Horse
............



Status: Offline
Registriert seit: 29.10.2005
Beiträge: 1412
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.07.2006 - 09:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


DRÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜCK!!!!!!
Hoffentlich klappt's!

LG
Birgit





Signatur
http://www.pferderettung.de

Heike ...
Shire Horse
............



Status: Offline
Registriert seit: 30.12.2005
Beiträge: 757
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.07.2006 - 17:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


sie darf doch in ihrem zuhause bleiben





Signatur
Es hat mal jemand gesagt: Wer nur einem Lebewesen das Leben rettet rettet die ganze Welt!

Schnubbelchen ...
Warmblut
.........



Status: Offline
Registriert seit: 25.01.2006
Beiträge: 171
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.07.2006 - 17:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Das ist ja super die kleine!





Signatur
***Statt zu klagen,dass wir nicht alles haben, sollten wir dankbar sein,dass wir nicht das bekommen, was wir verdienen***

Wildfang ...
Pony
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 56
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.07.2006 - 12:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 



KLASSE





Signatur
LG Wildfang

Westerngirl30929 ...
Warmblut
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.12.2005
Beiträge: 194
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.08.2006 - 17:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


oha, viele werden mich hier steinigen , aber Leute mal ganz ehrlich ;
Viele haben hier auch Kinder?!?!?!
Jeder "Kampfhund" muß den Wesenstest mache, eine "harmlose" Rasse wie ein Hovi nicht.
Aber , wenn ein Tier mal anfängt gegen Menschen zu gehen ist da allerhöchtse vorsicht geboten.
Ich wollte solch einen Hund nicht, geht man spazieren und auf einmal fällt der ein Kind an .
Ich hatte selbst eine Pitbullhündin, sie war der beste Hund den ich je hatte und haben werde, aber wenn ein Hund einmal gegen menschen geht ict es bei mir aus .
Sorry, wenn ich das hier so schreibe , aber das musste ich jetzt mal loswerden.
Gr. Jeannette





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Bilderbuch-Boxer sucht dringend ein neues Zuhause Windhundarena 0 animals
14jähriger Mischling sucht dringend neues zuhause linda 1 mable
Charly, HSH-Mix, sucht dringend ein Zuhause Kerstin 0 elkeundmarkus
Stute sucht dringend zuhause miau 15 happystar
Angorakaninchen sucht dringend Zuhause natalie 1 tierhoffnung_

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
hovawart in not dringend | amira hovawart | hovawart sucht zuhause | pferderettung amira | hovawarthündin sucht zuhause | hovi sucht neues zuhause | hovi hovawart sucht | hovi abzugeben | hovi in not
blank