ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Eve 
Majo no Tsuki
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 26
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.07.2007 - 00:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mich würde mal interessieren, wie ihr das so mit "labeln" handhabt. Was ich damit meine, ist folgendes:

Ordnet ihr euch selbst einer bestimmten Gruppe (Punk, Emo, Goth etc.) zu? Tut ihr das bei anderen? Oder andere bei euch? Warum? Macht ihr das absichtlich oder eher unbewusst? Habt ihr Freunde, die sich einer Gruppe zuordnen und wie kommt ihr damit klar? Findet ihr es generell gut, einer bestimmten Gruppe anzugehören, weil es den Gemeinschaftssinn stärkt oder haltet ihr weniger davon? Wie findet ihr Leute, die das extrem zur Schau tragen? Wie geht ihr im Allgemeinen damit um...?

So, das sind viele Fragen, aber es ist ja auch ein sehr umfangreiches Thema. ^-^ Also her mit euren Meinungen!





Signatur
Der Kluge findet auf dem Holzweg wenigstens eine Abkürzung.
-----------------------
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

kazenogaara ...
Gaisuto no Ginta
..................

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.03.2007
Beiträge: 653
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.07.2007 - 12:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich ordne mich persönlich keiner Gruppe zu... oder doch nicht?? Was ich auf jedenfall weiß, ist, dass ich ein Künstler bin^^

Ich ordne mich keiner Gruppe zu, da ich viele verschiedene Arten von Kleidung, Musik und restliches mag.

In meiner Klasse gibt es schon Gruppen, aber ich ordne mich da keiner zu. Ich habe auch nichts gegen diese Gruppen, außer sie diskriminieren andere.

Hinzufügen muss ich, dass mich jeder nur in die Gruppe der "Mangafans" einordnet.





Signatur


Go Go Go Fina-chan!! Ihr Forum ;D

Eve 
Majo no Tsuki
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 26
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.07.2007 - 14:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Tja, Künstler sind schon eine sehr eigene Gattung. *g* *aus Erfahrung kenn*

Nun ja, ich ordne mich selbst auch keiner bestimmten Gruppe zu. Ich möchte gerade die eher innerlih wirkenden, emotionalen Gruppen wie Goths oder Emos nicht auf ihre "typische" Kleidung beschränken, deswegen sage ich jetzt mal ganz allgemein, dass ich zu viele verschiedene Dinge mag, als das es alles in eine Gruppe passen würde.
Ich meine, ich mag die Art der Kleidung, die viele Gothics tragen, aber Gothic sein lässt sich eben nicht auf die Kleidung oder die Musik, die ich ja nun auch sehr mag, beschränken. Leider tun das aber viele... Deswegen teilt man Menschen ja auch oft eben in Gruppen ein. Weil sie sich in gewissen Dingen ähnlich sind und dann mal eben diese Leute "zusammengepackt" werden.

Mich würde man, wenn man mich so auf der Straße sieht, für ein ganz "normales" Mädchen halten. Innerlich sieht es da schon ganz anders aus. Dann wunrdern sich die Leute meistens. *lach*
Ich persönlich bin so ein Mischmasch.

Du hast schon angesprochen, dass es gewisse Gruppen gibt, die anderen eher verfeindet gegenüberstehen. Das finde ich ziemlich schaden, denn ich wenn ich mit der Mentalität gewisser Leute in diesen Gruppen nicht klarkomme, kann man sich trotzdem friedlich verhalten. Denke ich. Viele fühlen sich jedoch aus irgendeinem Grund persönlich angeriffen und das führt schon und oft zu Konflikten, die eigentlich nicht sein müssten.





Signatur
Der Kluge findet auf dem Holzweg wenigstens eine Abkürzung.
-----------------------
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Imayaruka ...
Kamaite no Ima
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 09.08.2007
Beiträge: 6
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.11.2007 - 09:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also das ist ja ein Thema das mich persönlich anspricht.
Nun ja, ob ich mich in eine Gruppe stecke........ manchmal um es anderen leichter zu machen sich mit mir anzufreunden oder sich gleich fern von mir zu halten. () Man ist ja dies und jenes wenn man eben die und die Eigenschaften an den Tag legt. Sonst würden sich Gruppen niemals bilden. Der Sinn besteht ja darin, dass man Menschen findet und von ihnen umgeben ist bei denen man weiß dass sie einen verstehn und die Interessen teilen. Darum finde ich es gut wenn man sich „outet“ durch Klamotten etc. So verhindert man oft ein unangenehmes aufeinandertreffen zweier Welten die sich womöglich nicht leiden können, ganz vom menschlichen Aspekt her. Die Vorurteile sind meiner Erfahrung nach schon mal berechtigt. Viele Hopper sind nicht ganz fitt in der Birne, dafür haben viele Goth nen Sprung in der Schüssel. Aber diese Vorurteile sollten einen nicht davon abhalten sich mit anderen Gruppen mal in Kontakt zu setzen. Nicht alle sind menschlich gesehen ganz und gar das was ihre Gruppe darstellt (aber viele).
Also für die Interessierten, wenn ich mich in eine Gruppe stecke, dann ist es niemals nur eine, dazu sind meine Interessen einfach zu weit verbreitet. Aber am stärksten ordne ich mich zu den Visus, den Goth, den Metalern und ja, auch den „Emos“, wobei ich diesen Begriff ja eher als eine Modeerscheinung ansehe. Denn nicht jeder der sich so anzieht ist einer und um ehrlich zu sein bedeutet es ja nicht mehr als dass man emotional ist. Hey, dafür gleich ne extra Gruppe? Man kanns auch übertreiben.
Wenn man mich sieht würde man mich im Moment noch so in Richtung Goth und dieser Modeerscheinung Emo reinstecken. Aber ich verändere meinen Stil in dem Bereich schwarze Kleidung immer mal wieder, also bin ich wohl bald ein Visu. XDD Aber so wirklich kann man einen Menschen nie voll und ganz in eine Gruppe reinstecken. Nur so ungefähr.
Und ja, ich stecke andere Personen in Gruppen. Aber nicht so, dass ich dann sage ich würde den und den deswegen „hassen“, ist ja total übertrieben. Meine Devise: „Hast du was gegen mich, hab ich was gegen dich., egal zu welcher Gruppe du gehörst.“ Wenn also ein Hopper nichts gegen mich hat, hab ich auch nichts gegen ihn, also bin ich sehr offen für alle Gruppen auch wenn ich andere für etwas minderwertig ansehe. Müsst schon zugeben, klingt nicht unbedingt intelligent wenn jemand in seinem Satz zehn mal „Alta!“ hat und der dazu noch mit Wörtern besetzt ist die es gar nicht gibt. ^^’’’’’

Hoffe das ich deine vielen vielen Fragen so einigermaßen beantwortet habe. ^^ Und ja, bin sehr spät dran mit dieser Antwort!

Ima




Soma 



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.07.2008
Beiträge: 1
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.07.2008 - 16:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Sowas mag ich, gleich mal meinen Senf dazugeben

Ich persönlich ordne mich auch nirgends ein. Allerdings werde ich gerne eingeordnet. Wer kennt das nicht wenn man durch die Stadt rennt und irgendwelche Kinder einem 'Emo' hinterherrufen^^
Ich hab auch nichts gegen Leute die sich.. einordnen (bis auf dass das jetzt so... scheiße klingt *hust*), solange es ihre eigene Meinung ist. Natürlich sollte man andere Meinungen tolerieren, ob es nun die Emos vor McDonalds oder die ..Hopper sonstwo sind xD
Für mich ist eigentlich jede Meinung in Ordnung, solange es wirklich die eigene ist. Ich respektiere jeden der auch die Meinung anderer respektiert beziehungsweise seine eigene. Was ich nicht mag, sind die Bravopunks und -Emos und die.. Playboyhopperinnen die bei sVZ Fotoalben anlegen mit Screenshots von anderen Profilen und sich gegenseitig als Fakes niedermachen. Sowas finde ich einfach nur arm XD
Die Bravokinder finde ich deshalb so schlimm, weil sie mit Anarchiebuttons und Green Day-Patches rumrennen, sich ne pinke Strähne ins Haar machen, ihre Jeans ein wenig zerschnibbeln, Shirts mit Totenköpfen drauf anziehen und Chucks kaufen, aber keine Ahnung haben was dieses wundervolle (meist rote) A auf ihrer Tasche bedeutet. Desweiteren ist Green Day keine übelsthardcoreanarchie-Punkband und es reicht auch nicht sich die Haare zu färben und abgenutzte Klamotten zu tragen o.Ô
Die wissen meistens nichtmal was links und rechts ist. Nur das rechts irgendwie was mit den Nazis zu tun hat....?
Auch hasse ich die kleinen Emokiddies die sich in Sternchenpullis stecken und an Samstagen vor Mecces stehen (EmoTreffen).
Es wäre ja okay, wenn sie dazugehören würden. Aber so.. Man kann nicht einfach einen Stil annehmen wenn man die Aussage, Meinung, usw. nicht kennt oder ihn zwar kennt aber er nicht auf einen zutrifft.
Ich könnte auch sagen ich bin ein Punk. Bin ich aber nicht, allein schon von der Mwinung her.
Ich könnte auch sagen ich bin ein Emo, bin ich aber nicht. Ich werde nur gerne da rein gepackt weil ich Haare gefärbt habe und mit ner Kampftasche rumrenne, außerdem passe ich mit SVV perfekt in das Klischee.
Ich bin auch kein Gothic weil ich immer schwarz trage und lieber nacht- als tagaktiv bin, ich bin kein Cyber und ich bin auch kein richtiger Metaller.
Ich höre Sachen wo sich Leute nur an den Kopf fassen und fragen 'was? was ist denn das für eine Kombination??'
Und wenn mich jemand fragt was ich bin, sag ich einfach nur 'Alternativ', was soll ich denn sonst sagen^^

[Senf: Ende.]





Signatur
"Gimme a scream, Corey"
"YAAAAAAAAAAAAAAAAAARRGHHH!!!" :D

Come hear the voices in my head
They say you want to hurt me and they want you dead ♥

kazenogaara ...
Gaisuto no Ginta
..................

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.03.2007
Beiträge: 653
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.08.2008 - 19:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


wow *___*
das hört sich ja echt faszinierend an....
nich was du sagst... sondern wie du es rüberbringst...
ich bin beeindruckt ;D

und nunja... ich kann dich in der beziehung wirklich gut verstehn.... und ich sollte zugeben, dass ich auch vieles versuche und austeste und mich vllt auch als emo oder sowas sehe, obwohl ich selber von mir denke, dass ich keine wirkliche ahnung von irgendetwas habe... ^^'''


ich brauch noch ein wenig lebenserfahrung um alles richtig zu kapieren... tjoa





Signatur


Go Go Go Fina-chan!! Ihr Forum ;D


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
RS for the Hopper and the Punk xD kLeiNe_ChAoTiN 264 kleine_chaotin
Gothic/Punk BlackRose 0 bik4
Gothic und Punk Rock CHB19_King_Animexx 4 animexx007
Rock/Metal/Gothic/Punk Pai 0 pai15
Wie wurdet ihr auf Gothic aufmerksam? Und warum findet Ihr Gothic so gut oder auch „schlecht?“^^ ORCan 3 the_nameless_hero
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
gothic-emo | verschiedene kleiderstile punker emos gothic | verschiedene kleiderstile
blank