Etwas über 1,5 Jahre haben wir an diesem Forum gespielt. Wir hatten viele schöne gemeinsame RS-Erlebnisse.
Aus dem Staffel 6 haben sich im Laufe der Zeit 3 eigenständige RS-Foren entwickelt. Dieses Board dient nur noch als Archiv für die gemeinsame 6. Staffel.





More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Darleen 
18 B Dairies
Tierpflegerin
...



Status: Offline
Registriert seit: 15.03.2005
Beiträge: 1313
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.03.2005 - 09:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Wohnhaus, Stallgebäude und Scheune umschließen den Hof an drei Seiten, die vierte Seite ist offen.
Der Hof ist teilweise gepflastert, an einigen Stellen haben sich allerdings die Steine gelockert. Auf den nicht gepflasterten Bereichen wächst Gras, das aber regelmäßig von den Tieren gefressen wird und deshalb immer sehr kurz ist. Hier und da stehen Blumenkübel.
Es gibt einen Wassertrog, der dauerhaft mit einem dünnen Strahl frischen Wassers gespeist wird. An diesem Trog trinken die Tiere und auch zum Gießen wird daraus Wasser genommen.
Im Hof steht auch eine Wasserpumpe, mit deren Hilfe man manuell Wasser pumpen kann. Dieses Wasser ist immer sauber und kalt. Es wird zum kochen, waschen und baden genutzt.
In einer Ecke in der Nähe der Wasserpumpe steht eine alte Zinkbadewanne hinter einem Sichtschutz aus Schilfmatten. Abenteuerlich aufgehängt und mit einem Strick versehen dient eine Gießkanne als Dusche. Da die Wasserleitungen im Haus nicht mehr funktionieren dient diese Ecke als Badezimmer.
Für diverse Bedürfnisse gibt es gleich hinter der Scheune ein kleines Holzhäuschen.




Darleen 
18 B Dairies
Tierpflegerin
...



Status: Offline
Registriert seit: 15.03.2005
Beiträge: 1313
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.03.2005 - 22:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


stapelt die wäschesäcke neben dem "bad"
bloß gut, daß sie heute morgen dran gedacht hat, feuer unterm wasserkessel zu machen. inzwischen kocht das wasser nämlich so daß sie gleich mit der wäsche anfangen kann
schöpft kochendes wasser in die badewanne und holt kaltes wasser aus der pumpe dazu
weicht die wäsche ein
spült dann leicht verschmutzte sachen in einem eimer mit warmen wasser und hängt sie auf
ist damit die nächste zeit beschäftigt.
irgendwann taucht ruthie auf und hilft ihr dabei
die beiden unterhalten sich




Norton 
14 B Dairies
...



Status: Offline
Registriert seit: 25.03.2005
Beiträge: 74
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.04.2005 - 10:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Schleicht ich aus dem Haus und geht zu den Ställen.




Darleen 
18 B Dairies
Tierpflegerin
...



Status: Offline
Registriert seit: 15.03.2005
Beiträge: 1313
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.04.2005 - 18:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


hat eine bewegung bemerkt und schaut auf
"hey, norton, bist du schon fertig mit der butter?"
reibt gerade eine hose auf dem waschbrett




Darleen 
18 B Dairies
Tierpflegerin
...



Status: Offline
Registriert seit: 15.03.2005
Beiträge: 1313
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.04.2005 - 17:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


seufzt, als norton einfach weiter geht ohne sie zu beachten.


arbeitet weiter bis es etwa mittag ist, jedenfalls sagt ihr magen, daß es mittag sein müsste. die paar sonnenstrahlen, die sich ab und an durch die wolkendecke schieben sind auch schon recht warm.
beschließt, mal zu schaun, wie weit das essen ist.
hängt die eben gewaschenen sachen auf die leine und geht durch den kücheneingamg ins haus




Darleen 
18 B Dairies
Tierpflegerin
...



Status: Offline
Registriert seit: 15.03.2005
Beiträge: 1313
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.04.2005 - 20:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


kommt wieder raus.
macht sich wieder an die wäsche




Helena 
18 B Dairies
Bäuerin
...



Status: Offline
Registriert seit: 18.03.2005
Beiträge: 1227
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.04.2005 - 20:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Kommt nach draussen und geht zu Darleen.
"Was soll ich tun." grinst.




Darleen 
18 B Dairies
Tierpflegerin
...



Status: Offline
Registriert seit: 15.03.2005
Beiträge: 1313
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.04.2005 - 20:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


deutet auf einen eimer mit wasser und wäsche darin
"die sachen müssen ausgewrungen und dann aufgehängt werden"
scheuert eine arbeitshose




Helena 
18 B Dairies
Bäuerin
...



Status: Offline
Registriert seit: 18.03.2005
Beiträge: 1227
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.04.2005 - 20:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


"Gut." macht sich dann an die Arbeit.
Alles ist ihr lieber als abzuwaschen.




Darleen 
18 B Dairies
Tierpflegerin
...



Status: Offline
Registriert seit: 15.03.2005
Beiträge: 1313
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.04.2005 - 15:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


hängt die hose tropfnass auf eine leine
"bin mal gespannt, ob die anderen heute hunger haben..." grinst zu helena rüber




More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39]






Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
tierpflegerin | alte zinkbadewanne | sichtschutzzaun aus schilfmatten | blumenkübel trog | schilfmatten | tierpflegerin in hof | gießkannedusche | rollenspiel bauernhof mit tieren | rollenspiel-bäuerin | trogpumpebauernhof
blank