Willkommen im Kupferketten-Forum!

Kupferketten-Forum

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Susu80 
Neuling


...

Status: Offline
Registriert seit: 03.04.2009
Beiträge: 6
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.04.2009 - 16:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


[Hallo zusammen

Ich habe mir die Kette letztes Jahr im September legen lassen. Das sind ja nun schon 8 Monate! Und ich habe immer noch die dollsten Probleme. Pickel ohne Ende, Blutungen ohne Ende, der Faden ist seit 3 Wochen gar nicht mehr da. Der sitzt irgendwo hoch oben in meiner Mumu. Was ja eigentlich super ist, da sie jetzt meinen Freund nicht mehr pikst , andererseits hab ich Angst, das mir das Teil jetzt einwächst !

Das Schlimme sind aber die extreeem unregelmässigen, sehr starken und seeehr langen Blutungen. Dazu kommt, das ich seit der Kette auso ziemlich starke Schmerzen habe wenn ich meine Tage habe. Eigentlich blute ich frisch fröhlich dauernd vor mich hin. Und langsam bin ich soooooooooo was von... !!! War auch schon beim Doc. Der hat mir dann so Hormone verschrieben (Cyclacur). Was aber auch nichts genützt hat. Kennt ihr das? Das Problem ist, das dieser Arzt meine Schwester "verpfuscht" hat. Hatte übersehen das ihre Eierstöcke verwachsen sind, nun kann sie keine Kinder mehr bekommen . Ich gehe eigentlich auch nicht zu ihm, sondern zu seiner Frau (die haben eine Gemeinschaftspraxis). Aber leider legt nur er die Gynefix. Ich mach mir einfach langsam Sorgen, ob da alles richtig läuft oder ob mit mir was nicht stimmt?! Der Arzt nimmt mich irgendwie auch nicht wirklich ernst hab ich das Gefühl..

Was meint ihr? Wollte auch schon Arzt wechseln. Aber die nehmen fast alle keine neuen Patienten mehr oder ich müsste warten bis Ende Sommer

Ich hatte die Pille übrigens 10 Jahre. Hätte sie auch behalten, hätte ich letztes Jahr nicht einen Pigmentfleck in Form eines Schnurrbartes bekommen haha. Sieht super aus




cg77 ...
Königin
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 13.11.2008
Beiträge: 273
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.04.2009 - 14:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Oh, das hört sich ja böse an...

Ich würde auf jeden Fall schnellstens den Arzt wechseln....vor allem aufgrund der Erfahrungen, die Du schon gemacht hast!!!!!
Und ich würde wenn möglich auch einen "Kettenarzt" nehmen...nicht dass Du dann zu allem Überfluss noch an einen Kettenskeptiker gerätst...vor allem, wenn vielleicht auch was mit der Kette selbst nicht in Ordnung sein könnte!!!

Ansonsten kann ich berichten, dass meine Ärztin mir gesagt hat, dass die Hormonumstellung nach vielen Jahren Pille (bei mir sind es 12) auch mal locker ein Jahr dauern kann....und die Auswirkungen können unterschiedlich sein...von keine Regel bis Miniblutungen, Dauerblutung ohne große Pausen, Regelschmerzen, PMS, Schmerzen etc.!
Und sie meinte, dass Hormone da nur im Ausnahmefall helfen, weil die meistens nur den Ist-Zustand beheben und nach Absetzen der Medikamente alles wieder wie vorher ist....der Körper braucht Zeit!! Ich habe einigermaßen regelmäßige Blutungen, habe aber ordentlich zu tun mit PMS...aber ich habe eine ganze Palette homöopathischer Mittel im Angebot, die sehr gut helfen...

Man kann da also was machen!!!
Aber abklären lassen würde ich es auf jeden Fall, bevor Du selbst irgendwas einnimmst!!!!!





Signatur
37,keine Kinder, bereits die zweite Gynefix


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
VIELE PROBLEME nicole1981 5 shao
Probleme nach 3,5 Jahren Steffobi 6 shao
HILFE! - Probleme mit der Gynefix! Francesca123 0 shao
HILFE! - Probleme mit der Gynefix Francesca123 -1 shao
Nach dem ersten Sex Probleme moulinrouge 0 shao
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
nicky79 (43)


Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
gynefix pickel | periode nach cyclacur | probleme gynefix | pickel | premens cyclacur | kupferketten.forum | gynefix schmerzen eierstöcke | gynefix seit 1 jahr danach 3 wochen blutungen
blank