Mimosa - Pudica.de: Alles zum Thema Mimosen


Dieses Forum wurde am 06. August 2005 eröffnet. Jede Anfrage wird so schnell wie möglich beantwortet.
Das Forum gehört zu der Seite www.mimosa-pudica.de

Besucher: kostenlose counter
Forum von

StartseiteNewsLoginSucheAnmelden
Zum Schreiben von Beiträgen als Gast bitte Passwort "guest" verwendet.


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Makrophag ...
Mimose
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 06.07.2008
Beiträge: 46
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.09.2008 - 11:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo!
Ich würde euch ganz dringed raten mal auf Spinnmilben zu prüfen: Mit eine Sprühflasche etwas feinen Wassernebel auf die Pflanze sprühen. Wenn ihr dann so feine "Spinnennetze" seht, habt ihr Spinnmilben. Dazu gibt es hier irgendwo auch noch Beiträge zur Lösung etc....




Makrophag ...
Mimose
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 06.07.2008
Beiträge: 46
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.09.2008 - 11:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Dadynamite schrieb
    Das sah fast wie so ein programmierter Zelltod aus.


Wäre das Programmiert, würden die Blätter gelb werden, weil die Pflanze vorher noch alles verwertbare aus den Blätter ziehen würde! So ist es ein Indiz eben für schlechte Bedinungen/Schädlingsbefall.




<pflanzen freak>
unregistriert

...   Erstellt am 31.12.2010 - 11:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ich habe das selbe problem mit meinen jungen mimosen wir waaren eine woche im urlaub und meine oma hat sich drum gekümmert.als ich sie wieder holen wollte (war am abend) hat man durch die geschlossenen blätter hindurch gesehen dass die ganzen unteren blätter zwar noch grün waren aber vertrocknet waren. lag wahrscheinlich daran dass sie zu viel gegossen wurde.




<Simone>
unregistriert

...   Erstellt am 24.11.2014 - 18:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,

ich hab seit einer Weile eine noch recht kleine Mimose. Ich hab sie mal um ca. einen halben Meter verrutscht und sie war sofort "beleidigt" und ließ alle Blätter hängen. Zurück auf dem alten Platz sah sie schnell wieder gesund aus

Nun bin ich aber gezwungen sie an das andere Ende des Raumes zu stellen. Ich fürchte dass sie das nicht überlebt

Kann mir jemand verraten, wie ich sie trotzdem umgewöhnen kann? Sie kann da leider echt nicht mehr stehen bleiben. (Sie bekommt da künftig Zugluft und muss über kurz oder lang einem Christbaum weichen)

Danke schonmal!
Simone




More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
mimose vertrocknet obwohl ich sie gieße? 3 mimose
"JUBA" - "SNIPER" -------- "US KILLER" ODER "MYTHOS" Phader 9 eidos
"Computa", "Studierx", "m@n" - Gender-Wahnsinn! So will eine Berliner Uni unsere Sprache verunstalten focour 1 focour
Nach "Frauen und Männer" sowie "Kindermund" nun "Geistliches"! Pumu 0 kfr
James "D-Train" Williams / "Miracles Of The Heart" & "In Your Eyes" oeninger 0 rumpelstar
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------






ButtonGenerator.com

Wer täglich mailt, will mehr: Sicheren Virenschutz, 5 GB Speicher für Mails & Dateien, 50 FreeSMS pro Monat und SMS-Benachrichtigung bei wichtigen neuen Mails. GMX ProMail - Jetzt kostenlos testen!


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
mimose vertrocknet
blank