Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<Devilinchen78>
unregistriert

...   Erstellt am 29.09.2004 - 19:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo!
Ich habe ein großes Problem, vielleicht kann mir jemand helfen....!?
Seit neuhestem ist meine Katze "Whisky" unsauber geworden. Wir haben das Katzenklo bei uns im Keller stehen. Leider "pinkelt" sie seit einiger Zeit einfach in Ecken oder auf den Boden. Ich habe schon versucht, Essig auf die Stellen zu schütten, leider nur mit mäßigem Erfolg. Sie sucht sich immer neue Stellen.
Jetzt sind wir sehr verzweifelt, weil sie es vorher nicht gemacht hat.




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.09.2004 - 20:17Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hey Devilinchen,
die erste Frage wäre die, ob sich an den Lebensumständen für Euch bzw. denen von Whisky etwas geändert hat. Wenn ja, andere Menschen, Hektik, Unruhe etc. könnte es daran liegen.

Als weitere Frage würde mir einfallen ob sie vielleicht recht alt oder recht jung ist, also entweder das Alter die Blase schwach macht oder die Verspieltheit sie vergessen lässt dass sie auf die Toilette muss.

Ein anderer Punkt, der für mich auch in Frage käme wäre ein Harnwegsinfekt. Denn auch dann kann sie schlecht kontrollieren was wie und wo passiert. Beobachte in jedem Fall ihr Verhalten in Sachen pinkeln. Wie oft und welche Mengen.

Ansonsten wäre interessant ob sich sonst etwas an ihrem Verhalten, Fressen etc. geändert hat.

Lieben Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

<Devilinchen78>
unregistriert

...   Erstellt am 29.09.2004 - 20:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Vielen Dank für die schnelle Reaktion!
Ja, es hat sich etwas verändert. Wir haben das Katzenklo umgestellt, erst war es in der Wohnung, jetzt steht es im Keller, weil es doch irgendwie gestört hat.
Die ersten Wochen war dies jedoch kein Problem, Whisky ist problemlos auf das Klo gegangen.
Whisky ist jetzt fünf Jahre alt.

Wir hatten das Problem früher schon einmal. Damals war ihr Freund vom Auto überfahren worden. Es verging kein Tag, an dem sie "gepinkelt" hat. Dann haben wir uns wieder eine zweite Katze aus dem Tierheim geholt. Beide lieben sich zwar nicht so "heiß und innig" aber das "pinkeln" hat sofort aufgehört.




jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.09.2004 - 20:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo

mal ehlich gesagt möchtet du zum pinkeln immer in den keller rennen?
ich nicht und deine katze auch nicht

ich würde das klo einfach weider zurückstellen warum stört es denn in der wohnung





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.09.2004 - 21:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ooooder vielleicht ....

Ihr zwei Möglichkeiten, also zwei Toiletten anbieten, wenn Du es schaffst Ihr zu zeigen, dass sie besonders toll ist wenn sie die Toilette im Keller nimmt dann wäre es vielleicht für Whisky ein weniger brutales Unterfangen.

Aber gerade mit Toiletten habe ich die Erfahrung gemacht dass ein einmal akzeptierter Ort immer bleibt; selbt bei noch so tollen Alternativen.

Unsere Katzenmama, gerade die Kiddies geboren, ging lieber eine Etage tiefer ins angestammte Toilettenhaus als auf die neue Toilette auf der selben Etage wie die Babies und ihr Lager.
Gelernt ist gelernt

Lieben Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

<Devilinchen78>
unregistriert

...   Erstellt am 30.09.2004 - 19:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hmmm, ja stimmt schon.
Ich werde es mal ausprobieren, vielen Dank für die netten Tips.
In der Wohnung war irgendwie nie der richtige Platz, wir finden es im Keller eigentlich ganz gut. Nur anscheinend Whisky nicht.
Es ist auch nicht so, dass es der "typische" Keller ist. Dieser ist ca. 40 qm groß, hat ein paar kleine Fensterchen und wir haben diesen ganz nett hergerichtet für die Katzis. Mit Liegeflächen, etc.
Unserer anderen Katze scheint diese Veränderung nichts auszumachen.
Naja, ich werde das mal ganz intensiv beobachen, wann es vorkommt, etc.
Ich habe jetzt auch gerade geselesen, dass es auch sein kann, wenn man z. B. gerade die Streu gewechselt haben. Auch das war der Fall bei uns




Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.09.2004 - 19:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Devilinchen (netter Nickname),
bei so einem Problem ist es sehr schwierig auf Anhieb genau zu sagen, an was es liegt.
Auf jeden Fall hat es etwas mit einer Veränderung zu tun, die dem Kätzchen nicht paßt.
Da sie es vorher nicht getan hat, ist das jetzt Protestverhalten (hier natürlich evtl. Erkrankung ausgeschlossen).
Vielleicht ist sie auch eifersüchtig auf die Zweitkatze ?

Ich an Deiner Stelle, würde als erstes auf jeden Fall mal das Klo wieder da hinstellen, wo es vorher war.
Katzen sind Gewohnheitstiere und mögen keine Veränderungen.

Erzähl mal, ob's geklappt hat.

LG Mo.





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




<Cindy>
unregistriert

...   Erstellt am 01.10.2004 - 10:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Develinchen,

vielleicht liegt es auch an der Streu. Manchmal ändert der Hersteller was und darauf reagieren sie auch sensibel. Meine Katze und auch die anderen, die ich in Pflege hatte bzw. vor ihr hatte, haben auf neue Futterzusammensetzung oder auf die Änderung bei der Streu reagiert. Wenn der alte Platz auch nicht hilft, wechsel mal die Streu (also den Hersteller). Meine steht auf Thomasstreu und Catsan ultra. Alles andere brauch ich nicht anzubieten. Dann benutzt sie die Blumentöpfe oder das Waschbecken. Toll was? Hat ihr keiner beigebracht.
Hoffe Ratschlag hilft.
Gruss
Dorothee




<Devilinchen78>
unregistriert

...   Erstellt am 02.10.2004 - 07:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,
ja, danke, der Ratschlag hilft sicher....
Wir hatten in der Tat das Streu gewechselt. Von 'Thomas' gab es Riesentüten Streu recht günstig, und das haben wir gekauft und, wie im nachhinein festgestellt, genau zu dem Zeitpunkt gewechselt, als wir das Katzenklo verstellt haben.
Wir haben jetzt am Mittwoch wieder unser "altes" Streu benutzt und seitdem hat Whisky nicht mehr"gepinkelt". Vielleicht haben wir Glück und das war das Problem!
Was Du mit dem Benutzen des Waschbeckens oder der Blumentöpfe gesagt hast, kenne ich im übrigen auch. Wir haben mal aus versehen die Tür geschlossen, so dass unsere Katzis nicht an das Klo kamen. Da haben sie auch das Waschbecken genommen. Das fanden wir total süß!
Ansonsten gehen unsere Katzen auch sehr viel raus und haben dort auch noch "ein Klo".
Liebe Grüße!




Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.10.2004 - 17:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Na prima, scheint ja alles wieder ok zu sein !
Freut mich sehr.
Übrigens benutzt mein Freigänger nur noch ganz selten (manchmal wochenlang gar nicht) seine Pinkelkiste im Haus.
Er teilt sich seine Ausflüge wohl so ein, daß er seine Geschäftchen alle draußen macht.
Das ist auch sehr angenehm ......





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Hilfe, die Katze ist unsauber geworden n-i-c 0 likra
Meine Katze lissy und meine Pflegekatze vivi roxy 0 cats7
Hilfe für eine kleine Katze! Vinettex3 5 jazzyjay
Brauche einmal Hilfe. HJW 6 heng_long_panzer_forum
Ich benötige einmal Hilfe. HJW 7 heng_long_panzer_forum
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank