Sie lieben Ihren Hund aber sind es leid neben dem schweren Einkauf auch noch die 15 - 25 kg schweren Hundefuttersäcke zu schleppen. Kein Problem rufen Sie mich an (www.n-i-c.at) oder schreiben Sie mir eine E-mail. Sie werden von mir zu bestimmten Tagen und zu einem fairen Preis beliefert. Und die Zustellung ist GRATIS. Das Futter dass ich Ihnen frei Haus liefere heißt Bewi Dog und ist ein hochwertiges Futter, dass von vielen Züchtern mittlerweile empfohlen wird.

Übersicht News Mitglieder registrieren Login


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

n-i-c 



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.06.2004
Beiträge: 105
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.06.2005 - 10:17Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Normalerweise sind Katzen sehr reinliche Tiere, die problemlos die Katzentoilette annehmen. Es kommt aber immer wieder vor, daß die Zimmertiger - sozusagen aus heiterem Himmel – ihre Gewohnheiten ändern und unsauber werden. Nicht immer ist das Problem leicht zu lösen, doch die häufigsten Ursachen sind folgende:

Eintritt der Geschlechtsreife (im Alter von etwa 6 Monaten). Hier schafft die Kastration Abhilfe.
Die Katzenstreu (das Produkt) wurde gewechselt. Die sensible Katze mag das mitunter gar nicht. Zurückkehren zur bisher verwendeten Streu ist unumgänglich.
Die Katzentoilette wurde nicht regelmäßig gereinigt. Tägliche Betreuung ist erforderlich.
Die Katze wurde beim Toilettenbesuch gestört. Das vergrämt auch nervenstarke Tiere. Das "Örtchen" ist so aufzustellen, daß es jederzeit leicht erreichbar und ungestört benutzbar ist.
Katzentoilette und Futterplatz sind zu nahe beisammen. Auch darauf reagiert der empfindliche Hausgenosse. Ein Mindestabstand zwischen "Kistchen" und Futterschüssel von etwa vier Metern ist unbedingt einzuhalten. (Ehrlich gesagt, wer will schon am Klo essen?)
Häufiger, lauter Besuch, eventuell sogar mit Hunden, ist für so manche ruheliebende Katze zuviel. Unsauberkeit ist dann eine bewußte Protestmaßnahme.
Gelegentlich kommt auch Eifersucht dazu, wenn in Singlehaushalten plötzlich eine "zweite Person" auftaucht. Vertrauen Sie auf den Instinkt ihrer Katze und ziehen Sie gegebenenfalls ernsthaft einen "Partnerwechsel" in Erwägung. Ihre Katze täuscht sich nur selten!





Signatur

****
Haut in die Tasten Leute
****


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Die Katze ist zum Mensch geworden MikakoChan 4 mechan
Wenn ich in diesem Leben eine Katze geworden wäre... KevinJackson 2 lochnessrpg
Hilfe für eine kleine Katze! Vinettex3 5 jazzyjay
Diva ist unsauber!! Marina 14 elkeundmarkus
Brauche hilfe ich habe eine 2 wochen alte kranke katze gefunden Revelation 6 revelation
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
katze ist unrein geworden abhilfe
blank